Müllverbrennungsanlage Spittelau

Beiträge zum Thema Müllverbrennungsanlage Spittelau

Lokales

Lehrlinge auf Abfall-Tour

Der Verein Grünwerk in Schwechat betreibt in Zusammenarbeit mit dem AMS und dem BFI eine überbetriebliche Lehrwerkstätte für Garten- und Landschaftsbau. Derzeit sind ca. 25 junge Damen und Herren in Ausbildung. Den Ausbildnern ist es ein Anliegen, den Lehrlingen auch einen Einblick in die Abfallwirtschaft zu geben. Am 13. Februar stand eine Exkursion zur Müllverbrennungsanlage Spittelau in Wien auf dem Programm. Das vom Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltete Gebäude beeindruckte...

  • 15.02.18
Lokales
Nach dem Umbau wied eröffnet wurde die Anlage von Stadträtin Ulli Sima (SP, l.) und Wien Energie-Geschäftsführerin Susanna Zapreva.
3 Bilder

Müllverbrennungsanlage Spittelau wieder im Vollbetrieb

Nach drei Jahren Generalsanierung wurde die Anlage in der Spittelau wieder eröffnet. ALSERGRUND/DÖBLING. Während der Sanierung wurde der Verbrennungsprozess auch effizienter: Der Stromgewinn ist nun dreimal so hoch wie vorher. Der Wirkungsgrad, das heißt wie viel von der durch die Verbrennung generierten Wärmeenergie tatsächlich umgewandelt werden kann, liegt bei 76 Prozent. Wien Energie investierte 130 Millionen Euro in die Optimierung der Strom- und Fernwärmeproduktion. Die Anlage Spittelau...

  • 18.09.15
LokalesBezahlte Anzeige
Müllverbrennungsanlage Spittelau

In der Müllverbrennungsanlage Spittelau ist in einzigartiger Weise verbunden, was auf den ersten Blick nicht unbedingt zusammengehört: Abfall, Energie und Kunst

Führungen Müllverbrennungsanlage Erst wieder ab Ende Februar 2014. Eine Führung durch die Spittelau zahlt sich aus: Man kann durch den Glasboden der Steuerkanzel tief hinab in den riesigen Müllbunker schauen, oder einen Blick auf die Technik der futuristisch anmutenden Schaltzentrale werfen. Das Wiener Abfall-, Recycling- und Entsorgungssystem wird erklärt. Außerdem erfährt man Wissenswertes über die umweltfreundliche Erzeugung von Heizwärme und Warmwasser. Infoseite Wo: ...

  • 08.02.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.