Maibaum

Beiträge zum Thema Maibaum

Er steht, der Maibaum in Grafenwörth

GRAFENWÖRTH (red). Nachdem zu Weihnachten schon der Gemeinde-Christbaum in der neuen Maibaumgrube am Grafenwörther Mühlplatz "probesitzen" durfte, wurde die Grube nun am 30.04.2015 ihrer eigentlichen Bestimmung zugeführt. Traditionell stellte die Feuerwehr Grafenwörth Bürgermeister Alfred Riedl einen Maibaum auf. Da die Kameraden heuer einen besonders großen Maibaum ausgesucht hatten, mussten im Vorfeld jedoch erstmal mit einem Schremmhammer Anpassungsarbeiten an der Grube durchgeführt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
16

Wenn mit Muskelkraft der Baum aufgestellt wird

KÖNIGSTETTEN. "Hoch und wunderschön ist der Baum", so die erst vier Jährige Marie Feuchtinger, welche zum Maifest der Blasmusik Königstetten im Schlosspark gekommen war. Während einstweilen Josef Nagl das Kommando überhatte, dass der rund 20 Meter Hohe Maibaum an seinem richtigen Platz kam, richteten Tanja Nagl und Michael Bruckner, das Essen für die Gäste her. Und was plauschte Bürgermeister Roland Nagl mit seinem Vize Christian Eilenberger? "Das erste Spanferkel des Jahres ist das Beste....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Die Kameraden der FF Altenberg luden zum Umschneiden des Maibaums, der anschließend verlost wurde.

Kameraden legten Maibaum flach

ALTENBERG (red). Starke Männer gesucht: Beim Maibaumumschneiden der FF Altenberg ging’s lustig zu, daher auch der große Andrang beim Fest. Der Maibaum wurde verlost: Die Kameraden gratulieren Hans Ecker zum Gewinn.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
23

Maibaum zum letzten mal beim alten Feuerwehrhaus umgelegt

MUCKENDORF. "Heute ist es wie ein Jubiläum, das wir hier an diesen Standort den Maibaum umlegen, den ab nächstes Jahr steht er beim neuen Feuerwehrhaus", so Kommandant Gerhard Westermayer, nach dem Umlegen des Maibaumes vor dem alten Feuerwehrhaus. Mittels Feuerwehr LKW der FF Klosterneuburg, wurde der Maibaum aus seiner Verankerung gehoben und anschließend auf Stücke zersägt. Besonders große Augen hatten die kleinsten Kinder vor Ort gemacht, den Roya und Yaro mit Mama Simone Sonntag waren...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
5

Traditionelles Maibaumaufstellen in Grafenwörth

GRAFENWÖRTH. 30.4.2014 - der Tag vor dem 1. Mai, Zeit um traditionell in Grafenwörth den Maibaum aufzustellen. 2014 jedoch das letzte Mal am Platz vor dem ehemaligen Gemeindeamt. Im Herbst werden die Bauarbeiten am Platz vor dem neuen Gemeindeamt fertiggestellt sein und damit auch die neue "Maibaumgrube". Bereits eine Woche zuvor wurde der Grafenwörther Maibaum von Mitglieder der Feuerwehr Grafenwörth im Waldviertel gefällt und abtransportiert. Nach der Schälung des Baums wurde dieser von...

  • Tulln
  • Maria Beran
Die Klassen 3b und 4a der Volksschule Sieghartskirchen hatten mit Amtsleiter OSekr. Andreas Knirsch, geschäftsführende Gemeinderätin Josefa Geiger, Susanne Husner, Direktor Gerhard Beer und Martha Hollergschwandtner sichtlich Spaß beim Aufputzen des Maibaumes.

Maibaum in Sieghartskirchen erstrahlt durch Volksschule Sieghartskirchen im „aufhOHRchen“-Glanz.

SIEGHARTSKIRCHEN. Jährlich stellt der Bauhof der Marktgemeinde Sieghartskirchen zu Ehren des Bürgermeisters Johann Höfinger, der Vizebürgermeisterin Silvia Wolfsberger und aller Gemeinderäte der Gemeinde einen Maibaum vor dem Rathaus in Sieghartskirchen auf. Da vom 12. bis 15. Juni 2014 das Niederösterreichische Volkmusikfestival „aufhOHRchen“ in der Marktgemeinde Sieghartskirchen stattfindet, griff die Volksschule Sieghartskirchen dieses Thema auf, und die Klasse 3b und 4a der Volksschule...

  • Tulln
  • Maria Beran
2

Maibaum steht nun auch in Dürnrohr

DÜRNROHR. "Heuer ist unser Baum 25m hoch und einer der schönsten den wir bekommen haben", strahlt Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Dürnrohr Josef Hittinger beim Maibaum aufstellen mittels Traktor. Wenn im ganzen Land zum Brauchtum "Maibäume" aufgestellt werden, so geschieht dies meistens am Geländer der Freiwilligen Feuerwehren.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
30

Maibaum aufstellen in Tulbing

Im ganzen Land wird heute Nacht das Maibaum aufstellen gefeiert, sowie auch in der Gemeinde Tulbing, bei Bürgermeister Eduard Eckerl. Der Baum kommt diesmal aus der Gemeinde Mauerbach (Wien Umgebung) mit einer Länge von ca. 25m und einen Alter von geschätzten 33 Jahren. Umrahmt wurde die Aufstellung des Maibaumes von der Musikkapelle Tulbing. Text & Fotos: Andreas Schlüsselberger

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
5

Maibaum für Bürgermeistersohn

Auch eineinhalb jähriger bekam Maibaum "Mit dieser Überraschung habe ich nicht gerechnet", so Judenaus Bürgermeister Georg Hagl, als er sah, das ihn die örtliche Feuerwehr einen Maibaum vor die Türe stellte. Aber wieso auch einen zweiten Baum?? Auch der Sohn des Bürgermeisters Georg Junior, bekam einen ca. 4m hohen Maibaum direkt vor die Türe gestellt. Dies soll schon mal eine Vorfreude auf den Bürgermeister Sessel sowie der Platz bei der Feuerwehr als Kommandant gesichert sein, aber erst im...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
74

1. Maifest am Tullner Hauptplatz gefeiert

Baum kommt aus dem Tullnerfeld Erstmals wurde heute, 30.April im Zuge des Maifestes das Aufstellen des Maibaumes zum großen Fest am Tullner Hauptplatz gefeiert. Der Baum der aus der Gemeinde Elsbach (Bezirk Tulln) mit einer Länge von ca. 23m und einen Alter von geschätzten 46 Jahren kommt, wurde vor den Toren der Bezirkshauptmannschaft aufgestellt und musikalisch von der Tullner Stadtkapelle unter der Leitung von Obmann Lukas Höckner, begrüßt. Den Bieranstich des Festes übernahm Bgm. Mag....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
8

Wehrmänner entfernten die "Maistriche"

GROSSWEIKERSDORF. Am "Tag der Arbeit" wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von der Polizei zu einem Schadstoffeinsatz gerufen. In der Nacht wurden in der Hollabrunnerstraße, Jubiläumstraße, Pfarrwiesenstraße, Lindenweg und in Großwiesendorf mehrere "Maistriche" mit Öl auf die Fahrbahn geschrieben. Da dadurch eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer und die Umwelt bestand, wurde die FF Großweikersdorf von der Polizei gerufen, um die Ölspuren zu beseitigen. Mittels Ölbindemittel und...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln
12

Großweikersdorfer feiern Maibaumaufstellen

Großweikersdorf. Auch heuer wurde der Maibaum in Großweikersdorf traditionell von der Freiwilligen Feuerwehr Großweikersdorf aufgestellt. Durch die Fahrzeugsegnungen und etliche andere Stationen für die Besucher wurde diese Veranstaltung zu einem großen Event: Nach der Florianimesse wurde der Maibaum vor dem Feuerwehrhaus der FF Großweikersdorf mit Hilfe des Kranfahrzeugs aufgestellt. Die musikalische Begleitung dieser Tradition übernahm der Blasmusikverein Großweikersdorf Ruppersthal....

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.