Maibaum

Beiträge zum Thema Maibaum

Franz Graf, Harald Wimmer, Hubert Herzog, Gerlinde Sieberer, Sabrina Felber, Harald Schinnerl, Peter Eisenschenk und Andreas Riemer.
60

Maifest der Stadt Tulln

TULLN. Weitere Artikel aus dem Zentralraum NÖ finden Sie hier

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
36

Maibaum mit Kran aufgestellt

WILFERSDORF. Mit einer Gesamtlänge von 26 Metern wurde der Maibaum vorm Feuerwehrhaus bei Kommandant Herbert Rössler und seinem Stellvertreter Daniel Neumeister aufgestellt - mittels LKW-Kran. Nicht nur das Aufstellen des Baumes war für die Kinder faszinierten, sondern auch das erstmalige "Maibaum-Kraxeln", welche es galt eine Glocke in der Höhe von 15 Metern zu erklettern. Die Bezirksblätter waren auch dabei und fragten nach, ob der Baum leicht zu erklettern wäre. Anorld Kaiser meinte: "Naja,...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
21

Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht...

WEINZIERL/REICHERSBERG. Wenn der Verschönerungsverein unter Obmann Karl Trapel zum Gasthaus Böhm Ende April ladet, wird der Maibaum aufgestellt. Neben zahlreichen Helfern, welche mithalfen den Baum in seine Verankerung zu stellen, wurde auch geschätzt, wie lang (hoch) der Baum ist. Die fast genaue Schätzung mit nur einem Zentimeter daneben, lag Magnus Böhm mit 13,60m. Platz zwei ging an Andrea Wegl mit einer Schätzung von 13,55m und Platz drei hammsterte sich Renate Simon mit 13,50m...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
38

Die starken Männer und der Maibaum

KÖNIGSTETTEN. Ein festlich geschmückter Baum, dazu starke Männer welche in beschützen, da kann es sich nur um den Maibaum für das Maifest der Blasmusik Königstetten unter der Leitung von Günther Stadler handeln. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten, wie den die Burschen so ihre Muskeln trainieren. "Durch reine Fitness mit dem Bankdrücken", so Fitnessfan und Muskelpack Stefan Gößnitzer. Etwas anders trainieren, davon ist Sandra Rohringer überzeugt: "Mit Bierheben. Weil so ein Krügerl...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
16

Wenn mit Muskelkraft der Baum aufgestellt wird

KÖNIGSTETTEN. "Hoch und wunderschön ist der Baum", so die erst vier Jährige Marie Feuchtinger, welche zum Maifest der Blasmusik Königstetten im Schlosspark gekommen war. Während einstweilen Josef Nagl das Kommando überhatte, dass der rund 20 Meter Hohe Maibaum an seinem richtigen Platz kam, richteten Tanja Nagl und Michael Bruckner, das Essen für die Gäste her. Und was plauschte Bürgermeister Roland Nagl mit seinem Vize Christian Eilenberger? "Das erste Spanferkel des Jahres ist das Beste....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
2

Maibaum steht nun auch in Dürnrohr

DÜRNROHR. "Heuer ist unser Baum 25m hoch und einer der schönsten den wir bekommen haben", strahlt Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Dürnrohr Josef Hittinger beim Maibaum aufstellen mittels Traktor. Wenn im ganzen Land zum Brauchtum "Maibäume" aufgestellt werden, so geschieht dies meistens am Geländer der Freiwilligen Feuerwehren.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
30

Maibaum aufstellen in Tulbing

Im ganzen Land wird heute Nacht das Maibaum aufstellen gefeiert, sowie auch in der Gemeinde Tulbing, bei Bürgermeister Eduard Eckerl. Der Baum kommt diesmal aus der Gemeinde Mauerbach (Wien Umgebung) mit einer Länge von ca. 25m und einen Alter von geschätzten 33 Jahren. Umrahmt wurde die Aufstellung des Maibaumes von der Musikkapelle Tulbing. Text & Fotos: Andreas Schlüsselberger

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
5

Maibaum für Bürgermeistersohn

Auch eineinhalb jähriger bekam Maibaum "Mit dieser Überraschung habe ich nicht gerechnet", so Judenaus Bürgermeister Georg Hagl, als er sah, das ihn die örtliche Feuerwehr einen Maibaum vor die Türe stellte. Aber wieso auch einen zweiten Baum?? Auch der Sohn des Bürgermeisters Georg Junior, bekam einen ca. 4m hohen Maibaum direkt vor die Türe gestellt. Dies soll schon mal eine Vorfreude auf den Bürgermeister Sessel sowie der Platz bei der Feuerwehr als Kommandant gesichert sein, aber erst im...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
74

1. Maifest am Tullner Hauptplatz gefeiert

Baum kommt aus dem Tullnerfeld Erstmals wurde heute, 30.April im Zuge des Maifestes das Aufstellen des Maibaumes zum großen Fest am Tullner Hauptplatz gefeiert. Der Baum der aus der Gemeinde Elsbach (Bezirk Tulln) mit einer Länge von ca. 23m und einen Alter von geschätzten 46 Jahren kommt, wurde vor den Toren der Bezirkshauptmannschaft aufgestellt und musikalisch von der Tullner Stadtkapelle unter der Leitung von Obmann Lukas Höckner, begrüßt. Den Bieranstich des Festes übernahm Bgm. Mag....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.