Maibaumdiebe

Beiträge zum Thema Maibaumdiebe

1 4

14 missglückte Maibaum-Diebstähle an der Johannes Kepler Universität

Erster Maibaum von Österreichischer Hochschülerschaft (ÖH) und Landjugend bei Dieben heiß begehrt. LINZ. In drei Nächten wurde der am 29. April aufgestellte 1. JKU-Maibaum der ÖH JKU und Landjugend Oberösterreich 14-mal beinahe gestohlen. Während in der ersten Nacht bereits drei Studentengruppen erfolglos den Baum stehlen wollten, kamen die Diebe die Tage darauf aus ganz Oberösterreich. Festhalten der Bewacher nicht erlaubt Bes­onders hartnäckig waren Diebe von der Landjugend Wolfern....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Franz Gstöttenbauer, Johann Schimböck, Thomas Pichler, Philip Rittberger, Erwin Rudelsdorfer und Daniel Mayr vor den zwölf gestohlenen Maibäumen bei der Naturgasanlage Engerwitzdorf.
4 5

Engerwitzdorfer Maibaumdiebe stellen Rekord auf: 12 gestohlene Bäume

Stammtisch "Stammkiste" errichtete bei Naturgasanlage Engerwitzdorf einen kleinen Maibaum-Wald. Engerwitzdorf: Einen Rekord im Stehlen von Maibäumen haben die 15 Mitglieder des Stammtisches "Stammkiste" vom Wirtshaus Plank in Schweinbach aufgestellt. Zwölf Bäume raubten die jungen Männer in nur drei Nächten in Ried in der Riedmark, Gutau, Reichenau, Treffling, Hochstraß, Pregarten, Wartberg ob der Aist, Frensdorf, Gallneukirchen, Schweinbach, Ruhstetten und Katsdorf. Jetzt ziert ein kleiner...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.