Alles zum Thema Maibaumtransport

Beiträge zum Thema Maibaumtransport

Politik
Begonnen hatte die Causa mit den Möllbrückner Buam, die ihren Maibaum aufstellen wollten
2 Bilder

Maibaumtransport
FPÖ-Staudacher bringt Antrag für Sonderregelung ein

BEZIRK SPITTAL (ven). Nach dem Wirbel um Sondertransporte rund um Maibäume für Vereine hat sich Landtagsabgeordneter Christoph Staudacher eingesetzt und einen Antrag im Kärntner Landtag eingebracht. Sonderbestimmungen gefordert Er fordert die Landesregierung auf, eine Regelung auszuarbeiten, nach der es für Vereine im Zuge von Brauchtumsveranstaltungen mit einer Überlänge ab zwölf Metern beim Transport Sonderbestimmungen für die Begleitung gibt. Dadurch sollen auch die Kosten für die...

  • 13.05.19
  •  1
Lokales
Viele Vereine fürchten enorme Transportkosten

Maibaum
Ein Gesetz sorgt für Verwirrung

Bundesgesetz für Maibaum-Transport wird "verschärft" kontrolliert. VILLACH. Nachdem letzte Woche über mögliche Sondertransporte für Maibäume und die dadurch entstehenden Mehrkosten diskutiert wurde, sind einige Vereine sichtlich verunsichert. Vereine sind verunsichertDie Möllbruckner Buam (Bezirk Spittal) etwa erklärten, dass ihr Maibaum heuer kleiner als sonst sein wird. Grund dafür wäre ein Bundesgesetz, das nun "scharf" gestellt werden sollte. Die Polizei soll den Maibaum-Transport,...

  • 25.04.19
Lokales
Hinsichtlich Maibaumtransport gelten spezielle Regeln für Langgutfuhren. Ab 22 Metern ist eine Transportbegleitung nötig

Maibaumtransport: FPÖ stellt Antrag im Landtag

MÖLLBRÜCKE (ven). Nach dem Wirbel über die Maibaumtransporte (die WOCHE berichtete), sagte nun Landtagsabgeordneter Christoph Staudacher den Vereinen Unterstützung zu und will eine dementsprechende Antrag im Landtag stellen. Finanziell leistbar "Wir werden uns dafür einsetzen, dass es zu einer zufriedenstellenden Lösung kommt, die vor allen Dingen für die betroffenen Brauchtumsvereine finanziell leistbar ist. Sollte die aktuell diskutierte Regelung greifen, müsste eine Transportfirma...

  • 24.04.19
Lokales
Der Möllbrückner Maibaum wird heuer kleiner ausfallen müssen
2 Bilder

Brauchtum
Maibaumtransporte nur mehr mit Begleitfahrzeug

LURNFELD (ven). Der Möllbrückner Maibaum wird heuer kleiner ausfallen als sonst. Grund ist eine Regelung für den Transport der Maibäume auf den Straßen. Die Möllbrückner Buam können sich diesen heuer nicht leisten.  Transportbegleitung muss her Aufgrund mehrerer Vorfälle im Vorjahr ist ein schon lang bestehendes Gesetz "scharf" gestellt worden, so Obmann Harald Hasslacher, der mit seinem Verein jährlich die Maifeier in Möllbrücke ausrichtet. Die Polizei darf nun nicht mehr das...

  • 16.04.19