maltschach

Beiträge zum Thema maltschach

Eva Maria Walcher (rechts) mit den Ausstellern in ihrem Garten am Maltschacher See.
17

Kunsthandwerk
"Sommerlaune": Kunsthandwerk mit Seeblick

In Maltschach wird ein Garten wird zur Ausstellungs-Fläche: Eva Maria Walcher lädt mit Kunsthandwerkern zur "Sommerlaune". MALTSCHACH (fri). Eva Maria Walcher betreibt in ihrem Haus in Maltschach eine Keramik-Werkstatt. Dort fertigt sie Unikate an, die sie am Feldkirchner Christkindlmarkt, am Silversterpfad Maltschacher See und direkt ab Werkstatt verkauft. Holz, Keramik, Upcycling ... "Meine Liebe zur Keramik hat die Feldkirchner Keramikerin Ruth Klimbacher geweckt", verrät Walcher....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Ostern ist am Kölblhof ein Familienfest: Corinna und Rudi Spieß mit ihren beiden Töchtern Emilia und Franziska
1 11

Ostern ist ein Fest der Traditionen

In unseren Breiten ist das Osterfest untrennbar mit Kulinarik verbunden. Schinken & Co. haben Hochsaison. MALTSCHACH/REICHENAU (fri). Noch sind wir mitten in der Karwoche, aber das Osterfest naht mit Riesenschritten und die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Bei Familie Spieß am Kölblhof herrscht in den Wochen vor dem Fest immer Hochsaison. Lange Vorbereitung "Ostern ist für uns die arbeitsintensivste Zeit des Jahres", sagt Landwirt Rudi Spieß. Die Vorbereitungen dafür laufen aber...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Neujahrsbrunch am Trippelgut

BRIEFELSDORF. Am Weingut der Familie Trippel, dem "Trippelgut", findet am Montag, dem 1. Jänner, ab 10 Uhr ein Neujahrsbrunch statt. Viele schmackhafte Köstlichkeiten stehen für die Gäste bereit. Starten Sie in den ersten Tag im neuen Jahr mit einem ausgiebigen Brunch. Eine Voranmeldung unter Tel. 04276/93080 wird erbeten. Wann: 01.01.2018 10:00:00 Wo: Trippelgut Briefelsdorf, Hubertusweg 4, ...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Magdalena Pirker
Corinna und Rudi Spieß mit den Töchtern Franziska und Emilia. Der Hof wird in der fünften Generation bewirtschaftet
1 8

MIT VIDEO: "Das Gute braucht seine Zeit!"

Seit fünf Generationen wird am Kölblhof Landwirtschaft betrieben. Die Produkte werden direktvermarktet. MALTSCHACH (fri). Mit Emilia und Franziska wächst bereits die nächste Generation am Kölblhof in Maltschach auf. Beste Rohstoffe für gute Qualität Dabei hat Jungbauer Rudi Spieß erst vor zwei Jahren den Hof von seinen Eltern, die nach wie vor tatkrätftig zur Seite stehen, übernommen. "Uns war es immer schon wichtig möglichst viele Produkte selbst herzustellen", sagt Spieß. Das beginnt für...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
5

Silvesterpfad am Maltschacher See

Am Silvesterabend laden die örtlichen Vereine und Betriebe zu einem romantischen "Glückwunsch-Spaziergang" um den Maltschacher See ein. Der Spaziergang startet am Sonntag, dem 31. Dezember um 17 Uhr. Entlang des 3,6 km langen Rundweges, der für den Verkehr komplett gesperrt ist erwarten Sie die Standbetreiber mit verschiedenen Glückwunsch Aktivitäten, heißen Getränken, offenen Feuerstellen und kleinen Schmankerln. So kann man sich unter anderem in einer original erhaltenen, bäuerlichen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Matthias Spiess
Männer der FF Radweg waren zum Binden von Flüssigkeiten am Unfallort

Unfallbilanz: Zwei Verletzte und Totalschaden an drei Fahrzeugen

Drei Fahrzeuge waren in einen Unfall in Oberglan involviert. OBERGLAN. Ein 36-jähriger Installateur aus Feldkirchen wollte am 3. November gegen 16 Uhr mit seinem PKW aus Richtung Maltschach kommend in Oberglan die Turracher Bundesstraße queren. Dabei übersah er aus bisher unbekannter Ursache einen 25-jährigen Angestellten aus dem Bezirk Spittal/Drau, der mit seinem PKW auf der Turracher Bundesstraße von Feldkirchen in Richtung Moosburg fuhr. Kollision unvermeidlich Im Kreuzungsbereich kam...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Matthias Spieß und Manuel Ressi setzen sich mit ihren Gerichten die "Krone der Gastlichkeit" auf
3

Eine Krone für die Gastlichkeit

Der Maltschacher Seewirt und der Bärenwirt aus Kärnten gewinnen im Team die „Krone der Gastlichkeit“! MALTSCHACH. Mit der Prämierung des Bundessiegers erreicht die „Krone der Gastlichkeit“, der größte Wirte-Wettbewerb Österreichs, seinen endgültigen Höhepunkt in Wien. Ein Höhepunkt auch für den Maltschacher Seewirt, der sich über diese Auszeichnung freuen darf. Gastfreundlichkeit & Qualität Über 1.300 Wirte aus Österreich stellten sich im Mai und Juni dem Voting der Österreicherinnen und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Trippel-Gut am Maltschacher See will den Gästen viele Möglichkeiten eröffnen das Landleben kennenzulernen
10

Ein Gut mit ganz viel Mehrwerteffekten

Das Beste was Weingarten, Acker, Wiesen und Felder zu bieten haben, findet man am Trippel Gut. BRIEFELSDORF (fri). Sechs Jahre ist es her, dass die ersten Weingärten am Maltschacher See von der Familie Trippel gepflanzt wurden. Heute stellt das Gut mit vielen attraktiven Möglichkeiten für Freunde des guten Essens, des Weines sowie der Entspannung einen neuen Anlaufpunkt dar! Wein als Basis "Wir haben die Flächen von Großvater Karl Migglautsch übernommen, der wollte, dass diese...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Matthias, Claudia und Josef Spiess, sowie Küchenchef Manfred Missbichler präsentieren verschiedenste Spargelgerichte
1 7

Spargel: Ein Allrounder unter den Nahrungsmitteln

Ob Suppe, Vorspeise, Hauptgang, Salat oder Dessert: Spargel schmeckt in jeder Kombination. MALTSCHACH (stp). Bis Juni hat der Spargel noch Saison. Auch im Seewirt Spiess am Maltschacher See dreht sich aktuell alles um den Spargel. "Spargel ist eine Kulturpflanze, die schon sehr lange für die Zubereitung von Speisen verwendet wird", erzählt Gastwirt Josef Spiess, der seinen Spargel aus dem Lavanttal erhält. Tipps und Tricks Doch so gut der Spargel am Ende auch schmeckt. Bei der Zubereitung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Trippel Gut-Team: Nikolaus, Karin, Florian, David, Moni, Gerhard und Daniela
2

Ein junges Team will die Gäste begeistern

Das "Mehrwert-Gut" Trippel am Maltschacher See ist ab sofort geöffnet. BRIEFELSDORF (fri). Vor wenigen Tagen hat das Trippel Gut am Maltschacher See seine Pforten geöffnet. Das Restaurant ist für jedermann zugänglich und bietet Hochgenüsse aus Küche und Keller. Kreative Menüs Während Küchenchef Florian mit seiner Crew kreative Menüs aus heimischen Rohstoffen kreiert, ist Nikolaus Trippel der Herr über die Reben und die Fässer im Weinkeller. "Es ist uns wichtig, dass jeder seine Ideen und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Eva Walcher, Ida Simonitti, Margit Legat und Melitta Spieß (v.l.)
8

Ein Ostermarkt mit Seeblick!

Alle zwei Jahre findet am Maltschacher See ein Ostermarkt statt. Heuer am Samstag, dem 12. März von 10 bis 17 Uhr. MALTSCHACH (fri). Dort, wo im Winter der "Silvesterpfad” Station macht, mitten im Grünen und mit Blick auf den Maltschacher See, präsentieren einheimische Kunsthandwerkerinnen selber hergestellte österliche Dekorationen und Geschenke aus Keramik, Glas, Filz, Heu, Holz und anderen Naturwerkstoffen. Anfangs war der Brennofen "Die Idee dazu ist vor ein paar Jahren entstanden....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Mitglieder der Wasserrettung sind auch im Winter in Notsituationen einsatzbereit
3

Ein neues Boot für die Wasser-Retter

Die Wasserrettung Feldkirchen benötigt ein neues Boot für den Einsatz am Maltschacher See. FELDKIRCHEN/MALTSCHACH (fri). Bis zur nächsten Badesaison ist es zwar noch ein wenig hin, aber die Feldkirchner Wasserretter rund um Einsatzstellenleiter Ernst Zaiser denken schon jetzt über die perfekte Ausrüstung nach. "Wir wollen oder müssen uns ein neues Einsatzboot anschaffen. Unser altes Boot ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den Erfordernissen", legt Zaiser die Fakten auf den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Landwirt & Buschenschank-Betreiber Rudolf Spieß stellt aus dem Cola-Strauch ein eigenes Cola ohne Konservierungsstoffe her
7

Hausgemachtes Cola mit natürlichen Inhaltsstoffen

Was als Experiment begann, ist mittlerweile zum Getränke-Renner am Kölblhof geworden. MALTSCHACH (fri). "Mehr" - so lautet der einhellige Tenor der beiden Brüder Michael und Armin aus Himmelberg. Mit der Kraft des Cola-Strauches Mit "Mehr" meinen die zwei Buben das köstliche Erfrischungsgetränk, das ihr Onkel Rudolf Spieß am Hof selbst herstellt. Es ist ein hausgemachtes Cola, ganz frei von Konservierungsstoffen, das aus dem Cola-Strauch unter Zugabe einiger natürlicher Zutaten hergestellt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
7

Maltschacher See

Wo: Maltschacher See, Maltschach, 9560 Feldkirchen in Kärnten auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Philipp Strießnig
1 68

Traktortreffen in Briefelsdorf

Bei der Jausenstation Bürger in Briefelsdorf fand das traditionelle Traktortreffen der Traktorfreunde Maltschacher See statt. Über 100 zum Teil Oldtimer-Traktoren gab es zu sehen.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal

Seewirt im Rennen um "GenussWirt des Jahres"

MALTSCHACH. Bereits zum sechsten Mal kämpfen die besten Wirtshäuser und Restaurants der Genuss Region Österreich um den Titel des "GenussWirt des Jahres". Nun stehen die Finalisten des Bewerbes fest. Unter dieses findet sich auch ein Feldkirchner Gastronomiebetrieb. Der Seewirt Spieß rittert gegen 25 weitere Teilnehmer um den begehrten Titel in der Kategorie "Wirtshaus".

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alexander Wabnig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.