Manfred Komericky

Beiträge zum Thema Manfred Komericky

Heinz Paulmichl/Bildungsdirektion (Bildmitte) mit Stephan Scheifinger/Obmann Bildungsausschuss (li) und Bgm. Manfred Komericky.
1 2 4

Bei Kalsdorfs Schulbau sind die Eltern jetzt am Zug

Ganztagsschulen liegen im Trend und bedeuten vielfach auch eine Chancengleichheit für Mütter und Väter, die auch als Elternteil ihren Beruf ausüben möchten. Kalsdorf setzte bislang auf eine Nachmittagsbetreuung im Hort. Mit dem Bau der neuen Volksschule will der Gemeinderat die Varianten einer Ganztagsschule (GTS) anbieten. Vorkehrungen dazu müssen bereits vor Baubeginn getroffen werden. Jetzt sind die Eltern am Zug, denn Anfang November findet in der Volksschule ein Schulforum statt, bei dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Den 17 Hospiz-Teilnehmern (alle vorne) zollten GU-Kommunalpolitiker (3.Reihe) höchste Wertschätzung.
2 39

Werndorf gab Hospizteam einen Rahmen

Nach vier Jahren feiert das Hospizteam Graz-Umgebung Süd einen weiteren Lehrgangsabschluss. 17 Damen und Herren aus dem Bezirk Graz-Umgebung und Leibnitz absolvierten in einem coronabedingt erschwerten Kursjahr erfolgreich ihre Hospiz-Grundausbildung. Die Seminarräume stellte die Gemeinde Werndorf zur Verfügung, Bgm. Willi Rohrer dankte beim Festakt den Ehrenamtlichen. „Es ist eine wichtige Aufgabe, Menschen in schwierigen Lebenslagen zu begleiten“, sagte der Ortschef. Einfach da sein, diese...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Containerbau in Kalsdorf hat Platz für eine kuschelig-geborgene Kinderkrippengruppe.
1 13

Kalsdorf investiert in Bildungseinrichtungen

Sieht von außen aus wie ein Baustellencontainer, aber innen präsentiert sich die im Oktober eröffnete Kinderkrippe in Kalsdorf als Puppenhäuschen. Mit der Containerlösung reagierte Kalsdorfs Bgm. Manfred Komericky rasch. Als sich abzeichnete, dass nicht alle Kinder einen Kindergarten- oder Krippenplatz bekommen, stimmte der Gemeinderat für diese Lösung. In Planung sind weitere Kindergärten, in der Überlegung auch erstmals privat geführte. Die Container beim Kindergarten Süd und der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Für Hallenbad- und Saunabesucher in Hart und Graz gilt eine neue Badeordnung.
1 4

Neue Corona-Regeln für Sauna und Hallenbad in Kalsdorf und Hart

Es ist eine Gradwanderung zwischen Hoffen und Bangen, werden Regeln eingehalten, dann steht die Ampel für Hallenbad und Sauna in Kalsdorf und Hart derzeit auf Grün. Schwimmen unter neuen Voraussetzungen erlaubt, Aufgüsse in der Sauna ja, aber das Wacheln mit dem Handtuch ist verboten. Von einem Tag auf den anderen verfiel das Land Mitte März in eine sportliche Starre. Pandemiebedingt schlossen auch die Hallenbäder, der Saunabetrieb war ab 12. März Geschichte. Unbestritten zählt schwimmen zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Sandra Goldberg schlug für die Kalsdorfer einen kostenlosen Grippe-Impfstoff vor, der Gemeinderat folgte dem Vorschlag.
2 2

Kalsdorf finanziert Grippe-Impfstoff

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs sind die häufigsten Todesursachen in Österreich, aber auch die Grippe fordert jährlich ihren Tribut. Covid-19 kann nicht hinwegtäuschen, dass auch in der Vergangenheit jährlich Zigtausende Österreicher an Influenza erkrankten. Kalsdorf setzt jetzt ein Zeichen und ersetzt seinen Bürgern die Kosten für den Grippe-Impfstoff 2020. Die ganze Welt forscht an einem Impfstoff gegen Covid-19, aber nur acht Prozent der Österreicher ließen sich im Vorjahr gegen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Musikkapelle der Roto Frank und der Marktgemeinde Kalsdorf absolvierte unter der Leitung von Kapellmeister Shorty Kemmer bravourös ihre erste öffentliche Probe auf der Seebühne
46

Mit Abstand ein großer Auftritt der Blasmusik

Premiere für die Musikkapelle der Roto Frank und der Marktgemeinde Kalsdorf, die ihre erste öffentlichen Probe auf der Seebühne abhielt. Unter der Leitung von Kapellmeister Shorty Kemmer brachten die 35 Musiker Melodien von der böhmischen Polka bis zum Medley von ABBA. Bravo! Mit coronabedingten Abstand lauschten die Zuschauer im Sankt Anna-Park den Klängen der Blasmusik, darunter auch Bgm. Manfred Komericky, Vzbgm. Michael Konrad und die Ausschußobleute für Kultur und Vereine Michaela...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Sängerin Lorena Valta mit den brillanten Musikern Fabian, Tobias und Markus Steinrück.
1 36

Zurück am Kulturschauplatz Kalsdorf

Mit einem grandiosen Open-Air meldete sich der Kulturschauplatz Kalsdorf zurück. Mit den Hits großer Songwriter brachte die Freaky Friday Jailhouse Gang musikalisch ein internationales Flair auf die Seebühne. Die Musiker aus Fernitz-Mellach und Vasoldsberg begeisterten ihr Publikum mit Rock, Funk und Blues. Mit kraftvoller Stimme, die alle feinen Nuancen menschlicher Gefühle interpretieren kann, sang Lorena Valta Klassiker der jüngeren Musikgeschichte. Bei Hits von John Lennon, Maroon 5,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Biotonnen werden in einem Pilotversuch in Kalsdorf vom Entsorger kontrolliert. Bei Fehlwürfen werden Verursacher zur Kasse gebeten.
5

Bei Biomüll-Fehlwürfen werden Verursacher zur Kasse gebeten

Zugegeben, ein Blick in die Biotonne ist kein besonders schöner Anblick. Was sich aber alles im Biomüll findet, sorgt für einen Aufschrei bei Entsorgern und Kompostierern. Weil es mit der Eigenverantwortung nicht weit her ist, wird jetzt abkassiert. Vorerst in Kalsdorf, wo seit April ein Pilotprojekt des Abfallwirtschaftsverbandes (AWV) läuft. Vom Biomüll zur ErdeIm Vorjahr wurden allein in Kalsdorf rund 700 Tonnen Bioabfall gesammelt und zu Kompostieranlagen gebracht. Dort wird der Biomüll...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Michael Konrad, Almuth Huderz-Thümel, Manfred Komericky, Gerhard Herunter und Patrick Trummer bilden Kalsdorfs neuen Gemeindevorstand.
2 37

Kalsdorfer Gemeinderat wählte neuen Vorstand

In Kalsdorf nahm der neue Gemeinderat seine Arbeit auf. In der konstituierenden Sitzung wurden die Gemeinderäte angelobt und der neue Gemeindevorstand gewählt. Manfred Komericky, der das Bürgermeisteramt im Februar 2019 von seiner Vorgängerin Ursula Rauch übernommen hatte, wurde in seiner Funktion bestätigt. Komericky (60), von Beruf stellvertretender Landespolizeidirektor, kommt aus der SPÖ, wie auch sein erster Vizebürgermeister Patrick Trummer (39), der beruflich als Prokurist bei der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Manfred Komericky überbrachte an  Dagmar und Karl Wolf  die Glückwünsche der Gemeinde zur Eröffnung ihres Geschäfts eigenArt.
37

eigenArt eröffnete in Kalsdorf

Dass Mode und Nostalgie harmonieren, das beweist ein Geschäft mit Charme in Kalsdorf. Am 3. August eröffneten Karl und Dagmar Wolf neben ihrer Trafik einen bezaubernden Laden mit allerlei Überraschungen. Auf 200 Quadratmeter Verkaufsfläche präsentiert eigenArt Geschenkideen für jeden Anlass, bezaubernde Kleinmöbel, nette Mitbringsel, schicke Wohnaccessoires und ausgefallene Deko. „Ich bin froh, dass es solche Initiativen gibt, weil ein Ort davon lebt“, sagte Bgm. Manfred Komericky und dankte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Wohin soll die Jugend gehen? Nicht zuletzt durch Corona schwinden die Orte, an denen sich Jugendliche im Bezirk treffen können.

Feiern in Graz-Umgebung
Jugend, quo vadis?

Genervte Anrainer, feiernde Jugendliche – Nutzeronflikte sind hier vorprogrammiert. Doch wem gehört der öffentliche Raum? Derzeit rumort es an der Kalsdorfer Copacabana: Anrainer erzählen der WOCHE, dass sie sich durch partywütige und teils rabiate Jugendliche und junge Erwachsene gestört fühlen; so sollen die Feierlustigen unter anderem auch Privatgrund betreten. Ein Geschehen, das auch dem Kalsdorfer Bürgermeister und dem stellvertretenden Landespolizeidirektor Manfred Komericky bekannt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna-Maria Riemer
Renate und Manfred Meyer mit ihren Söhnen Alexander (li), Rene und Manfred (re).
2

Kalsdorfer Gastronomin feierte ihren 70er

In Kalsdorf feierte Renate Meyer ihren 70. Geburtstag. Die Seniorchefin des Hotel-Restaurants erlernte den Koch/Kellner-Beruf, lernte beim Gewerbeball ihrer Heimatgemeinde Peggau ihren späteren Mann Manfred Meyer kennen und übernahm mit ihm 1968 das Restaurant seiner Eltern. Das Gastronomen-Ehepaar hat drei Söhne, 1999 wurde der Familienbetrieb an Sohn Alexander übergeben, der ihn mit Gattin Katharina in dritter Generation führt. Sohn Manfred Meyer jun. arbeitet als Berufsschullehrer, Rene...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Michelle Gutmann, Lukas Raab und Jana Kaller (vorne) mit Hannes Karpjuk, Tina Swoboda, Manfred Uggowitzer und Manfred Komericky, die zum Abschlusszeugnis gratulierten.
1 127

Musik für Noten auf der Seebühne Kalsdorf

Vor den Sommerferien zeigten Kalsdorfs Musikschüler ihr Können und entzückten die Zuhörer auf der Seebühne mit einem beeindruckenden Konzert. Für die Musikschule ging damit ein herausforderndes Schuljahr zu Ende. „Nach längerem Distance Learning waren wir froh, wieder vor Ort unterrichten zu können“, blickt Dir. Manfred Uggowitzer auf Monate des Lockdown zurück. Erfolgreich gelernt wurde trotzdem, wie zu hören war und die Zeugnisse belegen. Gleich drei Absolventen legten mit der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Kindergarten Süd in Kalsdorf wird um eine Kinderkrippengruppe erweitert.
2 2

Kalsdorf baut neue Volksschule und erweitert Kinderkrippe und Kindergarten

Für Aufregung sorgte ein abschlägiger Bescheid der Gemeinde Kalsdorf an betroffene Eltern, die um einen Platz in einer Kinderbetreuungseinrichtung ansuchten. Für den Herbst fehlten über zwei Dutzend Kindergarten- und Kinderkrippenplätze, jetzt kommt Grünes Licht aus der Gemeindestube. Kalsdorf errichtet eine zusätzliche Kinderkrippengruppe und erweitert den Kindergarten. Auch der Neubau der Volksschule ist in Planung, wie Bgm. Manfred Komericky berichtet. Erst vor neun Monaten eröffnete...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Manfred Komericky kämpfte hartnäckig um eine Kassen-Kinderärztin, mit Irina Mang kommt die erste im Bezirk nach Kalsdorf.
2

Kalsdorf bekommt Kinderärztin mit Kassenvertrag

Das darf man getrost als Sensation bezeichnen: Kalsdorf bekommt eine Kinderärztin mit Kassenvertrag. Dr. Irina Mang nimmt damit eine Sonderstellung ein: im ganzen Bezirk wird sie die einzige Kinderfachärztin sein, die auf Kassenbasis ordinieren darf. Während die ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) in Graz zwölf Kinderärzte unter Vertrag hat, führte Graz-Umgebung mit null Planstellen bislang das Schlusslicht an. „Seit Beginn meiner Amtszeit als Bürgermeister habe ich dafür gekämpft, einen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
So fröhlich war die Stimmung beim Kindermaskenball in Kalsdorf.
2 74

Kalsdorf: Kindermaskenball wurde zum Besuchermagnet

Beim Kindermaskenball in Kalsdorf war fast alles möglich. Rotkäppchen tanzte mit dem Wolf, Panzerknacker kamen mit dem Geldsack und Kinderschoko-Bons waren gänzlich kalorienfrei. Organisatorin GR Sabine Jakubzig begrüßte Hunderte Kinder, die sich mit ChaCha BAS und DJ Franky köstlich unterhielten. Bgm. Manfred Komericky und Vzbgm. Karin Boandl-Haunold übten bereits für den Kalsdorfer Faschingsumzug, der am 22. Februar um 14:00 Uhr beim Rüsthaus startet und vom Prinzenpaar Sigrid Kreitzireck und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Christian Konrad, Udo Hebesberger, Simone Schmiedtbauer, Manfred Komericky, Angelika Unger, Stefan Hermann und ABI Ewald Wolf vor dem neuen Stützpunktfahrzeug der FF Kalsdorf.
2 32

Großes Forum für rotes Stützpunktfahrzeug

In Kalsdorf wurde das neue Stützpunktgerät der Feuerwehr gesegnet. Herzstück des 300 PS starken und 15 Tonnen schweren Mercedes ist die Drehleiter, die in 25 Sekunden auf 32 Meter Höhe ausgefahren und waagrecht zwölf Meter über die Dächer fahren kann. Die Investitionskosten von 700.000 Euro tragen das Land und die Gemeinde Kalsdorf. Unter großer Beteiligung der Bevölkerung und der umliegenden Feuerwehren wurde das neue Feuerwehrfahrzeug am Vorplatz des Forum Kalsdorf von Diakon Hans Hofer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
LR Ursula Lackner (2.v.l.) mit Karl Petinger, Renate Bauer und Oliver Wieser bei der Sitzung des erweiterten SP-Regionalvorstandes in Kalsdorf.
1 25

In Kalsdorf traf sich die Spitze der SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg

Sozialdemokraten aus dem ganzen Bezirk trafen sich in Kalsdorf, wo LR Ursula Lackner zur Sitzung des erweiterten Regionalvorstandes der SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg lud. Im Vordergrund stand die bevorstehende Gemeinderatswahl, wo die SPÖ in allen 15 VO und 36 GU-Gemeinden flächendeckend kandidieren will. Dem erweiterten Plenum wurden auch der kürzlich angelobte SP-Bundesrat Horst Schachner sowie LAbg. Udo Hebesberger vorgestellt. Schachner kommt aus Hitzendorf, ist Zentralbetriebsratsobmann bei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Peter Tabor, Manfred Komericky und Christian Konrad überreichten Niederlassungsleiter Stefan Fuchspichler die Urkunde für 20 Jahre Lagerhaus Technik-Center.
72

Kalsdorfer Wirtschaftstag brachte auch News zur Straßensperre

Beim Kalsdorfer Wirtschaftstag ehrte die Gemeinde verdienstvolle Wirtschaftskapitäne, informierten Experten über aktuelle Themen und porträtierte das Kabarett-Duo Oliver Hochkofler und Imo Trojan die 8.200 Einwohner zählende Gemeinde von ihrer humorvollen Seite. Im Sommer kommt Sperre der B67 Weniger lustig für Autofahrer und Anrainer wird die geplante zeitweise zweijährige Sperre der B67 im Zuge der Koralmbahn. Johannes Köberl/Abteilung Verkehr Land Steiermark und Franz Wagner/IKK...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Pastoralmitarbeiterin Christiane Friessnegg, Diakon Hans Hofer, Günther Kreitzireck, Pfarrer Josef Windisch, Karin Kreitzireck und Bgm. Manfred Komericky.
1 93

Familienfreundlicher Pfarrball in Kalsdorf

Beim Kalsdorfer Pfarrball hießen der Obmann des Pfarrgemeinderates Günther Kreitzireck und seine Pfarrgemeinderäte Besucher aller Altersklassen willkommen. Mit den Kalsdorfern tanzte aus dem Pfarrverband auch der Vorsitzende des PGR von Fernitz-Mellach Karl Weinhandl, Kalsdorfs Bgm. Manfred Komericky, Vzbgm. Christian Konrad, Bgm. a.D. Ursula Rauch und zahlreiche Gemeinderäte zur Musik der Landstürmer. Den Auftanz machte der Trachtenverein D’Grazerfelder z’Kalsdorf, bevor Kreitzireck mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Chemielabor: Zigarettenstummel landen häufig am Boden, dabei kann laut Studien ein Stummel 1.000 Liter Wasser verschmutzen.
1 2

Kampagne
Tschick-Stummel sind nicht Schall und Rauch

Mit einer Kampagne samt "Taschenbecher" kämpft Saubermacher gegen weggeschnipste Tschick-Stummel. Seit drei Monaten gilt das Rauchverbot in Lokalen, wer rauchen will, muss vor die Türe. Oft werden Zigaretten mangels Möglichkeiten oder Motivation zum richtigen Entsorgen lässig und achtlos auf den Boden geschnipst. Auch in Graz ist das ein großes Thema, wie Umweltstadträtin Judith Schwentner bestätigt: "Den Menschen ist oft nicht bewusst, wie sehr sie die Umwelt und auch das städtische Budget...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Manfred Komericky mit Gattin Elisabeth (Bildmitte) mit den Gratulanten Josef Pesserl, Ursula Lackner und Anton Lang.
1 31

Kalsdorfs Bgm. Manfred Komericky feierte seinen 60er

Mit Freunden, Weggefährten und vielen prominenten Gratulanten feierte Kalsdorfs Bgm. Manfred Komericky seinen 60. Geburtstag. Komericky schlug nach der Matura eine Karriere bei der Exekutive ein, absolvierte die Polizeischule und die Polizeiakademie und bekleidet heute das Amt des stellvertretenden Landespolizeidirektors. Der Kommunalpolitiker engagiert sich in der SPÖ seit vielen Jahren, Komericky war Vizebürgermeister bevor er vor einem Jahr das Amt des Bürgermeisters von seiner Vorgängerin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Luden zum Kalsdorfer Pensionistenball: Konrad Mörth, Michaela Geiger und Almuth Huderz-Thümel vom Sozialausschuss mit Vzbgm. Christian Konrad und Bgm. Manfred Komericky.
1 290

Tolle Stimmung beim Pensionistenball in Kalsdorf

Ob langsamer Walzer, Salsa oder flotter Discofox, beim Kalsdorfer Pensionistenball machten über 200 Senioren zur Musik der Tornados am Tanzparkett eine gute Figur. Eröffnet wurde der Ball von Bgm. Manfred Komericky, der mit seiner Vorgängerin Bgm. a.D. Ursula Rauch über den Tanzboden im Gasthof Pendl schwebte. Organisiert wurde die traditionelle Ballveranstaltung vom Sozialausschuss der Gemeinde, und so tanzten den Eröffnungswalzer auch Ausschussobfrau GR Almuth Huderz-Thümel mit GR Konrad...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Manfred Komericky und die GR Michaela Geiger und Almuth Huderz-Thümel (re) überreichten an Monika Dunkl 3.083 Euro für das Hospizteam.
26

Für Hospiz erklang der Grodaus-Sound

Eine Benefizveranstaltung Ende November mit dem Austropop-Duo Grodaus, Kulturlady Michaela Geiger und Unterstützung der Gemeinde Kalsdorf brachte über 3.000 Euro für das Hospizteam GU Süd. Am 3. Adventsonntag überreichte Bgm. Manfred Komericky die Spendensumme an Teamleiterin Monika Dunkl. „Ich weiß aus meinem Bekanntenkreis, wie wichtig die Arbeit der Ehrenamtlichen vom Hospizteam ist, nicht nur für Betroffene, auch für Angehörige“, begründet Grodaus Sänger und Gitarrist Thomas Techt sein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.