Manfred Mühlböck

Beiträge zum Thema Manfred Mühlböck

v.l.n.r. Personalvertreter Walter Reiter und Roman Fraungruber, Vizebürgermeister Hermann Stockinger, Gattin Evelyn, der Jubilar, ÖVP-Fraktionsobmann Alois Haslehner, Roland Kocher-Oberlehner (SPÖ), Stefanie Klapfenböck (FPÖ)

50 Jahre
Bürgermeister Manfred Mühlböck feiert runden Geburtstag

Der Bürgermeister von St. Agatha, Manfred Mühlböck, hat kürzlich sein 50. Lebensjahr vollendet.  ST. AGATHA. Der zweifache Familienvater wurde im Dezember 2017 zum Nachfolger von Langzeit-Bürgermeister Franz Weissenböck gewählt. Vorher war er schon seit 1991 Mitglied des Gemeinderates und zehn Jahre lang Vizebürgermeister. Neben den Familienangehörigen gratulierten auch die politischen Wegbegleiter und die Gemeindebediensteten zum runden Geburtstag.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sarah Pramendorfer
"Man kann eigentlich nichts falsch machen", erklärt der Grieskirchner Notfallsanitäter Johann Leitner.
  5

Defibrillatoren im Hausruck
Lebensretter: wo sie bereitstehen

Im Ernstfall stehen in den beiden Bezirken Grieskirchen und Eferding rund 80 Defibrillatoren zur Lebensrettung bereit. Wir sagen Ihnen, wo. GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). "Nehmen Sie die Hände weg!", mahnt das Gerät, das gerade eine Übungspuppe wiederzubeleben versucht. Neben ihr sitzt Johann Leitner, Dienstführender Notfallsanitäter beim Roten Kreuz Grieskirchen. "Bei einem richtigen Defibrillator würde jetzt ein Stromstoß in den Körper gelangen. Bei unseren Übungsgeräten geht es vor allem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die warmen Temperaturen locken wieder in die Freibäder der Region, doch diese kämpfen ums Überleben.
 1

Gemeinden Kämpfen um ihre Freibäder

Förderungen des Landes werden an neue Kriterien gebunden – vielen Gemeinde-Bädern droht das Aus. BEZIRKE (fui). Insgesamt 6,5 Millionen Euro an Förderungen sieht das Bäder-Investitionsprogramm des Landes Oberösterreich vor, etwa das Dreifache der bisherigen Mittel. Allerdings wird die Förderung in Zukunft an neue Kriterien gebunden, wie etwa der Nachweis über die Wirtschaftlichkeit des Bades. Das heißt, das Bad soll mindestens 50 Prozent seiner Kosten selbst erwirtschaften – was nur knapp der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Ehrung langjähriger Mitglieder: Obmann Franz Scheuringer, Bezirksobfrau Andrea Märzendorfer Erich Kalteis, Martin Keplinger, Kapellmeister Thomas Keplinger, Bürgermeister Manfred Mühlböck (v.l.).
  2

Mitgliederrekord beim MV St. Agatha

ST. AGATHA (fui). 69 aktive Mitglieder nahmen an der Generalversammlung des Musikverein St. Agatha teil – ein neuer Rekord. Dass sich der MV über immer mehr Mitglieder freuen kann, ist vor allem der Jugendarbeit von Eva Würzl, Helene Baldinger und Stefanie Ferihumer zu verdanken.  Auf 34 Ausrückungen sowie 42 Gesamt- und 12 Registerproben konnte der Musikverein unter Obmann Franz Scheuringer und Kapellmeister Thomas Keplinger bei der Generalversammlung im Berichtsjahr 2017...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Die Geehrten mit Obmann Johann Perndorfer, Bezirksobmann Hans Feizlmayr und Bürgermeister Manfred Mühlböck

Agathenser Senioren geehrt

ST. AGATHA (fui). Der Seniorenbund St. Agatha hielt eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier ab und ehrte im feierlichen Rahmen einige Mitglieder. Obmann Johann Perndorfer Bezirksobmann Hans Feizlmayr und der neugewählte Bürgermeister Manfred Mühlböck übergaben die Ehrenurkunden. Augustine Haider ist 35 Jahre Mitglied des Seniorenbundes, Auguste Baschinger 30 Jahre und Anna Sattlberger 25 Jahre. Daneben wurde auch zahlreiche Senioren für ihre 20-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Nach einem ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Konrad Badchinger (l.) unterlag Manfred Mühlböck, der neuer Bürgermeister von St. Agatha wird.

St. Agatha hat einen neuen Bürgermeister

ST. AGATHA. Der 48-jährige Landesbedienstete Manfred Mühlböck ist zum neuen Bürgermeister von St. Agatha gewählt worden. Mit 886 Stimmen (63,5 Prozent) setzte er sich gegen den SPÖ-Kandidaten Konrad Bachinger durch, der 36,5 Prozent der Stimmen erhielt.  Der neue Bürgermeister Mühlböck ist bereits seit 1991 im Gemeinderat vertreten, 1996 wurde er in den Gemeindevorstand und 2007 zum Vizebürgermeister gewählt. Von 2008 bis 2016 war er Obmann des ÖAAB und seit 2016 ist er Obmann der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
  3

Harmonischer Wahlkampf in St. Agatha

ST. AGATHA (fui). 1.752 Agathenser werden am Sonntag, 3. Dezember an die Wahlurne zur Wahl eines neuen Bürgermeisters gebeten. Zwei Kandidaten stehen dabei zur Auswahl: Konrad Baschinger, Gemeinderat der SPÖ und Manfred Mühlböck, seit 1992 für die ÖVP im Gemeinderat. Im Gegensatz zu anderen Wahlkämpfen der jüngeren Vergangenheit, kam der Bürgermeisterwahlkampf in St. Agatha ganz ohne Schmutzkampagnen und Seitenhieben aus. Im Gespräch mit der BezirksRundschau betonen beide Kandidaten die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
SPÖ-Kandidat Konrad Baschinger
  2

Zwei Kandidaten für Bürgermeisterwahl

Im Dezember werden die Agathenser für ein neues Gemeinde-#+oberhaupt an die Wahlurne gebeten. ST. AGATHA (fui). Am 3. Dezember wird in St. Agatha ein neuer Bürgermeister gewählt. Dabei werden zwei Kandidaten zur Wahl stehen. Von der ÖVP St. Agatha wurde Manfred Mühlböck nominiert. Mühlböck ist seit 1992 Mitglied des Gemeinderats und seit knapp zehn Jahren Vizebürgermeister der Gemeinde. Seit August leitet er vorübergehend die Amtsgeschäfte, da der amtierende Langzeit-Bürgermeister Franz...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Goldhauben-Obfrau Veronika Augdopler, Vizebgm. Manfred Mühlböck, Barbara Mair, Obfrau-Stellv. Brigitte Andlinger.

Geburtstagsparty für einen guten Zweck

Der Sozialfond "St. Agatha hilft" der Dorfentwicklung freut sich über eine hohe Geldspende. ST. AGATHA. Die Hauskrankenpflegerin Barbara Mair feierte kürzlich ihren 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass organisierte die Agathenserin in ihrer Einsatzgemeinde gleich einen Abend mit der Goldhauben- und Kopftuchgruppe sowie dem Kirchenchor Prambachkirchen. Mit dabei auch die Stroheimer Mundartdichterin Helga Stadlmayr und weitere Gruppierungen. Anstelle von Geburtstagsgeschenken wünschte sich Mair...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.