Mank

Beiträge zum Thema Mank

Startplatz für den Ruppersthaler Weintraubenlauf gewinnen

Gemeinsam mit Running Schritti beim Laufhighlight am 28. Juni starten Am Sonntag, 28. Juni 2015 geht die bereits 15. Auflage des Ruppersthaler Weintraubenlaufes über die Bühne. Das Laufevent lockt jedes Jahr rund 700 begeisterte Sportler an, auch die Gemütlichkeit darf nicht zu kurz kommen. Gestartet wird um 10.00 Uhr mit dem Hauptlauf über 10 Kilometer, nur fünf Minuten später gehen auch die Starter des Volkslaufes über 5 Kilometer ins Rennen. Bei beiden Bewerben wird auch eine...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
1

Erster Einblick ins neue Jahr

Wie versprochen werde ich euch zu Beginn des neuen Jahres einen kleinen Einblick in das Jahr 2015 geben. Nachdem ich mich am Mittwochfrüh für den Rest der Woche in Richtung Kulm verabschiede und somit diese Woche auch so gut wie trainingsfrei ist, werde ich die ersten Fixpunkte des ersten Halbjahres bekanntgeben. Die Zeit von Jänner bis März stehen ganz im Zeichen des individuellen Trainings mit spontanen Einheiten nach Lust und Laune, Grundlagenausdauer ist somit das oberste Ziel. Während der...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Vorfreude auf den Wings for Life World Run: Christian Schiester, Catcher Car Fahrer Reini Sampl, Michael Buchleitner, Wolfgang Illek, Patricia Kaiser und Andreas Gabalier.
1

Volks Rock'n'Roller startet beim Wings for Life World Run

NÖ/ST. PÖLTEN. Auch bei der zweiten Auflage des Wings for Life World Runs werden am 3. Mai 2015 Läufer an 35 verschiedenen Orten der Welt für den guten Zweck starten. Der Bewerb in Österreich beginnt um 13.00 beim Sport.Zentrum NÖ in St. Pölten und die Strecke führt über Herzogenburg und Traismauer nach Krems bis hin nach Tulln. Hohe Promidichte Unter den tausenden Teilnehmern in Niederösterreich werden wieder jede Menge prominente Persönlichkeiten sein. So werden Extremläufer Christian...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Petra Walter (Raiffeisen), Toni Schutti (Sporthilfe), Bernhard Lackner (NV), Dieter Scharitzer (WU Wien), Landesrätin Petra Bohuslva und Sportler Andreas Onea.
1 52

Sport und Wirtschaft in NÖ setzen sich richtig in Szene

NÖ. Beim Symposium "Sport.Wirtschaft.Niederösterreich" versammelten sich Persönlichkeiten aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Tourismus sowie Wirtschaft und Sport im Conference Center Laxenburg. Initiatorin Landesrätin Petra Bohuslav unterstrich den hohen Stellenwert von der Nutzung von Synergieeffekten. "Unsere Top- und Leitevents weisen eine touristische Wertschöpfung mit dem Faktor 1:8 auf. Das bedeutet, dass für jeden vom Land Niederösterreich eingesetzten Euro, wieder acht Euro...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Beim Schlussanstieg, bevor es hinauf zum Start-/Zielbereich ging.
2

Mit dem Mammut retour ins Laufgeschehen

Mit dem Ruppersthaler Mammutlauf hieß es am 8. Dezember nach der vierwöchigen krankheitsbedingter Laufpause das erste Mal seit dem Graz-Marathon Mitte Oktober wieder einmal Wettkampfluft zu "schnuppern". Dies war mein erster Start bei diesem Crossbewerb in Ruppersthal - bereits bei meiner Ankunft am Gelände bei der Jagdhütte war klar - heute wartet etwas Dreck und Gatsch auf mich. Nach der Anmeldung entschloss ich mich noch, eine Runde (2,7 Kilometer) einzulaufen, um mir die Strecke...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser

Planungen für 2015 laufen auf Hochtouren

Die Planungen für das nächste Jahr laufen momentan auf Hochtouren und die ersten Termine stehen bereits fest – Hier ein kleiner Überblick über die geplanten Einsätze! Es wird auch noch einige ganz neue Projekte geben, die sind derzeit aber noch in der Planungsphase – mehr davon in Kürze! Vorläufig geplante Termine: 12.04.2015: Vienna City Marathon 19.04.2015: Benefizlauf Burgau – ca. 31km 03.05.2015: Wings for Life World Run 17.05.2015: Ironman 70.3 St. Pölten – Staffel – HM 19.06.2015:...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser

Comeback nach "längerer" Pause

Nach einer längeren gesundheitlichen Pause konnte ich vergangene Woche endlich wieder mal laufen gehen - und ich habe es echt genossen. In der Zwischenzeit hatte ich mich mit ein paar Kraft- und Stabi-Einheiten fit gehalten. Mit vier Laufeinheiten sowie einer Einheit am Ergometer war ich mit der ersten Woche nach der Pause mehr als zufrieden und ich fühlte mich echt gut. Somit hatte ich 48 Kilometer in den Laufschuhen sowie 30 km mit dem Rad zu Buche stehen. Aber auch in Hinblick auf die...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
121

Der Weg zur Geschäftsidee 2014

So haben sich unserer Finalisten auf ihre 120 Sekunden vorbereitet. Ein Blick hinter die Kulissen. NÖ. Nach fünf Castingterminen standen die zwölf Finalisten für die große Gala der "120 Sekunden" in den Räumlichkeiten der HYPO NÖ fest. Um sich mit den Gegebenheiten vor Ort, der Technik und dem Ablauf vertraut zu machen, begann der Weg bis zur Krönung der Geschäftsidee 2014 für die Kanditaten bereits einige Stunden vor der Show. Tolle Performance bereits bei der Generalprobe Nach dem Eintreffen...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Reinhard Gruber und Werner Schrittwieser im Zielbereich des Graz Marathons.
2

Ein lachendes und ein weinendes Auge

Vergangenes Wochenende war es nun soweit, das große Ziel in diesem Jahr - der Graz Marathon - stand am Programm. Nach einer viermonatigen Vorbereitungsphase gemeinsam mit Reinhard Gruber von der Heil & Sport Praxis war nun der Tag X gekommen. Zu viert machten wir uns am Samstagvormittag mit dem Zug auf den Weg von St. Pölten nach Graz. In unserem Quartier sind wir dann auf den Rest unserer großen bunten Lauftruppe von 16 Personen aus ganz Niederösterreich (Amstetten, St. Pölten, Tulln, ...)...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Der Landeskader mit Marc Digruber (2.v.l.), Matthias Tippelreither (3.v.l.) sowie Vizepräsidentin Michaela Dorfmeister (vorne 4.v.r.).
1

Der Landesskiverband blickt zuversichtlich in die neue Saison

NÖ. Im Rahmen eines Erste Liga-Spiels des SKN St. Pölten wurde der Alpin-Kader des niederösterreichischen Landesskiverbandes in der NV Arena vorgestellt. Die Vizepräsidentin Michaela Dorfmeister blickt mit den Athleten zuversichtlich in die kommende Saison, die Ziele sind hochgesteckt. Der Slalomkader rund um den Mitterbacher Marc Digruber und Matthias Tippelreither vom SC Göstling-Hochkar trainierte im Sommer in Neuseeland und Australien. Das erfahrene Duo konnte dort mir sehr guten...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Profisnowboarder Benni Karl ging heuer gemeinsam mit Bezirksblätter-Redakteur Werner Schrittwieser ins Rennen.
2 2

Der World Run geht in die nächste Runde

Die Anmeldung für das einzigartige Sportevent ist ab sofort möglich ST. PÖLTEN. Nach der tollen Premiere in diesem Jahr steht der Wings for Life World Run bereits in den Startlöchern für die Neuauflage am 3. Mai 2015. Dann erfolgt wieder in 35 verschiedenen Orten auf sechs Kontinenten zeitgleich der Startschuss, unter anderem auch in St. Pölten. Dieses einzigartige Event ist für alle Interessierten, egal ob Anfänger oder mit jahrelangem Training, geeignet. Bei der Erstauflage im Mai dieses...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Der NÖ Leichtahtletikverband geht mit insgesamt 28 jungen Sportlern beim Vergleichskampf an den Start.

Internationales Kräftemessen des Leichtathletik-Nachwuchses

NÖ. Der Leichtathletik-Nachwuchsländerkampf zwischen Sübböhmen, Vysocina (beide Tschechien), Niederbayern sowie Ober- und Niederösterreich bildet bereits seit Jahren den traditionellen Abschluss der Wettkampfsaison. Dabei treten sowohl die Mädchen als auch die Burschen in jeweils zwei Altersklasse (U16 und U18) am 5. Oktober 2014 im BSFZ Südstadt/Maria Enzersdorf gegeneinander an. Höhepunkt für Jugendliche Pro Alterklasse werden zehn Disziplinen ausgetragen, wobei jedes Bundesland drei...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Nina Bruckner ist mit dem Ergebnis sichtlich zufrieden.
1 1 6

In den besten Händen

Gepflegte Hände und Füße gehören bei Nina "Bambi" Bruckner zur Visitenkarte einer Frau NÖ. Beim ersten äußerlichen Eindruck einer Frau sind gepflegte Hände und Füße nicht mehr wegzudenken. Sie gehören bereits zur Visitenkarte einer hübschen Dame dazu. Diese haben auch bei Nina Bruckner alias Richard Lugners Ex-Freundin "Bambi" einen sehr hohen Stellenwert. So steht alle drei Wochen ein Besuch im Nagelstudio am Programm, bevorzugt im Hair & Beautyresort Sveiger in Ober-Grafendorf. Hier ist Nina...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Benny Karl macht auch auf dem Bike eine ausgesprochen gute Figur.
2

Benny wagt das nächste große Abenteuer

NÖ. Profi-Snowboarder Benjamin Karl stellt in der Sommersaion seine Vielfältigkeit unter Beweis. Im Mai legte er mit einer tollen Leistung beim Wings for Life World Run rund 36 Kilometer laufend zurück (Link zum Bericht). Am 13. August steht nun mit dem "Race Around Austria" das härteste Radrennen Europas am Programm. Der gebürtige Wilhelmsburger Benny Karl wird dabei gemeinsam mit Andreas Goldberger, Christoph Suman und Axel Naglich für das Red Bull Team an den Start gehen. Enorme körperliche...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Das Bezirksblätter-Team bejubelt den dritten Rang der erfolgreichen Staffel.
19

Tolles Teamwork beim ersten Firmentriathlon

ST. PÖLTEN. Beim "1. Firmentriathlon NÖ presented by HYPO" durften Arbeitnehmer am Freitag nachmittag ihre Berufskleidung gegen ein Sportoutfit tauschen. Ein Team aus drei Mitarbeitern stellten sich der Herausforderung, die drei Disziplinen gemeinsam zu bewältigen. Parallel dazu konnten auch Einzelsportler ihre Vielseitigkeit beim "Chin Min Funtriathlon" beweisen. In die Fluten geworfen Den Auftakt machen die Schwimmer, die eine 250 Meter lange Strecke im Ratzersdorfer See zurücklegen mussten....

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Mit einem breiten Lächeln im Gesicht machten sich Benny Karl und Werner Schrittwieser auf den Weg über letztendlich fast 36 Kilometer.
1

Tolle Stimmung beim World Run - live dabei mit Benny Karl

ST. PÖLTEN. Der Wings for Life World Run in St. Pölten war bereits einige Wochen vor dem Bewerb ausverkauft. Somit freuten sich fast 5.000 begeisterte Läufer auf eine einzigartige Veranstaltung. Mit diesem Bericht samt Videos direkt von der Laufstrecke wollen wir zeigen, wie die Sportler und Promis den World Run erlebt haben. Profi-Snowboarder Benjamin Karl stellte sich ebenfalls dieser Herausforderung und BEZIRKSBLÄTTER-Redakteur Werner Schrittwieser hat ihn wie berichtet bis zum schmerzhaften...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Benny Karl und Werner Schrittwieser fiebern dem Start bei der NV Arena in St. Pölten entgegen.
1 10

Tolle Vorstellung mit schmerzhafter Kür

Snowboarder Benny Karl schaffte fast 36 Kilometer beim World Run ST. PÖLTEN/WILHELMSBURG. Das Snowboarden im Winter oder das Mountainbiken im Sommer sind bei Benjamin Karl etwas ganz Alltägliches. Nun stellte sich der vierfache Weltmeister aber einer ganz neuen Herausforderung. Beim Wings for Life World Run in St. Pölten absolvierte der gebürtige Wilhelmsburger seinen allerersten Laufwettkampf. Benny hat sich für seine Premiere einen ganz besonderen und einzigartigen Bewerb ausgesucht, nämlich...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
7

St. Pölten stellt globalen Sieger beim World Run

Lemawork Ketema setzte sich um wenige Meter durch ST. PÖLTEN. Der Wings for Life World Run konnte die großen Ewartungen an ein Lauffest der Extraklasse auch erfüllen. St. Pölten war eine von 32 Locations auf der ganzen Welt, zu denen zeitgleich um 12.00 unserer Zeit gestartet wurde. 5.000 bestens gelaunte Teilnehmer hatten allesamt ein Ziel - für all jene zu laufen, die es selbst nicht können. Vielzahl an Promis Das Starterfeld umfasste neben Hobbysportlern auch sehr ambitionierte Spitzenläufer...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Benny Karl blickt zuversichtlich auf den Wings for Life Worldrun am kommenden Sonntag.

"Mein Körper ist bereit für den World Run"

Benjamin Karl fühlt sich fit für das Laufsportevent des Jahres ST. PÖLTEN. Der Countdown läuft, es sind nur noch wenige Tage bis zum Wings for Life World Run. Der einzigartige und weltweile Laufevent wird am 4. Mai 2014 um 12.00 Uhr bei der NV Arena in St. Pölten gestartet. 5.000 Teilnehmer werden beim Bewerb in Österreich für diejenigen laufen, die es selbst nicht können. "Am Ende des Tages wollen wir vor allem eins sehen: viele lachende Gesichter", so der britische Olympiamedaillengewinner...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Benny Karl freut sich ebenso wie Schwiegervater Werner Grissmann und Tochter Benina auf den World Run.
1

Benny Karl entdeckt seine Liebe zum Laufen

Snowboardprofi wird beim Wings for Life World Run in St. Pölten starten ST. PÖLTEN. Die letzten Vorbereitungen für den Wings for Life World Run am 4. Mai 2014 laufen auch Hochtouren. Pünktlich um 12 Uhr werden 5.000 Läufer beim ausverkauften Bewerb bei der NV Arena in St. Pölten starten und vor dem "Catcher Car" flüchten. Unter der Vielzahl an Teilnehmern werden auch zahrleiche Promis sein wie beispielsweise der gebürtige Wilhelmsburger Benjamin Karl. Spezielle Vorbereitung Der vierfache...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Wolfram Doberer war mit der Finnin Sanna Stemberger bei der Lavanttal-Rallye unterwegs.

Platz fünf zum Saisonauftakt

MITTERBACH. Der Opel Corsa OPC Rallye Cup ist bei der Lavanttal Rallye in die neue Saison gestartet. Die Teilnehmer mussten dabei zwölf Sonderprüfungen auf anspruchsvollen 176 Kilometern meistern. Den Sieg holten sich Gerhard Aigner und Gerald Winter in einer Zeit von 2:03:43. Finnin am "heißen Sitz" Auch das BEZIRKSBLÄTTER Racing Team durfte sich über einen gelungenen Saisonauftakt freuen. Der erfahrene Pilot Wolfram Doberer wurde bei der Lavanttal Rallye von der in Stockerau lebenden Finnin...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
84

Niederösterreichs Missen hinter dem Laufsteg

Die BEZIRKSBLÄTTER begleiteten die immer bestens gelaunten Mädchen auch abseits der Bühne. Beim mehrtägigen Missencamp in Spitz wurden die 13 Finalistinnen auf das Finale zur Miss Niederösterreich vorbereitet. Die BEZIRKSBLÄTTER haben die Mädchen die ganze Woche über begleitet, egal ob Workshops, Catwalk-Training oder Fotoshootings. Beste Stimmung im Team Auch bei der großen Show im Autohaus Birngruber in Krems waren wir mit der Kamera nicht nur vor, sondern auch hinter der Bühne dabei. Hier...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Vorfreude bei Veranstalter Michael Buchleitner, Benjamin Karl, Kate Allen, Andreas Onea sowie (vorne) Projektmanager Wolfang Illek, Doris Mader, Claudia Lösch und Landesrätin Petra Bohuslav.
19

Ein Auto jagt Läufer in St. Pölten

Die Landeshauptstadt ist einer von 35 Austragungsorten für den Wings for Life World Run am 4. Mai 2014. ST. PÖLTEN. Am 4. Mai 2014 geht ein neues und einzigartiges Laufevent über die Bühne. Beim Wings for Life World Run werden tausende Läufer in 35 Ländern auf der ganzen Welt für den guten Zweck ihre Laufschuhe schnüren. Unter dem Motto "Laufen für diejenigen, die es nicht können" fällt der Startschuss für das Österreich-Rennen um 12.00 Uhr bei der NV Arena in St. Pölten. Die Teilnehmer...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
11

Niederösterreicher treten ordentlich in die Pedale

Ex-Radweltmeister Franz Stocher präsentierte neues und vergrößertes Radunion-Team ST. PÖLTEN. Die Burschen der "Niederösterreichischen RadUnion" bekommen weiblichen Zuwachs. Sportlandesrätin Petra Bohuslav und Ex-Radweltmeister Franz Stocher verkündeten die Fusion mit dem derzeit besten Damenradteam "NÖ Vitalogic" unter der Führung von Heribert Springnagel. "Um bestens aufgestellt zu sein müssen wir im ganzen Umfeld die Kräfte bündeln, damit sich die Sportler voll auf ihr Training und Wettkampf...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.