Alles zum Thema Mann

Beiträge zum Thema Mann

Lokales
In der Hüttenbergstraße in der Stadt Salzburg kam es zu einem Unfall. Eine Fußgängerin und ein Herr auf einem E-Scooter stießen zusammen. Zeugen werden gesucht.

Zusammenstoß in Salzburg
Fußgängerin kollidiert mit Elektroscooter-Fahrer

Eine Fußgängerin stieß mit einem Mann auf einem Elektroscooter zusammen. Zeugen werden gesucht.  SALZBURG STADT. Am Morgen des 7. Februars 2019 überquerte eine 55-jährige Salzburgerin zu Fuß die Hüttenbergerstraße. Dabei kollidierte sie mit einem Mann, der einen Elektroscooter fuhr. Nach Sturz ins Krankenhaus Die Frau stürzte und verletzte sich unbestimmten Grades. Der Mann half ihr auf, jedoch wurden die Daten nicht ausgetauscht. Die 55-Jährige ging danach heim, ihr Gatte fuhr sie...

  • 07.02.19
Lokales
In der Altstadt in Salzburg wurde eine Frau ausgeraubt.

Salzburg
74-Jährige gewaltsam beraubt

Ein 18-Jähriger wird beschuldigt, die Frau in der Salzburger Altstadt zu Boden gestoßen und bestohlen zu haben.  SALZBURG. Am 17. Oktober um etwa 6 Uhr Morgens wurde eine 74-Jährige niedergestoßen. Anschließend wurde ihr die Handtasche entrissen. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt. Der Täter flüchtete.  Die Polizei leitete unmittelbar eine Fahndung ein. Aufgrund der Täterbeschreibung wurde ein 18-Jähriger aus Somalia angehalten und festgenommen. Laut Polizei hatte er die...

  • 18.10.18
Lokales
Ein 33-jähriger Oberndorfer hatte bei einer Verkehrskontrolle 38 Gramm Cannabis bei sich.

Verkehrskontrolle: 38 Gramm Cannabis sichergestellt

SALZBURG-ITZLING. Am Morgen des 15. Jänners stellten Beamte im Zuge einer Verkehrskontrolle im Salzburger Stadtteil bei einem 33-jährigen Oberndorfer Cannabiskraut sicher. Der Mann soll - so heißt es in einer Pressemeldung der Landespolizeidirektion Salzburg - insgesamt 38 Gramm Cannabis bei sich gehabt haben, abgepackt in vier Säckchen. Gegenüber den Polizisten an, die mitgeführte Menge für den Eigengebrauch zu besitzen. Laut einer Untersuchung bei einem Amtsarzt lag keine...

  • 16.01.18
Lokales
Ein Deutscher, der Hotels in Salzburg mit einer gestohlenen Kreditkarte bezahlen wollte, wurde geschnappt.

Deutscher Einmietbetrüger in Salzburg ausgeforscht

Presseaussendung der Polizei Salzburg SALZBURG. Ein Deutscher, der sich am 7. Jänner 2018 mit einer gestohlenen Kreditkarte in zwei Salzburger Hotels eingemietet hatte, wurde nun von der Polizei geschnappt. Der dadurch entstandene Schaden von rund 700 Euro wurde vom Beschuldigten beglichen, er wird auf freiem Fuß angezeigt.  Der 40-Jährige hatte online Reservierungen in zwei Salzburger Hotels vorgenommen. Als bei der Prüfung der Kreditkarte vor Ort eine fehlende Autorisierung festgestellt...

  • 09.01.18
Lokales
Kein gutes Ende fand ein Streit in Salzburg-Josefiau: Ein Mann schnitt seiner Frau mit einem Messer in den linken Unterarm.

Streit in Salzburg-Josefiau eskaliert: Mann verwundet seine Frau mit Messer

Presseaussendung der Polizei Salzburg SALZBURG. Am 7. Jänner 2018 kurz vor 22 Uhr endete ein Streit eines Ehepaares in ihrer Wohnung in Salzburg-Josefiau damit, dass der 42-jährige Taxilenker seiner 44-jährigen Gattin mit einem Messer in den linken Unterarm schnitt. Die Frau wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht und dort operiert. Ihr Mann wurde festgenommen, gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

  • 08.01.18
Gesundheit

Frauen sind anders krank - Männer auch

Kostenloser Vortrag zur Gendergesundheit: Frauen haben einen anderen Stoffwechsel, sind anders gebaut, empfinden Schmerzen anders und sind schließlich auch vielfach von anderen Krankheiten geplagt als das sogenannte starke Geschlecht. Dazu kommt, dass sich dieselben Krankheitsbilder bei Frauen mit völlig anderen Symptomen zeigen können und daher in vielen Fällen auch zu spät diagnostiziert werden. Und schließlich hat die frauenspezifische Körperzusammensetzung auch einen entscheidenden...

  • 12.07.17
Lokales

20-jährige in der Altstadt vergewaltigt

SALZBURG (et). In der Nacht auf heute wurde eine 20-jährige Studentin in einem Durchgang zwischen zwei Gassen in der Altstadt vergewaltigt. Die junge Frau hatte den Mann zuvor in einem Szenelokal kennengelernt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

  • 09.12.16
Lokales

Taxibetrüger angezeigt

Am 9. April 2016, kurz nach 3 Uhr, ließ sich ein 54-jähriger Mann mit einem Taxi von Bergheim zu seiner Wohnadresse in die Stadt Salzburg fahren. Als der Taxifahrer den Fahrgast an der gewünschten Adresse ausstiegen ließ, war dieser nicht gewollt, den Fuhrlohn in der Höhe von 20,60 Euro zu bezahlen. Der Beschuldigte verfügte bereits beim Einsteigen in das Taxi über kein Bargeld. Der Salzburger wird angezeigt.

  • 09.04.16
Lokales

Polizei Großeinsatz in Lehen

Mann drohte seine Familie umzubringen SALZBURG (pl). In den Morgenstunden des 02.07.2015 sorgte ein Großeinsatz der Polizei für Aufregung. Laut einem Bericht im ORF Radio stand ein Mann auf dem Dach eines Hauses. Er soll die Feuerwehr gerufen haben und damit gedroht haben, seine Familie umzubringen. Die Cobra-Einheit, die Feuerwehr und das Rote Kreuz waren vor Ort. Ein Spezialteam versuchte mit dem Mann zu reden. Der Großeinsatz ist mittlerweile beendet, bestätigte die Polizei. Die...

  • 02.07.15
Politik

Bettler wurde von Pensionist bedroht

Gegenüber einer Gruppe Bettler beim Lidl-Markt im Salzburger Stadtteil Itzling, zückte ein betrunkener Pensionist eine Schreckschusspistole. Der Mann wurde festgenommen. Mittwochabend sorgte ein betrunkener Pensionist auf dem Parkplatz des Lidl-Markt in Itzling für große Aufregung. Der Mann war zuvor schon durch Beschimpfungen gegen Passanten, darunter auch Bettler, aufgefallen. Der 66-jährige Pensionist bedrohte außerdem zwei Flachgauer mit einer Schreckschusspistole. Die beiden Flachgauer...

  • 15.05.14
Lokales

Alkoholisierter Radfahrer gestürzt und schwer verletzt

Mittwoch morgen stürzte ein alkoholisierter Radfahrer in der Stadt Salzburg. Er verletzte sich so schwer, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 23. April, stürzte der 34-jährige Salzburger auf der Franz-Josef-Straße mit seinem Fahrrad. Die genaue Ursache für den Sturz seien noch ungeklärt. Der Lenker hatte 2,42 Prommille. Radfahrer betrunken Ein Alkotest der Polizei ergab 2,42 Promille. Das Rote Kreuz musste den Salzburger mit...

  • 23.04.14
Lokales

Versuchter Überfall auf Volksbankfiliale

Ein 64-jähriger Mann versuchte heute Vormittag, 18.04.2014, eine Bank in der Altstadt zu überfallen. Er war nicht bewaffnet. Ein 64-jähriger Mann, wohnhaft in der Stadt Salzburg, betrat am 18. April 2014 gegen 8.50 Uhr eine Bank in der rechten Altstadt. Der Mann, mit einem grauen Vollbart, war nicht bewaffnet und trug eine rote Baseballkappe und eine Plastiktüte. Er forderte einen Angestellten auf Geld heraus zu geben. Laut Auskunft war der Räuber sichtlich nervös. Der Aufforderung wurde...

  • 18.04.14
Lokales
2 Bilder

FiERO - Konfektionsmaßanzüge aus Salzburg

Der erste Eindruck zählt - Das dachte auch Wolfgang Pichler und gründete vor 4 Jahren FiERO in Salzburg Stadtblatt365 war zu Besuch bei Wolfgang Pichler, Geschäftsführer von FiERO. Was er uns über den perfekten Anzug verraten hat, erfahren Sie im Video. -> Offizielle Website von FiERO

  • 26.02.14
  •  1
Lokales

Zechpreller ging auf Beamten los

In der Nach auf Dienstag konnte ein 46-jähriger Salzburger seine Rechnung in einem Nachtclub in Salzburg nicht bezahlen. Die Polizei wurde verständigt. Der Mann attackierte später die Beamten. Der Mann konsumierte an dem Abend mehrere Flaschen Champagner, konnte oder wollte diese aber anschließend nicht bezahlen. Darauf wurde die Polizei verständigt. Der Salzburger zeigte sich aggressiv und ging auf die Beamten los. Einer der beiden Polizisten konnte gerade noch einem Faustschlag ins...

  • 18.02.14
Lokales

Frecher Verkehrsrowdy

Die Salzburger Polizei fahndet derzeit nach einem sehr frechen Verkehrsrowdy. Am Neujahrstag soll dieser kurz vor 8 Uhr in Salzburg mit seinem Auto einen 17-jährigen Fußgänger angefahren haben. Er beschimpfte das Opfer und beging danach Fahrerflucht. Bei der Kreuzung Dreifaltigkeitsgasse/ Paris-Lodron-Straße, überquerte der 17-jährige Salzburger bei Grün den Schutzweg, als ihn plötzlich ein Auto erfasste. Der Lenker des Fahrzeugs hielt kurz an und beschimpfte den auf dem Boden liegenden...

  • 02.01.14
Lokales
Salzburger mit Silvesterraketen attackiert

Salzburger mit Silvesterraketen attackiert

20-jähriger Salzburger beschuldigt 18-jährigen Salzburger der Körperverletzung, angeblich durch Silvesterraketen. Wie am Neujahrstag bekannt wurde, beschuldigt ein 20-jähriger Salzburger einen 18-jährigen Salzburger, ihn in der Silvesternacht kurz nach Mitternacht gezielt mit mehreren Raketen beschossen zu haben. Bei der Einvernahme gab er an, duch eine Rakete im Bereich der rechten Schläfe gestreift worden zu sein. Im Laufe des Neujahrstag habe er sich deswegen zur ärztlichen Behandlung in...

  • 02.01.14
Lokales

Mann wollte ins Gefängnis

Die Tat: Schwere Sachbeschädigung. Das Motiv: Mann wollte festgenommen werden. Selten will jemand freiwillig ins Gefängnis. Ein Mann gab jetzt nach seiner Festnahme genau das als Motiv an. In den Abendstunden des 5. Dezembers 2013 konnten Zeugen beobachten, wie ein Mann vor der Polizeiinspektion Hauptbahnhof einen dort abgestellen Streifenwagen beschädigte. Der 31-jährige Arbeitlose aus Östrerreich konnte sofort angehalten und einvernommen werden. Als Motiv gab der Täter an, dass er...

  • 06.12.13
  •  1
Lokales

34-jährige bedroht und verprügelt

Eine 34-jährige Österreicherin wurde von ihrem Ex-Freund gefährlich bedroht und in der Vergangenheit mehrmals angegriffen und verletzt. In den Abendstunden des 27. Novembers 2013 wurde die österreichische Staatsangehörige (34) von ihrem Ex-Freund (49) gefährlich bedroht. In der Vergangenheit wurde die Frau schon mehrmals tätlich angegriffen und verletzt. Das Opfer verständigte bisher nicht die Polizei. Grund dafür waren die Drohungen des Ex-Freundes. Der Beschuldigte wurde vorübergehend...

  • 28.11.13
Lokales
Symbolbild

Mann stahl LKW nach Entlassung

Ein Mann wurde vom Chef einer Transportfirma entlassen. Darauf nahm der Betroffene zwei Fahrzeugschlüssel an sich und stahl einen LKW. Die Autobahnpolizei konnte den Mann festnehmen. (ABTENAU) Am 17. Oktober 2013, wurde ein 55-jähriger Berufskraftfahrer am späten Nachmittag vom Chef entlassen. Der Betroffene nutzte einen unbeobachteten Augenblick und entwendete zwei Fahrzeugschlüssel aus dem Büro der Transportfirma. PKW war für den Verkehr nicht zugelassen. Zuerst stahl der LKW-Fahrer...

  • 18.10.13