Margaretner Frauentag

Beiträge zum Thema Margaretner Frauentag

Bezirkschefin Silvia Janković mit Andrea Schlor (l.) und Saskia Fanta (r.) vom Duo "Damenspitz".

Internationaler Frauentag
Margareten ganz im Zeichen der Frauen

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März hat Margareten ein feministisches Programm zusammengestellt. MARGARETEN. Durch die Corona-Pandemie sind ganz besonders Frauen zusätzlichen Belastungen ausgesetzt. Homeschooling und Homeoffice erschweren zusätzlich den Alltag. Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März holt der 5. Bezirk engagierte Frauen vor den Vorhang. Unter Bezirksvorsteherin Silvia Janković (SPÖ) hat Margareten ein feministisches Programm rund um den Frauentag...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Janina Kepczynski (2.v.r.) gewann 2019 die "Margareta". Der Preis wurde ihr von Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (r.) verliehen
1 3

Frauenpreis "Margareta"
Margareten lädt zum 21. Frauentag

Der 21. Margaretner Frauentag steht unter dem Motto "Frauen und Partizipation". MARGARETEN. Bürgerbeteiligung wird in Margareten seit Jahren großgeschrieben. Bei zahlreichen Veranstaltungen haben Bewohner die Möglichkeit, ihre Ideen und Wünsche für den Bezirk einzubringen. Etwa beim Beteiligungsverfahren zur Umgestaltung des Siebenbrunnenplatzes oder der Strobachgasse. Auch mittels dem partizipativen Budget können Margaretner ihren Bezirk mitgestalten und über die Verwendung öffentlicher Gelder...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Siegerin Janina Kepczynski (r.) mit Bezirkschefin Schaefer-Wiery.
5

Preisverleihung "Margareta"
Bühne frei für die Frauen

Der 20. Margaretner Frauentag stand im Zeichen der Frau in der Kunst. MARGARETEN. Anlässlich des Frauentages am 8. März lud Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (SPÖ) zum 20. Margaretner Frauentag ein. Unter dem Motto "Kunst ist Mensch" wurden Künstlerinnen aus dem 5. Bezirk vor den Vorhang geholt. "Die Kunst ist weiblich. Am Frauentag soll engagierten Margaretner Künstlerinnen und Kulturschaffenden Tribut gezollt werden", so Bezirkschefin Schaefer-Wiery. Diesmal wurde jedoch nicht – wie...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Bis zum 13. 2. sind Einreichungen für den Preis "Margareta 2017" möglich.

Bewerbungen für den Preis "Margareta 2017" ab sofort möglich

MARGARETEN. Am Donnerstag, 9. März findet zum 18. Mal der Margaretner Frauentag im Amtshaus statt. Da heuer der Tag unter dem Thema "Frauengesundheit"steht, können sich die Bezirksbewohnerinnen von 17 bis 20 Uhr über Vorsorge, Sport und Angebote rund um das Thema informieren. Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildet die Verleihung der "Margareta 2017". Zum vierten Mal wird der Frauenpreis in diesem Jahr vergeben. Auch hier steht das Thema Frauengesundheit im Vordergrund, Kriterium für...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.