Maria Gerlinde Kätzler

Beiträge zum Thema Maria Gerlinde Kätzler

Das Krankenhaus Zams weist aktuelle Schlagzeilen um eine Krise zurück. Die Krankenhaus Zams Betriebs GesmbH steht laut Generaloberin Sr. Maria Gerlinde Kätzler auf wirtschaftlich gesunden Beinen.
4

Keine Finanzspritze
Krankenhaus St. Vinzenz Zams steht wirtschaftlich auf gesunden Beinen

ZAMS. Verschiedene Schlagzeilen haben zuletzt eine wirtschaftliche Krise des Krankenhaus Zams in den Raum gestellt. Klar zurückgewiesen wird dies nun vom Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern Zams, dem Gemeindeverband St. Vinzenz in Person von Obmann Siggi Geiger sowie von Ernst Schöpf, dem Bürgermeister von Sölden und Präsidenten des Tiroler Gemeindeverbandes. Keine Finanzspritze oder Rettungspaket „Die Mutmaßungen und Negativschlagzeilen, dass wir eine finanzielle Rettung bräuchten,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
GF Bernhard Guggenbichler (1.Reihe vorne li.), Generaloberin Sr. Dr. Maria Gerlinde Kätzler (1.Reihe vorne re.), Studienkoordinator Michael Stroj (1.Reihe vorne 2. von re.), Standortleiterin Direktorin Beate Zangerl ( hintere Reihe 2. von links) freuen sich gemeinsam mit den Studentinnen und Studenten über den Start in das erste Semester des neuen Bachelor-Studienganges der Gesundheits- und Krankenpflege in Zams.

Welcome Day am BiZ Zams
Premiere für Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege

ZAMS. Das Bildungszentrum in Zams ist seit Kurzem attraktiver Standort für den Bachelor-Studiengang der Gesundheits- und Krankenpflege im Oberland. Als moderne und praxisnahe Lernumgebung bereitet die Einrichtung bestmöglich auf die zukünftigen Arbeitsanforderungen vor. Der FH-Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege der fh gesundheit findet in Kooperation mit der UMIT sowie dem Bezirkskrankenhaus Zams statt. Erstmals im Tiroler Oberland Es war ein wichtiger Tag für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Präsentation des Zukunftspakets für das Krankenhaus Zams durch LR Bernhard Tilg und Generaloberin Gerlinde Kätzler (Mi.) sowie Primar Ewald Wöll, GF Bernhard Guggenbichler und Krankenhausverbandsobmann Bgm. Siegmund Geiger (v.l.).
5

Spitalsreform ist auf Schiene
Spitalsstandort Zams wird weiter ausgebaut

ZAMS/BEZIRK. KH Zams ist durch ein breites Fächerspektrum für Zukunft gerüstet. Kürzere Wartezeiten und eine schnellere Versorgung soll die neue ambulante Erstversorgungseinheit bringen. Versorgung langfristig gesichert Das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams stellt mit seinen rund 800 ÄrztInnen und PflegerInnen die medizinische Versorgung für die Bezirke Imst und Landeck sicher. Im Zuge der tirolweiten Spitalsreform wird der Standort weiter gestärkt und ausgebaut. Das gaben LR Bernhard Tilg...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LIV-Vorstand Clemens Rissbacher, Diana Kathrein, HerzMobil Tirol-Koordinatorin Bettina Fetz, Tanja Forsthuber, Bgm. Siggi Geiger, Christine Schlierenzauer, GF Bernhard Guggenbichler, Isabella Fringer, Primarius Ewald Wöll, Sr. Maria Gerlinde Kätzler, LR Bernhard Tilg, Pflegedir. Sigmar Tangl und  Bertram Ladner (v.l.).
6

Digitalisierung
Mehr Lebensqualität: HerzMobil Tirol startet im Tiroler Oberland

ZAMS (otko). Nachsorge-Netzwerk am Krankenhaus St. Vinzenz in Zams gestartet: Die Wiederaufnahmerate ins Spital bei einer schweren Herzinsuffizienz kann mit HerzMobil Tirol halbiert werden. Digitalisierte Nachsorge Neben  Krebs ist Herzversagen eine der häufigsten Todesursachen in Österreich. Mit der erfolgreichen Ausrollung von "HerzMobil Tirol" in den Bezirken Imst und Landeck wird ein neues medizinisches Kapitel im Tiroler Oberland aufgeschlagen. HerzMobil Tirol ist ein umfassendes...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In den Ausbau des Krankenhauses Zams (im Bild die neue Tiefgarage und die neuen Psychiatrischen Ambulanz) werden bis 2021 knapp 95 Millionen Euro investiert

Geschäftsbericht 2018
Krankenhaus Zams behandelte 25.001 Patienten

ZAMS (otko). Für das Jahr 2018 hat das Krankenhaus St. Vinzenz Zams einen informativen Geschäftsbericht vorgelegt. Weiterer Meilenstein beim Großprojekt Das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams hat für 2018 einen gedruckten Geschäftsbericht vorgelegt. In der 20-seitigen Broschüre (A4-Format) wird ein Einblick in die Arbeit und die zukünftige Entwicklung des Krankenhauses St. Vinzenz gegeben. Dazu kommen noch kompakte Informationen sowie informatives Zahlenmaterial zum abgelaufenen Jahr. "Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zufrieden mit dem Baufortschritt: Bgm. Helmut Ladner (Kappl), GF Bernhard Guggenbichler, Generaloberin Maria Gerlinde Kätzler, Verbandsobmann Bgm. Siggi Geiger (Zams) und Bgm. Hansjörg Falkner (Ötz) (v.l.).
18

Firstfeier des "Haus 3" im Krankenhaus St. Vinzenz Zams
Zams: Weiterer Meilenstein beim Spitalsausbau

ZAMS (otko). Der Ausbau des Krankenhaus St. Vinzenz Zams ist eines der größten medizinischen Infrastrukturprojekte Tirols. Mit der Erweiterung wurde ein wichtiger Baustein zur umfassenden Entwicklung der medizinischen Versorgung im Tiroler Oberland geschaffen. Insgesamt 96 Millionen Euro werden in den Krankenhausausbau investiert. Das a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz ist eine Einrichtung des Ordens der Barmherzigen Schwestern des heiligen Vinzenz von Paul. Vergangenen Mittwoch wurde ein weiterer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Haus 5 mit der neuen Psychiatrischen Ambulanz und Tagesklinik befindet sich direkt über der Tiefgarage.

KH Zams behandelte 24.095 Patienten

Für das Jahr 2017 hat das Krankenhaus St. Vinzenz Zams erstmals einen informativen Geschäftsbericht vorgelegt. ZAMS (otko). In anderen Tiroler Spitälern ist die Herausgabe eines Geschäftsberichts sseit Jahren bereits üblich, nun hat das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams auch hier nachgezogen. Erstmals wurde für 2017 ein gedruckter Geschäftsbericht vorgelegt. In der 20-seitigen Broschüre (A4-Format) wird ein Einblick in die Arbeit und die zukünftige Entwicklung des Krankenhauses St. Vinzenz...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dr. Hans Schönherr, Krankenhaus Zams, LR Bernhard Tilg, Generaloberin Gerlinde Kätzler, TGKK-Obmann Werner Salzburger und Diabetes-Expertin Univ. Prof. Monika Lechleitner (v.l.).
2

Diabetesversorgung 4.0: Landeck ist Modellregion

Engmaschiges Versorgungsnetz und moderne Telemedizin. "DiabCare Tirol" ist die zeitgemäße und innovative Antwort auf die "Public Health"-Herausforderung Diabetes. ZAMS. Der Bezirk Landeck ist der Zeit voraus: In dieser Modellregion werden DiabetespatientInnen auf Basis der Telemedizin versorgt. Eine spezielle Handy-App macht es möglich, regelmäßig die Blutzuckerwerte mit weiteren Daten von zu Hause aus, unabhängig vom Wohnort, an das überwachende Krankenhaus in Zams elektronisch zu senden....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

AKTUALISIERUNG der geistigen Werke der BARMHERZIGKEIT

ZAMS. Caritas-Regionalarbeit in Kooperation mit dem Dekanat Zams und den Barmherzigen Schwestern in Zams laden zum Thema "AKTUALISIERUNG der geistigen Werke der BARMHERZIGKEIT" am Montag, 14.03. um 19:30 Uhr im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern in Zams (Eingang durch die Klosterpforte) herzlich ein – Parkmöglichkeit auf dem Lehrerparkplatz gegenüber Eingang Katharina Lins Schulen. Inhalt Beherzt leben mit den Werken der Barmherzigkeit: Es geht darum, die Begriffe der „geistigen Werke...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Der Zammer Gemeinderat stellte die Weichen für ein Projekt auf dem 1,8 Hektar großen Klostergrundstück.
3

Zams: Klostergrund für Flüchtlinge

Die Nutzung eines 1,8 Hektar großen Klostergrundstücks führte zu einer kontroversiellen Debatte im Gemeinderat. ZAMS (otko). Für Gesprächsstoff sorgte bei der letzten Sitzung des Zammer Gemeinderates ein 18.000 Quadratmeter großes Grundstück des Orden der Barmherzigen Schwestern. "Das ganze Projekt hängt mit dem Heim des Ordens in Mils bei Hall zusammen. Aufgrund von Auflagen müssen für Menschen mit Behinderung bis 2021 kleinere Wohneinheiten zur Verfügung gestellt werden. Wenn sich sonst...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bgm. Siggi Geiger, Sr. M. Gerlinde Kätzler, GF Bernhard Guggenbichler und Arch. Friedrich Falch bei der Eröffnung und Segnung der neuen Hubschrauberplattform.
14

Krankenhaus Zams: Neue Hubschrauberplattform

ZAMS (joli). Der Hubschrauberlandeplatz des a.ö. Krankenhauses St. Vinzenz in Zams wurde auf das Dach der Unfallambulanz verlegt. Dies bringt eine Vielzahl an Vorteilen für PatientInnen. Durch die direkte Anbindung des Landeplatzes an das Krankenhaus konnte die Zeitspanne für den Transfer der PatientInnen vom Hubschrauber zum Schockraum erheblich verkürzt werden und er ist für die PilotInnen besser anzufliegen. Auch der Fluglärm und die entstehenden Emissionen bei Landung und Start konnten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Bernhard Guggenbichler ist der neue Geschäftsführer im Krankenhaus Zams.
2

Neuer Geschäftsführer am a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz in Zams

Der diplomierte Krankenhaus-Betriebswirt Bernhard Guggenbichler ist seit 2. Juni im Amt. ZAMS. Das Krankenhaus St. Vinzenz der Barmherzigen Schwestern in Zams hat einen neuen Geschäftsführer. Der 1962 geb. diplomierte Krankenhaus-Betriebswirt Bernhard Guggenbichler ist seit 2. Juni im Amt und freut sich darauf die großen Herausforderungen zu meistern, die mit dem Um- und Erweiterungsbau und mit der Sicherstellung der wirtschaftlichen Situation nach dem Abschluss der Bauarbeiten auf die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Segnung: Bischof Manfred Scheuer, Generaloberin Sr. Maria Gerlinde Kätzler, Geschäftsführerin Beate Zangerl und Direktorin Petra Hohenauer (v. l.).
6

Zams: Bildungszentrum für Gesundheitsberufe eröffnet

Mit einem Festakt wurde das nagelneue Bildungszentrum St. Vinzenz eingeweiht. ZAMS (otko). Seit November 2013 herrscht Leben im St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Zams. Vor vier Jahren begannen die Planungen des Projekts, auf das jetzt alle sehr stolz sind. Das Herzstück ist das Simulationskrankenhaus im 1. Stock, doch auch die größenvariablen Klassenräume, offenen Bürosituationen, Cafeteria und Bibliothek, selbst eine Küche mit angeschlossenem Beratungsraum rund um das Thema...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams soll künftig mit der österreichischen Vinzenz Gruppe kooperieren.
3

Krankenhaus St. Vinzenz Zams: Kooperation mit der Vinzenz Gruppe geplant

Der Orden der Barmherzigen Schwestern des hl. Vinzenz von Paul nimmt Gespräche mit der Vinzenz Gruppe über eine mögliche Kooperation für den Betrieb des Krankenhauses auf. Gesundheitslandesrat Tilg sieht Vorteile. ZAMS (otko). Im Jahr 2012 hat das Krankenhaus St. Vinzenz mit Außenständen und Betriebsabgängen in Millionenhöhe zu kämpfen. Vor diesem Hintergrund strebt das Spital, das sich im Eigentum der Barmherzigen Schwestern in Zams befindet, eine Kooperation mit der österreichischen Vinzenz...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Generaloberin Sr. M. Gerlinde Kätzler verteidigte die Planungsvergabe an den Architekten Fritz Falch.

Entscheidung wurde vertagt

Streit um Planungsvergabe für KH Zams-Ausbau geht eine Runde weiter Der Unabhängige Verwaltungssenat für Tirol sollte vergangene Woche klären, ob die Planungsvergabe am KH Zams rechtmäßig ist. Die Entscheidung wurde vertagt. ZAMS. Die Vergabe des Auftrags zur der Planung des Krankenhausausbaues in Zams (85,5 Mio. Euro) hat der Orden der Barmherzigen Schwestern ohne öffentlichen Wettbewerb an ihren Haus- und Hof-Architekten Fritz Falch vergeben. Darüber beschwerte sich der in Paris...

  • Tirol
  • Landeck
  • Herbert Tiefenbacher
Primar Johann Koller, Generaloberin Sr. Maria Gerlinde Kätzler, der neue Primar Martin Frühwirth, KH-GF Beate Zangerl und Primar Ewald Wöll (v.	l.)

Primar Frühwirth übernimmt Leitung der Kinderabteilung

Primar Frühwirth will Vertrauen zu Niedergelassenen neu aufbauen Die Kinder- und Jugendabteilung des KH Zams hat eine neue Führung. Neuer Leiter wurde Primar Martin Frühwirth. Er folgt damit Primar Karl Gutenberg nach. ZAMS. Frühwirth ist ein waschechter Innsbrucker. Er ist dort geboren, absolvierte in der Landeshauptstadt seine Ausbildung und war zuletzt stellvertretender Leiter der pädiatrischen Intensivmedizin an der Klinik in Innsbruck. „Hier im Krankenhaus Zams ist man gefordert,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Herbert Tiefenbacher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.