.

Maria Himmelfahrt

Beiträge zum Thema Maria Himmelfahrt

Die ganze Stadtgasse war bis auf den letzten Platz gefüllt.
7

Vilser Stadtfest zog viele Besucher an - mit Video

VILS (eha). Bei herrlichem Sonnenschein feierten die Vilser bereits zum 38. Mal am Mittwoch den 15. August ihr weit über die Grenzen hinaus beliebtes Stadtfest. Nach der heiligen Messe und der Prozession am Vormittag stand der Nachmittag ganz im Zeichen der heimischen Blasmusik. Hunderte Einheimische, aber auch Gäste amüsierten sich im gemütlichen Ambiente der Stadtgasse, und genossen ein frisch gezapftes Vilser Bier und das berühmte Wienerschnitzel. Aber auch Naschkatzen kamen am...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Am 15. August ist Mariä Himmelfahrt.

Brauchtum Mariä Himmelfahrt

Eines der drei Maria gewidmeten Hochfesten des liturgischen Kalenders ist Mariä Himmelfahrt. Traditionell findet der Feiertag am 15. August statt. Ursprünglich kommt das Fest aus der Ostkirche und entstand 431. Die Ehrungen vom Land bilden einen besondern Höhepunkt des Festlichkeiten. TIROL. Vor allem im Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg wird zu Mariä Himmelfahrt das Patrozinium gefeiert: die Dekanatspfarrkirche Brixen im Thale, die Pfarrkirche Ebbs, die Pfarrkirche Kirchbichl, die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Marienkapelle bei Unterpinswang
1 1 2

Maria Kräuterweih und Frauendreißiger

Als Maria starb, verwandelte sich nach drei Tagen in ihrem Grab der Leichnam zu duftenden Blumen, so erzählt die Legende. Demnach wird in Heilkräutern besonders stark der Segen Mariens erspürt, den sie auf der Erde hinterlassen hat. So gehört zum Fest Maria Himmelfahrt auch der Brauch, Kräuterboschen in der Kirche weihen zu lassen. Wieviele ver­schie­de­ne Pflanzenarten ein sol­cher Strauß bein­hal­ten soll, da­rüber gibt es unter­schied­liche Über­lie­fe­run­gen. 7 Kräuter sol­len es...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Wintergerst
Nesselwängle mit Kirche Maria Himmelfahrt
1 4

Maria Himmelfahrt im Außerfern

Das Fest Maria Himmelfahrt ist das höchste aller Marienfeste des Jahreskreises. Die Legende berichtet uns vom Tod Mariens: "Bald verbreitete sich die Kunde des nahen Hinscheidens Marias in ganz Jerusalem, allgemein war die Bestürzung unter den Christen und alles drängte sich hinzu, um von der Mutter der Gnade noch den letzten Segen zu empfangen. Das Sterbezimmer wurde mit himmlischem Glanze erfüllt. Die Apostel trugen dann den hl. Leib 300 Schritte weg von Jerusalem, legten ihn in das...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Wintergerst

Videos: Tag der offenen Tür

Gehrenspitze bei Reutte
1

Was hat die Fahrt mit Himmelfahrt zu tun

Christi Himmelfahrt steht vor der Tür. Und für viele ist es der willkommene Anlass um einen Ausflug zu machen. Aber warum spricht man überhaupt von einer Himmel-FAHRT? Weder Jesus noch Maria haben für ihre Aufnahme in den Himmel ein Fahrzeug benutzt. Dies hängt mit der alten Bedeutung des Wortes "faran" zusammen, aus dem später das Wort fahren geworden ist. "Faran" ist sehr weit gefasst: es beschreibt "gehen, wandern, reisen, pilgern, vorüber ziehen, sich für neues öffnen". So sprach man auch...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Wintergerst
Ulrike Aicher
4

Frauenzeit mit Ulrike Aicher

Die höchste Lichtkraft der Sonne ist gebrochen. Ein Hauch von Bodennebeln, zarte Schleier künden vom Altweibersommer. Am 15. August beginnt der Frauendreissiger, heilige Sammelzeit der letzten Hochsommerpflanzen. Alles fruchtet. Beerenzeit. Sie wollen geerntet sein, die Samen und Früchte unseres Lebens. Arbeitsreiche Zeit. Sind die Speicher bald gefüllt, trocken und sauber? Sorgen wir dafür, dass wir uns nähren können, wenn nichts mehr wächst? Jahreskreis-Lebenskreis. Die Kräuterfrau Ulrike...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Wintergerst
128

Die Stadt im Festrausch

Zu feiern gibt es praktisch immer etwas, manchmal darf es es auch ein wenig mehr sein. In Vils bot der vergangene Mittwoch gleich zwei Anlässe, um auf die Straße zu pilgern. Zum einen war das alljährliche Stadtfest in Gange und zum anderen die Prozession zu „Maria Himmelfahrt“ angesagt. Tapfer und willensstark hielten Feuerwehr, Musikkapelle und Schützen die Tradition hoch und trotzten der Hitze in ihren Uniformen, auf jeden Schritt dicht gefolgt von der hohen Geistlichkeit. Mit dieser...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter

Maria Himmelfahrt - der Frauendreißiger beginnt

Das Fest Maria Himmelfahrt, auch Maria Kräuterweih genannt, wird am 15. August gefeiert. Es ist das Osterfest der Mutter Gottes, bei der sie nach christlicher Vorstellung in den Himmel aufgenommen wird. Das Fest wird nicht nur durch viele Wallfahrten begangen, sondern auch durch das Sammeln von Heilkräutern, die zu Boschen zusammen gebunden werden. Typische Kräuter neben Alant sind Echtes Johanniskraut, Wermut, Beifuß, Rainfarn, Schafgarbe, Königskerze, Kamille, Thymian, Baldrian, Eisenkraut...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Wintergerst
Enzian
3

Kräuterwanderung in Pinswang

Am Sonntag, den 12. August 2012 bietet Ulrike Aicher wieder eine Halbtageswanderung an, die in der Regel 4-5 Stunden dauert. Thema im Jahreskreis ist die Fülle des Sommers. Es wurde früher das keltische Fest Lammas/ Lughnasad gefeiert, das Brotfest, oder auch Kornmutterfest genannt, am 2. August. Das Datum Maria Himmelfahrt am 15. August erinnert an die Vereinigung der irdischen mit der kosmischen Jungfrau. Das Sternbild Jungfrau mit seinem hellsten Stern Spica spielt darin seit uralter Zeit...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Wintergerst

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.