Maria Kaltenbrunn

Beiträge zum Thema Maria Kaltenbrunn

Die Pilgergruppe aus der Pfarre St. Martin in Girlan/Eppan in Südtirol vor dem Hochaltar in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Kaltenbrunn im Kaunertal mit ihrem Pfarrer Christian Pallhuber (ganz hinten links neben dem Tabernakel).

Maria Kaltenbrunn
Pilger aus Girlan/Eppan bei Bozen in Maria Kaltenbrunn

KALTENBRUNN. Ein großer Bus startete am 1. Mai 2019 in Girlan und brachte Pilger aus der Pfarre St. Martin in Eppan nach Kaltenbrunn im Kaunertal. Nach 150 km und ca. 2,5 Stunden Fahrt kam die Gruppe bei strahlendem Sonneschein  bei der Kirche an, wo Mag. Sandra Achenrainer die Geschichte und einige Details zur Kirche erläuterte. Pfarrer Christian Pallhuber führte die Pilger vor der gemeinsamen Eucharistie in das Geheimnis der sieben Schmerzen Mariens ein und verband diese mit dem Alltag der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Sandra Achenrainer
Pfarrer Hans Peter Proßegger (vorne rechts sitzend) mit den Pilgern aus dem Pfarrverband Stumm-Hart im Zillertal vor dem Hochaltar in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Kaltenbrunn.

Maria Kaltenbrunn
Zillertaler pilgern nach Maria Kaltenbrunn

KALTENBRUNN. Am 1. Mai 2019 nahmen Frauen und Männer aus dem Pfarrverband Stumm-Hart im Zillertal mit zwei Bussen die mehr als 140 km lange und fast 2 Stunden dauernde Anfahrt nach Kaltenbrunn im Kaunertal auf sich, um gemeinsam eine Pfarrwallfahrt zu unternehmen. Dort angekommen erzählte die Mesnerin Mag. Sandra Achenrainer die Entstehungsgeschichte von Kaltenbrunn und erklärte einige Details zur Wallfahrtskirche. Die feierliche Eucharistie zelebrierte Pfarrer Hans Peter Proßegger, der in der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Sandra Achenrainer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.