Maria Pachner

Beiträge zum Thema Maria Pachner

Von links: Seniorenbund-Bezirksobmann Hans Feizlmayr, Hildegard Theodossiadis, stellvertretende Schriftführerin beim Seniorenbund Grieskirchen, Oskar Hofmann, Obmann des Grieskirchner Seniorenbundes, Bürgermeisterin Maria Pachner, der Jubilar Anton Kiesenhofer und Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer.

100. Geburtstag
Seniorenbund-Obleute gratulierten Anton Kiesenhofer

GRIESKIRCHEN. Anlässlich des 100. Geburtstages von Anton Kiesenhofer statteten ihm Bürgermeisterin Maria Pachner sowie mehrere Mitglieder des Seniorenbundes einen Besuch ab und gratulierten zum Jubiläum, darunter Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer. Dieser ließ es sich nicht nehmen, Kiesenhofer, der seit über 33 Jahren Mitglied des Seniorenbundes ist, seine Glückwünsche persönlich zu überbringen.  Kiesenhofer, der am 12. Jänner 1922 als Sohn eines Eisenbahners in Attnang-Puchheim geboren...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Von links: Markus Baldinger, Geschäftsführer Forschung, Entwicklung und Digitalisierung bei Pöttinger Landtechnik GmbH, Tanja Spennlingwimmer, Leiterin Investoren- und Standortmanagement bei der oö. Standortagentur Business Upper Austria, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Maria Pachner, Bürgermeisterin von Grieskirchen, und Martin Oberndorfer, Geschäftsführer der TIZ Landl – Grieskirchen GmbH.
1

Investition von 6,3 Mio. Euro
Spatenstich für TIZ 3 in Grieskirchen

Mit einer Investitionssumme von rund 6,3 Millionen Euro wird der im März 2021 vereinbarte Neubau des TIZ 3 in Grieskirchen umgesetzt und bis Dezember dieses Jahres abgeschlossen. So sollen in der Bezirkshauptstadt die Weichen für ökologische Zukunftstrends gestellt werden. GRIESKIRCHEN. "Damit können wir hier in Grieskirchen auch auf dem Sektor der E-Mobilität und Umweltsimulation federführend Dienstleistungen anbieten. Das TIZ ist ein regionales Erfolgsprojekt, das auch wirtschaftlich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
2.649 Kinder wurden 2021 im Klinikum Wels-Grieskirchen geboren.
6

Klinikum Grieskirchen
633 und steigend: Geburtenbilanz im Klinikum

Vier Neujahrsbabys erblickten am 1. Jänner 2022 in Grieskirchen das Licht der Welt. Die Zahl der Geburten ist steigend, wie ein Blick auf die Geburtenbilanz des Klinikums Wels-Grieskirchen zeigt. GRIESKIRCHEN. Die Zahl der Geburten am Grieskirchner Standort des Klinikums Wels-Grieskirchen ist weiterhin steigend: 633 Babys erblickten im Jahr 2021 in der Bezirkshauptstadt das Licht der Welt, am Klinikum-Standort Wels waren es 2.016. Im Jahr 2020 wurden 626 Geburten in Grieskirchen und 1.957 in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Von links: 
Edgar Mayr, Anton Kiesenhofers Sohn, mit Gattin Uli Mayr, der Jubilar Anton Kiesenhofer und Grieskirchens Bürgermeisterin Maria Pachner. 


100. Geburtstage
"Wir waren glücklicher als so manche Menschen heute"

Am 12. Jänner feiert Anton Kiesenhofer seinen 100. Geburtstag. Beim Besuch von Bürgermeisterin Maria Pachner blickte der rüstige Jubilar auf ein bewegtes Leben zurück. Ebenfalls im Jänner werden Martina Frühauf und Paula Kaltenböck aus Grieskirchen 100 Jahre alt. GRIESKIRCHEN. Anton Kiesenhofer wurde am 12. Jänner 1922 als Sohn eines Eisenbahners in Attnang-Puchheim geboren. „Meine vier Geschwister und ich sind in einer bescheidenen Zeit aufgewachsen, waren aber zufriedener und glücklicher als...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
"Raser-Hotspots" sind laut Vizebürgermeister Franz Pointinger Bundes- und Landesstraßen.
3

Jahresrückblick auf "Raser-Kultur"
Wo Schnellfahrer gebremst werden

Ein Aufreger-Thema im Juli 2021: Raser auf den Straßen Grieskirchens. Was wurde dagegen unternommen? GRIESKIRCHEN. In den vergangenen zwölf Monaten hat sich die Redaktion der BezirksRundSchau Grieskirchen & Eferding mit zahlreichen Themen beschäftigt. Themen, die Aufsehen erregten und über die mitunter viel diskutiert wurde. Dazu gehörten Mitte des Jahres die sogenannten Raser, die in Grieskirchen für Unmut sorgten. Wir lassen die Geschichte Revue passieren und stellen die Frage: Was hat sich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Spiel- oder Schulsachen und Bekleidung finden sich in den liebevoll verpackten Schuhschachteln.
2

Kindergarten Parz
Kinder greifen dem Christkind unter die Arme

GRIESKIRCHEN. Seit mittlerweile zehn jahren unterstützt der Kindergarten Parz die Weihnachtsaktion "Christkindl aus der Schuhschachtel". Diese wird seit 2001 von der oberösterreichischen Landlerhilfe organisiert und kommt Kindern in vom Verein betreuten Landlergebieten Rumäniens und den ukrainischen Waldkarpaten, wo noch immer Nachfahren oberösterreichischer Aussiedler in teilweise ärmsten Verhältnissen leben, zugute. Auch heuer haben sich die Parzer Kindergartenkinder wieder beteiligt – sie...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Von links: Marlene Ecker, Wiltrud Frei und Bürgermeisterin Maria Pachner bei der Übergabe des Spendenschecks.

Grieskirchner helfen Grieskirchnern
Notarin Wiltrud Frei spendet 2.000 Euro

GRIESKIRCHEN. Anlässlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes übergab Wiltrud Frei, Notarin in Grieskirchen, eine großzügige Spende in Höhe von 2.000 Euro an Bürgermeisterin Maria Pachner. Der Betrag kommt der Stiftung "Grieskirchner helfen Grieskirchnern" zugute. Diese Stiftung wurde im Jahr 1998 ins Leben gerufen, um Grieskirchner Mitbürgern rasch und unbürokratisch helfen zu können, wenn sie in Not geraten sind. "Ich bin sehr dankbar, dass wir immer wieder Unterstützungsleistungen für unsere...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Monika Rainer ist seit 2020 Bürgermeisterin in Alkoven.
8

Frauen im Bürgermeisteramt
Auf das Gleichgewicht kommt es an

Frauen im Bürgermeisteramt stellen ihr Können unter Beweis. Warum es noch mehr von ihnen braucht. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Sechs von 45 Gemeinden in den Bezirken Grieskirchen und Eferding befinden sich in Frauenhand: die Bezirkshauptstadt Grieskirchen, Kallham, Natternbach, Pram, Tollet und Alkoven. Doppelt so viele wie nach den Gemeinderatswahlen 2015, als lediglich drei Frauen an der Spitze einer Gemeinde in der Region standen. Gut so, meinen die Politikerinnen. "Ich denke, dass Frauen sehr...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Für Pachner geht es in die dritte Amtsperiode.

Interview mit Maria Pachner
Von Erfahrungen und frischem Wind

Maria Pachner wurde zum dritten Mal zur Grieskirchner Bürgermeisterin gewählt. Ein Interview. GRIESKIRCHEN. Seit mittlerweile zwölf Jahren bekleidet Maria Pachner das Amt der Bürgermeisterin in der Bezirkshauptstadt Grieskirchen. Aus der damaligen Quereinsteigerin wurde eine politische Amtsträgerin, die auch in der kommenden Legislaturperiode mit ihren Erfahrungen bei den Grieskirchnern punkten will. Im Interview spricht sie über ihre Motivation, ihren Führungsstil und Themen, die in den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Jetzt ist es offiziell: Der Verein "Bauernmarkt Grieskirchen" will in Zukunft Projekte rund um den Bauernmarkt organisieren.
Sitzend von links: Heidi Wallaberger, Gerald Wallaberger, Josef Rathmayr, Johannes Matzeneder. Stehend von links: Erika Brauneis, Bettina Hinterberger, Margit Gatterbauer, Maria Weinberger, Ulrike Pranz, Alfred Raschhofer, Maria Humer und Bürgermeisterin Maria Pachner.
3

Bauernmarkt Grieskirchen
Verein will das Angebot erweitern

Beim Grieskirchner Bauernmarkt hat sich einiges getan: Er befindet sich seit Anfang Oktober nicht nur an einem neuen Standort, auch ein Verein wurde im Zuge dessen gegründet. GRIESKIRCHEN. Seit 9. Oktober gibt es einen offiziellen Verein des Bauernmarktes Grieskirchen unter der Leitung von Obmann Josef Rathmayr. Mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer und der Stadtgemeinde Grieskirchen wurde die Gründung initiiert, federführend war auch Erika Brauneis vom Stadtmarketing Grieskirchen daran...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Das Preisgeld wird Lukas Strasser, Gabriele Heitzinger und Florian Moser (1. Reihe von links) für deren Wohnung zur Verfügung gestellt. Hier zu sehen mit Hans Moser, Günther Unterberger, Franz Pühretmair, Anton Vormair, Manfred Schned und Gerd Kislinger (2. Reihe von links).

Kiwanis Sozialpreisverleihung
Sozialpreis 2021 geht an Verein "Miteinander"

GRIESKIRCHEN. Am 27. September fand im Saal der WKO Grieskirchen die Sozialpreisverleihung des Kiwanis Club Grieskirchen-Hausruckkreis statt. Den Sozialpreis 2021 in der Höhe von 6.300 Euro erhielt der Verein "Miteinander GmbH", der Menschen mit jeder Form von Beeinträchtigungen durch alle Phasen ihres Lebens begleitet, vertreten durch den Bereichsleiter Manfred Schned. Das Geld soll für die Wohngemeinschaft von drei jungen Menschen im Rollstuhl verwendet werden. Lukas Strasser, Gabriele...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Bürgermeisterin Maria Pachner – im Bild mit Ehemann Peter – hofft, das Amt auch in den kommenden sechs Jahren ausüben zu dürfen.
4

Wahl 2021
In beiden Bezirkshauptstädten kommt es zur Stichwahl

Sowohl in Eferding als auch in Grieskirchen müssen die amtierenden Bürgermeister Severin Mair bzw. Maria Pachner (beide VP) in die Stichwahl. Während in Eferding mit Christian Penn ein Mann der SPÖ ins Rathaus einziehen will, kämpft mit Franz Pointinger in Grieskirchen ein Vertreter der Freiheitlichen Partei um das Bürgermeisteramt. BEZIRKE. "Gegen drei Kandidaten anzutreten, das hat es in Grieskirchen noch nie gegeben", gibt Pachner zu Bedenken. Nur 30 Stimmen fehlten der derzeitigen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Die neuen Ehrenringträger der Stadt Grieskirchen:  Thomas Gföllner (6.v.l.), Ernst Hutterer (5.v.r.) und Heinz Pöttinger (3.v.r.) mit Stadtrat Michael Lehner, Landesrat Max Hiegelsberger, Vizebürgermeister Franz Pointinger, Bürgermeisterin Maria Pachner, Vizebürgermeister Günter Haslberger, Stadtrat Leopold Hofinger, Stadtrat Bernhard Waldhör und Stadtrat Christian Flotzinger (v. l.)
7

Ehrenring
Würdigung außerordentlicher Wirtschaftsleistungen

Bürgermeisterin Maria Pachner verlieh den Ehrenring der Stadt Grieskirchen an Heinz Pöttinger, Ernst Hutterer und Thomas Gföllner. Damit bringt die Stadtgemeinde ihre Wertschätzung für den wirtschaftlichen Erfolg und das soziale Engagement dieser Unternehmerpersönlichkeiten zum Ausdruck. GRIESKIRCHEN. Bereits im Jahr 2019 hat der Gemeinderat einstimmig die Auszeichnung mit dem Ehrenring beschlossen. Die Verleihung fand nun im Veranstaltungszentrum Manglburg unter Anwesenheit von Landesrat...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Konsulent Walter Zauner und Bürgermeisterin Maria Pachner mit dem letzten Säbel der Bürgergarde.
2

Ahnenforschung
Historisches Stadtarchiv bezieht neue Räumlichkeiten

Das historische Stadtarchiv Grieskirchen hat neue Räumlichkeiten in der Landesmusikschule bezogen und lässt die Bevölkerung in längst vergangene Zeiten eintauchen. Wer Geschichte lernen und etwas über seine Vorfahren erfahren will, findet hier Antworten. 

 GRIESKIRCHEN. Bis in das 17. Jahrhundert reichen die Aufzeichnungen zurück, die Archivleiter Walter Zauner in tausenden Arbeitsstunden gesammelt, penibel genau strukturiert und verschlagwortet hat. "Aktuell umfasst das Archiv rund 3.500...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Im Schloss Tollet präsentierte die ÖVP Bezirk Grieskirchen die Bürgermeisterkandidaten für die anstehende Gemeinderatswahl.

Wahl 2021
ÖVP Bezirk Grieskirchen präsentierte Bürgermeisterkandidaten

Bei der anstehenden Gemeinderatswahl am 26. September ist die ÖVP die einzige Partei im Bezirk, die in allen 33 Gemeinden einen Bürgermeisterkandidaten stellt. TOLLET. Im schönen Ambiente des Schloss Tollet lud die ÖVP Bezirk Grieskirchen zur Präsentation der Kandidaten für die Bürgermeisterwahl. Die ÖVP ist im Bezirk Grieskirchen die einzige Partei, die in jeder Gemeinde um den Bürgermeistersessel kämpft. Und nicht nur das: Insgesamt kandidieren 1.112 Personen auf den Listen der ÖVP. Davon...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Grieskirchen ist Bezirkssieger des Hausruckviertels beim 1. OÖ. Ortsbildpreis. Wirtschafts- und Raumordnungs-Landesrat Markus Achleitner, Peter Pachner, Bürgermeisterin Maria Pachner, Gerald Zehetner, Forum Stadtentwicklung, und Othmar Nagl, Generaldirektor OÖ Versicherung (v. l.).
4

OÖ Ortsbildpreis
"Grieskirchner Netz" auf Ortsbildmesse ausgezeichnet

Im Rahmen der Ortsbildmesse in Freistadt wurde heuer erstmalig der oberösterreichische Ortsbildpreis vergeben. Bürgermeisterin Maria Pachner nahm die Auszeichnung als Hausruck-Viertelsieger für das "Grieskirchner Netz" entgegen. GRIESKIRCHEN. Mit dem OÖ Ortsbildpreis soll vor allem auch das ehrenamtliche Engagement rund um die Gestaltung der Ortszentren gewürdigt und vor den Vorhang geholt werden. Das „Grieskirchner Netz“, ein den gesamten Kirchenplatz überspannendes Netz, wurde in seiner...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Im Bereich von Haltestellen gilt besondere Vorsicht, da Kinder den Bus erreichen wollen und vergessen, auf den Verkehr zu achten.
3

Schulbeginn
Besondere Rücksichtnahme im Straßenverkehr gefordert

Grieskirchens Bürgermeisterin Maria Pachner ruft anlässlich des Schulstarts dazu auf, die Schulanfänger im Straßenverkehr durch besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme zu schützen. GRIESKIRCHEN. Der Start in ein neues Schuljahr steht vor der Tür. Vor allem für Schulanfänger beginnt ein spannender und herausfordernder Lebensabschnitt. Nicht nur in der Schule ist man mit neuen Situationen konfrontiert, auch der Weg dorthin wird zur großen Herausforderung. "Einen wichtigen Beitrag für die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Das ÖVP-Team Grieskirchen will mit erfahrenen und frischen Kräften Themen lösen.
2

Wahl 2021
Bürgermeisterin Pachner stellte ihr Team für Grieskirchen vor

Seit 12 Jahren steht Maria Pachner als Bürgermeisterin an der Spitze der ÖVP Grieskirchen. Am 26. September stellt sie sich der Wiederwahl und baut auf ein 50-köpfiges Team mit bewährten und neuen Kräften. 
 GRIESKIRCHEN. "Wir wollen mit Erfahrung, Einsatz und Herz für alle Menschen in Grieskirchen arbeiten. Dazu braucht es Kompetenz und frische Impulse", so Bürgermeisterin Maria Pachner. Auf den ersten 25 Plätzen des ÖVP-Teams stehen 10 neue Namen und 12 Frauen. "Wir haben Fachleute aus den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Besuchten die Baustelle beim Hochwasserschutzbecken Kehrbach (von links nach rechts): Landesrat Max Hiegelsberger (VP), Landesrat Wolfgang Klinger (FP), Bundesministerin Elisabeth Köstinger (VP), Grieskirchens Bürgermeisterin Maria Pachner (VP), Wasserverband-Obmann Leopold Hofinger und Schlüßlberg Bürgermeister Klaus Höllerl (SP).
7

Hochwasserschutz
Bundesministerin Köstinger besichtigte Kehrbach-Projekt

In den vergangenen Jahren kam es nach Starkregenereignissen am Kehrbach an der Gemeindegrenze zwischen Grieskirchen und Schlüßlberg wiederholt zu Überflutungen von Wohnobjekten, Gewerbebetrieben oder auch der Bahnstrecke Wels-Passau. GRIESKIRCHEN, SCHLÜSSLBERG.  Derzeit werden neue Hochwasserschutzmaßnahmen errichtet, die im Frühjahr 2022 fertig sein sollen. Vom Gewässerbezirk Grieskirchen wurde eine Gefahrenzonenplanung durchgeführt und in Zusammenarbeit mit dem Wasserverband Trattnachtal und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Video 38

Radmarathon Grieskirchen 2021
Ergebnisse der 24-Stundenwertung und Bilder von Sonntag

GRIESKIRCHEN. Der 24h Radmarathon von Grieskirchen ist geschlagen und das sind die Ergebnisse und Bilder von Sonntag, 11. Juli 2021. Insgesamt traten rund 850 Teilnehmer in den 6- und 24-Stunden-Kategorien in die Pedale. Einblicke zum 24h-Radmarathon 2021 finden Sie hier Platzierte der Einzel-Wertung 24h Einzelfahrer männlich – 68 Starter Sebastian MichetschlägerDominik MeierhoferBernhard Liebesmühlbacher 24h Einzelfahrer Master männlich Alfred BucheggerPötzelsberger FranzKurt Matzler 24h...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Video 29

Radmarathon Grieskirchen 2021
Siegerehrung des 6-Stunden-Rennens & Bildergalerie

GRIESKIRCHEN. Seit mehr als 20 Stunden treten die Pedalritter nun entlang des Rundkurses. Die ersten Rennen sind geschlagen. Die Athleten wurden und werden von den Zuschauern am Kirchenplatz und entlang der Strecke angefeuert. Samstagabend ging nach Prämierung des kreativsten Fahrerlagers bereits die zweite Siegerehrung des Radmarathons über die Bühne. Sportlandesrat Markus Achleitner war nach seinem Bier-Zapf-Einsatz in der Rotary-Grill-Lounge natürlich auch bei der Siegerehrung. Dann gings...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Kürzlich besuchte Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (3.v.r.) Grieskirchen.
20

Nationalratspräsident Sobotka
Hoher Besuch aus Wien in Grieskirchen

Kürzlich luden die Mitglieder der Grieskirchner Wirtschaftsbund, kurz WB, Stadtgruppe zu einem Abend mit Nationalrats-Präsident Wolfgang Sobotka (VP) in das Motel Grieskirchen. Durch den Abend führte der Obmann der Stadtgruppe Thomas Wimleitner. GRIESKIRCHEN. Dabei hielt Sobotka seinen Vortrag bewusst kurz um genügend Zeit für das Beantworten der Fragen der WB-Mitglieder zu haben. "Politik braucht die Auseinandersetzung mit den besten Ideen. Außerdem braucht es die Diskussion", sagt Sobotka....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Grieskirchens Bürermeisterin Maria Pachner.
2

Region stärken
Investitionen als Antrieb für Region Grieskirchen

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner auf Tour im Bezirk Grieskirchen: Investitionen beleben die Region. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner tourt durch Oberösterreich. Einen Besuch legte er auch im Bezirk Grieskirchen ein: „2021 soll für Oberösterreich das Jahr des Comebacks werden. Wir arbeiten dafür, dass die Menschen in Beschäftigung bleiben oder rasch wieder in Beschäftigung kommen, die Wirtschaft wieder volle Fahrt aufnimmt und die Unternehmen investieren."...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Nicole Scharinger, Renate Moser, Lilli Brauneis, Monika Schneeberger, Karin Huemer, Gerti Rumpfhuber, Bürgermeisterin Maria Pachner (v. l.).
2

Bezirkshauptstadt bereit fürs Fest
Osterbrunnen am Kirchenplatz

Der Frühling steht vor der Tür und rechtzeitig zu Ostern verwandelt sich der Karbrunnen am Kirchenplatz in Grieskirchen zu einem schönen Osterbrunnen. GRIESKIRCHEN. Rund 1.400 Ostereier wurden in den schön geschmückten Osterbrunnen verarbeitet. 2019 konnte der Osterbrunnen das erste Mal bewundert werden. Zwei Jahre später ist es jetzt wieder so weit. Mit Hilfe der Damen des Bauernbundes Grieskirchen wurde der Karbrunnen in ein österliches Gewand gesteckt. „Mit Ostern zieht auch der Frühling ins...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.