Mariahilfer Straße

Beiträge zum Thema Mariahilfer Straße

Action am Areal des ehemaligen Leiner auf der Mariahilfer Straße: In den vergangenen Wochen wurden bereits 300 Bohrpfähle bis zu 20 Meter in die Erde getrieben.
Aktion 4

Mariahilfer Straße
Beim "KaDeWe" geht's jetzt mit dem Rohbau los

Der nächste Schritt für das neue "KaDeWe" im ehemaligen Leiner auf der Mariahilfer Straße: Jetzt startet die Rohbau-Phase für das Kaufhaus und das angeschlossene Hotel. Der Komplex soll 2024 eröffnen. WIEN/NEUBAU. Es tut sich was am Areal des ehemaligen Leiner auf der Mariahilfer Straße: Plangemäß wurde zu Beginn der Woche mit dem Rohbau des Projekts "MAHÜ 10-18" begonnen. Bis Herbst 2024 entstehen ein nachhaltig ausgerichtetes, modernes Traditions-Warenhaus und ein Lifestyle-Hotel. Beides geht...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Bis 7. Jänner steht die Kampagne auf dem Platz der Menschenrechte.

"Halt! Zu mir!"
Kampagne gegen Gewalt an Frauen auf der Mahü

Eine neue Aktion am Platz der Menschenrechte will zu mehr Zivilcourage in Gewaltsituationen ermutigen.  WIEN/NEUBAU/MARIAHILF. Gewalt geht uns alle etwas an. Deshalb ist es wichtig, wenn man Zeuge einer Gewalttat wird, selbst einzuschreiten und etwas dagegen zu tun. Eine neue Kampagne der Stadt Wien will das Bewusstsein zum Thema Zivilcourage stärken und Menschen dazu ermutigen, sich für die Betroffenen von Gewalt gegen Frauen einzusetzen. Unter dem Titel "Halt! Zu mir!" steht ab sofort bis zum...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Salme Taha Ali Mohamed
Die Produkte im Concept-Store sind die perfekten Weihnachtsgeschenke von der Oma.
3

"Omi-Zone statt Amazon"
Vollpension eröffnet Concept-Store auf der Mahü

Rechtzeitig zum Ende des Lockdowns eröffnen die Omas von der Vollpension einen neuen Concept-Store auf der Mariahilfer Straße. Hier verkaufen sie Weihnachtsgeschenke.  WIEN/MARIAHILF/NEUBAU. Ein Weihnachtsgeschenk kaufen und gleichzeitig etwas Gutes tun - mit dem neuen "Oma-Christkind-Konzept-Store" in der Mariahilfer Straße 33 ist das jetzt möglich. Denn hier verkaufen Omas über 60 aus der Vollpension Weihnachtsgeschenke.  So wird beispielsweise die neue "Turbokitsch-Kollektion" angeboten, die...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Salme Taha Ali Mohamed
Die erste "Kottas Teebar" in der Essenz Apotheke
Neubau wurde von Maximilian Kottas-Heldenberg (r.) und Apotheken-Geschäftsführer Simon Job eröffnet.
Aktion 2

Mariahilfer Straße
Die Essenz Apotheke Neubau lädt jetzt in die Teebar ein

Die erste "Kottas Teebar" in der Essenz Apotheke Neubau hat eröffnet. Kundinnen und Kunden können sich dort ihren eigenen Tee mischen. WIEN/NEUBAU. Alles neu auf der Mariahilfer Straße 72: Nach sieben-monatiger Umbauphase wurde die Essenz Apotheke Neubau Ende September diesen Jahres fertiggestellt. Neben dem modernen Design überzeugt die Essenz Apotheke mit der ersten "Kottas Teebar". Kundinnen und Kunden können sich hier selbst eine individuelle Teemischung aus Heilkräutern zusammenstellen....

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne): „Für Neubau ist der öffentliche Dachgarten ein weiterer bezirkspolitischer Meilenstein."
Aktion 4

Neues Kaufhaus auf der Mariahilfer Straße
Am "KaDeWe" entsteht Wiens erster öffentlicher Dachgarten

Die Entscheidung über das neue "KaDeWe" – das Kaufhaus im ehemaligen Leiner auf der Mariahilfer Straße – ist gefallen: Der öffentlicher Gartenpark am Dach kommt fix. Beschlossene Sache ist aber auch ein zweiter, großer Park am anderen Ende des Bezirks, nämlich am Areal des ehemaligen Sophienspitals am Gürtel. WIEN/NEUBAU. Nun ist es beschlossen: Wien bekommt ab 2024 einen 900 Quadratmeter großen öffentlich zugänglichen Stadtgarten am Dach des von der Firma Signa geplanten Kaufhauses in der...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Beim Vollpension Pop Up gibt es Buchteln, Vuchteln und Guchteln zum Mitnehmen.
2

Pop-Up auf der Mariahilfer Straße
Die Vollpension kehrt zurück

Auf der Mariahilfer Straße kann man sich jetzt wieder Buchteln von der Vollpension holen.  WIEN/MARIAHILF/NEUBAU. Die Vollpension ist wieder zurück auf der Mariahilfer Straße. Nachdem der erste Versuch Anfang des Jahres auf so viel Erfolg gestoßen ist, haben die Damen von dem Lokal Vollpension (4., Schleifmühlgasse 16) ihr Pop-Up-Geschäft in der Mariahilfer Straße 33 jetzt wieder geöffnet. Hier versorgen sie die Passanten täglich von 10 bis 18 Uhr mit Buchteln, Vuchteln – das sind vegane...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Salme Taha Ali Mohamed
Die "historische Fassade" des ehemaligen Leiner-Gebäudes bleibt  für das neue "KaDeWe" erhalten.
2

Kaufhaus auf der Mariahilfer Straße
Noch kein grünes Licht für das "KaDeWe" vom 7. Bezirk

Die Entscheidung über das neue "KaDeWe" – das Kaufhaus im ehemaligen Leiner auf der Mariahilfer Straße – ist vertagt: Der Bauausschuss im 7. Bezirk hat (noch) kein grünes Licht für den Signa-Bau gegeben. WIEN/NEUBAU. Kein Baustopp, aber auch noch kein offizielles Go: Zur Groß-Baustelle mit dem Arbeitstitel "KaDeWe" auf der Mariahilfer Straße gibt es noch keine definitive Zusage vom Bezirk. Im ehemaligen Leiner entsteht ein Premium-Warenhaus mit angeschlossenem Hotel, Gastrobetrieben und...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die ÖVP-Bezirksparteien Innere Stadt, Mariahilf und Neubau fordern die Streckenführung von der City zur Mariahilfer Straße zurück.
Aktion

Der 2A soll wieder fahren
Wie geht es weiter mit dem Citybus?

Die ÖVP Neubau sammelt Unterschriften für die Wiedereinführung der Citybuslinie in die Innere Stadt. WIEN/INNERE STADT/NEUBAU. 2013 verbanden noch mehrere öffentliche Verkehrsmittel den Bezirk Neubau mit der Inneren Stadt. Der 2A war aufgrund seiner Route von der Mariahilfer Straße durch die Hofburg in das Herz der Innenstadt der komfortabelste Weg zwischen den Bezirken. Doch aufgrund der Umgestaltung der Mariahilfer Straße zur Begegnungszone änderten die Wiener Linien die Route des Citybusses....

  • Wien
  • Neubau
  • Lea Bacher
Das neue Lokal von Martin Ho befindet sich unterhalb des asiatischen Lokals "Dots Establishments" und ist von dort aus mit Rolltreppe und Lift erreichbar.
Aktion 2

Mariahilfer Straße
Promi-Gastronom Martin Ho eröffnet neues Lokal

Szene-Gastronom Martin Ho plant unterhalb der Mariahilfer Straße 36 einen neuen Club. Ab September soll man sich dort in einer ehemaligen Drogerie vor allem zum After Work treffen. WIEN/MARIAHILF/NEUBAU. Es geht Schlag auf Schlag bei Martin Ho: Erst knapp vor zwei Monaten eröffnete der Szene-Gastronom mit seiner Dots-Group das Lokal "404 – Don’t Ask Why" im Kleinen Haus der Kunst – das ehemalige Novomatic Forum – am Naschmarkt. Jetzt soll der nächste große Coup folgen: Auf der Mariahilfer...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Das Leiner-Haus mit den drei Gänsen als Markenzeichen ist Geschichte: Der 16 Tonnen schwere Abbruchbagger wird jeden Tag mittels eines 400-Tonnen-Krans in die Höhe gezogen. Der Fahrer sitzt derweil bereits im Fahr-, oder richtigerweise im Flugzeug.
1 Video 38

Leiner-Gebäude am Neubau
Wo Bagger fliegen lernen

Das alte Leiner-Gebäude wird abgerissen und bald durch ein neues Kaufhaus ersetzt. Wie ist der aktuelle Stand? Die bz hat aus 110 Metern Höhe einen Einblick auf die Baustelle erhalten. WIEN/NEUBAU. Während man im Cafe Michele in der Mariahilfer Straße 17 bei Cappucinos und italienischer Schlagermusik dem Dolce Vita frönt, beginnt für einen Baggerfahrer am Gelände des ehemaligen Leiner vis-a-vis der Arbeitstag: Ein 400-Tonnen-Raupenkran hebt einen 16 Tonnen schweren Abbruchbagger in die Höhe. Am...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Ab sofort ist ein Stand des Vereins "PCs für alle" immer dienstags und freitags auf der Mariahilfer Straße zu finden (Symbolfoto).
Aktion 3

Verein "PCs für alle"
Sammelaktion auf der Mariahilfer Straße

Ab 20. Juli ist der Verein "PCs für alle" wieder auf der Mariahilfer Straße zu Gast. Grund: Es werden Computerspenden für bedürftige Kinder gesucht.  WIEN/MARIAHILF. Der Verein "PCs für alle" hat es sich zur Aufgabe gemacht, von Armut betroffene Kinder mit der für den heutigen Schulstandart nötigen technischen Ausrüstung auszustatten. Gemeint ist damit die Versorgung von PCs, Laptops oder Tablets für den Schulalltag.  Dafür werden ab 20. Juli auf der Mariahilfer Straße auf Höhe der Hausnummer...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Das Konzept hinter der Kooperation von"Damn Plastic" und Gerngross ist es, Alternativen zu Kunststoff und ähnlichen „Schadstoffen“ zu finden und anzubieten.
3

Aktionswochen starten
Gerngross setzt Zeichen für Nachhaltigkeit

Ein nachhaltiger Lifestyle ohne unnötiges Plastik kann funktionieren: Das zeigt das Shopping-Center Gerngross in Kooperation mit dem Start-Up"Damn Plastic". Darüber hinaus steht mit einer Zusammenarbeit mit "Hektar Nektar" der Schutz der Bienen im Mittelpunkt.   WIEN/NEUBAU. Von der Auslage bis zum Atrium: Von Montag, 17. Mai  bis Samstag, 5. Juni steht im Gerngross alles im Zeichen der Nachhaltigkeit. „Wir stellen uns der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt und zeigen, wie einfach man mit...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
320 Geländer-Laufmeter wurden online versteigert: Signa-Chef Christoph Stadlhuber (l.) mit Sabine Geringer, Geschäftsführerin des Wiener Hilfswerks, und Jürgen Blematl von Aurena.
4

Benefizauktion Leiner-Geländer
100.000 Euro Spende an das Wiener Hilfswerk

Die Versteigerung des Jugendstil-Geländers aus dem ehemaligen Leiner an der Mariahilferstraße brachte 121.068 Euro. Der Erlös kommt nun barrierefreien Nachbarschaftszentren zugute. WIEN/NEUBAU. Jetzt kam auch das letzte Stückerl vom ehemaligen "Leiner" unter den Hammer: Rund 320 Laufmeter des Geländers wurden online versteigert und bereits von ihren neuen Besitzern abgeholt. Nun steht das Ergebnis der Aktion fest: 121.068 Euro konnten im Rahmen der Benefizauktion erzielt werden, die der...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
So soll das neue KaDeWe samt Hotel auf der Mariahilfer Straße bald aussehen.
Aktion 3

Mariahilfer Straße
Ehemaliger Leiner wird im Mai abgerissen

Die nächste Groß-Baustelle für den siebten Bezirk: Der Abriss des ehemaligen Leiner-Gebäudes auf der Mariahilfer Straße startet. Entstehen wird dort ein neues Kaufhaus der Signa samt Gastronomie und Hotel.   WIEN/NEUBAU. Kein Stein bleibt an der Ecke Mariahilfer Straße/Karl-Schweighofer-Gasse auf dem anderen: Der Abriss des alten Leiner-Gebäudes startet nächste Woche. Dort entsteht ein neues "Kaufhaus des Westens" – kurz "KaDeWe" – mit angeschlossenem Hotel, Gastrobetrieben und einem riesigen...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Heidi Chocolat bietet 150 verschiedene Schokoladenvariationen im neuen Shop auf der Mariahilfer Straße.
Aktion 4

Mariahilfer Straße
Valentinstag mit "Heidi" Chocolat

Heidi Chocolat, Kennern bekannt als sogenannte Schweizer Premium Chocolatiers und Retter der Schwedenbomben, erhält einen eigenen Shop auf der Mariahilfer Straße 88A. Rechtzeitig zum Valentinstag. MARIAHILF. Seit über 25 Jahren ist Heidi Chocolat aus Naschladen von Schokoladenliebhabern nicht wegzudenken. Gegründet von Schweizer Premium Chocolatiers und inspiriert von der Schweizer Bergwelt, ist die Schokolade nicht nur mit dem Fairtrade Siegel ausgezeichnet, sondern ist auch für ihre...

  • Wien
  • Neubau
  • Larissa Reisenbauer
Anstelle des alten Leiner-Gebäudes entsteht ein neues "Kaufhaus des Westens" mit Hotel, Gastrobetrieben und einem riesigen Dachgarten mit mehr als 1.000 Quadratmetern.
Aktion 6

Online-Versteigerung
Leiner auf der Mariahilfer Straße kommt unter den Hammer

Jetzt kommt Bewegung ins Mega-Projekt "Leiner neu" auf der Mariahiler Straße: Im März sollen die Bagger auffahren, zuvor wird das gesamte Warensortiment und die Gebäudeausstattung versteigert. Bis Ende Februar muss das Gebäude leer sein. NEUBAU. Das Möbelhaus an der Mariahilfer Straße 18 wird in dieser Form bald Geschichte sein: Die Signa-Gruppe will dort ein Kaufhaus nach Vorbild des Berliner „KaDeWe“ errichten. Im März sollen bereits die Bagger rollen. Derzeit ist das Haus mit 30.000...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Der Pool soll 2021 zurückkehren: Für Bezirkschef Gerhard Zatlokal ist das Westbahnareal der Wunschstandort dafür.
2 1

Gerhard Zatlokal im Interview
"Ohne Hebein wäre der Gürtelpool ein Projekt von zwei dummen Bezirksvorstehern gewesen"

Zum Jahresbeginn hat die bz-Wiener Bezirkszeitung Bezirkschef Gerhard Zatlokal (SPÖ) zum Gespräch gebeten. Herr Zatlokal, ein kurzes Resümee über das vergangene Jahr: Was war abseits von Corona im 15. Bezirk los? GERHARD ZATLOKAL: Corona hat viele Dinge verzögert und erschwert. Zum Beispiel wurde nach dem Bürgerbeteiligungsverfahren für das Ikea-Umfeld eine Videokonferenz durchgeführt, um alle Anrainer und Interessenten einzubinden. Das war super organisiert, aber ist natürlich nicht dasselbe...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Auch im kleinen Raimundhof, einer Seitengasse der bekannten Mariahilfer Straße, befinden sich sehenswerte Geschäfte und Lokale.

Mariahilf
Einkaufsguide soll regionalen Handel unterstützen

Online-Einkaufsguide soll regionale Geschäfte und Lokale in Mariahilf sichtbarer machen. MARIAHILF. Neben 3.2000 Menschen, die im 6. Wiener Gemeindebezirk wohnen, kommen täglich noch zahlreiche Besucher um ihrer Arbeit nachzugehen. All diese Menschen nutzen Mariahilf auch um ihre Einkäufe zu tätigen – egal ob Lebensmittel, Alltags- oder Luxusgegenstände. Trotz des Coronavirus ist es vielen Menschen ein Anliegen, ihre Waren regional zu kaufen. Doch oftmals fehlt einfach der Zugang. Wo ist welche...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Gerhard Hammerer, Obmann ÖVP Mariahilf, Markus Figl, Bezirksvorsteher Innere Stadt und Christina Schlosser, Obfrau ÖVP Neubau.
1

Öffentlicher Verkehr in Wien
Stehen die City-Busse vor einem Comeback?

Bald soll die Mariahilfer Straße wieder mit Citybussen erreichbar sein. Ein exakter Zeitplan ist in Arbeit. MARIAHILF. Sieben Jahre ist es mittlerweile her, dass die City-Linien 2A und der verkürzte 2B von der Inneren Stadt via Michaelerplatz in Richtung Mariahilfer Straße gefahren sind. Eingestellt wurden diese aufgrund des Umbaus der Mariahilfer Straße zur Begegnungszone. Das Argument: Der 13A würde diesen Teil zur Gänze abdecken. Gemeinsame Bemühungen der ÖVP-Klubobleute der Bezirke Innere...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Mariahilfer Straße ist besonders vor Weihnachten eine hoch frequentierte Einkaufsstraße. (Symbolbild)
1 1 Aktion

Weihnachtseinkäufe 2020
Absolutes Fahrverbot auf der Mariahilfer Straße

Am 8. Dezember sowie den beiden Einkaufssamstagen vor Weihnachten herrscht auf der Mariahilfer Straße absolutes Fahrverbot. MARIAHILF. Mit Verspätung aufgrund des Lockdowns tritt in der Begegnungszone der Mariahilfer Straße das absolute Fahrverbot ein. Es gilt für den 8. Dezember sowie die beiden Samstage vor Weihnachten (12. und 19. Dezember). Zwischen Kaiserstraße und Karl-Schweighofer-Gasse ist es in der Zeit von 9 bis 19 Uhr Auto- und Radfahrenden nicht gestattet zu fahren. Bezirksvorsteher...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Star-Bäcker Claudio Perrando, Brotbackschulbetreiberin Barbara van Melle und Bernd Schlacher. (v.l.n.r.)
Video 34

Mariahilfer Straße
'Motto Brot' will zum Grätzel-Bäcker werden

Auf der Mariahilfer Straße soll die Tradition der Viennoiserie – also der süßen Backkunst – durch "Motto Brot" neu belebt werden.  MARIAHILF. Bernd Schlacher, der Gründer des "Motto" und Betreiber des "Motto Catering" sowie "Motto am Fluss" eröffnete am Sonntag, 30. November, eine weitere kulinarische Station in Wien. Die Bäckerei "Motto Brot". Diesmal direkt auf der beliebten Einkaufsstraße in Mariahilf. Der Ort ist nicht zufällig gewählt: Es handelt sich um einen Teil des Erdgeschoßes des...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Das große „M“ rechts im Vordergrund steht nicht für Markus (Rumelhart, l.) oder Mathias (Kautzky, r.), sondern für Mariahilf.
1 2 2

Interview mit Markus Rumelhart
In Mariahilf stehen große Vorhaben an

Markus Rumelhart (SPÖ) hat das Amt des Mariahilfer Bezirkschefs bei der Wien-Wahl 2020 erfolgreich verteidigt. Mit der bz sprach er über die Zukunft des 6. Bezirks. Die Grünen haben vor der Wahl siegessicher gewirkt, Ihnen das Bezirksvorsteherbüro abnehmen zu können. Haben Sie damit gerechnet? MARKUS RUMELHART: Zu rechnen ist immer mit allem (schmunzelt). Die Voraussetzungen für die Grünen waren nicht schlecht: In Wien haben sie mit ihren Pop-ups viel Aufmerksamkeit erhalten, auch wenn es diese...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Mathias Kautzky
So soll das Megaprojekt auf der Mariahilfer Straße –  Arbeitstitel "KaDeWe Wien" – aussehen.
5

Mariahilfer Straße
Eröffnung des "KaDeWe" im ehemaligen Leiner verzögert sich

Signa hält trotz Corona-Krise an seinem Megaprojekt "KaDeWe Wien" im ehemaligen Leiner-Gebäude fest. Ganz gehen die Pläne von Rene Benko aber nicht auf:  Das Kaufhaus wird nun erst im Herbst 2024 – und nicht wie geplant im Herbst 2023 – eröffnet. NEUBAU. An der Ecke Mariahilfer Straße/Karl-Schweighofer-Gasse bleibt (fast) nichts, wie es war: Anstelle des alten Leiner-Gebäudes entsteht dort ein neues "Kaufhaus des Westens" (KaDeWe) mit angeschlossenem Hotel, Gastrobetrieben und einem riesigen...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Spatenstich 2014: die damalige Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou mit dem damaligen Bezirkschef Thomas Blimlinger (v.l.)
1 2

Jubiläum
Fünf Jahre Umgestaltung neue Mariahilfer Straße

Happy Birthday: Die Umgestaltung der Mariahilfer Straße im sechsten und siebten Bezirk feiert ihr fünftes Jubiläum. NEUBAU. Wo sich vor mehr als fünf Jahren noch Autos durchschlängelten, spazieren heute Menschen neben Radlern über die Fußgängerzone: Seit der Neugestaltung vor fünf Jahren hat sich das Erscheinungsbild der Mariahilfer Straße gewandelt. „Die Mariahilfer Straße war der Anfang, aber auch der Nährboden für die weiteren Entwicklungen am Neubau. Als grüne Ader durch den Bezirk...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.