Alles zum Thema Mario Pramberger

Beiträge zum Thema Mario Pramberger

Wirtschaft

Hofübergabe in der WKO

Mit Sarah Radinger ist die Leitung der Wirtschaftskammer Steyr nun fest in weiblicher Hand. BEZIRK (kai).Nach zehn Jahren wagt der bisherige WK-Steyr-Leiter Mario Pramberger den Sprung in die Selbststädigkeit. Wir haben mit Pramberger und seiner Nachfolgerin, Sarah Radinger gesprochen. Herr Pramberger, Sie haben seit zehn Jahren die Wirtschaftskammer Bezirksstelle Steyr geleitet. Was waren ihre persönlichen Highlights? Pramberger: Da gibt es Gott sei Dank sehr viele. Wir haben einige...

  • 05.06.18
Wirtschaft

In Sparte Handel winken 90 freie Stellen

Fachkraft gesucht: 774 Personen sind vorgemerkt, die im Bereich Handel einen Job suchen. BEZIRK. In der Region Steyr waren im Jänner 3829 Personen – um 11,5% weniger als noch im Vorjahr – arbeitslos gemeldet. 723 offene Stellen, um 157 mehr als im Jahr davor, waren Ende Jänner frei. In Steyr-Stadt und Steyr-Land sind Kräfte vor allem im Bereich des Lebensmittelhandels gefragt: 774 Personen sind derzeit in Steyr-Stadt und -Land vorgemerkt, die im Bereich des Handels einen Job suchen. „Davon...

  • 28.02.18
Wirtschaft
129 Bilder

Unternehmen gestalten Zukunft

STEYR. Das Projekt „Lebenswelt.Beruf“ bietet Unternehmen in der Region Steyr bis Juli 2019 die Möglichkeit kostenloser Beratung zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. Als Auftakt lud die ÖSB Consulting GmbH zu der Veranstaltung "AufgeTischt": Gespräche zu Lebenswelt & Beruf. Mehr als 40 Personen nutzten die Möglichkeit, zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" zu diskutieren. In ihrem Keynote-Beitrag wies Gertrude Schatzdorfer-Wölfel auf die Bedeutung und Notwendigkeit von...

  • 05.02.18
Wirtschaft
Unter anderem sind Alois Aigner, Markus Moser, Felix Aichberger, Barbara Ende, Johannes Behr-Kutsam, Monika Hartl, Peter Guttmann, Judith Ringer und Mario Pramberger bei den Arbeitsgruppen dabei (v. l. n. r.).

Steyrland rockt mit Arbeitsgruppen die Region

Die Stärkung der Region Steyr-Land hat sich die Initiative steyrland – we will rock you zur Aufgabe gemacht. Beim Arbeitsgruppenmeeting wurden erste Aufgaben fixiert. BEZIRK. Mitte Jänner trafen sich beim Arbeitsgruppenmeeting in der WKO Steyr die Mitglieder von steyrland – we will rock you. Dabei wurden Ziele fixiert. „Die Mitarbeit der Mitglieder ist wichtig, da sie die Anforderungen der Region Steyr-Land am besten kennen. Die Mitglieder kommen aus der regionalen Wirtschaft und können für...

  • 01.02.18
Leute
Claudia Aigner (li.) ist „Botschafterin“ aus Weyer.
15 Bilder

Ennstal-Botschafter im TDZ in Reichraming geehrt

Heinz Schulze übergibt Initiative an Erika Lottmann. Werbeträger aus acht Ennstal-Gemeinden als lebensgroße Aufsteller ENNSTAL. Dem Abwanderungstrend im Ennstal entgegenwirken – das ist das Ziel der Initiative „Lebensraum Ennstal“. Das ist eine Gruppe von Unternehmern aus den Gemeinden Gaflenz, Großraming, Laussa, Losenstein, Maria Neustift, Reichraming, Ternberg und Weyer, die mit unterschiedlichen Aktionen versucht, das Ennstal wieder auf Vordermann zu bringen. Botschafteremfpang im TDZ...

  • 29.01.18
Leute
Mario Pramberger, Regina Trauner (GH Bauer) Eva Weidmann, Silke und Reinhard Guttner ( GH Schupfn), Reinhold Baumschlager (Forsthof) (v.li.).

Aktion "Christkindlsuppe" brachte 1133,50 Euro ein

BEZIRK.. "Das ist für die Wirte, die mitgemacht haben, eine sensationelle Spendensumme. Wünschenswert wäre für nächstes Jahr, dass sich mehr Wirte aus der Region beteiligen", freut sich Wirtesprecher und Initiator Reinhard Guttner. In der Vorweihnachtszeit boten elf Wirte aus der Region eine eigene Christkindlsuppe an und spendeten 50 Cent pro verkaufter Suppe. 1133,50 Euro konnten nun an das Kinderschutzzentrum Wigwam in Steyr übergeben werden.

  • 25.01.18
Wirtschaft

Mit Christkindlsuppe etwas Gutes tun

Spendenaktion der Wirte aus der Region für das Kinderschutzzentrum Wigwam in Steyr. BEZIRK. "Eine eigene Christkindlsuppe anbieten und 50 Cent pro verkaufter Suppe spenden" lautet das Motto der Aktion Christkindlsuppe der Wirte im Bezirk. "Wir wollen gemeinsam ein Zeichen setzen und für den guten Zweck spenden, so können wir mit geringem Aufwand Kinder und Jugendliche in Not unterstützen", erklärt Wirtsprecher Reinhard Guttner den Hintergrund der Aktion. Elf Wirte aus Steyr-Stadt und Steyr-Land...

  • 30.11.17
Lokales

Traunviertler: Preis für regionale Betriebe

Beim Wirtschaftspreis - „Traunviertler“ werden die besten Unternehmen aus der Region gesucht. TRAUNVIERTEL (red). Das Traunviertel gilt als „Paraderegion“ am Wirtschaftsstandort Oberösterreich. In den Bezirken Steyr-Stadt, Steyr-Land, Kirchdorf, Gmunden und Linz-Land sind insgesamt mehr als 16.200 Unternehmen beheimatet, die zwischen null und 249 Mitarbeitern beschäftigen. In Steyr-Stadt und Steyr-Land gibt es 5391 solcher Firmen. Es sind Unternehmen, die mit Engagement, Innovationskraft und...

  • 23.11.17
Wirtschaft
155 Bilder

Traditionsbetriebe aus Steyr-Stadt und Steyr-Land ausgezeichnet

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer: „Traditionsbetriebe werden durch Innovationen immer wieder neu gegründet“ „Traditionsbetriebe sind Vorbilder und der Erfolg dieser Unternehmen beweist, dass sie es verstehen, Fortschritt und Moderne mit Tradition zu verbinden. Traditionsbetriebe werden durch Innovationen immer wieder neu gegründet. Das braucht es, denn ohne Weiterentwicklungen, ständig besser werden und sich immer wieder neu erfinden kann ein Unternehmen langfristig nicht bestehen“, betonte...

  • 13.11.17
Wirtschaft
Judith Ringer (re.) übergab die Auszeichnung an die Garstnerin.
2 Bilder

Eva Weidmann ist Unternehmerin des Monats

Gasthaus Weidmann in Dambach mehr als 100 Jahre alt GARSTEN. Unternehmerin des Monats November ist Eva Weidmann aus Garsten, Inhaberin des Gasthauses Weidmann in Dambach. Judith Ringer, Landesvorsitzende-Stv. von Frau in der Wirtschaft und Bezirksvorsitzende von FidW Steyr-Land, überreichte der Unternehmerin die Auszeichnung. Mehr als 100-jährige Geschichte „Bereits seit 1912 befindet sich das Gasthaus Weidmann im familiären Besitz, bevor es im Jahr 2008 von Eva Weidmann in vierter...

  • 09.11.17
Wirtschaft
WKO-Bezirkstellenleiter Mario Pramberger, Ursula und Johannes Eckhard, WKO-Obmann Peter Guttmann Peter Guttmann und Judith Ringer, Chefin von Frau in der Wirtschaft Steyr-Land (v. l.).

Wirtschaftsmedaille für Johannes Eckhard

ST. ULRICH. Das Hotel Eckhard gibt es bereits seit 1960. 2010 wurde das 50-jährige Jubiläum gefeiert. Johannes Eckhard, der aktuelle Eigentümer und Geschäftsführer, engagiert sich bereits seit langem für die regionale Wirtschaft! Er ist seit 8. Juni 2005 Mitglied des WKO Bezirksstellenausschusses. In diesem Bereich engagiert er sich nicht nur massiv für die Nachwuchsförderung und somit für die Lehrlingsausbildung im eigenen Betrieb, sondern auch um den Nachwuchs in der ganzen...

  • 11.08.17
Wirtschaft
Eduard Riegler, Mario Pramberger und Peter Guttmann (v. li.).

Gesucht: Traditionelle Familienbetriebe

WKO Steyr holt Traditionsunternehmen vor den Vorhang STEYR. Während die Anzahl der Betriebsneugründungen in der Region Steyr laufend steigt, bleibt die Zahl der Betriebsübergaben eher konstant. Es bedarf guter Vorbereitung und einer Portion Glück, dass eine Betriebsübernahme innerhalb der Familie gelingt. „Gerade aber die über mehrere Generationen erfolgreich geführten Familienbetriebe sind ein ganz wesentlicher Faktor für die Lebensqualität in der Region, sie sorgen langfristig für...

  • 04.06.17
Wirtschaft
Mario Pramberger: „Jeder Tag in Arbeitslosigkeit senkt die Chance auf einen neuen Job drastisch.“
5 Bilder

Jobs gibt's auch am Land

Arbeitslosigkeit liegt in Steyr bei rund 14 %, während Steyr-Land unter dem OÖ-Schnitt ist. BEZIRK. Am 20. April fand beim City Point ein Aktionstag statt, während Experten in der Arbeiterkammer Steyr über die Probleme am Arbeitsmarkt diskutierten. Andrea Kronsteiner und Stefan Heidenberger schilderten, wie es ist, keinen Job zu finden, beziehungsweise nicht das machen zu können, was man möchte: Dem 27-jährige Heidenberger, der gelernter Koch ist, möchte eine Ausbildung zum IT-Techniker...

  • 26.04.17
Wirtschaft
Gemeinsam für die Region: Georg Schönberger, Franz Schillhuber, Julia Oestreich, Christian Dörfel und Erich Mayrhofer

Der "Vielfalter" startet durch

Kreative Ideen rund um den Nationalpark Kalkalpen werden gesucht BEZIRK. Ins Leben gerufen wurde die Initiative vom Nationalpark Kalkalpen, dem Regionalforum, der WKO Steyr, der Familie Scheuch Privatstiftung sowie den Leadergruppen Nationalpark Kalkalpen und Traun4tler Alpenvorland. Als weiterer Partner ist die Sparkasse OÖ an Board. Ziel des Wettbewerbs ist es, nachhaltiges Unternehmertum und die wirtschaftliche Entwicklung der Region zu fördern und gleichzeitig das Potenzial des...

  • 26.04.17
Lokales
Der Ideencontest soll kreative Köpfe anregen, ihre unternehmerischen Ideen weiterzuentwickeln.
5 Bilder

Gesucht: Kreative Köpfe

Unter dem Titel "Vielfalter" startet im April ein Ideencontest rund um den Nationalpark Kalkalpen. BEZIRK. "Mitmachen können sowohl Privatpersonen und Vereine als auch Start-ups und Unternehmen aus der Region Steyr-Kirchdorf", erklärt der Steyrer WKO-Bezirksstellenleiter Mario Pramberger. Ins Leben gerufen wurde die Initiative vom Nationalpark Kalkalpen, dem Regionalforum, der WKO Steyr, der Familie Scheuch Privatstiftung sowie den Leadergruppen Nationalpark Kalkalpen und Traun4tler...

  • 13.04.17
Lokales
Vorsicht bei E-Rechnungen: Diese können einen Virus enthalten, der nicht entschlüsselt werden kann.
3 Bilder

Mail-Attacke auf Reichraminger Getränkehändler

Wer eine fragwürdige, elektronische Rechnung in seinen E-Mails findet, sollte diese sofort löschen. BEZIRK. „Der Schaden beläuft sich für uns auf mehrere 1000 Euro“, ärgert sich Getränkehändler Karl Salcher aus Reichraming. Wer den Salcher kennt, der weiß: Das ist keiner, der schnell aufgibt. Auch Krisen wie die Kündigung der Lizenzabfüllung einer großen Marke wurden bewältigt. 2013 ist man noch einmal neu durchgestartet und hat sich mit zwei anderen Abfüllern zur unabhängigen Marke „Schmex“...

  • 16.03.17
Wirtschaft
WK-Obmann Steyr-Stadt, Eduard Riegler.
2 Bilder

Gründungsinteresse hält an

Steyr-Stadt: 161 neue Unternehmer. 237 Firmengründungen in Steyr-Land BEZIRK. 147 Neugründungen zählt die Mitgliederstatistik der Wirtschaftskammer Oberösterreich im vergangenen Jahr in der Stadt Steyr. „Zusammen mit den 14 Betriebsübernahmen gibt es damit 161 neue Unternehmer“, freut sich WKO-Obmann Eduard Riegler über das Gründungsgeschehen im Bezirk Steyr-Stadt. Mehr als die Hälfte davon entfällt mit 94 Neugründungen auf die Sparte Gewerbe und Handwerk, dahinter rangieren die Sparten Handel...

  • 28.02.17
Wirtschaft
Michael Kölbl freut sich auf seine 120 Sekunden: Mit der App „Gem2Go“ will er die Jury überzeugen.

Zwei Minuten für die Geschäftsidee des Jahres

BezirksRundschau-Aktion holt Tüftler vor den Vorhang, die Idee zum Geschäft machen wollen. BEZIRK. „Ein großartiger Bewerb, den die Volksbank OÖ seit Jahren mit Begeisterung begleitet“, freut sich Andreas Pirkelbauer von der Volksbank Oberösterreich auf die Aktion. Ein spezieller Kopfhautschutz zum Haarefärben, Handtaschen mit variablen Designelementen, wiederverwendbare Kaffeekapseln und mehr: Dem Einfallsreichtum bei der 120 Sekunden-Aktion sind keine Grenzen gesetzt. Ticket für die nächste...

  • 07.02.17
Lokales
Bezahlen kann man mit EnnsTalern ab sofort auch bei Kfz-Fachbetrieb und Landtechnik Schwödiauer in Maria Neustift.
2 Bilder

Wirtschaft 2017: Neue Währung boomt, Steyrer Innenstadt wird aufgewertet

Hanggarage, Standortentwicklungsprojekt und „EnnsTaler“ sind Hoffnungsträger im Jahr 2017. BEZIRK. Zwar deuten Prognosen der Wirtschaftsforscher 2017 bundesweit auf einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit hin, laut AMS-Geschäftsstellenleiter Hubert Heindl wird sich bei uns aber wenig tun: „Im Raum Steyr erwarte ich keine großartige Veränderung.“ WKO startet Standortentwicklungsprojekt Die WKO Steyr beginnt 2017 gleich mit einem arbeitsintensiven Projekt: Der Wirtschaftsstandort Steyr...

  • 03.01.17
Wirtschaft
Fachkraft gesucht: Qualifizierte IT-Mitarbeiter sind im Raum Steyr in den nächsten Jahren gefragt.

Ausbildungslandkarte für IT-Interessierte

Ausbildungslandkarte der IT-Experts Austria zeigt, welches Angebot es im Raum Steyr gibt. BEZIRK. „Im Raum Steyr bieten 200 Firmen rund 1200 IT-Arbeitsplätze“, weiß WKO-Bezirksstellenleiter Mario Pramberger. Die ständig wachsende Zahl an IT-Unternehmen bietet immer mehr ausgebildeten Experten hochwertige Arbeitsplätze. Um den Überblick der unterschiedlichen Jobs und der dazugehörigen Ausbildung nicht zu verlieren, hat die Initiative IT-Experts Austria eine Ausbildungslandkarte erstellt. Die...

  • 13.12.16
Wirtschaft
Wirtschaftsstandort Steyr wird zukunftsfit.

Wirtschaftsstandort Bezirk Steyr zukunftsfit machen

Die WKO Steyr forciert Standortentwicklung mit eigenem Konzept STEYR. Ob Breitband-Internet, gut ausgebaute Straßen oder ein insgesamt unternehmerfreundliches Klima in den Bezirken: die regionale Standortqualität wird in Zukunft eine noch größere Bedeutung für Unternehmer bekommen. Daher ergreifen die Bezirksstellen der WKOÖ die Initiative und sehen die Standort-Entwicklung in den Regionen als zentrale Aufgabe für die kommenden Jahre. So soll jede Region ihr wirtschaftsbezogenes...

  • 15.11.16
Wirtschaft
134 Bilder

Wirtschaftsempfang in der WKO Steyr

Zahlreiche Gäste kamen zum Wirtschaftsempfang der WKO Steyr. Moderiert wurde der Abend von RTV Sprecherin Martina Binder. Die beiden Bezirksstellenobmänner Peter Guttmann und Eduard Riegler freuten sich über den zahlreichen Besuch und hörten gespannt den Vortrag von Univ. - Prof. Dr. Kurt Matzler zum Thema " Innovate or Die" zu. Im Anschluss an den Vortrag wurden die Besucher im Foyer noch kulinarisch vom Team des Forsthof Sierning und mit Buburuza EIs verwöhnt.

  • 06.10.16
Wirtschaft
WKO-Obmann Eduard Riegler (l.) und WKO-Leiter Mario Pramberger

Steyrer Unternehmen auf Rekordkurs: 105 Neugründungen im ersten Halbjahr

Inklusive 4 Betriebsübernahmen 109 neue WKOÖ-Mitglieder BEZIRK. In der Stadt Steyr hat es heuer in den ersten sechs Monaten 105 Neugründungen gegeben. „Zusammen mit 4 Betriebsübernahmen verzeichnen wir damit 109 neue Unternehmer in der WKOÖ-Mitgliederstatistik und befinden uns auf Rekordkurs“, zeigt sich WKO-Obmann Eduard Riegler über diese Entwicklung erfreut und zuversichtlich. Die mit Abstand meisten Neugründungen gab es in Steyr in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 69, gefolgt von der...

  • 29.08.16
Wirtschaft
Wer sein Wissen am Puls der Zeit hält, hat mehr Chancen im Berufsleben.

Weiterbildung boomt: Mit Wissen punkten

Laufende Qualifizierung ist eine Investition in die Zukunft und bietet Karrierevorteile. STEYR. „Das WIFI Oberösterreich ist dafür der perfekte Bildungs- und Wegbegleiter. Vom Berufseinstieg bis zum akademischen Abschluss profitieren die Kunden durch lebendige Lösungen und erhalten wertvolle Perspektiven für ihre Karriere“, sagt WIFI-Kurator Georg Spiegelfeld. Derzeit besuchen rund 3500 Teilnehmer pro Kursjahr WIFI-Kurse in Steyr. „Trendig in Steyr sind nach wie vor die Ausbildungen im Bereich...

  • 27.06.16