marktl

Beiträge zum Thema marktl

Straßen wurde teilweise unterspült und weggerissen
7

44 Silberhelme der Region waren im Einsatz
Hochwasser: Lilienfelder Wehren unterstützten im Bezirk Melk

REGION. Ein Zug aus mehereren Wehren des Lilienfelder Bezirks unterstützte die Einsatzkräfte bei den Aufräumarbeiten in Aggsbach-Dorf (Bezirk Melk). Sofort nach dem Eintreffen begannen sie mit den Aufräumarbeiten nach den Überflutungen. Martin Rohrer befehligte 44 Florianis aus sieben Wehren des Bezirks mit insgesamt acht Fahrzeugen aus St. Aegyd, Marktl, Hohenberg, St. Veit, Rohrbach und Türnitz. Der Ort war von den Unwettern besonders hart getroffen. Der namensgebende Aggsbach, sonst ein...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bürgermeister Wolfang Labenbacher, Geschäftsführer Matthias Benz, Kommandant Johann Weiß, Leiter des Verwaltungsdienstes Ronald Wurm und Kommandant-Stellvertreter Nina Ebner.

Bestätigung der guten Arbeit
Lilienfeld: Kommando der Betriebsfeuerwehr Neuman bestätigt

Gechäftsführer Matthias Benz: „Unsere Betriebsfeuerwehr ist mehr als nur eine Feuerwehr der Firma Neuman". LILIENFELD. Das Kommando der Betriebsfeuerwehr Neuman Marktl wurde von der Firmenleitung bestätigt. Kommandant Johann Weiß und Nina Ebner bleiben weiterhin im Amt. Als neuer Leiter des Verwaltungsdienstes wurde Ronald Wurm ernannt. Matthias Benz, Geschäftsführer Fried. v. Neuman, findet lobende Worte: „Unsere Betriebsfeuerwehr ist mehr als nur eine Feuerwehr der Firma Neuman. Sie ist vor...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Marktler Vereinsmitglieder mit dem neuen Taferl.

Bewegte Geschichte
Neue Tafel bei der Oesterleingrotte in Lilienfeld

Neue Tafel an der Oesterleingrotte in Lilienfeld zeigt Carl Oesterlein. LILIENFELD. Der Dorferneuerungsverein Marktl pflegt die Oesterleingrotte. Obmann Franz Spilka brachte nun eine neue Tafel in der Oesterleingrotte an. Das Bild darauf (gemalt 1839 von Johann Nepomuk Höfel), zeigt Carl Oesterlein mit Bergmannsstock und einem Bündel Briefe, im Hintergrund seine Eisenwerke in Marktl. Die Oesterleingrotte ist über einen schmalen Steig erreichbar, bei Nässe zu meiden. Bewegte Geschichte der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Josef Indra (Obmannstellvertreter), Bürgermeister Wolfgang Labenbacher, GR Martin Tröstl (Kassaprüfer), Helga Spilka (Kassierin), Franz Spilka (Obmann), Gerti Weiß (ausgezeichnet mit der Hl. Barbara), Marisa Fedrizzi (Regionalbetreuerin), Gerhard Sarrer (Kassierstellvertreter), Rita Maier (Schriftführerin), Ingrid Fellner (Schriftführerstellvertreterin), Vizebürgermeister Manuel Aichberger

Neuer Vorstand beim Marktler Dorferneuerungsverein

LILIENFELD. Vom scheidenden Vorstand des Marktler Dorferneuerungsvereins kandidierten Gerti Weiß und Franz Schmal, die beiden Schriftührer, aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Die Neuen sind Rita Maier und Ingrid Fellner. Der übrige Vorstand mit dem Obmann Franz Spilka wurde einstimmig wiedergewählt. Die nächsten Projekte des Dorferneuerungsvereines Marktl sind die neue Dachdeckung bei der Rennerkapelle und die beiden Wege : "Marktler Runde" und "Wasserweg". "Die Fertigstellung der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Helferinnen Rita Maier, Ingrid Fellner, Helga Spilka

Nikolaus kam nach Marktl

LILIENFELD. Am 5.Dezember kommt seit vielen Jahren der Nikolaus nach Marktl. Mehr als 60 Kinder mit Eltern und Großeltern haben sich auch heuer bei der Kapelle eingefunden. Um 17 Uhr tauchten jedoch besonders finstere Gestalten auf. Die Schrambäcka Stointeifin kamen mit Glockengebimmel und Kettengerassel. Endlich kam auch der Nikolaus mit seiner Begleitung. Er erzählte vom heiligen Bischof und nach einem gemeinsamen Lied und etlichen Gedichten der Kinder bekam jedes Kind ein Säckchen mit...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Eröffnung der neuen Ampelanlage in Marktl

Neue Ampelanlage in Marktl

LILIENFELD. Die Bauarbeiten an der neuen Ampelanlage an der B 20 an der Betriebsausfahrt der Firma Neuman sind abgeschlossen, die Anlage in Betrieb. "Die Maßnahmen waren notwendig, da im Bereich der Kreuzung der Landesstraße B 20 mit der Werksstraße in Marktl neue Busbuchten zu situieren waren und es beim querenden Verkehr wie Fußgeher und Radfahrer, aber auch bei der Ausfahrt aus dem Betriebsgelände, zu Verkehrssicherheitsproblemen gekommen ist", erklärt Landesrat Ludwig Schleritzko.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Verein für Marktler Industriegeschichte in Traismauer

Unter der Leitung von Vereinsobmann Ing. Ferdinand Kickinger nahmen 21 Mitglieder an der Frühjahrsexkursion teil. Erster Programmpunkt war ein Besuch des Ziegelwerks der Familie Nicoloso in Pottenbrunn. Das Ziegelwerk wird in dritter Generation von Monica Nicoloso, der Tochter des vorigen Besitzers Vittorio Nicoloso geführt. Die Familie Umberto Nicoloso kam 1959 nach Österreich und betrieb einen Ziegelofen in Pyhra, bevor 1975 der Standort Pottenbrunn übernommen wurde. Bei der Führung durch das...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Lilienfeld: Auto krachte in stehendes Fahrzeug

Die Betriebsfeuerwehr Neuman Marktl wurde zu einer Fahrzeugbergung auf der B20 zwischen Marktl und Traisen gerufen. Eine Fahrzeuglenkerin kam mit Ihrem Fahrzeug aus Fahrtrichtung Lilienfeld kommend aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr frontal in ein neben der Fahrbahn parkendes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurden auch ein zweites parkendes Auto leicht beschädigt. Das Fahrzeug wurde von der BTF Neuman Marktl von der B20 entfernt an einem sicheren Ort abgestellt. Nachdem...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Auffahrunfall in Marktl

LILIENFELD. Die BTF Neuman Marktl wurde zu einer Fahrzeugbergung auf der B20 zwischen Marktl und Lilienfeld gerufen. In Fahrtrichtung Traisen nach der Rabenhofbrücke kam es zu einem Auffahrunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen. Die beteiligten Personen konnten selbstständig aus den Fahrzeugen aussteigen, 1 Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Voralpenklinikum Lilienfeld gebracht. Zwei Fahrzeuge waren noch fahrtauglich und konnten selbstständig die Unfallstelle verlassen, das...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Johann Willdonner (Geschäftsführer des Neuman Aluminium Fließpresswerks)

Mikl-Leitner zu Gast im Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Im Rahmen der Miteinander NÖ-Tour der Volkspartei NÖ besuchte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den größten Arbeitgeber im Bezirk Lilienfeld, die Firma Neuman Aluminium. Dabei betonte sie, dass in den Bezirken Tulln, Lilienfeld und St. Pölten im ersten Halbjahr durchschnittlich pro Monat 129.000 Beschäftigte verzeichnet werden konnten und die Zahl der Arbeitslosen im Schnitt um 10,6 % gesunken ist. Um vor allem dem Fachkräftebedarf am Arbeitsmarkt entgegenzuwirken, wurde...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Das neue Prunkstück der Firma Neuman Aluminium.

Weltgrößte mechanische Fließpresse wird in Marktl aufgestellt

LILIENFELD. Die Neuman Aluminium Fliespresswerkgruppe ist Europas größter Anbieter und Marktführer im Fliesspressbereich – Kalt-Massiv-Umformung. Als einziges Unternehmen der Branche ist die Prozesskette „vom flüssigen Aluminium bis zum fertigen Bauteil“ in einer Hand. Und es wird weiter in den Standort investiert, die weltgrößte mechanische Fließpresse wird kommen. "Bisher waren mechanische Kniehebelpressen mit Presskräften von 20 bis zu 1200 Tonnen im Einsatz. Die neue Presse hat eine...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Dr. Cornelius Grupp fördert junge Studenten.

Stipendien zu vergeben

Engagierte Technik-Studenten werden von Unternehmer Cornelius Grupp gefördert
 LILIENFELD/MARKTL. Studenten aus dem Traisen-, Gölsen- und Pielachtal können sich auch heuer wieder für das Dr. Cornelius Grupp Stipendium bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31. August 2017. Mehrere Studenen werden ausgewählt und für ihre Studiendauer mit einem Leistungs- bzw. Sozialstipendium von bis zu 600 Euro pro Monat gefördert. Das Cornelius Grupp Stipendium wurde im Jahr 2008 ins Leben gerufen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Stephan Pernkopf und Karl Bader gaben die Förderung bekannt.

Lilienfeld: 5.000 Euro für ein neues Feuerwehrauto

LILIENFELD. Die Betriebsfeuerwehr Neuman Marktl beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 5.000 Euro. "Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bürgermeister Wolfgang Labenbacher (2.v.r.) mit dem neuen Vorstand.

Vorstand des Vereines für Marktler Industriegeschichte neu gewählt

LILIENFELD. Am Dienstag fand die ordentliche Generalversammlung des Vereins für Marktler Industriegeschichte im Gasthaus „Hof am Steg" in Schrambach statt. Vereinsobmann Ing. Ferdinand Kickinger durfte neben zahlreichen Vereins- und Vorstandsmitgliedern auch Bürgermeister Wolfgang Labenbacher sowie Stadtrat Martin Trattner, selbst auch Vereinsmitglied, begrüßen. Nach dem umfangreichen Tätigkeitsbericht des Vorstandes wurde Prof. DI. Walter Pusch für seine jahrelange Tätigkeit als...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die 25 Teilnehmer vor der Firma ZKW Lichttechnik.

Verein für Marktler Industriegeschichte unterwegs in Niederösterreich

Lilienfelder besuchten Buntmetall Amstetten und ZKW Lichttechnik LILIENFELD. Dienstag begaben sich 25 Teilnehmer bei der durch Vereinsobmann Ferdinand Kickinger organisierten Exkursion zunächst nach Amstetten. Nach einer kurzen allgemeinen Information über das Amstettner Werk, das 1904 gegründet wurde, vorübergehend auch Teil der AMAG-Gruppe war und durch ein „Management-Buy-Out“ privatisiert wurde, folgte die Führung durch die Produktionshallen. Das Werk gehört seit 1999 zur Wieland-Gruppe,...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Alexander Wimmer profitierte von einem Grupp-Stipendium.

Grupp unterstützt Technikstudenten

Firmenchef Dr. Cornelius Grupp möchte junge Lilienfelder zu einem Technik-Studium motivieren. LILIENFELD. Studenten kennen das Problem: Man dreht jeden Euro mehrmals um und trotzdem herrscht gähnende Leere im Geldbörsel, da die Lebenshaltungs- und Studienkosten immer weiter steigen. Viele talentierte Schüler suchen sich daher nach der Matura einen Job und verzichten freiwillig auf eine höhere Qualifikation. Firmenchef unterstützt Cornelius Grupp, Eigentümer von bekannten Unternehmen wie Neuman...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Katharina W. wurde nach der Erstversorgung schwer verletzt vom Rettungshubschrauber ins St. Pöltner Spital geflogen.

"Eine Lichtanlage war geplant"

Der tragische Unfall der Marktlerin Katharina W. mit einem ÖBB-Triebwagen wirft Fragen auf. LILIENFELD (mg). Donnerstagfrüh. Ein regnerischer Morgen. Wie jeden Tag macht sich die 33-jährige Marktlerin Katharina W. auf zur Arbeit. An diesem Tag soll sie dort nicht ankommen. Beim Bahnübergang Habernreitweg-Werksstraße wird sie mit ihrem Skoda von einem ÖBB-Triebwagen erfasst. Schwer verletzt fliegt sie der Rettungshubschrauber ins St. Pöltner Spital. Zweiter Unfall in Familie Besonders tragisch...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
25 Mitglieder des Vereins für Marktler Industriegeschichte erfuhren viel Neues über die Fittings-Herstellung.

Traisen: 25 Gäste bei Georg Fischer

Der Verein für Marktler Industriegeschichte stattete dem Traditionsunternehmen einen Besuch ab. TRAISEN (mg). Vergangene Woche besuchte der Verein für Marktler Industriegeschichte unter bewährter Führung von Obmann Ferdinand Kickinger den Fittingshersteller Georg Fischer in Traisen. Insgesamt hatten sich 25 überaus interessierte Teilnehmer eingefunden. Metallarbeit anno 1833 Bei der Einführung referierte Betriebsleiter Löcker über Firmengeschichte und Prozessablauf. Dabei wurde auf den...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
An den Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Unfall auf der B20

TRAISEN (mg). Der alltäglich entstehende Stau durch die Bauarbeiten in Traisen führte Dienstag zu einem Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache stießen zwei Pkw in der langgezogenen Kurve zwischen Traisen und Marktl zusammen. Beide Lenker konnten unverletzt aus ihren Fahrzeugen steigen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Luftbild der Lilienfelder Firma Neuman von etwa 1920. Der Bahnanschluss war für den Betrieb überlebenswichtig.
2

Nabelschnur Traisental-Bahn

Professor Roland Herold erklärt im vierten Teil unserer Serie die Wichtigkeit der Traisental-Bahn. BEZIRK (mg). Die im Traisental ansässigen Industriebetriebe werden noch heute teilweise von der Traisentalbahn bedient. So hatten die Feinstahlwerke Traisen AG (heute VOEST-Alpine) einen Gleisanschluss. Auf Lkw umgestellt Dieser ist bei der Haltestelle Traisen-Markt noch immer zu sehen. Jedoch ist der Anschluss mittlerweile stillgelegt, er wurde an der Werkseinfahrt nach einigen Metern abgebaut....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.