Alles zum Thema Markus Narr

Beiträge zum Thema Markus Narr

Lokales
See-Theater feiert Jubiläum: Die geehrten Markus Narr und Stefan Narr mit Obmann Emil Zangerl (v.l.).

Vollversammlung
See-Theater feierte 30-jähriges Vereinsjubiläum

SEE. Bei der 30. Vollversammlung standen neben einer besonderen Ehrung auch Neuwahlen auf dem Programm. Aufregendes Theater-Jahr »Don Camillo und Peppone“ prägte bei der Theatergruppe See das 30-jährige Vereinsjubiläum. „Es war ein höchst aufregendes Jahr,“ so Obmann Emil Zangerl, „diese Komödie ist beim Publikum super angekommen und die Gastauftritte von Bischof Hermann, Reindl und Pf. Herbert Traxl bleiben wohl für immer unvergessen“. Bei der 30. Vollversammlung stand aber auch eine ganz...

  • 15.07.19
Lokales
Gelungenes Gastspiel in See: Jesus – der Herr (Stefan Narr), Pfarrer Don Camillo (Markus Narr), Bischof Viktor Haid und Bürgermeister Peppone (Emil Zangerl) (v.l.).

Don Camillo & Peppone
"Herr Reindl": Viktor Haid spielte den Bischof in See

SEE (otko). Mit ihrem Stück "Don Camillo und Peppone“ sorgt die HeimatBühne See derzeit für Furore. Kabarettist Viktor Haid, besser bekannt als "Herr Reindl", glänzte als der nächste Gastspieler. Gastspieler bei der Heimatbühne See Nach einem umjubelten Gastauftritt von Bischof Hermann Glettler konnten sich die Fans von "Don Camillo und Peppone“ bei der Aufführung vergangenen Sonntag auf den nächsten prominenten Darsteller freuen. Viktor Haid, alias "Herr Reindl", schlüpfte in die...

  • 18.02.19
Lokales
Arina (Kordula Wolf), Jesus (Stefan Narr), Peppone (Emil Zangerl) und Don Camillo (Markus Narr).
137 Bilder

Heimatbühne See
"Don Camillo und Peppone" begeistert

Bei der neuen Komödie "Don Camillo und Peppone" der Heimatbühne See sind zahlreiche Lacher garantiert. 30-Jahr-Jubiläum SEE (otko). Zum 30-jährigen Jubiläum hat sich die die Heimatbühne See unter Obmann Emil Zangerl einer richtig großen Herausforderung gestellt. Unter der Regie von Albert Tschallener mit Unterstützung von Lukas Leiter (Obmann Theaterverband Imst) inszeniert die Heimatbühne den TV-Klassiker "Don Camillo und Peppone" als Theaterversion von Gerold Theobalt. Die Komödie nach...

  • 08.01.19
Lokales
Landesobmann Werner Kugler mit Emil Zangerl, Maria-Luise Narr, Markus Narr, Roswitha Waibl und Bgm. Anton Mallaun (v.li.)

Tiroler Theaterverband ehrte langjährige Seer Theatermitglieder

SEE. Mit einer fulminanten Derniere beendete die Heimatbühne See im ausverkauften Trisanna-Saal ihre Theatersaison. Insges. 14 Aufführungen der Komödie „Russische Bananen“ von Andreas Holzmann präsentierte man im vergangenen Winter. Zur letzten Vorstellung kam auch der Obmann des Tiroler Theaterverbandes und ehrte gemeinsam mit Bürgermeister Anton Mallaun verdiente Mitglieder für 25-jährige Treue zum Verein mit dem „Silbernen Ehrenzeichen“. Bereits begonnen hat man mit den Vorbereitungen für...

  • 25.03.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.