Alles zum Thema Marschwertung

Beiträge zum Thema Marschwertung

Lokales
Mit einem Bezirksmusikfest feiert die Marktmusik Vasoldsberg ihr goldenes Jubiläum.

Jubiläumsfest der Marktmusik Vasoldsberg

Mit einem Bezirksmusikfest, Klangwolke, Marschwertung und Frühschoppen feiert die Marktmusik Vasoldsberg am Wochenende in der MZH ihr 50jähriges Bestehen. Beginn ist am 25. Mai um 14.30 Uhr mit dem Einmarsch der Gastkapellen, ab 20:00 Uhr Unterhaltung mit den „Blechfoltn“. Nach dem Gottesdienst am 26: Mai zeigt um 11:00 Uhr die Musikschule Vasoldsberg ihr Können. Ein Höhepunkt ist der Auftritt der Jubiläumskapelle um 11.30 Uhr, bei der ehemalige Mitglieder der Marktmusik ein klangvolles...

  • 22.05.19
Leute
Erste Ehrung für die Musikkapelle Pfarrkirchen.
2 Bilder

Für Teilnahme an Wertung belohnt
Ehrung für Musikkapellen aus Dietach & Pfarrkirchen

Im Linzer Landhaus beglückwünschte am Montag, 8. April, Landeshauptmann Thomas Stelzer 40 OÖ. Blasmusikkapellen. DIETACH/PFARRKIRCHEN. „Musik verbindet Menschen. Es zeichnet die Blasmusik aus, dass es ihr gelingt, den Ton der Zeit zu treffen. Das macht es attraktiv für junge Menschen, sich dieser Gemeinschaft anzuschließen, und ermuntert andere, in der Musik jung zu bleiben“, so Landeshauptmann Stelzer im Landhaus. 3. Ehrung für Dietach40 Blasmusikkapellen werden für ihre wiederholte...

  • 10.04.19
Lokales

Tierische Herzenswünsche gehen in Erfüllung
Großer Spendenerfolg für Pet RIBBON und Stiftung Kindertraum

Die Spendeninitiative, welche von MARS Austria ins Leben gerufen wurde, konnte auch im Jahr 2018 an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen und spendet 45.000,-- Euro an die Stiftung Kindertraum. So können auch dieses Jahr viele tierischen Herzenswünsche von schwer kranken und behinderten Kindern in Erfüllung gehen. Ein besonderer Wunsch kam dabei von der 11-jährigen Dana aus Linz, die seit ihrer Geburt an Down-Syndrom leidet. Pet RIBBON lässt gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum...

  • 25.02.19
Wirtschaft
Der Prototyp für den neuen Marsanzug
7 Bilder

Heimische Bildungseinrichtungen entwickeln Marsanzug-Prototypen mit
Tiroler Schüler erleben Weltraumtechnik hautnah

(tk). Kaum zu glauben, aber Österreich und Tirol spielen eine bedeutende Rolle, wenn es um künftige Mars-Missionen geht! So stellten das Österreichische Weltraum Forum (ÖWF) und der Förderverein Technik Tirol (FVT) am Donnerstag in Innsbruck die bereits zweite Generation eines Raumanzug-Simulators vor. Der neue Marsanzug-Prototyp "Serenity" wird 2020 bei der nächsten internationalen Mars-Mission-Simulation unter österreichischer Leitung zum Einsatz kommen. An dem internationalen Projekt sind...

  • 12.10.18
Lokales
Ein starker Platzregen ließ die Musikanten vor dem Gesamtspiel unter die überdachten Fahrradabstellplätze der Neuen Mittelschule flüchten.
115 Bilder

Über 1.000 Musikanten zeigten sich hitze- und regenfest in Unterlangkampfen – mit Video

BEZIRK (nos). 1.233 Mitglieder zählt der Unterinntaler Musikbund, also der "Musikbezirk Kufstein" mit seinen 21 Bundesmusikkapellen. Ein Großteil davon fand sich am vergangenen Wochenende in Unterlangkampfen ein, wo das große Bezirksmusikfest 2018 gefeiert wurde. Höhepunkt des dreitägigen Treibens war dabei der Festakt mit dem großen Gesamtspiel aller Musikanten an der Neuen Mittelschule und die anschließende Marschwertung quer durch's Dorf zum Festzelt. Zahlreiche Ehrengäste, angeführt von LH...

  • 06.08.18
Lokales

"Ausgezeichneter Erfolg" Marschwertung 2018

Am 08.07.2018 trat die Musikkapelle Taufkirchen an der Pram zur Bezirksmarschwertung Riedau in der Leistungsstufe D an. Wir absolvierten unser Marschprogramm dieses Jahr zu den Klängen des "Alpenjäger Marsch" und des "Bergmannslust Marsch". Die Wertungsrichter zeigten sich mit unserer dargebotenen Leistung durchaus zufrieden und somit durften wir uns über eine Auszeichnung mit über 92 Punkten freuen. Herzliche Gratulation an dieser Stelle an unseren Stabführer Alois Schreiner!

  • 27.07.18
Freizeit
4 Bilder

Trachtenmusikkapelle Oberhofen am Irrsee beim Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ in Ried im Innkreis.

Am Samstag, den 14. Juli fand in Ried im Innkreis der Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ statt. Vertreter des Bezirkes Vöcklabruck waren die Musikkapelle Neukirchen an der Vöckla und die Trachtenmusikkapelle Oberhofen am Irrsee. 12 Musikkapellen marschierten um den Landessieg. Die TMK Oberhofen am Irrsee trat in der Leistungsstufe D, E+ an. Durch die akribische Vorbereitungsphase unter der Leitung von unserem Stabführer Josef Rindberger konnten wir in der Stufe D den hervorragenden 3. Platz...

  • 17.07.18
Lokales
5 Bilder

Lacken ist beste Marschkapelle des Landes

Große Konkurrenz gab es bei der Landesmarschwertung in Ried. Schlussendlich überzeugten aber die Lackener. FELDKIRCHEN (vom). "Im Schritt Marsch!" hieß es am Wochenende im Leichtathletikstadion in Ried. Zwölf Musikkapellen aus ganz Oberösterreich stellten sich den Bewertern beim Landeswettbewerb "Musik in Bewegung". Für den Bezirk Urfahr-Umgebung trat dabei der Musikverein Lacken an, welcher die Höchstpunktezahl und somit den Landessieg holte. Beim Bewerb mussten die Musikvereine sowohl das...

  • 17.07.18
Lokales
Quelle: TMK Pöndorf

Auszeichnungen bei Marschwertungen

Die TMK Pöndorf nahm vom 15. - 17.06.2018 unter der Leitung von Stabführer Hannes Ensinger gleich an zwei Marschwertungen teil. Beim Bezirksmusikfest in Neukirchen an der Vöckla konnten die Musikerinnen und Musiker bei der Marschwertung 90,76 Punkte und somit eine Auszeichnung in der Stufe D erreichen. Am gleichen Wochenende trat die Musikkapelle in Eggelsberg (Bezirk Braunau) an und erlangte mit 94,23 Punkten eine Auszeichnung und den Tagessieg in der Wertungsstufe D.

  • 14.07.18
Lokales
Die Musikkkapelle Grinzens zeigte in der höchsten Bewertungsstufe E eine tolle Choreografie im Showteil.
121 Bilder

Hier marschieren unsere Musikkapellen mit klingendem Spiel!

Das 68. Bezirksmusikfest Innsbruck-Land hatte zahreiche Höhepunkte zu bieten – aber bei jedem großen Fest der Blasmusikkapellen ist der Marsch mit klingendem Spiel besonders faszinierend. Dazu gab es heuer auch die alle drei Jahre stattfindende Marschmusikwertung. Die Musikkapelle Grinzens trat erstmals in der höchsten Bewertungsstufe E an und begeisterte mit einem zusätzlichen Showteil. Die Musikkapellen Birgitz, Fehring (Gastkapelle), Götzens, Gries und Oberperfuss stellten sich den...

  • 10.07.18
Leute
303 Bilder

Marschwertung des Blasmusikbezirkes Murau

Im Sportstadion marschierten die Musikkapellen um Punkte Im Sportstadion St. Lambrecht wurde die diesjährige Marschmusikwertung des Blasmusikbezirkes Murau durchgeführt. 5 Musikkapellen stellten sich in den Bewertungsstufen B, C und D den Bewertern.

  • 10.07.18
Lokales
Der MV St.Georgen holte 92,30 Punkte bei der Marschwertung in Hofkirchen.

92,30 Punkte bei der Marschwertung für den MV St. Georgen

ST. GEORGEN, HOFKIRCHEN. Beim diesjährigen Bezirksmusikfest in Hofkirchen strahlt nicht nur die Sonne, sondern auch der Musikverein Sankt Georgen. Die altbewährte Stabführerin Elisabeth Söllner schafft es einmal mehr die Georgener Musiker durch zahlreiche Proben und Disziplin zu einem ausgezeichneten Erfolg mit 92,30 Punkten in der höchsten Wertungsklasse „E“ zu verhelfen. Umrahmt von den Musikstücken: Hessenmarsch, der Dritte Mann und Barcelona ’92 konnten die Musiker das Publikum mit...

  • 05.07.18
Lokales
Wertung
12 Bilder

Bezirksmusikfest in Hofkirchen an der Trattnach

Unter dem Motto „Bock drauf“ fanden sich am vergangenen Wochenende 60 Musikkapellen in Hofkirchen/Trattnach ein. Am Freitag, den 29. Juni 2018, hat das Team der Firma SteyrFire erstmals den Himmel über Hofkirchen/Tr. mit bunten Bildern und dazu passender Musik verzaubert. Im Rahmen des Bezirksmusikfestes erlebten die Besucher ein Feuerwerk der Superlative beim „Pyromusical“. Am Samstag und Sonntag hieß es dann „Im Schritt Marsch“ für die Wertung, an der insgesamt 28 Kapellen teilnahmen, zwei...

  • 04.07.18
  •  1
Leute
2 Bilder

Drei Auszeichnungen in einer Woche für die Musiker aus Rohr

ROHR. Hinter dem Musikverein Rohr im Kremstal liegen probenintensive Wochen: Im Juni stehen bei allen Musikkapellen im Lande die Bezirksmusikfeste mit den Marschwertungen am Programm. In Rohr wurde diese Marsch-Saison, Woche für Woche ganz besonders fleißig geprobt. Grund dafür war, dass sich der Musikverein nicht nur der Bewertung im eigenen Bezirk, in Maria Neustift stellte, sondern auch in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf) und Sipbachzell (Bezirk Wels-Land), jeweils in der höchsten...

  • 02.07.18
Lokales
5 Bilder

TMK Oberwang feiert Punktesieg mit 93,20 Punkten

Das heurige Bezirksmusikfest fand in Neukirchen zu Ehren des 145jährigen Bestehens der Musikkapelle Neukirchen an der Vöckla statt. Am Samstagabend, 16. Juni stellte sich die Trachtenmusikkapelle Oberwang als zweite von drei Showkapellen mit Stabführer Roland Knoblechner den geschulten Augen der Wertungsrichter. Neben dem Pflichtprogramm, welches den Halt im klingenden Spiel, eine Rechtsschwenkung, einen Reihenabfall sowie eine große Wende beinhaltet zeigte die TMK ein hervorragendes...

  • 29.06.18
Lokales

Stadtkapelle St. Valentin belegete Spitzenplatz

Zum “150 Jahr-Jubiläum“ lud die Trachtenmusikkapelle Wallsee-Sindelburg am Wochenende zum Bezirksmusikfest im Schloss Wallsee ein. Im Rahmen der Marschwertung trat auch die Stadtkapelle St. Valentin in der Stufe „D“ an. Die Stadtkapelle belegte mit ausgezeichneten 85,5 Punkte von 90 möglichen, einen Spitzenplatz und das mit einem Altersdurchschnitt von 27 Jahren! Kapellmeister Martin Weichselbaumer: „Gratulation der TMK Wallsee-Sindelburg zum Jubiläum und zum gelungenen Fest!“ ...

  • 26.06.18
  •  6
  •  8
Leute
Der Musikverein Pechgraben mit Stabführerin Jacquelin Guttmann: 90,58 Punkte erreichten sie in Stufe D mit dem 47er Regimentsmarsch.
43 Bilder

Bezirksmusikfest Maria Neustift: MV Hilbern mit mehr als 94 Punkten

MARIA NEUSTIFT. Als „oafoch himmlisch“ wird das Bezirksmusikfest in Maria Neustift von 22. bis 24. Juli 2018 in Erinnerung bleiben. Nach einem kurzen, dafür kräftigen Schauer am Freitagabend konnte bei vollem Festzelt das „grenzgeniale Nachbarschaftsfest“ über die Bühne gehen. Am Samstag zeigten dann 22 Musikkapellen ihr Können vor einer dreiköpfigen Jury. Vor allem die acht in der höchsten Kategorie „E“ angetretenen Kapellen beeindruckten die Zuhörer mit eindrucksvollen Showeinlagen. Tosender...

  • 25.06.18
Lokales
559 Bilder

Bezirksmusikfest erbrachte 24 ausgezeichnete Erfolge

GRAMASTETTEN. Kürzlich fand das Bezirksmusikfest mit Marschwertung des Blasmusikverbandes Urfahr-Umgebung in Gramastetten statt. 29 Musikkapellen stellten sich den Bewertern, darunter auch vier Gastkapellen aus den Bezirken Eferding, Perg und Rohrbach. Drei Jugendkapellen traten in einer eigenen Wertung an. Die meisten Punkte holte sich dabei die Trachtenmusikkapelle Bad Leonfelden mit 95,20 Punkten, gefolgt von der Jugendkapelle Altenberg mit 95,17 Punkten. Der jubilierende Musikverein...

  • 25.06.18
Leute
182 Bilder

Fulminantes Bezirksmusikfest in Schwertberg

Zu seinem 150-jährigen Jubiläum veranstaltete der Musikverein Schwertberg das Bezirksmusikfest. SCHWERTBERG (eg). Ein tolles Bezirksmusikfest mit Marschwertung und Showprogramm hatte der Musikverein Schwertberg organisiert. Obwohl zu Beginn der Veranstaltung ein paar schwarze Wolken den Himmel trübten, blieb es bis zum Ende trocken und die zwanzig Musikkapellen konnten ihr Pflicht- und Kürprogramm dem Publikum und den Wertungsrichtern präsentieren. Ein fulminantes Showprogramm zeigte die...

  • 19.06.18
Leute
Der Musikverein Rüstorf erspielte bei der Marschwertung in Neukirchen die Höchstpunktezahl in der Leistungsstufe D.
117 Bilder

Bezirksmusikfest der Rekorde in Neukirchen gefeiert

Zum 145-Jahr-Jubiläum veranstaltete der Musikverein Neukirchen eine riesige Marschwertung. NEUKIRCHEN. „So etwas Gewaltiges haben wir noch nie erlebt“, sagten Robert Steinbichler, Obmann der 145 Jahre alten Musikkapelle Neukirchen, Bürgermeister Franz Zeilinger und der Präsident des Vorarlberger Blasmusikverbandes Wolfram Baldauf unisono. Sie waren begeistert vom Gesamtspiel der mehr als 2.000 Aktiven beim Bezirksmusikfest am vergangenen Wochenende in Neukirchen an der Vöckla. Der neue...

  • 19.06.18
  •  1
Lokales
Der jubilierende Musikverein Geiersberg unter Stabführer Adam Freund
3 Bilder

61. Bezirksblasmusikfest in Geiersberg

Geiersberg wird vom 22. bis 24. Juni 2018 zur „Blasmusikhauptstadt des Bezirkes Ried im Innkreis“, wenn 79 Musikkapellen mit über 3.000 Musikerinnen und Musiker zum 61. Bezirksblasmusikfest des Bezirkes Ried im Innkreis nach Geiersberg kommen und dem jubilierenden Musikverein Geiersberg zum 130. Geburtstag gratulieren. Höhepunkt wird - wie jedes Jahr – die Marschwertung mit 35 Musikkapellen aus dem Bezirk Ried und 6 Musikkapellen aus den Nachbarbezirken, die in den beiden höchsten...

  • 12.06.18
Lokales
7 Bilder

Sehr guter Erfolg der Stadtkapelle Gmunden

88,41 Punkte und somit einen sehr guten Erfolg erzielten wir in der Leistungsstufe D bei der diesjährigen Marschwertung in Roitham. Besonders stolz sind wir auf unsere Jungmusiker, die zum ersten Mal dabei waren. Eine tolle Leistung und Steigerung gegenüber 2017.

  • 10.06.18
  •  1
Lokales
Stellten das Programm des Landecker Stadt- und des Bezirkmusikfests vor: Walter Sprenger (li.) und Bezirksobmann Florian Geiger.
3 Bilder

Freier Eintritt beim Landecker Stadtfest

Das 28. Stadtfest mit integriertem Bezirksmusikfest findet am 30. Juni erstmals in der neuen Begegnungszone statt. LANDECK (otko). Der neue Termin vor der Urlaubszeit hat sich voll bewährt – heuer geht das traditionelle Landecker Stadtfest am Samstag, den 30. Juni über die Bühne. Wenn das Wetter passt, rechnen die Veranstalter mit bis zu 7.000 Besuchern in der Stadt. Organisator Walter Sprenger konnte im Rahmen einer Pressekonferenz im zwei Neuerungen aufwarten, die es bisher noch nicht gegeben...

  • 08.06.18
Lokales

Stabführer testeten die Marschstrecke

NEUKIRCHEN. Beste Werbung für die Blasmusik war die Präsentation der Marschstrecke für das heurige Bezirksmusikfest vom 15. bis 17. Juni in Neukirchen an der Vöckla. Bezirksstabführer Herbert Bauernfeind konnte dazu mehr als 80 Stabführer, deren Stellvertreter und auch Kapellmeister begrüßen. Als Lehrorchester stellte sich die jubilierende Musikkapelle unter Stabführer Gerhard Rendl zur Verfügung. Mit Stolz berichtete Bezirksobmann und OÖBV-Vizepräsident Alfred Lugstein, dass sich zur...

  • 07.06.18