Martin Burgstaller

Beiträge zum Thema Martin Burgstaller

LokalesBezahlte Anzeige
Gegründet aus Begeisterung für Musik, durfte sich das Kammerorchester Modus 21 seit seinem Entstehen im Jahre 2013 bereits über Auftritte in namhaften Konzerthäusern freuen.
2 Bilder

Neujahrskonzert in der Jahnturnhalle
Eine Reise ins klassische Wien

Am 1. Jänner um 15 Uhr wird die Rieder Jahnturnhalle zum goldenen Saal des Wiener Musikvereins. In gut sechs Wochen ist Weihnachten. Wie wäre es, wenn Sie sich die Sucherei in überfüllten Geschäften sparen und ihre Lieben mit Konzertkarten für das traditionelle Neujahrskonzert der Reihe PhilharmonieInnRied überraschen? Das Wiener Orchester Modus 21 bringt mit seinem Chefdirigenten Erich Polz klassische Wiener Unterhaltungsmusik mit ins Innviertel. "Mit Werken von den Gebrüdern Strauß, Julius...

  • 04.11.19
Lokales
"Es darf nicht in den Bereich von Ärzten oder Psychologen gehen", erklärt Hypnosetrainer Martin Burgholzer im BezirksRundschau-Interview
6 Bilder

Interview
Martin Burgholzer: "Bei der Hypnose bin ich das Navi"

GRIESKIRCHEN. Alles Humbug und Show? Wir baten Hypnosetrainer Martin Burgholzer zum Interview. Unter Hypnose stellen sich viele ja eine Zaubershow vor ... Burgholzer: Diese Vorstellung hat wenig mit Hypnosesitzungen bei mir zu tun. Hypnose ist kein Schlaf und keine Bewusstlosigkeit. Man bekommt jedes Wort mit, behält den vollen Willen und kann nicht "hängenbleiben". Hypnotische Zustände kommen in der Alltagstrance vor, etwa beim Fernsehen oder Bücherlesen. In der Sitzung sind sie tiefer....

  • 20.02.19
Lokales
Die Posaunisten der MMK.
4 Bilder

135 Jahre Marktmusikkapelle Mettmach

Die Aktivitäten der Marktmusikkapelle lassen sich bis zum Ursprung im Jahre 1882 zurückverfolgen. Durch die Einberufung vieler Musiker im zweiten Weltkrieg war der Verein bald nicht mehr in der Lage, seine Funktion als kulturelles Element der Gemeinde auszuüben. Die Musik hörte fast auf zu klingen. Als der Krieg sein Ende fand, bemühte sich Kapellmeister Georg Gaisbauer zusammen mit Obmann Bernhard Beham um einen Wiederaufbau des Vereines. Schwarz eingefärbte Uniformröcke der amerikanischen...

  • 24.05.18
Lokales
Lorenz Pointecker (links), Matthias Mairleitner (vorne) und Wolfgang Nagl (hinten) sind Schlagwerker bei der MMK.
51 Bilder

Frühlingskonzert der Marktmusikkapelle Mettmach

METTMACH. Das Frühlingskonzert der Marktmusikkapelle (MMK) Mettmach war ein voller Erfolg. Die Turnhalle der Neuen Mittelschule Mettmach war voll mit begeisterten Konzertbesuchern. Neben Stücken wie "Der Rettungs-Jubel-Marsch" und "Windows of the Wold" war das Solostück für zwei Hörner "Concertino Es-Dur" zu hören. Die Solisten waren Gisela Burgstaller und Gottlieb Resch. Nach der Pause verzauberte die MMK mit "Terra Mystica" das Publikum. Die Musiker zeigten beim "Weissen Rössl" ihr...

  • 27.03.18
Lokales
LH Mag. Thomas Stelzer; Konsulent Martin Burgstaller B.A.
2 Bilder

Konsulent der Musikpflege

ISO-Präsident Martin Burgstaller erhält Konsulententitel (bugi) Für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Präsident des Innviertler Symphonieorchesters (ISO) wurde Martin Burgstaller aus Mettmach am 28. Februar in Linz durch LH Mag. Thomas Stelzer mit dem Konsulententitel geehrt.Um einen solchen zu erhalten, muss sich die betreffende Person über einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren in einer Leitungsfunktion und ohne finanzielle Gegenleistung in einem kulturellen Bereich wie Volksbildung,...

  • 04.03.18
Freizeit
Der junge, aufstrebende Dirigent Tobias Wögerer wird den Taktstock schwingen.
4 Bilder

PhilharmonieInnRied: Tradition zählt

RIED. Beim Eröffnungskonzert der neuen Reihe PhilharmonieInnRied ist schnell erkennbar, welchen Stil die Organisatoren Gisela und Martin Burgstaller verfolgen. „Ich bin der Meinung, es gibt Dinge, die ihren Platz seit vielen Jahrzehnten berechtigterweise haben. Auch wenn ich Neuem gegenüber immer aufgeschlossen bin, so finde ich doch, dass zu einem 1. Jänner ein Neujahrskonzert gehört. Und zu einem Neujahrskonzert gehört natürlich Wiener U-Musik. Zu dieser zählen die Brüder Strauss, Josef...

  • 16.11.17
Freizeit
Gisela und Martin Burgstaller.

PhilharmonieInnRied – Ein neuer Klang erfüllt den Bezirk

RIED. Nachdem das Innviertler Symphonie Orchester nach 20-jähriger erfolgreicher Tätigkeit sein fulminantes Abschlusskonzert verklingen ließ, baten die Rieder Stadtväter den ISO-Präsidenten Martin Burgstaller, eine neue Konzertreihe zu kreieren. Nach anfänglichem Zögern haben Burgstaller und seine Frau Gisela gemeinsam beschlossen, diese Aufgabe anzunehmen. Schließlich haben sie durch das ISO ein treues, begeistertes und verständiges Publikum gewonnen, das sie auch in Zukunft nicht im...

  • 23.10.17
Leute
41 Bilder

Das „ISO“ entführte in andere Zeiten und Welten

Innviertler Symphonie Orchester überzeugte mit bekannten Chören der Opernliteratur. RIED (pet). Am Wochenende verwandelten das „ISO“ und ein extra zusammengestellter Chor die Jahnturnhalle in einen prächtigen Konzertsaal und begeisterten die zahlreichen Besucher mit musikalischen Darbietungen auf höchstem Niveau. Da die Créme de la Créme der Opernliteratur von Chef-Dirigent Nicholas Milton charmant und mit viel Humor am Silbertablett serviert wurde, war sicherlich für jeden Geschmack etwas...

  • 27.08.16
Freizeit
Martin Burgstaller, Kapellmeister der Marktmusikkapelle Mettmach.

Marktmusikkapelle Mettmach lädt zum Frühjahrskonzert 2016

METTMACH. Traditionell am Palmsamstag lädt die Marktmusikkapelle Mettmach am 19. März, um 20 Uhr in die Turnhalle der Neuen Mittelschule Mettmach zu ihrem Frühjahrskonzert ein. Die musikalischen Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Schließlich ist das Konzert stets ein Höhepunkt im Jahreszyklus der Marktmusikkapelle. Kapellmeister Martin Burgstaller hat wieder ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm zusammengestellt, das den Musikern bei den Proben schon viel...

  • 08.03.16
Lokales
Das Innviertler Symphonie Orchester steht für Qualität – 2017 hat das legendäre ISO seinen letzten Auftritt.
2 Bilder

Innviertler Symphonie Orchester verstummt 2017

Für das ISO stehen nur noch drei große Projekte an, für das Sommerkonzert 2016 werden Sänger für einen Chor gesucht. METTMACH, RIED. Diese Nachricht dürfte das Innviertler Klassik-Publikum mit großer Wehmut zur Kenntnis nehmen: Im Sommer 2017 wird für das Innviertler Symphonie Orchester (ISO) nach 20 Jahren der Schlussakkord erklingen. Die Entscheidung, das Projekt zu beenden, ist dem einstigen Gründer und jetzigen Präsidenten, Martin Burgstaller, sehr schwer gefallen, hat er doch das Orchester...

  • 17.02.16
Lokales
3 Bilder

"Alte Bekannte" und eine Debütantin beim ISO zu Neujahr

METTMACH, RIED. Bei den traditionellen Neujahrskonzerten des Innviertler Symphonie Orchesters am Freitag, 1. Jänner, in Ried (15 Uhr) und in Mettmach (20 Uhr) gibt es diesmal ein Wiedersehen mit einem Solisten, der bereits vor mehr als zehn Jahren mit dem ISO aufgetreten ist. Die Rede ist von dem aus Salzburg stammenden Tenor Sebastian Fuchsberger, der manchen Musik-Interessierten vielleicht noch als Posaunist der Formation „Mnozil Brass“, der er bis 2005 angehörte, ein Begriff ist....

  • 01.12.15
Lokales

Wienerisches Neujahrskonzert des Innviertler Symphonie Orchesters

Ideales Weihnachtsgeschenk: Der Kartenvorverkauf für die ISO-Neujahrskonzerte hat bereits begonnen. METTMACH, RIED. Das Innviertler Symphonie Orchester (ISO) leitet auch das Jahr 2016 mit seinen traditionellen Neujahrskonzerten ein – und zwar am Freitag, 1. Jänner um 15 Uhr, in der Jahnturnhalle Ried sowie um 20 Uhr in der Neuen Mittelschule Mettmach. "Nach inhaltlichen Ausflügen in andere Länder und andere musikalische Themenbereiche in den letzten Jahren kehren wir 2016 ganz bewusst wieder...

  • 09.11.15
Lokales
Solist Stefan Stroissnig spielt beim ISO-Sommerkonzert das Klavierkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart.
2 Bilder

Innviertler Symphonie Orchester spielt Mahlers "Titan"

ISO erfüllt sich und dem Publikum beim Sommerkonzert am Samstag, 29. August, einen lange gehegten Wunsch. RIED. Die Vorbereitungen für das heurige Sommerkonzert des Innviertler Symphonie Orchesters (ISO) laufen bereits auf Hochtouren. Das Programm ist dabei einmal mehr ebenso abwechslungsreich wie musikalisch anspruchsvoll. Unter der bewährten Leitung von Chefdirigent Nicholas Milton erklingen diesmal Gioachino Rossinis Ouvertüre zur Oper „Wilhelm Tell“, das Klavierkonzert in d-Moll (KV 466)...

  • 03.08.15
  •  1
Lokales
ISO-Präsident Martin Burgstaller hat das ISO in Mettmach gegründet.

Ein Frühjahrskonzert, das mehrere Sinne anspricht

METTMACH. Traditionellerweise am Palmsamstag lädt die Marktmusikkapelle Mettmach am 28. März, um 20 Uhr in die Neue Mittelschule Mettmach zu ihrem Frühjahrskonzert. Kapellmeister Martin Burgstaller stellt die heurige Veranstaltung unter das Motto "Bild und Ton. "Es ist für mich wichtig, an einem künstlerischen Abend so viele Sinne wie möglich anzusprechen. Trotzdem verlieren wir das Wesentliche, die Musik, nicht aus den Augen", so Burgstaller. So werden die Filme bei "Gandalf" und "In 80 Tagen...

  • 03.03.15
Lokales
Innviertler Symphonie Orchester-Dirigent Nicholas Milton mit dem Präsidenten des ISO, Martin Burgstaller.
2 Bilder

Martin Burgstaller: Nominiert für den "Oberösterreicher von Herzen"

METTMACH. Im Rahmen des Regionalitätspreises der BezirksRundschau wird heuer auch erstmals der Titel "Oberösterreicher von Herzen" verliehen. Nominiert ist dafür auch Martin Burgstaller aus Mettmach, der mit seinem "Innviertler Symphonie Orchester" (ISO) das Kulturleben im Bezirk Ried stark bereichert. Burgstaller hat das ISO im Jahr 1998 in Mettmach gegründet. Heute ist das Orchester einer der besten Klangkörper Österreichs. Die Akteure setzen sich zusammen aus Musikern renommierter...

  • 25.07.14
Lokales
Maria Rerych singt beim Open Air des Innviertler Symphonie Orchester zwei Songs aus James Bond-Filmen.

ISO-Konzert: Hollywood in Ried

Vorfreude: Das Innviertler Symphonieorchester bringt Ende August 2014 einen Hauch von Hollywood nach Ried – roter Teppich, Blitzlichtgewitter und "Starmania" inklusive. RIED. "Es wird das bisher größte Projekt unseres Orchesters. Dementsprechend sind die Vorbereitungen hinter den Kulissen bereits voll angelaufen", erzählt Martin Burgstaller, Präsident des Innviertler Symphonieorchesters (ISO). Damit gemeint ist das große Open Air Konzert zum Thema Filmmusik, das unter dem Titel "Hollywood in...

  • 12.02.14
Lokales
Die musikalische Leitung des ISO liegt in den Händen von Christoph Ehrenfellner.

Gleich drei Debütanten beim ISO zu Neujahr

Christoph Ehrenfellner, Elisabeth Wimmer und Kim Yujoong sind erstmals mit dem Innviertler Symphonieorchester zu hören. METTMACH, RIED. Alles neu macht nicht der Mai sondern bereits der Jänner – zumindest beim Innviertler Symphonieorchester. Bei den traditionellen Neujahrskonzerten des ISO am 1. Jänner in Ried (15 Uhr) und in Mettmach (20 Uhr) stehen diesmal nämlich gleich drei Debütanten in vorderster musikalischer Front auf der Bühne. Nach dem Abgang von Gottfried Reisegger liegt die...

  • 19.12.13
  •  1
Lokales
Das ISO-Neujahrskonzert beeindruckt jedes Jahr aufs Neue durch seine talentierten Musiker.

Innviertler Walzerfieber zu Neujahr

Auf ins neue Jahr mit den ISO-Neujahrskonzerten am 1. Jänner in Ried und Mettmach. METTMACH, RIED. Das Innviertler Symphonieorchester (ISO) leitet auch das Jahr 2014 wieder mit seinen traditionellen Neujahrskonzerten am 1. Jänner in Ried (15 Uhr, Jahnturnhalle) und in Mettmach (20 Uhr, HS-Turnhalle) ein. „Das Programm lässt sich inhaltlich gewissermaßen in zwei Teile gliedern“, berichtet Präsident Martin Burgstaller. „Der Abschnitt vor der Pause ist mit dem Titel 'Im Zigeunerlager'...

  • 26.11.13
  •  1
Lokales
21 Bilder

Wenn der Funke überspringt

Fulminante Sommerkonzertreihe des Innviertler Symphonie Orchester Nach Landshut und Bad Füssing war Ried am 31. August dritte und letzte Station der jungen Symphoniker. In der fast ausverkauften Jahnturnhalle ist der Funke auf das Publikum spätestens nach Hermann Miesbauers "A Saxophone's Night at the Cinema" und der spontanen Saxophon-Zugabe von Eberhard Reiter übergesprungen. Begeistert begann das ganze Publikum die Melodie des Solisten mit zu summen. "Sowas gibt es nur in Ried" um die...

  • 01.09.13
Lokales
Das ist sie: Die erste Doppel-CD des Innviertler Symphonieorchesters.
5 Bilder

Innviertler Symphonie Orchester will mit erster CD die Charts stürmen

Seit 18. Jänner ist die Doppel-CD im Handel BEZIRK. Nach langer und intensiver Arbeit ist sie nun fertig: die erste Doppel-CD des Innviertler Symphonieorchesters (ISO) unter der Leitung von Nicholas Milton mit dem Klarinettenkonzert KV 622 von Wolfgang Amadeus Mozart und der 8. Symphonie von Anton Bruckner. "Wir möchten uns bei allen Mitwirkenden bedanken, ganz besonders bei unserem Solisten Matthias Schorn, der Großartiges geleistet hat und enorm viel Zeit im Vorfeld aufgewendet hat", so...

  • 09.01.13
Leute
78 Bilder

Prosit Neujahr mit dem Innviertler Symphonieorchester

RIED, METTMACH. (ef) "Alle Jahre wieder" hieß es für Gottfried Reisegger, dem Dirigenten des Innviertler Symphonieorchesters (ISO), am 1. Jänner 2013. Heuer leitete er das Neujahrskonzert bereits zum fünfzehnten Mal und verabschiedete sich mit einem lockeren, abwechslungsreichen, aber keinesfalls einfachen Programm in die "ISO-Rente". Mit einer mehr als ausverkauften Jahnturnhalle erreichte das Konzert 2013 einen neuen Besucherrekord. Hans-Peter Hochhold, der wie gewohnt mit Humor und...

  • 02.01.13
Lokales

ISO begrüßt das Jahr 2013

Der Kartenvorverkauf für das ISO-Neujahrskonzert startet gerade rechtzeitig zum Vorweihnachtsgeschäft. RIED, METTMACH. Am 1. Jänner 2013 lädt das Innviertler Symphonieorchester (ISO) bereits zum 16. Mal zu seinem traditionellen Neujahrskonzert. Einmal mehr bereiten die Musiker rund um Präsident Martin Burgstaller dem heimischen Konzertpublikum damit einen musikalisch beschwingten Start ins neue Jahr. Dem Datum entsprechend, zündet das ISO ein wahres Melodienfeuerwerk mit absoluten Highlights...

  • 15.11.12
Leute
75 Bilder

Unvergleichliches Jubiläumskonzert des ISO

RIED IM INNKREIS. Vor 15 Jahren hat Martin Burgstaller, Präsident des Innviertler Symphonie Orchesters, ein kleines Salonorchester zusammengestellt und hätte wohl nicht gedacht, dass es sich zu einem ganz besonders gefragten Orchester entwickeln wird - heute besteht das ISO aus über 100 Mitgliedern, darunter Berufsmusiker aus ganz Österreich. Dass die Musizierenden demnach selten die Gelegenheit haben, mit der ganzen Besetzung zu proben, merkt man nicht im Geringsten. Zur Feier des 15-jährigen...

  • 02.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.