Martin Hohenegg

Beiträge zum Thema Martin Hohenegg

GemNova Gemeindebetreuer Reinhard Raggl bei der Übergabe des Baukoffers an Bgm. Martin Hohenegg aus Ehrwald.

Für Häuslbauer
Der Tiroler Baukoffer ist wieder da

AUSSERFERN (red). Der Ehrwalder Bürgermeister Martin Hohenegg war einer der ersten, der den "Tiroler Baukoffer" von GemNova Gemeindebetreuer Reinhard Raggl entgegen nahm. Der Tiroler Baukoffer, eine gemeinsame Initiative der Bezirksblätter mit der GemNova, wird heuer bereits zum zweiten Mal an all jene kostenlos ausgegeben, die ein Haus bauen bzw. eine Wohnung sanieren möchten. Neben einem eigenen Baumagazin mit wertvollen Tipps befindet sich darin ein Gutscheinheft mit tollen Angeboten sowie...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Peter Frei strebt das Amt des Bürgermeisters an.

Peter Frei kandidiert
Weiterer Bürgermeisterkandidat in Ehrwald

EHRWALD (rei). In Ehrwald scheinen sich jene Personen, die gerne das Amt des Bürgermeisters bei den kommenden Wahlen im Jahr 2022 einnehmen möchten, vorzeitig zu positionieren. Nachdem Peter Steger bereits Anfang Juli seinen Kandidatur bekannt gab (wir berichteten), meldet sich nun auch Peter Frei zu Wort, und kündigt seine Kandidatur an. Im Ort sehr aktiv "Es gibt viel zu tun in Ehrwald", findet der 65-Jährige, der sich im Ruhestand, oder vielmehr im "Unruhestand" befindet, denn Frei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bildungslandesrätin Beate Palfrader machte sich in Begleitung von Bgm. Martin Hohenegg ein Bild von den Tiroler Sommerschulwochen in Ehrwald.

Sommerschule in Ehrwald
Bildungsangebot während der Ferienzeit ist wichtig

EHRWALD (rei). Die Ferienzeit ist da. Schön für alle Schüler, mitunter aber schwierig für die Eltern, die aufgrund der Cornakrise ihren Urlaub teilweise vorzeitig für die Betreuung ihrer Kinder aufbrauchen mussten. Mit einem speziellen Sommerangebot versucht man von öffentlicher Seite unterstützend einzugreifen, um notwendige Bertreuungszeiten bestmöglich abzudecken. Bund, Land, Gemeinden und die Arbeiterkammer haben gemeinsam ein Betreuungsprogramm für die Sommermonate auf die Beine...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Für Bürgermeister Martin Hohenegg überwiegen die positiven Aspekte des Hotelbaus klar.
2

Diskussion in Ehrwald
Hotelbau bringt Freude und Kritik mit sich

EHRWALD (rei). Die Errichtung eines neuen Hotels am Ortseingang sorgt für Diskussionen in der Gemeinde. In Ehrwald wird über einen Hotelbau diskutiert. Vielmehr über das Hotel, und speziell über das benötigte Grundstück, das von der Gemeindeguts-Agrargemeinschaft Ehrwald-Oberdorf zu günstigen Konditionen an die "Explorer Hotel Ehrwald GmbH & Co KG" verkauft wurde. Eine Nein-Stimme, eine Stimmenthaltung und 13 Ja-Stimmen. Das Votum im Gemeindeparlament zum Vertrag zwischen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Schützenkommandant Fritz Tiefenthaler, Bgm. Martin Hohenegg, Sonja-Ledl-Rossmann und LH Günther Platter bei der Begrüßung in Ehrwald.
5

Hoher Besuch
Landtagspräsidenten in Ehrwald zu Gast

EHRWALD (rei). Ein paar interessierte Zuschauer, Musikkapelle, Schützen, Abordnungen diverser Vereine, die Feuerwehr zur Absicherung, und "hohe Gäste": Am Sonntag Abend fand die offizielle Begrüßung der Landtagspräsidenten/innen aller österreichischen Bundesländer sowie aus Südtirol statt. Die kamen zur turnusmäßigen Konferenz zusammen. Einladende waren Landeshauptmann Günther Platter gemeinsam Tirols LT-Präsidentin Sonja Ledl-Rossmann aus Wängle, welche die Gäste an den Fuße der Zugspitze...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Thomas Koch, Paul Mascher und Martin Hohenegg (v.r.) hörten interessiert zu, was Bürger des Zugspitzkessels zu berichten hatten.
6

"Erbschaft Verkehr"
Verkehrslast ist zu groß

BIBERWIER (rei). "So geht es nicht weiter!" Die Botschaft, die vergangenen Freitag Abend unter dem Titel "Erbschaft Verkehr" formuliert wurde, war eine ganz klare. Die Gemeinden Biberwier, Ehrwald und Lermoos stöhnen zunehmend unter dem Verkehrsaufkommen. Und weil die Zahlen stetig nach oben gehen und man durch die rege Straßenbautätigkeit im Großraum Garmisch mit weiteren Belastungen rechnet, fordert man Maßnahmen. Immer mehr Autos "Es geht um Erfahrungen und um Überlegungen",...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Hohenegg, Hornstein, Rumpf, Tilg, Eberle, Winkler und Gerber sehen gute Entwicklungen im Pflege- und Gesundheitsbereich .

Strukturplan Pflege
Langzeitpflege "brennt unter den Fingernägeln"

REUTTE (rei). Der "Strukturplan Pflege" regelt, welche Einrichtungen es für die Versorgung Pflegebedürftiger in Tirol, bzw. in den jeweiligen Bezirken gibt. 2012 wurde er erstellt, jetzt fand eine Evaluierung statt. Diese ergab: Es braucht mehr Pflegeplätze und mehr Personal. Landesrat Bernhard Tilg als zuständiges Regierungsmitglied suchte in Reutte nach erfolgter Evaluierung das Gespräch mit den vier Regionsobleuten des Bezirkes und mit Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf. Im Beisein der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Seit sechs Jahrzehnten ein Ehepaar: Isolde und Josef Kaufmann.

Diamantene Hochzeit gefeiert
Isolde und Josef Kaufmann sind seit 60 Jahren verheiratet

Vor 60 Jahren haben Isolde und Josef Kaufmann aus Ehrwald geheiratet und feierten nun ihre diamantene Hochzeit. Als offizielle Gratulanten überbrachten Bürgermeister Martin Hohenegg und BH-Stv. Konrad Geisler ihre Glückwünsche und das Ehrengeschenk des Landes Tirol. Isolde ist in Ehrwald aufgewachsen und Josef stammt aus Dornbirn. Isolde war damals in Dornbirn in einem Haushalt beschäftigt und hat dort schon nach 14 Tagen ihren Josef kennengelernt. Nachdem beide fest davon überzeugt waren,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Albuin und Agathe gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.

Goldene Hochzeit im Hause Schennach gefeiert

EHRWALD (eha). Vor 50 Jahren lernten sich der Ehrwalder Albuin Schennach und die Oberbayerin Agathe beim Kathreintanz kennen und lieben. Einige Monate später gaben sich die beiden in der Antoniuskirche in Partenkirchen das Ja-Wort. Gefeiert wurde im „Bräustüberl“, wo das Jubelpaar auch zur Goldenen Hochzeit mit Freunden und Verwandten einkehrte. Auf die Frage, wie man so lange und erfolgreich zusammenbleiben kann, weiß Agathe eine einfache Antwort: „Man muss sich manchmal einfach zusammenraufen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Bgm. Paul Mascher und EVA Fachassistentin Simone Schönherr bei der Erschließung in Biberwier.
2

Erdgas strömt nun auch im Zwischentoren

Die Erdgas-Erschließung im Außerfern schreitet immer weiter voran. Nach Musau wurde in diesem Jahr noch Ehrwald und Biberwier erschlossen. Nach Ostern, im April 2018 ging es los, und die EVA, eine Tochter der EWR, startete die Bauarbeiten in Ehrwald. Hier wurde die Gasleitung mit der ohnehin geplanten Neuverlegung der Wasser-, Strom- und Glasfaserleitung mitverlegt. Im August ging es dann weiter nach Biberwier. Innerhalb von acht Monaten wurde ein 26km langes Leitungsnetz vom Ortsende Lähn,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Bei verschiedenen Anlässen wurde in der Gemeinde Ehrwald Geld gesammelt. Zwei Schecks zu je 3000 Euro wurden als Startkapital an die Tagesbetreuungsstätte übergeben.
9

Neue Pflegeeinrichtung eröffnet
Tagespflege im Zugspitzkessel stößt auf viel Interesse

EHRWALD (rei). Am Donnerstag Nachmittag wurde in Ehrwald die Tagesbetreuung des Sozial- und Gesundheissprengels Außerfern (SGS) offiziell eröffnet. Die Pflege alter Menschen beginnt mit Oktober. Das Interesse war groß. Es war kein Fest für die breite Öffentlichkeit, vielmehr wollten sich die gelandenen Gäste ein Bild von dem machen, was hier in Ehrwald entstanden ist. Gemeinde ist zufriedenHausherr Bürgermeister Martin Hohenegg freute sich besonders. Er war eine der treibenden Kräfte bei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
LR Johannes Tratter mit Bürgermeister Martin Hohenegg und Architekt Hanno Vogl-Fernheim bei der Besichtigung des Spinnhofs.

Tratter lobt Sanierung in Ehrwald

EHRWALD (rei). Mit der Dorferneuerung versucht das Land Tirol die dörflichen Strukturen am Land zu stärken. Seit 30 jahren gibt es die Doerferneuerung inzwischen. Als positives Beispiel, wie man es richtig macht, sieht Landesrat Johannes Tratter den "Spinnhof" in Ehrwald. Seit 1954 stand das Haus, zentrumsnah und direkt an der Straße gelegen, leer. Im Zuge eines Wohnungsneubaus wurde das Objekt komplett saniert und einer neuen Verwendung zugeführt. Es bietet heute vier attraktive Wohnungen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bürgermeister Martin Hohenegg, Ehrwald

Noch hat man wenig Erfahrung mit der Baustelle

EHRWALD (rei). Bürgermeister Martin Hohenegg mag noch keine Prognose abgeben, wie gut die Gemeinde Ehrwald die neue Großbaustelle "verträgt": "Ich kann nicht viel sagen, das Projekt ist jung. Warten wir ab, wie sich alles entwickelt." Schnell nach Baubeginn zeigte es sich aber, dass da und dort etwas "nachjustiert" werden muss, um die Anrainer vom Umwegverkehr zu entlasten. Für jene Ehrwalder, die unmittelbar an der Baustelle wohnen, kann man hingegen kaum Änderungen herbeiführen, sie werden...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Außerfernbahn war teilweise gut frequentiert. Auch, weil die Gemeinden für ihre Bürger und die Tourismusverbände für die Gäste für die Fahrkosten aufkamen.

Kein grünes Licht für Gratistickets

Die Nachverhandlungen für die Gratisbenützung der Außefernbahn sind gescheitert. AUSSERFERN (rei). Die Meldung, dass mit Stichtag 18. April 2017 die Zeit des kostenlosen Bahnfahrens im Außerfern vorbei ist, schlug ein "wie eine Bombe" (einen Bericht dazu finden Sie auf meinbezirk.at/2090024). Zu hoch waren die finanziellen Forderungen der DB Regio als Bahnbetreiber. Die geforderte Summe für eine Weiterführung waren die Gemeinden nicht Willens und auch nicht in der Lage zu zahlen. Das Ende...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Elisabeth Pfurtscheller ließ sich das Projekt von Martin Hohenegg erklären.
1

Interessantes Bauprojekt am Fuße der Zugspitze

EHRWALD (rei). Eine Großbaustelle neben der Ehrwalder Hauptstraße zieht seit vielen Wochen Blicke auf sich. Am Kendeareal entsteht derzeit ein mulitfunktionaler Neubau. Es werden zwölf herkömmliche Wohnungen errichtet und zudem finden sechs Einheiten für "betreutes Wohnen" Platz. Mehr noch: Es wird auch in elf Einheiten "betreubares Wohnen" ermöglicht. Die Wohnbaugesellschaft WE tritt hier als Bauherr auf. In enger Absprache mit der Gemeinde und weiteren Partnern wird außerdem der neue...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Neubauprojekt in Ehrwald wächst rasch heran

Zügig gehen die Arbeiten in Ehrwald am Neubau beim Hallenbad voran. Hier errichten die Partner Dauber und Wiedergut unter dem gemeinsamen Firmennamen "DauWi" ein Einkaufszentrum. Innerhalb weniger Wochen wurde das Projekt weit vorangetrieben. Bürgermeister Martin Hohenegg weiß es zu schätzen, dass in zentraler Lage in der Tourismusgemeinde dieses Haus entsteht. Ein Lebensmittelgeschäft und verschiedene Einzehandelsläden sollen hier einmal Platz finden und für eine Belebung der Gemeinde...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Ortsdurchfahrt von Ehrwald muss saniert werden. 2018 werden die Arbeiten ausgeführt.

Großbaustelle erfordert komplizierte Logistik

EHRWALD (rei). Die Ehrwalder Bevölkerung und die Wirtschaftstreibenden der Gemeinde wird es wenig freuen: Die Ortsdurchfahrt und zugleich Hauptstraße in der Tourismusgemeinde muss von der Kreuzung Garmischer Straße bis auf Höhe Spar-Markt saniert werden. Ein schwieriges Unterfangen, denn einigermaßen leistungsstarke Ausweichwege im Ort gibt es nicht. Abseits der Hauptstraße präsentieren sich die begleitenden Wege fast durchwegs als eng, teils kurvenreich und unübersichtlich. Sanierung muss...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bgm. Martin Hohenegg freut sich über die rege Bautätigkeit im Ort.
2

Neue Gebäude sorgen für Impulse in Ehrwald

EHRWALD (rei). Eine rege Bautätigkeit prägt derzeit das Bild in Ehrwald. Baustellen gibt es mehrere, zwei davon fallen besonders ins Auge. Direkt neben dem Ehrwalder Schwimmbad entsteht derzeit ein Einkaufszentrum. Errichtet wird dieses von der "DauWi" Immobilien GmbH. Dahinter verbergen sich die Namen Dauber und Wiedergut. Sie haben Architekt Peter Gladbach aus Heiterwang mit der Planung betraut. Nach seinen Plänen entsteht neben der Hauptstraße ein Gebäude, in dem ein Lebensmittelgeschäft...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Farben blau und grün dominieren in der Turnhalle. Bgm. Martin Hohenegg hat die Farben ausgesucht.

Turnsaal freut Schüler und Gemeinde

EHRWALD (rei). Er war sehr in die Jahre gekommen, der Boden in der Ehrwalder Sporthalle der örtlichen Mittelschule. Um eine Sanierung kam man also nicht herum. Die wurde während der Sommermonate durchgeführt. "Gelungen", befindet Bürgermeister Martin Hohenegg. Seit Schulbeginn turnen und toben die 115 Schülerinnen und Schüler der neuen Mittelschule Ehrwald und die 49 Kinder der Volksschule in der Halle. Der Spaß in der Halle ist so groß wie nie zuvor, die Lärmbelästigung hingegen so gering...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Ehepaar Moser aus Ehrwald feierte Goldene Hochzeit

EHRWALD. Werner kommt aus Kärnten und Elfriede ist eine waschechte Ehrwalderin. Werner hat damals in der Nachbarschaft von Elfriedes Elternhaus beim Baumarkt Schennach als Fahrer gearbeitet und so hat man sich öfter gesehen. Die Hochzeit wurde dann in Ehrwald gefeiert. Eine kleine dreitägige Hochzeitsreise führte das Brautpaar nach Kärnten. Dann musste man aber schnell wieder nach Hause da das gemeinsame Haus im Rohbau stand. Werner hat nach dem Baumarkt Schennach als Kraftfahrer bei „Beck...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Emma und Johann Rauch feierten ihre Diamantene Hochzeit. Bgm. Martin Hohenegg gratulierte.

Emma und Johann Rauch feierten Ihre Diamantene Hochzeit

EHRWALD. Das Fest der Diamantenen Hochzeit feierten vor kurzem Emma und Johann Rauch aus Ehrwald. Johann stammt aus Ginzling, Emma aus Fügen; die beiden Zillertaler haben in Ginzling geheiratet. 1959 kamen die beiden nach Rinnen, wo sie das Alpenvereinshaus bewirtschafteten. 1975 übernahmen sie den Campingplatz Lauth in Ehrwald, 1990 übernahm die Familie Rauch die Ehrwalder Alm. In Ginzling war Johann 18 Jahre lang bei Feuerwehr und Musik und 6 Jahre auch bei den Schuhplattlern. Für solche...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Franz Dengg (li) und Bgm. Martin Hohenegg beim Seilbahntag in Ehrwald.
22

"Kapazunder" der Seilbahnwirtschaft trafen sich

Tiroler Seilbahntag fand am Fuße der Zugspitze statt EHRWALD (rei). Aus ganz Tirol und Südtirol kamen die Teilnehmer am zehnten Gesamttiroler Seilbahntag nach Ehrwald. Im Zugspitzsaal wurde dargelegt, was der Seilbahnwirtschaft am Herzen liegt. Ehrwald wurde heuer ganz bewusst als Veranstaltungsort gewählt. Die Tiroler Zugspitzbahn feiert heuer ihr 90-jähriges Bestehen. Sie gilt damit als älteste Seilbahn in ganz Tirol. Hier hat die Seilbahnwirtschaft so zusagen ihre Wiege. Nicht...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
8

Ehrwald mausert sich zur Kletterhochburg

In Ehrwald wurde eine neue Kletterhalle eröffnet. Die Kletterfreunde sind begeistert. EHRWALD (rei). „Ein Meisterstück!“ Hermann Oberreiter, Langzeitobmann des Tourismusverbandes Tiroler Zugspitz Arena, inzwischen in den „Ruhestand“ gegangen, war begeistert. Gemeinsam mit Ehrwalds Bürgermeister Martin Hohenegg waren sie als Eigentümervertreter der Ehrwalder Erschließungsgesellschaft maßgeblich dafür verantwortlich, dass in Ehrwald eine neue Kletterhalle entstand, die ihresgleichen in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Neuralgischer Punkt mit neuem Gesicht

EHRWALD (rei). Als nichtortskundiger Verkehrsteilnehmer war es nicht immer ganz leicht, in Ehrwald im Bereich des Bahnhofs den richtigen Weg zu wählen. Inzwischen wurde aber umgebaut und nun schaut alles gleich viel besser aus. Der Kreuzungsbereich Bahnhof/Zugspitzbahn ist heute so gestaltet, dass man sofort weiß, wo es lang geht, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Mit den Umbaumaßnahmen wurde auch der Gehsteig bis hinein ins Ehrwalder Ortszentrum verlängert. "Ganz fertig sind wir noch...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.