Martin Krusche

Beiträge zum Thema Martin Krusche

(v.l.n.r.) Cris Scheuer, BGM Werner Höfler, BGM Dr. Peter Moser, Initiator Martin Krusche und Bürgermeister Robert Schmierdorfer
1 7 73

Mythos Puch III: Show-Tag in Albersdorf

Die zweitägige Veranstaltung "Mythos Puch III" in Hofstätten an der Raab und Albersdorf widmete sich heuer der Geschichte des Mopeds Am Samstag präsentierte der Initiator Martin Krusche am Gelände des Logistikers Jerich Austria in Hofstätten sein gemeinsam mit dem Kulturwissenschaftler Matthias Marschik verfasstes Buch „Der kurze Sommer des Automobils“. Am nächsten Tag wurden im Altstoffsammelzentrum Albersdorf-Prebuch unter dem Motto „Die Geschichte des Mopeds“ verschiedenen Modelle aus der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Anfang und Ende der "Straße des 20. Jahrhunderts" markierten der Albl "Phönix", Baujahr 1902 und der "Mila Aerolight" von Magna Steyr aus Graz.
48

Albersdorf-Prebuch: Der "Mythos Puch 2015" zur Ehre des Handwerks

Mehr als 100 Jahre Automobilgeschichte auf den Punkt gebracht hat das 2015er Kunstsymposion "Mythos Puch" am 18. und 19. September 2015 von Kunst Ost und dem Kultur.at: Verein für Medienkultur im Gewerbepark der Gemeinde Albersdorf-Prebuch. Der Ort für das gesellige Zusammentreffen von Schraubern, Sammlern und Fans alten Blechs entsprach keineswegs dem Motto des vom Kuratorium für triviale Mythen in Zusammenarbeit mit dem Puch Museum Graz und der Kulturinitiative Fokus Freiburg organisierten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Heribert G. Kindermann, MA
Initiator Martin Krusche mit Veranstalter Bgm. Robert Schmierdorfer aus Albersdorf-Prebuch – und zwei Hauptdarstellern: dem Albl Phönix aus dem Jahr 1902 und dem Magna MILA aus 2012.
73

Mythos Puch: Der Beginn einer großen Geschichte

Es war eine einzigartige Veranstaltung, die die Geschichte von mehr als 110 Jahren Automobilbau in der Steiermark umfasste - und der Beginn einer größeren Idee, das "forum Albersdorf" als Denkfabrik für Mobilität in der Steiermark zu etablieren... Mitte September war ein weites Mal „Mythos Puch“ in der Oststeiermark durchgeführt worden. Diesmal etwas größer und auf zwei Tage angelegt. Am Freitag, dem 18.9. fand ein Themenabend statt, bei dem man im Gemeindezentrum von Albersdorf-Prebuch einiges...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helmut Römer
Alt und Neu stehen sich gegenüber, diese zwei Fahrzeuge wurden in Graz gebaut und gab es bei Mythos Puch 2015 zu sehen.
2 6 141

100 Jahre Mythos Puch, eine Ausstellung im ASZ in Albersdorf-Prebuch

In Albersdorf-Prebuch war der Höhepunkt in der Schau "Mythos Puch" zu sehen, die hundert Jahre Automobilgeschichte mit Original Fahrzeugen zeigte. Vom Albl Phönix (1902) zieht sich diese Darstellung aus der Vergangenheit über ein Steyr „Baby“ und ein rennfertiges „Puch-Schammerl“ bis in die nahe Zukunft: Kunst Ost zeigte ein Unikat, den Mila Aerolight BJ. 2012 von Magna Steyr. "Mythos Puch“ beleuchtete Vergangenheit und nahe Zukunft der individuellen Mobilität, betont aber auch die Bedeutung...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
36

Kunst Ost: Die schönste Ausstellung regionaler Künstler, die ich jemals gesehen habe

Ich kann gar nicht sagen, was das beeindruckenste an der KUNST OST Ausstellung im Garten der Familie Sonnleitner in Pöllau bei Markt Hartmannsdorf gewesen ist: der parkähnliche Garten selbst, die Vielzahl der Kunstwerke, die wie in einem Skulpturenpark aufgestellt waren oder jedes einzelne Kunstwerk für sich, das in dieser Umgebung den optimalen Rahmen fand und dadurch eine einmalige Ausstrahlung hatte. Die "Sonnis" (Christa und Werner Sonnleitner) und Martin Krusche, Projektleiter von KUNST...

  • Stmk
  • Graz
  • Monika Bertsch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.