Martin Schöndorfer

Beiträge zum Thema Martin Schöndorfer

Sie dürfen gemeinsam auf die neue "Hoamat Achfeld" stolz sein (v.l.): Friedrich Strubreiter (Scheffau), Franziska Wagner und Peter Harlander (Golling) sowie Herbert Walkner (St. Koloman)
3

Neues Seniorenheim in Golling
Das neue Seniorenheim Golling ist Mitten drin, statt am Rand

48 Senioren haben jetzt im neuen Seniorenwohnhaus „Hoamat Achfeld“ in Golling ein attraktives Zuhause. Neben dem Land Salzburg haben sich auch die Gemeinden Scheffau und St. Koloman an den Kosten von 7,4 Millionen Euro (inklusive Grundstück) beteiligt. u GOLLING. Im Auftrag der Marktgemeinde Golling errichtete die Salzburg Wohnbau in der Bahnhofsstraße auf einer Grundstücksgröße von 3.482 m² einen modernen Gebäudekomplex. Darin sind acht Eigentumswohnungen, ein Lebensmittelmarkt und vier...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Güterwegebau und Sanierung im Land Salzburg, zum Beispiel in St. Koloman, im Bild Wegmeister des Tennengaus Georg Hirscher mit Landesrat Josef Schwaiger und Bürgermeister Herbert Walkner sowie Arbeitern
2

Güterwege als Lebensader
3000 Kilometer Güterwege

Im Bundesland Salzburg umfasst das Güterwegenetz 3000 Kilometer. Alleine in Tennengau müssen 550 Kilometer von den Wegemachern betreut werden. ST. KOLOMAN: Salzburgs Güterwege sind wie ein Nervensystem eine wichtige Lebensader in Tennengaus Wäldern. Im gesamten Bundesland beträgt das regionale Verkehrssystem rund 3.000 Kilometern. Eis ist damit mehr als doppelt so lang wie das gesamte heimische Landes- und Bundesstraßennetz. „Wir brauchen diese Wege zur Bewirtschaftung der bäuerlichen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Wohnbau in Salzburg.
Wohnbau muss sich lohnen – für Alle.

Das Land Salzburg investiert in den Wohnbau zusätzliches Geld. Die Erhöhung der Fördersätze ist zu begrüßen. Damit reagiert die Salzburger Landespolitik auf Entwicklungen des Marktes, die längst überfällig sind. Steigende Wohnbaukosten gingen sehr oft zu Lasten der gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften, die mit privaten Bauträgern nicht mithalten konnten. In diesem Punkt sind sich Wohnbauexperten, die Landesregierung und die Opposition einig. Mit der Reduzierung von 900 auf 700 zu errichtende...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bei der Eröffnung: Bürgermeister Peter Harlander, Hemma Ebner (Museumsleiterin) und Konrad Schupfer (Bgm. a. D., Tittmoning).
2

Ausstellung, Stadt.Land.Fluss.
STADT.LAND.FLUSS – ZWISCHEN GOLLING UND TITTMONING

Stadt.Land.Fluss: die Ausstellung auf der Burg Golling beendet eine fünfjährige Zusammenarbeit  im Rahmen der Euregio. GOLLING. Die Ausstellung "Stadt.Land.Fluss" auf der Burg Golling überschreitet Grenzen und verbindet die Menschen an der Salzach: "Was verbindet Golling und Tittmoning? In beiden Orten stehen mächtige Burgen und beide liegen an der Salzach, die als uralter Transportweg, Grenzfluss, artenreicher Lebensraum und Energielieferant unser Land durchzieht. Entdecken Sie die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Licht und Holz sind die Markenzeichen des Wohnheims
5

Wist neues Studentenwohnheim
Studentenwohnheim Rif2

Pünktlich zum Herbst-/Wintersemester 2020/21  wird mit Rif2 ein neues Studentenwohnheim in Rif eröffnet. RIF/HALLEIN. Für 60 Studenten beginnt das neue Wintersemester 2020 architektonisch noch interessanter: Der Verein WIST (Wirtschaftshilfe für Studierende Salzburg) betreibt in Hallein-Rif ein zweites Wohnheim. Errichtet in klimafreundlicher Holzbauweise, werden möblierte Garçonnièren direkt gegenüber der Sportanlage des Universitäts- und Landessportzentrums Salzburg-Rif angeboten. Der...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Beim Pressegespräch der ARGE Eigenheim in Salzburg v.l.: DI Christian Struber (Bundesobmann der ARGE Eigenheim), DI Herwig Pernsteiner (GBV-Obmann-Stv.), NR Mag. Michaela Steinacker (GBV-Vorstandsmitglied) und DI Michael Pech (GBV-Aufsichtsratsvorsitzender)

Corona und der Wohnbau
Konjunkturpaket für Wohnbau gefordert

Die ARGE Eigenheim fordert mehr Geld für den gemeinnützigen Wohnbau. Nur so sind ihrer Meinung nach, die aktuellen Herausforderung und die Preisentwicklung am Wohnungsmarkt künftig zu meistern. SALZBURG (mgs). Die Arbeitsgemeinschaft Eigenheim fordert von der Politik mehr Geld ein, um auf die verschärfte Preisgestaltung auf dem Wohnungsmarkt zu reagieren. "Die Anforderungen an den Wohnbau werden immer vielfältiger. So gilt es im Kampf gegen die steigende Preisspirale Neubauten zu...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Pflicht statt Kür: Die Baustelle Pöllhofstraße liegt gut in der Zeit. Infrastrukturmaßnahmen haben jetzt Vorrang.
3

Sommergespräch mit Oberalms Bürgermeister Haslauer
Jetzt ist die Pflicht statt der Kür angesagt

Die Bezirksblätter Tennengau  haben mit allen dreizehn Tennengauer Bürgermeister des Bezirks  Sommergespräche durchgeführt. In diesem Beitrag erklärt der Oberalmer Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer, warum jetzt Pflichtaufgaben in der Politik, statt der Kür angesagt sind.   OBERALM. Der Oberalmer Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer (ÖVP) ist dafür bekannt, einen langen Atem zu haben und hartnäckig auf sein Ziel hin zu arbeiten. Nach 15 Jahren als Vizebürgermeister ist er bereits nach wenigen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Polizeimeldung

Polizeimeldung
Motorrad kollidierte fast mit Traktor

Eine Motorradlenkerin stürzte hinter einem Traktorhänger auf der Lammertal Bundesstraße. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde sie ins Krankenhaus Bad Ischl gebracht. Geringe Sachschäden beim Motorrad. ABTENAU. Relativ glimpflich verlief ein Auffahrunfall eines Motorrades und eines Traktoranhängers auf der Lammertaler Bundesstraße (B 162).  Am späten Nachmittag des 9. September 2020 fuhr ein 29-jähriger Einheimischer mit einem Traktorgespann auf der B 162 von Abtenau kommend in Richtung...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Landesrätin Andrea Klambauer besichtigt das neue Studentenwohnheim in Rif, (v.l.): ) Günther Leitgöb (Berufsgruppensprecher d. Gewerblichen Bauträger), Markus Sturm (Obmann Stv./GSWB), Landesrätin Andrea Klambauer, Stephan Gröger (Obmann d. Österreich. Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen Landesgruppe Salzburg)

Wohnstrategie des Landes Salzburg
Mehr Geld für neue Wohnungen in Salzburg

Das Land Salzburg stellt ein 25 Millionen Euro-Paket zusätzlich für den Bau von Miet- und Eigentumswohnungen bereit. Das Anreizpaket für den Bau von Miet- und Eigentumswohnungen steht ab 1. November zur Verfügung. Das Ziel sind  700 neue Wohnungen pro Jahr . Eine deutlich erhöhte Objekt- und Kaufförderung soll dem Wohnbau einen starken Impuls geben. Die Opposition begrüßt die Erhöhung der Fördersätze, kritisiert aber die Senkung der neuen förderbaren Mietwohnungen pro Jahr .  RIF/HALLEIN....

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Drei Experten für familiengeführte Hotels: Alfred Winkler, Julia Skardarasy, Eberhard Lainer-Wartenberg (v. l.).
2

Beratergremium unterstützt familiengeführte Hotels
Drei Experten bündeln ihre Erfahrungen für Hotels

Krisenerprobtes Dreierteam steht familiengeführten Hotels im Vier- und Fünf-Sterne-Bereich zur Seite. SALZBURG . Tourismusbetriebe stehen durch die Covid-19-Pandemie stark unter Druck. Um in einer kritischen Situation eine fachliche Hilfe zur Seite zu haben, haben sich drei Experten unterschiedlicher Fachrichtungen zu einem Beraterteam für familiengeführte Hotels in der Premium-Klasse zusammengeschlossen. "Das, was über Generationen aufgebaut wurde, scheint in Schieflage zu geraten. Wenn...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Sein Hallein im Blick: vom Rathausturm aus hat Bürgermeister Stangassinger einen Rundum-Blick über Hallein
2

Sommergespräch in Hallein, Teil II
Ich find ein hippes Hallein super

HALLEIN: Teil II des Sommergespräches mit Bürgermeister Alexander Stangassinger. BEZIRKSBLÄTTER: Welche Auswirkungen hat Covid-19 auf das Gemeindebudget? ALEXANDER STANGASSINGER: Die Auswirkungen der Pandemie kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Der bisherige Entgang bei den Ertragsanteilen beträgt ca. 1,6 Millionen Euro und bei der Kommunalsteuer sind rund 190.000 Euro zu erwarten. Grundsätzlich rechnen wir bis zum Jahresende mit einem Einnahmenausfall von circa 2,5 Millionen Euro....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Der Großvater Stanislaus von Max und Hans mit dem Knecht, der den beiden "Zistelbuben" das Schifahren beibrachte.
1 2

Virginia Hill und Hans Hauser
Hans Hauser war mein Großonkel

Die mysteriösen Todesfälle von Virginia und Hans Hauser geben bis heute Rätsel auf und wecken Emotionen. GAISBERG. Die Geschichte könnte kein Schriftsteller besser erfinden: Sie, Virginia Hill-Hauser, eine Mafia-Braut mit einer schillernden Vergangenheit. Er, Hans Hauser, Schilehrer und ein Schiidol seiner Epoche von der Zistelalm am Gaisberg. Wir haben mit dem Wirt des Hotel Restaurants Zistelalm, Michael Hauser über die Kriminalgeschichte "Virginia" gesprochen, die ein Teil der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Gemeinsam den künftigen Schulweg abgehen. Dabei Verkehrsschilder, Kreuzungen und andere mögliche Gefahrenquellen mit dem Kind durchgehen.
3

Rücksicht am Schulweg
Kinder sollen den Schulweg erkunden

Eltern sollen mit Kindern den Weg zur Schule üben. 2019 gab es 42 Wege-Unfälle mit Schulkindern. ÖAMTC-Experten raten Eltern den Weg zur Schule mit den Kindern zu üben. Autofahrer: Vorsicht, Kinder ticken anders. Vorsicht am Schulweg ist geboten.  OBERALM. Bald beginnt wieder das Schulleben in Salzburg. Darunter sind viele Erstklässler. Ein Schulwegtraining ist gerade bei jungen Kindern unerlässlich. ÖAMTC Experten raten Eltern bereits jetzt schon den gemeinsamen Gang zur Schule, um die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Polizeimeldung

Polizeimeldung Telefonbetrug
Vorsicht vor falschen Microsoftmitarbeiter

Die Polizei warnt vor Telefonanrufen von falschen Microsoft-Mitarbeitern. Tennengauer wurde um um hohen Geldbetrag betrogen. Vorsicht ist geboten. HALLEIN. Warnung vor falschen microsoft-Support-Mitarbeitern. Im Tennengau kam es zu fingierten Anrufen von Microsoftmitarbeitern.  Am 1. September 2020 wurde ein 48-jähriger Tennengauer von einem angeblichen Mitarbeiter der Firma Microsoft angerufen. Der unbekannte Anrufer gab an, dass der Computer gehackt worden sei und er würde die Sicherheit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Das Team (v.L): Sascha Köllnreitner (Regie), Dr. Ferdinand Wegscheider (ServusTV),  Michael Dangl (Hans Hauser), Verena Altenberger (Virginia Hill Hauser) und Adrian Goiginger (2010 Entertainment/Produzent)
3

ServusTV dreht Mafia-Doku
Filmpremiere von "Virginia - Das ungelöste Rätsel der Salzburger Mafiabraut"

SALZBURG. Sie war eine Mafiabraut aus Las Vegas und er war Abfahrtsweltmeister und stammte von der Zistelalm am Gaisberg. Beide starben unter mysteriösen Umständen in Salzburg. Die Premiere des Dokumentarfilms "Virginia - Das ungelöste Rätsel der Salzburger Mafiabraut" fand unter Einhaltung der Covid-19-Regeln im "Das Kino" statt. Die Doku wurde im Beisein der Hauptdarsteller Verena Altenberger (Virginia Hill-Hauser) und Michael Dangl (Hans Hauser), Regisseur Sascha Köllnreitner sowie Produzent...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bürgermeister Herbert Walkner, LH-Stv. Heinrich Schellhorn und Patrick Sellier (Tauglerei) bei der Agenda-21-Abschlussveranstaltung in St. Koloman 2019.

Zukunftstaugliche Gemeinde St. Kolomann
St. Kolomaner Wirtschaftsnetzwerk für Preis nominiert

Gemeinde St. Koloman im Wettbewerb Europäischer Unternehmen für Österreich nominiert. Eine international besetzte Jury kürt nun den nationalen Sieger. Die Preisverleihung erfolgt im November in Berlin. ST. KOLOMAN: Der Europäische Unternehmensförderpreis (European Enterprise Promotion Awards) der EU-Kommission prämiert herausragende Leistungen von Behörden und öffentlich-privaten Partnerschaften. ​Das Wirtschaftsnetzwerk Taugl ist in diesem Jahr auf nationaler Ebene nominiert worden und wird...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Lukas Reim: "Ich habe in den letzten Wochen intensiv mit dem Boot und am Boot gearbeitet. Das ein auf und ab und natürlich auch eine technische Umstellung mit dem neuen Boot. In den ruhigen Schlagzahlen harmoniert alles schon sehr gut, in den höheren Frequenzen ist noch ein bisschen Luft. Aber die Einstellung ist soweit gefunden und ich bin zufrieden damit. Mit 6:57 bin ich in Ottensheim heuer ja auch schon eine ganz gute Zeit gefahren. Das stimmt mich positiv.
3

Salzburger Rudersportklub Möwe
Geballte Ruderkraft bei der U23 Europameisterschaft

Mit Lukas Reim und Severin Erlmoser sind zwei Ruderer des Salzburger Ruderklubs Möve bei der U23 Europameisterschaft in Duisburg von 5. - 6. September  nominiert. RIF/HALLEIN. Die Beiden Ruderer des Salzburger Ruderklubs Möve (SRKM) haben sich für die 2.000 Meter lange Wettkampfdistanz an der im Süden des Duisburger Stadtteils Neudorf gelegenen Regattastrecke im Einer qualifiziert. Lukas Reim startet bei den "Schweren" und Severin Erlmoser im Leichtgewichts Einer. Insgesamt 21 Boote sind im...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Lehar und Puccini zum Festspielabschluß
3

Kunst und Kulinarik Festspiele Golling
Endspurt mit Lehár und Puccini

Das musikalische Portrait einer Freundschaft zum Festspielabschluss auf der Burg Golling. GOLLING. Der Auftakt und der Abschluss der Gollinger Festspiele haben mehrere Gemeinsamkeiten: prachtvolles Kaiserwetter und einen Hochgenuss an virtuoser Musik. Zum Abschluss der Festspiele präsentierte Intendant Philipp Preimesberger, mit der ihm gewohnten Leichtigkeit eines musikalischen Reiseführers, das verbindende und trennende der Freunde Lehár und Puccini. Unterstützt wurde er dabei von den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Pressebild: Anlässlich des 200. Jubiläums des Stiegl-Keller können sich Interessierte ab sofort an mehreren Terminen auf eine historisch-kulinarische Spurensuche begeben.  V. l.: Gerald Stocker (GF Gassner Gastronomie) und Stiegl-Historiker Raphael Steiner.

Stiegl Keller
Historisch Kulinarische Rundgänge im Stiegl Keller

SALZBURG . Anlässlich des 200. Jubiläums des Stiegl-Kellers ist es derzeit bis Ende September möglich sich über den Dächern von Salzburg auf eine Entdeckungstour zu begeben. Dabei gibt es neben dem Keller über der Stadt, im "Stiegl-Keller" so einiges zu hören und sehen, denn in zwei Jahrhunderten passierte allerlei „über den Dächern Salzburgs“. So wie die Tradition des saisonellen "Kellner Auf- und Abtriebs" vor der Einführung des Ganzjahresbetriebs. Der Stiegl-Keller spielte auch in der...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
So sehen Sieger aus: Das Polycular-Team hat es wieder einmal geschafft und den A1 Innovations-Award 2020 erhalten (v.l.): Frank Gschwendtner (A1) Julian Watzinger, Thomas Layer-Wagner und Tobias Hofmann (Polycular)
7

A1 Innovations Award Tennengau
Durch Wissen zum Erfolg: Polycular

HALLEIN. Das Polycular-Team, um die beiden Geschäftsführer und IT- und Gamification-Experten Thomas Layer-Wagner und Robert Praxmarer, hat es wieder einmal geschafft und den A1 Innovations Award 2020 für eine Lern-App erhalten. "Die EscapeAR-App macht jeden Raum oder jede Printpublikation zu einer spielerischen Lernerfahrung in Form eines Escape-Raums", erklärt Layer-Wagner. Dabei wird unsere reale Welt mit dem der virtuellen Welt über die EscapeAR-App verbunden. Auf Printseiten wurden...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Kommentar
Die Festspiele der Herzen sind zu Ende

Im Schatten der Einhundertjahrfeiern der Salzburger Festspiele fanden im Tennengau die "Kunst und Kulinarik"-Festspiele auf der Burg Golling statt. Namen wie Asmik Grigorian, Otto Schenk oder Peter Lohmeyer zeigen schon vorab das Niveau dieser Tennengauer Festspiele. Dabei war es auch in Golling nicht sicher, wie der Festspielverlauf im Covid-19-Jahr sein würde. Wie in Salzburg steckte auch in Golling die Arbeit von vielen Händen, die rigorose Einhaltung der Pandemieregeln bis zum letzten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Judith Halasz und Julian Henao Gonzales begeisterten zu Lehar und Puccini das Publikum.
7

Kunst und Kulinarik Festspiele Burg Golling
Die Festspiele der Herzen sind zu Ende

Das Festspieljahr 2020 auf der Burg Golling wird lange in Erinnerung bleiben: anfängliche Stornos wegen Covid-19, Pandemie-Regeln, mehrfache Gewitter sowie ein einzigartiger Festspielsommer mit künstlerischen und kulinarischen Höhepunkten samt einem Besucherrekord. Eine fast familiäre Atmosphäre zwischen Festspielbesuchern, Künstlern und Veranstalter steht für den Geist der Kunst und Kulinarik Festspiele. GOLLING. Die "Kunst und Kulinarik"-Festspiele auf der Burg Golling sind zu Ende....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
3

Bergrettungseinsatz wegen Schlange
Schlange biss elfjähriges Mädchen im Tennengebirge

Ein elfjähriges Mädchen aus Bayern wurde von einer Schlange gebissen und zeigte bereits Symptome. Abtenauer Bergretter brachten das Mädchen in einer Nachtaktion von der Laufener Hütte (1.726 m) zu Fuss in das Tal. ABTENAU. Bergretter aus Abtenau haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein elf-jähriges Mädchen aus Bayern nach einem Schlangenbiss von der Laufener Hütte (1.726 m im Tennengebirge) ins Tal getragen. Die Ortsstelle Abtenau wurde am Mittwoch abends gegen 21 Uhr alarmier. Das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Beim Verdächtigen wurde eine Cannabis-Plantage vorgefunden.

Polizeibericht Drogenhandel
Tennengauer wurde mit Drogen ertappt

Wohnungsdurchsuchung im Tennengau. Beim Verdächtigen wurden Kokain, Cannabiskraut, Amphetamine und eine Indoorplantage vorgefunden. Verdacht auf Onlinehandel. Verdächtiger auf freien Fuß angezeigt.  HALLEIN. Die Polizei führte eine bei einem Verdächtigen im Tennengau eine Hausdurchsuchung durch. Dabei wurden Suchtmittel, einige Smartphone, einen Laptop und vorbereitete Postsendungen vorgefunden. Verdächtiger wurde beobachtet Ein 33-jähriger Tennengauer steht im Verdacht, im Zeitraum von...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.