Martin Schöndorfer

Beiträge zum Thema Martin Schöndorfer

Lokales
Für dieses Ergebnis bin ich unseren Wählern sehr dankbar. Ich denke es wurde honoriert, daß wir  in den letzten Jahren nicht davor zurückgeschreckt haben auch unangenehme Themen anzusprechen und nach Möglichkeit diese zu lösen. Es ist nicht alles eine gemähte Wiese. Wir haben noch viel zu tun," kommentiert der der Bezirksobmann Klaus Vitzthum das Ergebnis.
2 Bilder

Landwirtschaftskammerwahl
Landwirtschaftskammerwahl 2020: Bauernbund dominiert

Die Landwirtschaftskammer ist fest im Griff der Österreichischen Volkspartei. Desaster für die Grünen und SPÖ. Herbes Ergebnis für die FPÖ. Unabhängige Bauern weiterhin in der Bezirksbauernkammer vertreten. ZELL AM SEE  Die Wahl ist geschlagen und die Vertreter der ÖVP-Bauern können landesweit jubeln. Der Bauernbund errang landesweit 24 Mandate (+3). Davon entfallen auf den Pinzgau 11 Mandate (+1). Für den Bezirksobmann Klaus Vitzthum ist das Ergebnis auf die gute Arbeit des gesamten...

  • 17.02.20
Lokales
Smarte Beschneiungsanlage: durch eine intelligente Steuerungsanlage wird um dreißig Prozent weniger Energie verbraucht.
2 Bilder

Skiweltcup
Smartes Beschneiungssystem beim Skiweltcup

Saalbach-Hinterglemm setzt beim Alpinen Skiweltcup auf Schnee der mitdenkt. Intelligente Steuerungssoftware schont die Umwelt und erzeugt den optimalen Schnee für die Weltcupstrecke. Ein ressourcenschonendes Beschneiungssystem im Einsatz. SAALBACH-HINTERGLEMM Durch den Coronavirus bedingten Ausfall von  Yanqing in China beim geplanten Skiweltcup-Rennen, ist Saalbach-Hinterglemm als Ersatzort kurzfristig eingesprungen. Sowohl die Herren-Abfahrt als auch ein Super-G wurden rasch...

  • 13.02.20
Lokales
Beim Neumitbürger-Empfang der Stadtgemeinde Zell am See und des Österreichischen IntegrationsfondF wurden neuen Staatsbürger willkommen geheißen. Im Bild: die Geehrten mit Mitgliedern aus der Gemeindevorstehung und freiwilligen Helfern

Leute
Zell begrüßt seine neuen Bürger

Integration durch aktive Teilnahme am Zeller Gemeinschaftsleben. Neue österreichische Staatsbürger in Zell am See mit Feier begrüßt. Staatsbürgerschaft mit Rechte und Pflichten verbunden. ZELL AM SEE In den Jahren 2017 bis 2019 erhielten 41 Personen aus unterschiedlichen Nationen mit Hauptwohnsitz in Zell am See ihre österreichische Staatsbürgerschaft. Im Rahmen eines Neubürger-Emfangs begrüßten der Zeller Bürgermeister Andreas Wimmreuter, die Vizebürgermeisterinnen Salome Rattensberger und...

  • 13.02.20
  •  2
Lokales
Sicherer Schulweg durch gemeinsame Zusammenarbeit: Allgemeine Unfallversicherungsanstalt, Volksschule Maria Alm, Gemeinde Maria Alm, Polizei, Eltern und Kuratorium für Verkehr-Verkehrsexperten
2 Bilder

Lokales
Kindgerechter Schulwegplan für Maria Alm - Sicher unterwegs

Die Schüler der Volksschule Maria Alm haben seit kurzem einen Umgebungsplan für einen sicheren Weg zur Schule. Gemeinsam entwickelten Experten der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt, der Schule, Gemeinde, Polizei, Eltern und Verkehrsexperten vom Kuratorium für Verkehrssicherheit einen kindgerechten Wegplan.  MARIA ALM Die Schüler der Volksschule Maria Alm haben seit kurzem einen von Verkehrsexperten gemeinsam mit den Betroffenen ausgearbeiteten kindgemäßen Wegplan von und zur Schule....

  • 13.02.20
Leute
Die „Schuasta Juli“ ist Achtzig Jahre jung.  Bürgermeisterin Sonja Ottenbacher (links) gratuliert der Jubilarin Juliane Mayrhofer zu ihrem runden Wiegenfest. Die "Schuasta Juli" nimmt nach wie vor sehr aktiv am Dorfleben und in der Pfarre in Stuhlfelden teil und ist stets ein gern gesehener Gast bei den Veranstaltungen.  Die Mutter von fünf Kindern wurde von diesen mit einer wunderbaren Feier mit vielen Gästen aus dem Familien- und Freundeskreis im Gasthof Flatscher überrascht.
3 Bilder

Leute
Drei Achziger in Stuhlfelden - Geburtstagsreigen in der Nationalparkgemeinde

Die Nationalparkgemeinde Stuhlfelden ehrt gleich drei Geburtstagskinder zum vollendeten Achzigsten Geburtstag.  STUHLFELDEN  Die Gemeinde Stuhlfelden ehrt mit Martha "Flatscher Martha" Egger, Juliane "Schuasta Juli" Mayrhofer und dem Altbauern vom Unterzehentnerhof Urban Altenberger gleich drei Jubilare.  Die „Schuasta Juli“ ist Achzig Jahre jungBürgermeisterin Sonja Ottenbacher gratuliert der Jubilarin Juliane Mayrhofer zu ihrem runden Wiegenfest. Die "Schuasta Juli" nimmt nach wie vor...

  • 13.02.20
Lokales
Tanzen für die Umwelt im Jubiläumsjahr: das Tanzensemble des BORG Mittersill.
6 Bilder

Jubiläum
Erfolgsstory: Fünfzig Jahre BORG Mittersill

Von einer Versuchsanstalt zum Bildungsmotor im Oberpinzgau. Auftaktveranstaltung des Jubiläumsjahres mit Tanzeinlagen, Festreden und einem Flashmob. Internationale Gäste aus Europa feierten mit den Mittersiller Schülern. MITTERSILL (mgs). Die Schüler der Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) Mittersill  verstehen es nicht nur gute Noten nach Hause zu bringen, sondern auch zu feiern. Mit einem tanzenden Flashmob am Hauptplatz läutete 200 Schüler des Tanz-Ensembles das Jubiläumsjahr ein....

  • 31.01.20
Lokales
Meeting Star Award 2020: Mit Qualität zum Sieg. Das Ferry Porsche Congress Center belegt erneut den ersten Platz bei der Conventa in Lublijana/Slovenien.
2 Bilder

Auszeichnung
Mit Qualität zum Sieg

Und der Sieger ist: das Ferry Porsche Congress Center. Das Ferry Porsche Congress Center belegt erneut den ersten Platz bei der Conventa in Ljublijana.  ZELL AM SEE Wie auch das Jahr davor war das Ferry Porsche Congress Center (FPCC) von 21. bis 23. Jänner auf der Conventa in Ljubljana, Slowenien vertreten.  Zum zwölften Mal vereint die Fachmesse heuer wieder Eventplaner mit Hotels, Tourismusverbänden, Veranstaltungsorten und weiteren Vertretern der Eventbranche.  Die neue Virtuelle...

  • 30.01.20
Lokales
Branchentalk Kfz-Pinzgau: im Bild von links: Wolfgang Hiegelsperger (Wirtschaftskammer Salzburg), Harald Zehentner (Autohaus Zehentner/Saalfelden), Walter Aigner (Innungsmeister-Stv. Salzburger Kfz-Techniker), David Jochimstal (Wirtschaftskammer Salzburg), Herbert Neuhauser (Innungsmeister Salzburger Kfz-Techniker), Josef Nußbaumer (Obmann Salzburger Landesgremium Fahrzeughandel) und Gerald Volgger (ARBÖ/Saalfelden)
3 Bilder

Mobilität
Branchengespräch im Autohandel

Eine Branche im Umbruch: Klimaziele, veränderte Steuersätze und Auto-Neuheiten beim traditionellen Branchen-Stammtisch der Pinzgauer Kfz-Branche in Maishofen. MAISHOFEN Zum jährlichen Branchen-Stammtisch des Kfz-Handels und der Kfz-Fahrzeugtechniker trafen sich Vertreter der heimischen Autohäuser und Kfz-Werkstätten ins Cafe Restaurant Karin. Die Experten der Wirtschaftskammmer Salzburg informierten aus erster Hand über aktuelle Themen auf Österreich- und EU-Ebene. „Der Kfz-Stammtisch hat...

  • 30.01.20
Lokales
Die Landwirtschaftliche Fachschule in Bruck erhält ein neues Mädcheninternat in Holzbauweise, freuen sich (v.l.) Landesrat Josef Schwaiger, Direktorin Ulrike Winding und Landesschulinspektor Christoph Faistauer.
Video

Bildung
Gesundheitsmanagement im Holzhochhaus

Mädcheninternat in Bruck geplant. Standortoptimierung durch neuen Ausbildungszweig Gesundheitsmanagement. Nachhaltige Holzbauweise für die Landwirtschaftliche Fachschule.  BRUCK „Wenn der Platz nicht mehr ausreicht, sollen die Häuser in die Höhe und nicht in der Breite wachsen. Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Bruck an der Glocknerstraße müssen seit mehreren Jahren in Privatpensionen in der Umgebung untergebracht werden“, sagt Landesrat Josef Schwaiger. Für knapp drei...

  • 29.01.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.