Martin Schöndorfer

Beiträge zum Thema Martin Schöndorfer

Vom Kescher ins Netz: Rupert Eibl (l.) und Sven Zanner.
Aktion 3

Direktvermarktung mit Onlineshop
Der Bluntau-Fisch kommt aus dem Netz

Frische Fische kommen jetzt aus dem "Netz". Die Gastronomen Sven Zanner und Rupert Eibl haben mit den beiden Fischexperten Franz Rettenbacher und Alexander Gruber einen Online-Handel mit den schmackhaften Fischen aus dem Bluntautal gestartet. In ihrer gemeinsamen Gesellschaft "Bluntaufisch" werden die Fische in eigenen Boxen innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung zugestellt. GOLLING. Die Gastronomen Sven Zanner und Rupert Eibl (beide Restaurant Adler) haben mit den beiden Fischexperten Franz...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Rollendes Herz
Jugendliche zeigen Herz

GOLLING. Einige Gollinger Jugendliche zeigen mit der "Aktion "Rollendes" Herz, dass sie ihres am rechten Fleck haben und sammelten Lebensmittel, die dann ab Hilfsbedürftige verteilt werden. Die Firmlinge des Jahrgangs 2021: Michael Lindtenthaler, Thomas Gressler, Gerld Rettenbacher, Dominik Bejlonjic, Alexander Lanner, Alexander Fürhapter.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Einbruchserie in Hallein Taxach

Tennengauer Polizeimeldungen
Einbruchserie in Hallein in einer Nacht

Einbruchserie in Hallein. Bei drei Einbrüchen wurden in einem Fall rund 3.000 Euro erbeutet. Der angerichtete Sachschaden wird höher vermutet. HALLEIN. In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 09.April 2021, brachen bislang unbekannte Täter in drei Firmen im Ortsteil Taxach im Gemeindegebiet von Hallein ein. Nach den ersten Erhebungen der ermittelnden Polizeibeamten, dürfte es sich in jedem der drei Fälle um die gleichen Täter gehandelt haben. In den einzelnen Firmen wurden die Räumlichkeiten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Ringersport
Ringernachwuchsmeisterschaften unbestimmt verschoben

Die Meisterschaften des Ringernachwuchses mussten auf unbestimmte Zeiten verschoben werden. Die Mannschaften aus Bad Vigaun hätten sich gute Chancen auf Erfolge ausgerechnet. BAD VIGAUN. Covid-19 bedingt fielen dieses Jahr die Österreichischen Kadetten- und Mädchenmeisterschaften im Ringen in Bad Vigaun aus. Wann diese nachgeholt werden können, ist derzeit noch unklar. Durch die mustergültige Durchführung der Nachwuchsmeisterschaften 2020 und als Anerkennung für die gute Nachwuchsarbeit wurden...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Unsere Mundart, unsere Dialekte. Sven Zanner, Restaurant Adler (Golling)
2

Unsere Mundart, unsere Dialekte
Sven Zanner, Restaurant Adler / Golling

VIDEO/GOLLING. Im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) nennt Sven Zanner uns ein Dialektwort, das im Abtenau  und Umgebung zu Hause ist. Figger, asoDer Wirt und Gastronom Sven Zanner vom Restaurant Adler in Golling hat ein spezielles Mundartwort für die Bezirksblätter Tennengau gefunden. Ein Hinweis: Das Dialektwort kommt vor allem in Abtenau und Annaberg-Lungötz vor. Es hat mehrere Bedeutungen und ist nicht wirklich eindeutig zuortbar. Fega, aso – bedeutet laut Sven Zanner "Freilich,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
So sehen Sieger aus: die jungen Athleten aus Abtenau punkten mit zahlreichen Siegen beim SAG Landescup 2021.
2

SAG-Landescup
Erfolg durch Frauenpower beim Saisonende in Abtenau

Die Sektion Ski-Alpin der Sport Union Abtenau beendete erfolgreich die herausfordernde Wintersaison. Das Trainerinnen-Team wurde für ihren Einsatz mit den Erfolgen ihrer Schützlinge belohnt.   ABTENAU. Die schwierige Ski-Saison 2021 ging für die jungen Sportler aus Abtenau erfolgreich zu Ende: Mit elf Siegen, insgesamt 14 Podestplätzen und 23 Top 5 Rängen, konnte die Sport Union (SU) Abtenau den 2. Gesamtrang des Salzburg AG Kindercup erreichen. Die Saison 2021 wird in Erinnerung bleibenDie...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Ein Autounfall und ein von Jugendlichen entwendetes Auto hielten die Tennengauer Beamten in Atem.

Tennengauer Polizeimeldungen
Frontalzusammenstoß und Teenager mit Auto vor Polizei geflüchtet

Ein Autounfall und Jugendliche, die in dem Wagen einer ihrer Mütter vor der Polizei flüchteten, hielten die Beamten im Tennengau auf Trab. ABTENAU/HALLEIN. In den frühen Morgenstunden vom Mittwoch, 7. April 2021 kam es aus noch unbekannter Ursache auf der Pass Gschütt Bundesstraße B166, bei  Abtenau zu einem Frontalzusammenstoß zwischen den Lenkern zweier Personenkraftwägen. Einer der beiden Lenker, ein 49-jähriger Österreicher, erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.  Diese waren so...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Osterwacher der Bürgergarde Hallein im Zeichen von Covid-19
4

Osterwache
Traditionelle Osterwache durch die Bürgergarde Hallein

Ehrenwache zu Ostern durch eine Abteilung des "Privilegierte, Uniformierte Bürgercorps der Stadt Hallein". HALLEIN. Getreu ihrem Motto "Bürgerwehr! Hoch in Ehr'" hielt die Bürgergarde Hallein die Tradition der Osterwache aufrecht. Eine Abteilung des "Privilegierte, Uniformierte Bürgercorps der Stadt Hallein" hielt, wie in den Jahren zuvor,  am Karsamstag vor dem Heiligen Grab bei der Stadtpfarrkirche Hallein bzw. der Peterskapelle Wache. Die Tradition der OsterwacheDie Tradition der Osterwache...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Beimd freiwillig vorgenommenen Drogenurintest ergab sowohl eine positive Reaktion auf THC (403ng/ml) sowie auf Kokain (320 ng/ml).
Aktion 3

Unter Kokaineinfluss Auto gefahren
Drogenlenker auf der Tauernautobahn

Auf der Tauernautobahn A10 wurde  in Hallein ein Kokainfahrer ohne Führerschein von der Autobahnpolizei aus dem Verkehr gezogen. Eine Untersuchung durch den Amtsarzt verweigerte der Lenker. HALLEIN. Seine auffällige Fahrweise wurde einem Fahrer unter Tetrahydrocannabinol-  (THC) und Kokain-Einfluss zum Verhängnis. Die Autobahnpolizei führte in der Nacht vom 5. auf den 6. April 2021 gezielt Alkohol und Suchtgift Schwerpunktkontrollen auf der Tauernautobahn A10 und der West Autobahn A1 durch. Den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Auf einsamer Höhe steht die Marienkapelle.
9

Wanderbares Tennengau
In vier Jahreszeiten um den Eglsee

Der Name ist schon fast Programm: Der Jahreszeitenweg in Golling zum Egelsee ist ein leichter Wanderweg, der zu jeder Jahreszeit seine Schönheit entfaltet. In unserer Serie "Wanderbares Tennengau" stellen wir in den nächsten Wochen die unterschiedlichsten Routen und Wanderwege im Tennengau vor. GOLLING. Wanderwege erzählen oftmals Geschichten. Besonders liebevoll und abwechslungsreich ist der Jahreszeitenweg in Golling für Kinder gestaltet worden. Hölzerne, übergroße Pilze tauchen da am...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Das Werk III soll doppelt so groß werden wie das Werk II (links oben im Bild).

Schlotterer setzt auf Mitarbeiter

Das Adneter Unternehmen Schlotterer erhält eine Auszeichnung als mitarbeiterfreundliches Unternehmen. Seit Jahresbeginn hat der TennengauerSonnenschutzhersteller 65 Arbeitnehmer eingestellt. ADNET. In einer vom Wirtschaftsmagazin trend veröffentlichten österreichweiten Untersuchung, die in Kooperation mit Statista, kununu und Xing durchgeführt wurde, erreicht das Adneter Unternehmen Schlotterer 8,22 Punkte bei einem maximalen Score von zehn und schafft damit Platz eins der bestplatzierten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Ihre zahlreichen Opferstockdiebstähle wurden der Schinder-Bärbel zum Verhängnis
Aktion 3

Historisches Erbe Tennengau
Hexenverfolgung Anno 1675

Ein Opferstockdiebstahl in Golling gilt als Auslöser einer blutigen Hinrichtungsserie im 17. Jahrhundert. Eingegangen ist die Hexenverfolgung in Salzburgs Rechtsgeschichte als "Die Zauberbubenprozesse". GOLLING. Es war ein Tag im August des Jahres 1675 als Barbara Koller, auch als "Schinder-Bärbel" bekannt, auf der Richtstätte in Gneis bei Salzburg hingerichtet wurde. Zu Lasten war ihr ein Opferstockdiebstahl in Golling an der Salzach gelegt worden. In ihrer Gefangenschaft hatte die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Von der Kultur bewegt (v. l.): H. Döllerer und P. Preimesberger.
Aktion 5

Festspiele Golling
Wenn die Kunst Menschen bewegt

Die Festspiele Golling wollen 2021 mit einem abwechslungsreichen Programm Menschen und die Kultur bewegen. Im Gespräch mit Philipp Preimesberger, dem künstlerischen Berater der Festspiele. GOLLING. Die Kunst und Kulinarik Festspiele auf der Burg Golling setzen 2021 neben Bekanntem, auf neue und ungewohnte Programmpunkte. So wird es unter anderem erstmals einen Stummfilm (Der Almfilm: Der Hirter) mit Livemusik (Kuah Konzert) und ein Orchesterkonzert mit Gesang (Viva il Barocco) geben. Zusätzlich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Wochenendfahrverbote missachtet

Polizeimeldungen
Wochenendfahrverbot ignoriert

KUCHL. Trotz des Wochenendfahrverbotes waren zwei griechische Sattelkraftfahrzeug unerlaubt unterwegs. Zudem beförderte einer der Lenker im Kühlwagen Übersiedelungsgut und Maschinen. In diesem Fall wurde der 57-jährigen griechischen Lenker sowohl die Weiterfahrt untersagt und eine Sicherheitsleistung eigehoben. Er und der Frächter wurden angezeigt. Beim zweiten Lastwagenlenker handelte es sich um den selbstständigen Frächter selbst. Der 69-jähriger Grieche musste eine Sicherheitsleistung...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Hermann Döllerer: "Musik ist Medizin für die Seele."
6

Kunst und Kulinarik Festspiele Burg Golling
Musik ist Medizin für die Seele

Für die Kunst und Kulinarik Festspiele auf der Burg Golling laufen bereits die ersten Vorbereitungen. Wie 2020 wird neben den künstlerischen Darstellungen auf das Wohl der Besucher geachtet. Ein flexibles Schutzmaßnahmenkonzept soll auch 2021 für einen Kulturgenuss sorgen. Künstlerisch erwartet die Besucher wieder ein abwechslungsreiches Programm, mit einigen Überraschungen. KUCHL/GOLLING. Die "Kunst & Kulinarik Festspiele auf der Burg Golling" überzeugten 2020 nicht nur durch ihr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bezirksblätter Tennengau, Ausgabe 12, 23./24. März 2021, Gesundheitsausgabe
Video 8

Tennengauer Themen der Woche
Aktuelle Ausgabe 12, 24./25. März 2021 der Bezirksblätter Tennengau

Jeden Mittwoch erscheinen die Bezirksblätter. Das sind die Themen der aktuellen Schwerpunktausgabe Gesundheit im Tennengau. Den Bezirk zu Fuß erleben Den Tennengau zu Fuß erwandern. Die Sportwissenschafterin Anita Birklbauer stellt verschiedenste Outdooraktivitäten vor. Zum Beitrag geht es HIER Musik ist Medizin für die Seele Die Vorbereitungen für die Kunst und Kulinarik Festspiele auf der Burg Golling laufen bereits auf Hochtouren. Damit das künstlerische Programm genossen werden kann, gibt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Johanna Fuchs (3 C) ist es ein Herzenswunsch einem krebskranken Kind mit ihrer selbstgeknüpften Perücke eine Freude zu bereiten.
4

Schüler knüpfen Echthaarperücken für krebskranke Kinder
Haarspenden erbeten - für die gute Sache

Die Schüler der Modeschule Hallein knüpfen mit Echthaar Perücke um krebskranke Kinder und Jugendliche zu unterstützen. In den nächsten Wochen werden die Schüler der Modeschule Hallein 23 maßgeschneiderte Echthaarperücken knüpfen und somit ein wenig Freude in der schwierigen Situation den Betroffenen bringen. Haarspender gesucht. HALLEIN. Man sagt die Augen sind der Spiegel der Seele. Doch beim Blick in die Augen einer Person kommt man auch selten am frisierten Spiegel der Seele - der Haarpracht...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bereits seit zwei Generationen im Dienst der Gesundheit
Aktion 9

Schwerpunkt Gesundheit 2021
Eine Familie im Dienst der Gesundheit

Rund 1.400 Apotheken versorgen Österreichs Bevölkerung mit Arzneimittel. Viele davon sind Familienbetriebe, so wie die Apotheke "Zur Gemse" in Golling. GOLLING. Das Haus der heutigen Apotheke "Zur Gemse" in Golling hat in den über 350 Jahren seiner Existenz vieles gesehen. Es war Pferdestall, Bäckerei und ist seit 1939 eine Apotheke. Seit 1984 kümmern sich in Folge zwei Frauen um die Arzneien für die Gollinger: Monika Jung und ihre Tochter Franziska Wagner. BEZIRKSBLÄTTER: Frau Wagner, Sie sind...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Das Qualitätssiegel "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" ist eine nach außen sichtbare Auszeichnung, die eine erfolgreiche Kooperation mit Selbsthilfegruppen dokumentiert. Im Bild (v.l.): Maria Schmidbauer, Selbsthilfebeauftragte der Landesklinik Hallein, Primar Michael Reschen, Ärztlicher Direktor, Pflegedirektor Karl Schwaiger und die stellvertretende Pflegedirektorin Asmira Abazovic.

Landesklinik Hallein ausgezeichnet
Zertifikat "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus"

Das Halleiner Klinikum wurde erneut für vier Jahre mit einem Qualitätssiegel als selbsthilfefreundliches Krankenhaus ausgezeichnet. HALLEIN. Bereits zum Wiederholten mal wurde die Landesklinik Hallein als für vier weitere Jahre als selbsthilfefreundliches Krankenhaus zertifiziert. "Das Qualitätssiegel 'Selbsthilfefreundliches Krankenhaus' ist eine nach außen sichtbare Auszeichnung, die das selbsthilfefreundliche Klima des Krankenhauses und seiner Abteilungen und die erfolgreiche Kooperation mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bezirksblätter Tennengau, Ausgabe 11, 17./18. März 2021
Video 5

Tennengauer Wochenüberblick
Aktuelle Ausgabe 11, 17./18. März 2021 der Bezirksblätter Tennengau

Jeden Mittwoch erscheinen die Bezirksblätter. Das sind die Themen der aktuelle Tennengau-Ausgabe 11,  17./18. März 2021: Tennengau ist ganz vorne dabei Unsere Tennnengauer Kinder sind beim Landescup Salzburg um die Spitzenplätze mitgefahren. Vor allem die kleinen Athleten aus Annaberg und Abtenau zeigten ihr Können.  Blick in die aktuelle Ausgabe 11, 17./.18. März 2021 Hausbauen mit Blumenpollen und Holzresten Ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Salzburg und der Fachhochschule Kuchl wird...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Mithilfe der Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeugs wurde der Sattelschlepper zurück auf die Straße verbracht.
3

LKW-Bergung in Abtenau
Lastwagen von der Schneefahrbahn abgekommen

Ein Schwerlaster rutschte vom winterlichen Lammerweg 1. Die Feuerwehr Abtenau konnte den Laster befreien und wieder in Fahrbereitschaft versetzen. ABTENAU. Am Dienstagvormittag des16. März musste die Feuerwehr Abtenau zu einer Lastkraftwagen-Bergung (LKW) im Bereich des „Lammerweg 1“ ausrücken.  Der LKW-Lenker missachtete eine geltende Geschwindigkeitsbeschränkung in diesem Abschnitt und  war zu schnell unterwegs. Aufgrund des erneuten Wintereinbruchs kam der LKW infolge in einer leichten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Kommentar zum Wissensstandort Salzburg
Biotechnologie als Zukunftschance

Sind Enzyme, Zellen und Organismen die Antwort auf eine grünere Technologie in der Zukunft? In der Biotechnologie, oder kurz Biotech, werden Erkenntnisse aus der Mikrobiologie, Biochemie, Molekularbiologie, Genetik, Bioinformatik und den Ingenieurwissenschaften mit der Verfahrenstechnik genutzt. Ziel ist es, neue Werk- und Wirkstoff sowohl im Material- als auch im pharmazeutischen Anwendungsbereich zu entwickeln. Salzburger Wissenschafter forschen schon seit einiger Zeit an Werkstoffen aus...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Das Team um Gerhard Obermeyer der PLUS forscht an Blütenpollen als Basis für Schutzschichten an Fassaden und Wundauflagen.
Aktion 4

Biotechnologie im Teststadium
Pollen und Holzreste als Biotech-Werkstoffe

Das gemeinsame Projekt von Uni und FH wird mit 250.000 Euro vom Land Salzburg gefördert. PUCH-URSTEIN/SALZBURG. Das Land Salzburg setzt auf innovative Biotechnologie aus Salzburgs Laboren: Ein Kooperationsprojekt der Fachhochschule Salzburg und der Paris Lodron Universität wird mit 250.000 Euro gefördert. Gemeinsam in die ZukunftDie beiden Forschergruppen werden vom Salzburg Centre of Smart Materials unterstützt. "In Zukunft ist eine weitergehende Kooperation mit Forschungseinrichtungen und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Der Frühling kommt und manche denken an ein neues Auto.  Bei einem allfälligen Versicherungswechsel, gibt es einiges Faktoren zu beachten, um nicht wichtige  Punkte zu übersehen.
2

Versicherungen auf dem Prüfstand
Versicherungscheck bei Anbieterwechsel

Von Zeit zu Zeit seine Versicherungen zu überprüfen, zahlt sich aus.  OBERALM/WIEN (mgs). Im Frühjahr wird oftmals nicht nur ein Frühjahresputz im Haushalt durchgeführt. Manche Autobesitzer decken sich auch mit einem neuen fahrbaren Untersatz ein. Andere wiederum nutzen nach den Wintermonaten den Anlass, um die eigene Kfz-Versicherung auf den Prüfstand zu stellen. Als häufigster Motivationsgrund, die Autoversicherung zu wechseln, wird der Wunsch nach geringeren Kosten angeführt. Preise zu...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.