Martina Rüscher

Beiträge zum Thema Martina Rüscher

Besuchsverbot in allen Krankenhäusern Vorarlbergs.

Vorarlberg
Besuchsverbot in allen Krankenhäusern wegen steigender Corona-Neuinfektionen

Ab sofort gilt in den Vorarlberger Krankenhäusern wieder ein Besuchsverbot. Grund dafür seien die steigenden Coronavirus-Infektionszahlen. Ausnahmen soll es nach Angaben des Landes nur in speziellen Fällen. ÖSTERREICH. Laut Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher (ÖVP) dient das Besuchsverbot dem Schutz der Menschen in den Krankenhäusern. Rüscher ersucht die Bevölkerung um Verständnis. Es sei nicht leicht gefallen, diese Entscheidung zu treffen, es liege aber in der Verantwortung des Landes,...

  • Vorarlberg
  • Anna Richter-Trummer
Bezirke Bludenz und Dornbirn orange, Bregenz und Feldkirch gelb

Corona-Ampel
Bundeskommission empfiehlt Farben für Vorarlberger Bezirke zu ändern

Bezirke Bludenz und Dornbirn orange, Bregenz und Feldkirch gelb Die Corona-Ampel-Kommission des Bundes empfiehlt die Bezirke Bludenz und Dornbirn auf orange und die Bezirke Bregenz und Feldkirch auf gelb zu stellen, wie heute, Montag, bekannt wurde. Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher betont, dass man diesen Empfehlungen folgen werde, aber innerhalb der Bezirke Abstufungen vornehme. „Die Gesamteinschätzung der Bundeskommission ist richtig. Unsere Datenlage lässt jedoch eine genauere...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Neuer Krisenplan zur Vermeidung eines zweiten Lockdowns erarbeitet

Für 2. Lockdown vorbereitet?
Vorarlberg präsentiert Krisenplan II gegen den Lockdown

LH Wallner und LR Rüscher: Neuer Krisenplan zur Vermeidung eines zweiten Lockdowns erarbeitet Angesichts der stabilen Entwicklung können die Corona-bedingten Bestimmungen bzw. Einschränkungen schrittweise gelockert werden und der Blick ist wieder nach vorne gerichtet. Da das Coronavirus zwar weitgehend eingedämmt, aber nicht verschwunden ist, werden seitens des Landes Vorarlberg nun von allen Ressorts und wesentlichen Systempartnern Rückmeldungen zur Dokumentation der gesetzten Maßnahmen...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Durchtestung von Heimen in Vorarlberg schon voll angelaufen

Corona-Virus
Durchtestung von Heimen in Vorarlberg schon voll angelaufen

Wichtige Maßnahme für die Sicherheit in besonders schützenswerten EinrichtungenGesundheitslandesrätin Martina Rüscher sieht in der von Bundesminister Rudolf Anschober angekündigten kompletten Corona-Durchtestung aller Alters- und Pflegeheime „eine wichtige Schwerpunkt-Maßnahme zum Schutz der am stärksten betroffenen Risikogruppe sowie des Betreuungspersonals“. Auch Landesrätin Katharina Wiesflecker begrüßt die flächendeckenden Testungen in den Heimen. „Erfahrungen aus anderen Ländern haben...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Quarantäne in der Arlbergregion augehoben – im Bild Lech am Arlberg: Die Verordnung für ein striktes Ausreisemanagement trat am 4. April, 0:00 Uhr, in Kraft.
2

Covid-19
Quarantäne am Arlberg aufgehoben – striktes Ausreisemanagement in Lech

LECH, ZÜRS, STUBEN. Die Quarantäne-Beschränkungen für die Region Arlberg mit den Gemeinden Lech, Warth, Schröcken und der Ortschaft Stuben in der Gemeinde Klösterle sind am 3. April um 24:00 Uhr ausgelaufen. Um eine geregelte Ausreise aus Lech sicherzustellen, wurde eine neue Verordnung in Kraft gesetzt, wie der Vorarlberger LH Markus Wallner erläuterte. Umfangreiche Testungen in Quarantänegebieten Die nun vorliegenden Ergebnisse der Testungen in den betroffenen Gemeinden, die am 31. März...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In den Vorarlberger Qurantänegebieten am Arlberg – im Bild Lech am Arlberg – wurden spezielle Testungen durchgeführt.
2

Covid-19
Spezielle Testungen im Qurantänegebiet am Arlberg

LECH, ZÜRS, STUBEN. In den Vorarlberger Quarantänegebieten am Arlberg wurden Testungen durchgeführt. Danach wird entschieden, ob die Isolation aufgehoben oder verlängert wird, sagte Landesrätin Martina Rüscher. Die Behörden kontrollieren die Einhaltung der Heimquarantäne. Testungen in den Quarantänegebieten In Vorarlberg steht seit 17. März die Arlbergregion  mir den Gemeinden Lech, Stuben (als Ortsteil von Klösterle), Schröcken und Warth unter Quarantäne. In Tirol ist die Gemeinde St....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LH Wallner: Alle helfenden Hände sind gefragt

Corona-Virus
Aktueller Situationsbericht

LH Wallner: Alle helfenden Hände sind gefragt Die Vorbereitungen für die stationäre Versorgung von an Corona erkrankten Personen laufen auf Hochtouren, so Landeshauptmann Markus Wallner zur aktuellen Situation in Vorarlberg. In Spitälern und an spitalsnahen Standorten werden insgesamt 1.600 Betten zur Verfügung stehen, zugleich rüstet man sich vorsorglich für einen möglichen personellen Engpass. Deshalb starten Land und Krankenhausbetriebsgesellschaft einen gemeinsamen Aufruf an alle Personen...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Erster Corona-Fall in Vorarlberg

Corona-Virus
Erster COVID-19 Fall in Vorarlberg bestätigt

Pressekonferenz der Landesregierung zum ersten COVID-19 Fall in Vorarlberg Es handelt sich um einen jungen Mann aus Mellau (Jg. 1990). Er hat einen zweiten Wohnsitz in Wien und ist am Sonntag von Wien nach Vorarlberg mit den Zug zurück gereist. Landehauptmann Wallner geht davon aus, dass er sich in Wien angesteckt hat. Es geht dem jungen Mann soweit gut. Er ist in einem guten Allgemeinzustand und auf dem Weg ins Spital nach Hohenems. Weil die Mutter des Erkrankten, die Lehrerein in Mellau ist,...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Krisenstab zu Coronavirus tagte im Landhaus

Coronavirus
Vorbereitungen für den Ernstfall

Krisenstab zu Coronavirus tagte im Landhaus Auf Einladung von Landeshauptmann Markus Wallner trafen sich am Mittwoch VertreterInnen der Spitäler und weiterer Gesundheitsinstitutionen sowie der Rettungs- und Einsatzorganisationen im Landhaus in Bregenz. Die GesundheitsexpertInnen informierten über den aktuellen Stand der Coronavirus-Erkrankungen. Gemeinsam mit Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher rief der Landeshauptmann die Bevölkerung im anschließenden Pressegespräch zur Mithilfe auf: „Nur...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Im Buch festgehalten sind Erfolge und Höhepunkte aus über 70 verschiedenen Sportarten.

Vorarlberger Sportjahrbuch
LH Wallner: „Vorarlbergs größte Sport-Momente 2019 in Wort und Bild“

Vorarlberger Sportjahrbuch in 25. Auflage präsentiert – Landeshauptmann gratulierte mit Sportlandesrätin Martina Rüscher heimischer Sportelite Dornbirn: Triumphe, Dramen, Aufreger: Alle wichtigen Sport-Momente in 2019 aus Vorarlberger Sicht finden sich im neuen Vorarlberger Sportjahrbuch, das am Montagabend (17. Februar) im Messequartier der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Bei der Präsentation der mittlerweile 25. Auflage des beliebten Nachschlagewerks haben sich Landeshauptmann Markus...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Landesrätin Rüscher sagte Danke für engagierte Arbeit von KIT Vorarlberg
3

Anerkennung
Danke für engagierte Arbeit von KIT Vorarlberg

LR Rüscher: „Beistand und Hilfe in den ersten Stunden von Schmerz und Leid“ 2019 ist das einsatzreichste Jahr in der schon 20-jährigen Geschichte der Krisenintervention Vorarlberg. Schon mehr als 230 Mal sind KIT-Teams heuer ausgerückt, um Menschen nach traumatischen Erlebnissen in der ersten schweren und leidvollen Phase zu begleiten und zu betreuen. Für diese so wertvolle und dabei ehrenamtlich geleistete Arbeit sagte Landesrätin Martina Rüscher bei einer Veranstaltung am Freitag, 29....

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Die aus Landeck stammende Martina Rüscher, geb. Valentini, wurde zur neuen Vorarlberger Gesundheit- und Sportlandesrätin angelobt.

Tirol/Vorarlberg
Zwei Gesundheitslandesräte kommen aus Landeck

LANDECK. Nach der Landtagswahl in Vorarlberg ist Landeck österreichweit nun vermutlich die einzige Gemeinde, welche auf gleich zwei Gesundheitslandesräte stolz sein kann. Neue Vorarlberger Gesundheitslandesrätin Nach kurzen Koalitionsverhandlungen wurde am Mittwoch, 6. November 2019 die neue Landesregierung in Vorarlberg angelobt. Unter den neuen Landesräten findet sich auch Martina Rüscher, die mit den Agenden Gesundheit und Sport betraut worden ist. Martina Rüscher, geborene Valentini,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
frauen.enquete.2018: BRin Liesi Pfurtscheller, Martina Ess, BMin a.D. Sophie Karmasin, NRin Rebecca Kirchbaumer, BMin a.D. Liesl Gehrer, Margreth Falkner und  LT-Vizepräs. Martina Rüscher (v.l.).

„Gipfeltreffen“ der Tirolerinnen und Vorarlbergerinnen

Im Rahmen der "frauen.enquete.2018" trafen sich die Frauen in der Volkspartei Tirol und Vorarlberg in St. Christoph am Arlberg. ST. CHRISTOPH. Über einen vollen Erfolg dürfen sich die Veranstalterinnen der ersten gemeinsamen "frauen.enquete." der Frauen in der Volkspartei Tirol und Vorarlberg freuen. Am Samstag, 16. Juni 2018, trafen sich weit über 100 Frauen der Vorarlberger und Tiroler VP Frauenbewegung sozusagen „in der Mitte“, im Hotel "Hospiz" in St. Christoph. Die Location und das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
18

Megabaustelle Wipptal mit "1-3-6" im Griff

STEINACH (cia). Am 18. April präsentierte die ÖBB ihre Pläne für die Sanierung der Brennerbahnstrecke im Wipptalcenter einer breiten Öffentlichkeit. Knapp 200 Betroffene des Großprojektes, darunter alle Bürgermeister der Gemeinden im Tal, informierten sich über die genauen Vorhaben und bekamen auch Antworten auf viele bis dorthin noch offene Fragen. "1-3-6" ist die Kurzformel für den Ablauf der Bauarbeiten, die ab 11. Juni im Wipptal starten: Ab 6. August wird die Bahnstrecke für rund einen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.