Masken

Beiträge zum Thema Masken

1 2 11

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 18.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 18.4.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 593.423 Fälle, 9.898 verstorben und 555.218 genesen. 2.011 hospitalisiert, davon 546 intensiv. 2.076 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 593.423 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (18. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.898 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 555.218 wieder genesen. Derzeit...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
1 15

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 11.4.2021

Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 11.4.2021 Niederösterreich Zeitraum 27.2.2020 bis 11.4.2021 00.00.00 Tulln: Inzidenz / 100.000 EW 157,8 Sankt Pölten (Stadt) 181,9 Sankt Pölten (Land) 185,2 Zahl der Testungen gesamt: 6.031.253 Laborbestätigte Fälle: 97.235 Genesene Fälle: 87.169 Verstorbene Fälle: 1.440 Aktive Fälle: 8.626 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 650 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 86 Aktive Fälle in häuslicher Pflege: 8.136 Aktive Fälle...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
2 9

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 7.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 7.4.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 566.008 Fälle, 9.546 verstorben und 522.774 genesen. 2.455 hospitalisiert, davon 581 intensiv. 3.101 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 566.008 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (7. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.546 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 522.774 wieder genesen. Derzeit...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
1 10

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 6.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 6.4.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 562.907 Fälle, 9.517 verstorben und 519.202 genesen. 2.395 hospitalisiert, davon 578 intensiv. 1.935 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 562.907 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (6. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.517 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 519.202 wieder genesen. Derzeit...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
3 11

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 2.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 2.4.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 552.729 Fälle, 9.397 verstorben und 506.675 genesen. 2.294 hospitalisiert, davon 535 intensiv. 3.137 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 552.729 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (2. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.397 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 506.675 wieder genesen. Derzeit...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
3 5 7

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 29.3.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 29.3.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 539.541 Fälle, 9.275 verstorben und 494.377 genesen. 2.227 hospitalisiert, davon 534 intensiv. 3.076 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 539.541 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (29. März 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.275 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 494.377 wieder genesen. Derzeit...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
Welch große Freude. Zwar musste im Advent noch schnell ein Gesetz abgeändert werden, doch wie es aussieht, können alle Menschen ab 65 Jahren rechtzeitig zum Christkindl je zehn hochwertige Masken in Empfang nehmen. (Wie Sepp gleich bemerkt, sind die Masken nicht nur für seine Gesundheit gut, sie machen auch als Christbaum-Girlande was her.)
2

Corona
s'Christkindl bringt heuer Gratis-Masken

65+-Generation kann jetzt aufatmen: Zehn FFP2-Masken kommen per Post. Ein Weihnachtsgag? ST. PÖLTEN. "Wenn uns Masken zur Verfügung gestellt werden, dann ist das sicher nicht schlecht", sagt Christine Grilz ihres Zeichens Teilbezirks-Obfrau der Senioren von St. Pölten. Alle Österreicher, die älter als 65 Jahre sind, sollen je zehn FFP2-Schutzmasken erhalten. So der Antrag, der im Gesundheitsausschuss behandelt wurde. Kosten: 24 Millionen Euro. Die Freude über diesen Vorstoß ist bei den St....

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
2 3 5

Lockdown wegen Coronavirus ,
NÖ mit 592 Neuinfektionen Corona-Spitzenreiter 23.11.2020

Wie die Medien am 23.11.  in Österreich berichten: Die meisten Neuinfektionen wurden am Montag in NÖ gemeldet, dahinter folgen Wien mit 579 und OÖ mit 558. Mit 592 Neuinfektionen führte NÖ am Montag das Ranking an, gefolgt von den Bundesländern Wien (579), OÖ (558), Steiermark (330), Tirol (323), Salzburg (242), Kärnten (215), Vorarlberg (157) und Burgenland (149) - Bei den Intensivbetten sieht die Situation wie folgt aus: In Wien sind aktuell (Stand: 9 Uhr) 145 belegt, in OÖ 139, in NÖ 105, in...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
1 5

Lockdown
Lockdown : Seit Dienstag wird das Leben der Österreicher massiv eingeschränktAusgangssperre von 20 bis 06 Uhr

Seit Dienstag 3.11.2020 Ausgangssperre von 20 bis 6 Uhr Lockdown-Regeln. Schmerzhaft, aber notwendig Beschränkung. Das Verlassen des privaten Wohnbereichs von 20 Uhr bis 6 Uhr früh ist laut Lockdown-Regeln nur noch zu folgenden Zwecken zulässig: -> Zur Abwendung einer Gefahr für Leib, Leben usw., -> Betreuung und Hilfeleistungen sowie Ausübung familiärer Rechte (hierunter fällt das       Gassigehen mit Haustieren), -> Deckung der persönlichen Grundbedürfnisse, berufliche Zwecke, -> physische...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
5 4 6

Coronavirus ,
5.10.2020 WAHNSINN: In den letzten 7 Tagen wurden landesweit knapp 6.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet.

5.10.2020 Das Gesundheitsministerium gibt bekannt das im Zeitraum zwischen Montag, dem 28.09.2020 und Montag, dem 05.10.2020 insgesamt 5.963 Coronavirus-Neuinfektionen in Österreich verzeichnet wurden. Die Neuinfektionen teilen sich wie folgt auf die letzten sieben Tage auf: Montag (28.09.2020): 730 Dienstag (29.09.2020): 704 Mittwoch (30.09.2020): 866 Donnerstag (01.10.2020): 742 Freitag (02.10.2020): 1001 Samstag (03.10.2020): 627 Sonntag (04.10.2020): 543 Montag (05.10.2020): 750...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
2 3

CORONAVIRUS ,
Bundesländer-Überblick 1218 Schüler und 178 Lehrer sind Corona-positiv 1.10.2020

Bundesländer-Überblick 1.10.2020 1218 Schüler und 178 Lehrer sind mit Stand Donnerstagabend in Österreich positiv auf das Coronavirus getestet. Das sind jeweils rund 0,1 Prozent der 1,1 Millionen Schüler bzw. der 123.000 Lehrer. Dazu kommen noch 51 positive Fälle unter dem Verwaltungspersonal. Die meisten gemeldeten Fälle gab es in Wien mit 557 aktuell corona-positiven Schülern und 64 Lehrern, gefolgt von Oberösterreich (164/24), Niederösterreich (159/23), Tirol (102/16), Vorarlberg (78/12),...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
7

Gewinnspiel: Sei ein Schwein und gewinne eine saukomische Privatlesung

Schicke uns lustige Fotos, die dich in Schweinchen-Verkleidung zeigen. Zu gewinnen gibt es eine Privatlesung aus dem Reisetagebuch „2 Schweine in Australien“. Die Bezirksblätter verlosen eine exklusive Privatlesung des Autorenduos Joe S. Nuts und Jo Piccol, einige Flaschen australischen Weines und drei Exemplare des Reisetagebuches „2 Schweine in Australien“. Ein „saukomisches“ Buch Ein gemeinsamer Roadtrip eines Burgenländers und eines Steirers nach Australien – mehrere Wochen „Down Under” mit...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Diesmal ist das Thema nicht auf Barock beschränkt, sondern eine offene Maskerade. Willkommen sind alle Verkleidungen von Aschenputtel bis Zorro. Am Foto: Karin Schreylehner, Bürgermeister Matthias Stadler, Susanne Kysela und Thomas Flatschacher.

Der Pfad für St. Pöltens Narren

Am Faschingsdienstag geht es im Rathaus und in den Lokalen der Innenstadt rund ST. PÖLTEN (red). Mit Jubel, Trubel, Heiterkeit verabschiedet sich der Fasching in St. Pölten. Am Abend lockt und rockt der Faschingspfad in den Gastro-Tempeln der Innenstadt, bereits am Nachmittag startet die „Maskerade“ im Rathaus. Maskierte erobern das Rathaus Am Faschingsdienstag, dem 17. Februar, erobern Maskierte das Rathaus, auch das bunt dekorierte Bürgermeisterzimmer und den Gemeinderatssitzungssaal. Denn ab...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Die Täter trugen bei dem versuchten Raubüberfall Anonymus-Masken, die von der Polizei in der Nähe des Tatortes sichergestellten werden konnten.

Versuchter Raubüberfall in Herzogenburg: Polizei bittet um Hinweise

HERZOGENBURG/ST. PÖLTEN (red). Nachdem zwei Frauen am 12. Jänner gegen 17.40 Uhr im Stadtzentrum von Herzogenburg Opfer eines versuchten Raubüberfalls wurden, fahndet die Polizei nach zwei bislang unbekannten Tätern. Die beiden Pensionistinnen im Alter von 75 und 80 Jahren wurden laut Angaben der Polizei von zwei männlichen Personen, die ihr Gesicht hinter Anonymus-Masken verbargen, mit einem Schlagstock bedroht und aufgefordert, ihre Taschen auszuhändigen. Die Damen riefen laut um Hilfe,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Mit Feuer und Masken erzählen die Wilhelmsburger Perchten Geschichten.
1 1 4

Wilhelmsburger lassen St. Pölten zittern

Angesichts aggressiver Zuschauer bekommen es die Wilhelmsburger Perchten aber mitunter selbst mit dem Schrecken zu tun. ST. PÖLTEN/WILHELMSBURG (jg). "Die Leute erwarten sich von Jahr zu Jahr mehr", sagt Christian Kasser. "Seit 2010 machen wir daher Shows, in denen eine kleine Geschichte erzählt wird". Eine Hexenverbrennung bauten die Wilhelmsburger Perchten dahingehend in ihr Programm bisweilen ebenso ein wie eine fliegende Hexe, die mithilfe eines Krans über die Zuschauer hinwegschwebte. In...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
49

Böheimkirchens Sportler laden zu großem Gschnas

BÖHEIMKIRCHEN (MiW). In einen kunterbunten Maskenrummel verwandelte sich das diesjährige Sportlergschnas des „SV Würth Böheimkirchen“ im örtlichen Festsaal. Unter dem Motto „Filmstars“ verkleideten sich die geselligen Gemeindebürger als lebende und verstorbene Figuren der schillernden Welt aus Film, Fernsehen und Pop-Kultur. Hier erwiesen sich die Böheimkirchner als ausgesprochen kreatives Völkchen: Selbst Bürgermeister Günter Eigenbauer schloss sich der Wild-West-Gruppe um Comic-Revolverheld...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Permoser2
112

Inzersdorfer starten in die turbulente Faschingszeit

INZERSDORF (MiW). Sowohl freuden- als auch freundereich ist die Feuerwehr in Inzersdorf: Seit gut zehn Jahren begeistern die sympathischen Feuerwehrleut‘ unter dem Kommando von Reinhard Zehndorfer die Gemeindebürger mit einem ausgelassenen Faschings-Gschnas im Feuerwehrhaus. Für beste Laune sorgte die regionale Stimmungsband „Just Dance“, eine Gäste-Delegation schaute als Schneewittchen mit den sieben Zwergen verkleidet vorbei und die Inzersdorfer zeigten sich von ihrer kreativen und bestens...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Permoser2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.