Maskenspende

Beiträge zum Thema Maskenspende

Übergabe der Schutzmasken an die Montanuniversität: Vizebürgermeister Alfred Maier und der Kraubather Bürgermeister Erich Ofner mit Rektor Wilfried Eichlseder (v.l.).

Kraubath: Maskenspende für die Montanuniversität Leoben.

Die Gemeinde Kraubath spendete der Montanuniversität Leoben 5.000 Mund-Nasen-Schutzmasken. KRAUBATH, LEOBEN. Mit einem in Zeiten von Corona überaus brauchbaren und wichtigen Geschenk stellten sich unlängst der Bürgermeister der Marktgemeinde Kraubath Erich Ofner und Vizebürgermeister Alfred Maier an der Montanuniversität Leoben ein: "Durch unsere guten Beziehungen zu einem Kraubather Unternehmer, der in China ein Unternehmen betreibt, war es uns möglich, ein großes Kontingent an...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Pflegedirektorin Brigitte Polstermüller, Jingyun XU (Obfrau der Austria-China Gesellschaft für Internationalen Austausch und Kommunikation im Gesundheitswesen), Kaufmännische Direktorin Silke Göltl, Ärztlicher Direktor Martin Wehrschütz

Barmherzige Brüder Eisenstadt
Maskenspende aus China für das Krankenhaus

Ein chinesischer Arzt, der vor einigen Jahren im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt hospitierte, veranlasste eine Lieferung von 4.000 Mund-Nasenschutzmasken an das Krankenhaus. EISENSTADT. Ein österreichisch-chinesisches Austauschprogramm machte es möglich, dass der chinesische Arzt Jinjin Zhu vor einigen Jahren im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt hospitieren konnte. Als sich die Covid-19 Pandemie ausbreitete, wollten chinesischen Kooperationspartner österreichische...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner übergibt den selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz an Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner und Bezirksrettungskommandant Josef Hamedinger.

Spende
Goldhauben spenden selbstgenähten Mund-Nasenschutz ans Rote Kreuz

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Goldhaubenfrauen aus dem Bezirk Schärding haben fleißig Mund- und Nasenschutz genäht und an das Rote Kreuz zur Verwendung in den verschiedensten Bereichen gespendet. „Speziell in den Bereichen, in denen unsere Mitarbeiter engen Kontakt zu Menschen haben, setzen wir auf erhöhte Sicherheit und daher können wir den Mund-Nasen-Schutz sehr gut gebrauchen.“, sagt Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner bei der Spendenübergabe. Goldhauben-Bezirksobfrau Erni...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Lions Club Marchtrenk – Welser Heide spendete Masken an Pflegepersonal und Allgemeinmediziner.
2

An Pflegepersonal und Allgemeinmediziner
Lions Club spendet Masken

WELS. Durch die Covid19-Pandemie steht das Gesundheitssystem vor außergewöhnlichen Herausforderungen. Eine dieser Herausforderungen betrifft die Beschaffung von adäquatem Arbeitsschutz für das medizinische Personal mit direktem menschlichem Kontakt. An vorderster Front stehen hier Allgemeinmediziner und Pflegekräfte. Der Lions Club Marchtrenk – Welser Heide konnte eine limitierte Auflage an Atemschutzmasken der Schutzklasse FFP2 erwerben und spendete diese dem Bezirksalten- und Pflegeheim...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Philipp Kluge, Werksleiter von Schwarzmüller Hanzing, übergab 500 FFP3-Masken an Rot-Kreuz-Rettungssanitäter Josef Hamedinger. Schwarzmüller stellte die Schutzmasken für Arztpraxen, das Klinikum Schärding, die Pflegeheime des Sozialhilfeverbandes und die Rettungswägen des Roten Kreuzes zur Verfügung.

Schwarzmüller spendet wertvolle FFP3-Schutzmasken

Die Firma Schwarzmüller spendete 500 medizinische Masken aus ihrem eigenen Bestand an soziale oder medizinische Einrichtungen. FREINBERG (juk). Philipp Kluge, Werksleiter von Schwarzmüller Hanzing, übergab die Spende an Josef Hamedinger, Rettungskommandant des Roten Kreuzes Schärding. Die sogenannten FFP 3-Masken werden normalerweise an der Lackierstraße verwendet. Nun kommen sie medizinischem Personal in Arztpraxen im Bezirk Schärding, dem Klinikum Schärding, dem Sozialverband sowie dem Roten...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.