Max Zirngast

Beiträge zum Thema Max Zirngast

Lokales
Max Zirngast auf Kurzbesuch in Leibnitz.
2 Bilder

Max Zirngast
In der Gefängniszelle schrieb er 100 Briefe

Nach seiner Freilassung in der Türkei besuchte Journalist Max Zirngast wieder seine Heimat. Empfangen in Wien am Flughafen mit großer Freude von Eltern und Freunden, hat Max Zirngast aus St. Nikolai im Sausal nach seiner Freilassung in der Türkei erstmals wieder seine Heimat besucht. WOCHE: Wann waren Sie das letzte Mal in Leibnitz? Max ZIRNGAST: Im Juni des Vorjahres war ich einmal ganz kurz hier. Wie fühlt sich das freie Leben nach dreimonatiger Haft an? ZIRNGAST: Seit meiner...

  • 01.10.19
Lokales
Max Zirngast mit Freundin Ipeka.
4 Bilder

Freilassung nach Prozessverhandlung
Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für Max Zirngast

Mit einer riesigen Überraschung ging heute in Ankara/Türkei die Gerichtsverhandlung gegen Max Zirngast aus Leibnitz zu Ende. Bange Momente für die Eltern und viele Freunde. Nach einer halben Stunde Verhandlung beantragte der Staatsanwalt zur Überraschung aller Anwesenden heute den Freispruch inklusive Aufhebung aller Einschränkungen für Max Zirngast und seine Kollegen, dem der Richter nachkam. Somit war die Verhandlung nach einer halben Stunde vorbei und alle, die zum Prozess gekommen waren,...

  • 11.09.19
Lokales

Freispruch
Max Zirngast wurde heute freigesprochen!

Seit fast einem Jahr saß der Leibnitzer Max Zirngast in der Türkei als politischer Gefangener fest. Er wurde am 11. September 2018 zusammen mit drei weiteren türkischen Staatsbürgern verhaftet und verbrachte über drei Monate in einem Hochsicherheitsgefängnis in der Nähe von Ankara, ehe er am Christtag des Vorjahres mit der Auflage, sich wöchentlich bei der Polizei zu melden und das Land nicht zu verlassen, vorläufig frei kam. Gespannt wurde auf die Gerichtsverhandlung heute am 11. September...

  • 11.09.19
  •  5
Lokales
Barbara Zirngast, Max Zirngast und Reinhold Heidinger kurz nach der Enthaftung am Christtag des Vorjahres.

Prozess am 11. September
Kommt Max Zirngast frei?

Seit fast einem Jahr sitzt der Leibnitzer Max Zirngast in der Türkei als politischer Gefangener fest. Er wurde am 11. September 2018 zusammen mit drei weiteren türkischen Staatsbürgern verhaftet und verbrachte über drei Monate in einem Hochsicherheitsgefängnis in der Nähe von Ankara, ehe er am Christtag des Vorjahres mit der Auflage, sich wöchentlich bei der Polizei zu melden und das Land nicht zu verlassen, vorläufig frei kam. Der Grund für seine Verhaftung ist bis heute unklar, jedoch...

  • 08.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.