Maximilianjahr 2019

Beiträge zum Thema Maximilianjahr 2019

Leute
20 Bilder

Abschluss des Jubiläumsjahres zum 500. Todestag von Kaiser Maximilian
Abschlussfest des Maximilianjahres

ALTSTADT (mr). Ein fröhliches, buntes Fest für die ganze Familie aus allen Landesteilen und für Gäste aus Nah und Fern erwartete die BesucherInnen letzten Samstag in der Altstadt und am Vorplatz Haus der Musik. Geboten wurde ein vielfältiges Programm mit ausgewählten Höhepunkten aus dem Kultur- und Bildungsjahr für Kaiser Maximilian I. Die Feierlichkeiten zum Abschluss des Maximilianjahres und der Euregio-Präsident-schaftsübergabe begannen mit einem Landesüblichen Empfang am Vorplatz der...

  • 13.10.19
Lokales
"Ich freue mich auf die zahlreichen weiteren Veranstaltungen im Sommer“, so Kultur- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader.

Maximilian Jahr 2019
Die Veranstaltungen für den restlichen Juli und August

TIROL. Das Maximilianjahr 2019 hat auch in den kommenden Monaten, Juli und August, einiges zu bieten. Ein buntes Veranstaltungsprogramm bietet Abwechslung für Jung und Alt. Die große Abschlussveranstaltung ist für Oktober geplant.  Der Juli im Zeichen des Kaiser MaxDie Hälfte des Monats Juli ist zwar schon wieder vergangen, jedoch gibt es noch zahlreiche Veranstaltungen zu entdecken.  Am 23. Juli können wir uns auf das Konzert "Ein neues Europa" auf Schloss Ambras in Innsbruck freuen.  Den...

  • 17.07.19
Lokales
Manuel Lampe, GF der Agentur "fundus", präsentierte die App in der Festungsstadt.
7 Bilder

1519 erleben
Kostenlose App führt in Rattenberg, Kufstein und acht weiteren Tiroler Orten auf die Spuren von Maximilian I.

Kostenlose App führt Kinder, Erwachsene und Kulturinteressierte in Rattenberg, Kufstein und acht weiteren Tiroler Orten auf die Spuren Maximilians I. und des Jahres 1519. KUFSTEIN/RATTENBERG (nos). "Durch die Stadt schlendern und Max 1519 erleben", sollen Einheimische wie Gäste künftig mit jener Gratis-App, die seit 2017 im Auftrag der Kulturabteilung des Landes entwickelt wurde und nun seit Dienstag, den 11. Juni online zum Download bereit steht. Die Smartphone-App soll keine Alternative...

  • 12.06.19
Freizeit
LRin Palfrader: "Das Maximilianjahr wartet im Frühjahr mit zahlreichen Veranstaltungen auf."

Maximilian Jahr 2019
Konzerte, Veranstaltungen und Ausstellung - Für jeden ist was dabei

TIROL. 2019 wurde offiziell zum Maximilianjahr auserkoren. Für den "kaiserlichen Frühling" wurden allerhand Veranstaltungen vorbereitet und sind fleißig in Planung. Vom Kinderkonzert über Workshops bis hin zu Ausstellungen, für jeden wird etwas dabei sein.  500. Todestag von Kaiser Maximilian In diesem Jahr jährt sich der Todestag des Kaiser Maximilian zum 500. Mal. Darauf hin haben das Land Tirol, die Stadt Innsbruck, die Tirol Werbung und Innsbruck Tourismus ein Gedenkjahr...

  • 14.03.19
  •  1
Lokales
Mit dem Maximilianjahr will man einerseits die Geschichte Tirols aufleben lassen, andererseits aber auch auf die Bedeutung des Kaisers für die Gegenwart Tirols eingehen.
3 Bilder

Das Jahr 2019 steht ganz im Zeichen Kaiser Maximilians I.
Es lebe Kaiser Maximilian!

Anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian I. rufen das Land Tirol, die Stadt Innsbruck und Innsbruck Tourismus das Jahr 2019 zum „Maximilianjahr“ aus. Dabei finden zahlreiche Aktivitäten im Gedenken an den vielseitigen und umtriebigen Habsburger statt, der Tirol als seine Schatzkammer und Heimat bezeichnete. Über 100 Veranstaltungen, Ausstellungen und Projekte werden tirolweit und über die Landesgrenzen hinaus durchgeführt. Bild vom "letzten Ritter"Ziel ist es, umfassend über die...

  • 04.12.18
Lokales
Auf Schloss Landeck wurde fleißig komponiert: Die StudentInnen mit Professorin Carola Bauckholt (5.v.l.), Dramatrug Helmut Mladeck (li.) und Franz Geiger (re.).

StudentInnen der Brucker-Uni Linz komponierten ein Musiktheater
"Die 7 Leben des Maximilian I." auf Schloss Landeck

LANDECK (otko). Das Land Tirol hat 2019 anlässlich des 500 Todestages "des letzten Ritters" zum "Maximilianjahr" ausgerufen. Zahlreiche Veranstaltungen, Ausstellungen und Aktivitäten erinnern an den vielseitigen und umtriebigen Kaiser aus dem Hause Habsburg. Unter anderem ist auch Schloss Landeck ein Veranstaltungsort des Musiktheaters "Die 7 Leben des Maximilian I.", das am 28. Juni 2019 aufgeführt wird. Für die Gestaltung sind StudentInnen der Anton Bruckner Privatuniversität Linz unter...

  • 27.10.18
Lokales
Erwin Cimarolli eröffnet am 6. Oktober die Maximilian-Ausstellung im Mathias Schmid Museum in Ischgl.
6 Bilder

Kaiser Maximilian I. und das Paznaun

Das Ischgler Mathias Schmid Museum eröffnet bereits am 6. Oktober eine Ausstellung zum Maximilianjahr 2019. ISCHGL (otko). Das Land Tirol ruft anlässlich des 500. Todestages "des letzten Ritters" zum „Maximilianjahr“ aus. Der Habsburger-Kaiser Maximilian I. (1459-1519) war ein vielseitiger und umtriebiger Herrscher, der Tirol als seine Schatzkammer und Heimat bezeichnete. Über einhundert Veranstaltungen, Ausstellungen und Projekte werden tirolweit und über die Landesgrenzen hinaus...

  • 30.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.