Mechatronik

Beiträge zum Thema Mechatronik

Leute
v.l.: Vilsecker, Linecker, Renzl, Enhuber, Hochradl
2 Bilder

HTL Braunau
Mechatroniker sind in der Businessplanung top

Philipp Enhuber, Michael Hochradl, Daniel Linecker und Philipp Renzl (alle 5BHME – Abteilung Mechatronik) erzielten mit ihrem Businessplan beim Bank-Austria-Wettbewerb oberösterreichweit den dritten Platz und sind für das Bundesfinale im November in Wien nominiert - mit ausgezeichneten Aussichten. BRAUNAU. Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes „Wirtschaft& Recht“ gestalteten die vier Mechatroniker mit Unterstützung von Franz Vilsecker einen Businessplan für eine Diplomarbeit, die sich...

  • 19.05.20
Lokales
Das Schnupperstudium findet am 8. Mai statt

UMIT Hall
Online Schnupperstudium für Mechatronik und Elektrotechnik

HALL. Wer sich für die Bachelor-Studien Mechatronik und Elektrotechnik interessiert, hat am 8. Mai die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Online Schnupperstudiums an der Tiroler Privatuniversität UMIT zu informieren. Im Rahmen des Schnupperstudiums werden die technikinteressierte Maturanten und auch deren Eltern in einen virtuellen Hörsaal eingeladen, in dem sie alle Informationen über den Aufbau, den Studienplan und die Inhalte der Technik-Studien Elektrotechnik und Mechatronik erhalten....

  • 27.04.20
Wirtschaft
Sabrina Süßenbacher absolviert eine Doppellehre.
Video
7 Bilder

Mit Video
Bei Flex Althofen arbeiten der Lehrling und der Mentor des Jahres 2019

Der Lehrling des Jahres sowie der Mentor des Jahres 2019 arbeiten bei der Firma Flex in Althofen. MÖLBLING, STRASSBURG. Die Firma Flex in Althofen hat gleich doppelten Grund zur Freude. Zwei ihrer Mitarbeiter heimsten kürzlich begehrte Preise ein: Sabrina Süßenbacher aus Mölbling ist Kärntens Lehrling des Jahres 2019. Rene Wallner aus Straßburg, Leiter des Flex-Ausbildungszentrums, erhielt die Auszeichnung als Mentor des Jahres 2019. Beruf schlug Mama vorSüßenbacher absolviert derzeit...

  • 11.03.20
  •  1
  •  1
Lokales
Julian Flicker und Markus Silberbauer testen den Cobot.

Cobot Ausbildung zur Vertiefung von Informatik- und Robotiklerninhalten

Ab sofort setzt die Mechatronik HTL in Karlstein auf einen Cobot im Laborunterricht. KARLSTEIN. Ein Cobot ist ein kollaborierender Roboter, der es ermöglicht, nach erfolgreicher und abgeschlossener Risikobewertung ohne Schutzumhausung direkt mit menschlichen Anwendern zusammenzuarbeiten. Die Programmierung des Cobot erfolgt mittels 3D-Visualisierung von einem PC Arbeitsplatz oder direkt über das Touchscreen-Tablet. Aufgrund der Flexibilität eignet sich diese Form des Roboters besonders...

  • 04.03.20
Lokales
7 Bilder

HTL Braunau
Nicht gut genug für die HTL? – Doch! Mit Information aus erster Hand!

Ist es möglich, mit der Note 3 in Deutsch in der grundlegenden Allgemeinbildung in die HTL zu gehen? Was sind überhaupt die Aufnahmekriterien in eine höhere Schule? Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen, wenn man zukünftig HTLer/in sein möchte? All diese Fragen werden am Informationsnachmittag der HTL Braunau, am Freitag, 14. Februar 2020 von 13-17 Uhr beantwortet. Die HTL Braunau veranstaltet am Freitag vor den Semesterferien wieder ihren Informationsnachmittag. An diesem Tag wird...

  • 05.02.20
  •  1
Wirtschaft
Nico Zebisch (li.) macht die Lehre als Lebensmitteltechniker bei Handl Tyrol. - Am Besten gefällt ihm an diesem Beruf die Abwechslung.
3 Bilder

Lehre bei Handl Tyrol
Tradition trifft auf Innovation

PIANS/SCHÖNWIES/HAIMING (sica). Produktion, Qualitätsprüfung, Logistik - was nach mehreren Berufen klingt, verbindet Handl Tyrol beim Lehrberuf Lebensmitteltechniker zu Einem. Vorsprung durch Vielfalt"Am Besten gefällt mir die Vielfalt an diesem Beruf!", sprudelt es aus dem 21-jährigen Lehrling als Lebensmitteltechniker Nico Zebisch gerade so heraus. Den Lehrberuf LebensmitteltechnikerIn gibt es erst seit etwa zehn Jahren, im Oberland wird die dreieinhalb Jahre dauernde Ausbildung dazu nur...

  • 03.02.20
Lokales
Mit Schülern der ersten Klassen freut sich über das technische Verständnis und Können Direktorin Söllner-Babes.
11 Bilder

Aigen-Schlägl, Schule
Informationstechnologien als Schulschwerpunkte

„Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten! Wir beteiligen uns am Roboter-Programmierworkshop in tschechischer Partnerschule“ AIGEN-SCHLÄGL (alho). An einem Roboter-Programmierworkshop in einer Partnerschule in Tschechien beteiligten sich Schüler der ersten bis dritten Klassen der Neuen Mittelschule Aigen-Schlägl. Dabei wurden Erfahrungen ausgetauscht und Schüler lernten Unterrichtsmittel wie den „OZOBOT 2.0 BIT“ kennen. „Es handelt sich um einen golfballgroßen Miniroboter, der die...

  • 03.02.20
Wirtschaft
Die frischgebackenen Mechatroniker hatten schon zum Abschluss ihrer Lehre Jobzusagen in der Tasche.

Ausbildung
BFI bildete in Mattersburg neue Mechatroniker aus

Vier Jugendliche haben am Berufsbildungsinstitut in Mattersburg die Lehrausbildung zum Mechatroniker abgeschlossen. "Alle hatten zum Zeitpunkt des Abschlusses bereits Jobangebote in der Tasche haben“, sagte die stellvertretende Regionalleiterin des Arbeitsmarktservice Mattersburg, Renate Tomassovits. Seit kurzem läuft ein weiterer Mechatronik-Lehrgang, an dem zwölf Jugendliche teilnehmen.

  • 01.02.20
Wirtschaft
Professionelles Fachwissen in technischen Berufen ist hoch gefragt.

Lehrberufe
Intelligente Technik braucht helle Köpfe und geschickte Hände

Nicht erst mit 14 Jahren steht für Schüler die große Entscheidung an, welche schulische oder berufliche Laufbahn eingeschlagen wird. Viele Kinder schwärmen schon im Kindergarten- und Volksschulalter von ihren Traumberufen. Oft sind es Träumereien, oft aber verbirgt sich darin auch viel Wahres. In einem sind sich Schul- und Berufspsychologinnen einig: Die Schul- und Berufswahl sollte auf Basis der Talente eines Menschen beruhen. Wer seine persönlichen Fähigkeiten forciert, wird ein Meister...

  • 23.01.20
Lokales
Die Zukunft der einzelnen Berufe liegt in der Digitalisierung.

Lehre
Die Zukunft der Arbeitswelt

Die Digitalisierung ist in allen Bereichen des täglichen Lebens angekommen. Auch in der Arbeitswelt wird künftig immer mehr auf EDV gesetzt. BEZIRK BRAUNAU (kat). Die Digitalisierung ist in allen Bereichen des täglichen Lebens angekommen. Auch in der Arbeitswelt wird künftig immer mehr auf Kenntnisse in der Informationstechnologie (IT) gesetzt. "Wir sind ein Produktions- und Metallbezirk", erzählt Klemens Steidl, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer (WKO) Braunau, "die Ausbildungen...

  • 22.01.20
Lokales
75 Bilder

HTL Weiz
E-Go-Kart, Roboter und mehr am Tag der offenen Tür

Die HTL Weiz ließ am 17. Jänner hinter die Kulissen von Mechatronik, Elektrotechnik und Maschinenbau blicken. Die zahlreichen Besucher wurden nach einem informativen Vortrag von fleißigen HTL-Schülern durch das Bundesschulzentrum geführt. Dabei hatten die potentiellen Schüler und Schülerinnen unter anderem die Gelegenheit, selbst einen PC zu reparieren, eine Lampenschaltung zu verkabeln, zu löten und Hochsicherheitslotto zu spielen. Moderne Technologien wie digitale 3D-Erweiterung von...

  • 17.01.20
Lokales
Tiefe Einblicke in die Welt der Chemie, des Maschinenbaus und der Mechatronik sowie Elektrotechnik und Informationstechnologie gab der Tag der offenen Tür an der HTL Wels.

Tag der offenen Tür:
„Zugnummer“ HTL Wels

Hirn, Talent, Leidenschaft – die HTL Wels ist mehr denn je eine „Zugnummer“ unter der Jugend, wie der diesjährige Tag der offenen Tür wieder zeigte: Hunderte von Jugendlichen mit ihren Eltern interessierten sich für zumindest eine der fünf Fachrichtungen. Sie „beschnupperten“ bei den Führungen durch Schülerinnen und Schüler die Werkstätten und Laboratorien, ließen sich Maschinen, Geräte und Roboter erklären oder legten gleich selbst „Hand an“, indem sie das eine oder andere Werkstück selber...

  • 17.01.20
Wirtschaft
Bernhard Reichl, GF: "Unser Vorteil am Arbeitsmarkt ist die Kombi aus schulischem Wissen und fachlicher Ausbildung."

Karriere
Matura, Gesellenprüfung und Module für Meisterbrief

Seit 60 Jahren gibt es das Werkschulheim Felbertal bereits. Die Ausbildung dort, ist aber heute zeitgemäßer denn je.  SALZBURG. Das Werkschulheim Felbertal in Ebenau (Flachgau) ist ein Privatgymnasium, das auch eine Handwerksausbildung anbietet. Mit dem Abschluss haben die Schüler eine AHS Matura mit einem Handwerksabschluss inklusive Gesellenbrief. Die zu wählenden Beruf sind Tischlereitechnik, Maschinenbautechnik und Mechatronik. In der 9. Klasse gibt es die Möglichkeit, neben der...

  • 30.12.19
Wirtschaft
Im neuen Forschungsgebäude von "Robotics" gibt es neue Labor-Infrastruktur.
4 Bilder

Technologie
Mehr Raum für "Robotics" im Lakeside Park

Mehr Platz für das Robotics-Institut der Joanneum Research im neuen Forschungsgebäude. Auch das Team soll erweitert werden. KLAGENFURT. Im Lakeside Science & Technology Park wurde gestern das Forschungsgebäude von "Robotics", dem Institut für Robotik und Mechatronik der Joanneum Research, eröffnet. Dabei waren der Joanneum-Research-Geschäftsführer Wolfgang Pribyl und Institutsdirektor Michael Hofbaur, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig, Babeg-Chef Hans Schönegger oder der...

  • 11.12.19
Lokales
Das hohe Interesse an der HTL Pinkafeld macht eine räumliche Vergrößerung notwendig.
12 Bilder

Ausbau von Raum- und Bildungsangebot
HTL Pinkafeld wird erweitert

Die HTL Pinkafeld ist seit Jahrzehnten eine unverzichtbare Ausbildungsstätte für technische Berufe in der Region. Nun soll das Angebot erweitert werden und ein neues Unterrichtsgebäude entstehen. PINKAFELD. Großes Besucherinteresse herrschte vergangenen Freitag nicht nur aufgrund des "Tages der offenen Tür" in der HTL. Auch die offizielle Präsentation der zukunftsträchtigen Ausbaupläne der HTL Pinkafeld mit neuem Kolleg und räumlichen Erweiterungen wurde abgehalten. Vertreter aus Politik,...

  • 07.12.19
  •  1
Wirtschaft
Karl Kruisz, Claudia Schlager, Renate Tomassovits, Edmund Jimmy Artner, LR Christian Illedits, Renate Wolf-Houszka, Michaela Lehrner, René Höfer, Herbert Ohr mit den frischgebackenen Mechatronikern.

BFI Burgenland
Mechatroniker absolvierten Lehrerabschlussprüfung in Mattersburg

MATTERSBURG. Nach den erfolgreichen Abschlüssen der Mechatronik-Lehrlinge am BFI Mattersburg fand unter Mitwirkung von Landesrat Christian Illedits, BFI Aufsichtsrat Edmund Jimmy Artner, Innungsmeister Herbert Ohr der stellvertretenden AMS-Regionalstellenleiterin Renate Tomassovits die Zertifikatsverleihung an die Absolventen statt. Soziallandesrat Christian Illedits nutzte diesen feierlichen Rahmen um auf die Notwendigkeit und die Qualität der überbetrieblichen Lehrlingsausbildung...

  • 03.12.19
Wirtschaft
Die Geschäftsführer der dft-Maschinenbau GmbH: Jürgen Prenninger (re.) und Wolfgang Überwimmer.

Automatisierungstechnik
20 Millionen Auftrag für Hahn und dft

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Den höchsten Auftrag der Firmegeschichte konnte der Kremsmünsterer Automatisierungsprofi dft gemeinsam mit seiner "Mutter", der Hahn-Automation an Land ziehen. KREMSMÜNSTER (sta). Die Firma dft-Maschinenbau GmbH ist seit April des Jahres Teil des deutschen Spezialmaschinenbauers Hahn-Automation, die weltweit mit 14 Standorten vertreten ist. dft-Geschäftsführer Jürgen Prenninger: "Es war absolut die richtige Entscheidung, sich einer größeren...

  • 22.11.19
Wirtschaft
Die Sieger: Elias Ortner (links) und Maximilian Höhenberger mit Sparten-Obmann Alexander Bouvier
6 Bilder

Lehre
Mechatronik-Landesmeisterschaft fand zum zweiten Mal statt

Lehrlinge der Infineon Technologies Austria AG landeten auf dem ersten und auf dem zweiten Platz. ST. ANDRÄ. Die zweite Mechatronik-Landesmeisterschaft der Sparte Industrie fand in der Technischen Akademie St. Andrä statt. Sieben Zweier-Teams traten an, Lehrlinge aus unterschiedlichen Unternehmen. Die Aufgaben waren das Bauen, Installieren und Warten von komplexen mechatronischen Systemen, technisches Verständnis und Kreativität waren gefragt. Alexander Bouvier, WK-Obmann der Sparte...

  • 31.10.19
Lokales
9 Bilder

HTL Braunau
Mädchen-Technik-Tage starten wieder - jetzt anmelden!

188 Mädchen besuchen zur Zeit die HTL Braunau – wieder eine Steigerung gegenüber dem letzten Schuljahr. Heuer finden am 15. und 16. November 2019 die Mädchen-Technik-Tage statt, wo Schülerinnen aus den 3. und 4. Klassen der NMS oder Gymnasien Gelegenheit haben, die Welt der Naturwissenschaften, der Technik und der Informatik besser kennen zu lernen. „Mit 55 Mädchen in den heurigen ersten Klassen liegen wir bereits bei über 23 % Mädchenanteil. 188 Mädchen sind es insgesamt in der ganzen HTL,...

  • 23.10.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Über 250 Teilnehmer beim Internationalen Forum Mechatronik

Internationales Forum Mechatronik
Mechatronik als Schlüssel zur Zukunft

Am 24. und 25. September fand im oberpfälzischen Cham das bereits 13. Internationale Forum Mechatronik statt. Der etablierte Jahreskongress und europäische Marktplatz zur Vernetzung der mechatronischen Szene findet jährlich abwechselnd in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Südtirol statt. In Kooperation mit der Europaregion Donau-Moldau und dem Mechatronik-Cluster wurden den Teilnehmern unter dem Motto „Zukunft der Produktion: Digital – Vernetzt – Global“ auch dieses Jahr zahlreiche...

  • 22.10.19
Wirtschaft
Eröffnung des ersten Stocks der Grand Garage.
2 Bilder

Tabakfabrik
Die Grande Garage wächst weiter

In der Grand Garage in der Tabakfabrik wurde der erste Stock für die Mitglieder geöffnet. LINZ. Mit einer rührenden Geschichte wurde der erste Stock der Grand Garage in der Tabakfabrik am 10. Oktober eröffnet. Tabakfabrik-Direktor Chris Müller erzählte von einem Obdachlosen, der Mitglied der offenen Werkstatt wurde, weil er eine Idee hatte. Er baute sich eine Vorrichtung, um bequemer auf Parkbänken schlafen zu können. Das Projekt stehe nicht nur "High Potentials", sondern auch...

  • 17.10.19
Wirtschaft
Das Mechatronikunternehmen AME aus Deutschlandsberg schlitterte erneut in die Insolvenz. (Symbolfoto)

Deutschlandsberger Mechatronikbetrieb zum zweiten Mal in Konkurs

Die AME GmbH aus Deutschlandsberg ist erneut insolvent. Diesmal soll das Unternehmen geschlossen werden. Die Schwesterfirma am gleichen Standort wird fortgeführt. Das Mechatronikunternehmen AME im Deutschlandsberger Wirtschaftspark steht vor der Schließung: Bereits im Juli 2018 war die AME GmbH mit rund drei Millionen Euro überschuldet. Nach der Schließung von vier Teilbetrieben und Kündigungen wurde das Unternehmen dank eines Sanierungsplans fortgeführt. Nun wurden Altforderungen in der...

  • 08.10.19
Wirtschaft
Zum 20. Mal wurden in der HTBLA Braunau Workshops und Seminare für Lehrkräfte öffentlicher Schulen angeboten.

B&R schult Lehrkräfte
Lehrkräfte über neueste Technik informiert

Zum mittlerweile 20. Mal hat B&R einen Sommerworkshop für Lehrer in der HTBLA Braunau veranstaltet. EGGELSBERG.  In praxisbezogenen Seminaren und mit Fachvorträgen wurden die Lehrkräfte von Automatisierungsexperten von B&R auf den neuesten Stand der Technik gebracht. "Ich besuche den B&R-Sommerworkshop immer wieder gerne, weil ich die Inhalte gut für Vorlesungen über Mechatronik, Robotik oder Wirtschaftsingenieurwesen verwenden kann", erzählt Alexander Nemecek,...

  • 08.10.19
Leute
Die Lehrabsolventen des CAP.-Jahrgangs 2015.
2 Bilder

Ausgebildete Mechatroniker
Lehrabschluss und Matura in einem Jahr geschafft

16 Auszeichnungen und fünf Gute Erfolge – das ist das ausgezeichnete Ergebnis der außerordentlichen Lehrabschlussprüfungen des CAP.-Jahrgangs 2015. WELS. 23 Jugendliche haben somit nicht nur die Matura in der Tasche, sie sind ab sofort auch ausgebildete Mechatroniker. Seit neun Jahren vereint das Ausbildungsprogramm CAP. die Allgemeinbildung der AHS mit einer Mechatroniklehre und ist auf diese Weise einzigartig in Österreich. Zum sechsten Mal hieß es für die Jugendlichen nach der Matura im...

  • 30.09.19
  • 26. Juni 2020 um 14:30
  • UMIT - Private Universität für Gesundheitswissensch., med. Informatik und Technik Ges.mbH
  • Hall in Tirol

ONLINE UMIT Info-Nachmittag

Der UMIT-Info-Nachmittag bietet Interessierten einen Einblick in den Campus und individuelle Beratungen mit Lehrpersonen. Um eine bestmögliche Beratung zu gewährleisten wird um Anmeldung gebeten. Weitere Folgetermine finden Sie im Anmeldeformular. Anmeldung im Link! Alle angemeldeten Personen erhalten alle nötigen technischen Informationen per Mail.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.