Medizinische Universität Innsbruck

Beiträge zum Thema Medizinische Universität Innsbruck

Eine intensive Vorbereitung auf den Aufnahmetest wurde auch 2020 u.a. wieder von der OÖ. Gesundheitsholding angeboten.
1 2

Am Freitag
Hohe Sicherheitsmaßnahmen bei Medizin-Aufnahmetests

Am Freitag stellen sich bis zu 16.000 Kandidaten den 8-stündigen Aufnahmetest für das Medizinstudium an der Medizinischen Universitäten in Wien, Innsbruck und Graz sowie der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) . Das Aufnahmeverfahren findet heuer coronabedingt unter hohen Sicherheitsvorkehrungen statt. ÖSTERREICH. Wegen der Corona-Pandemie gibt es für die Aufnahmetest für die Studienplätze in Human- und Zahnmedizin ein umfangreiches Sicherheitskonzept, dass die...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Medizinischen Universität Innsbruck legt Studie vor.
Video 2

Medizinische Universität
Ischgl-Studie: 42,4 Prozent sind Antikörper-positiv

INNSBRUCK.  Die Durchseuchung in Ischgl mit über 42 Prozent gilt als sehr hoch. Die Frage der Immunität bzw. wie lange TrägerInnen von SARS-CoV-2 Antikörpern vor einer Infektion geschützt sind, ist auch mit dieser Studie nicht aufgeklärt. ErgebnisseKnapp 1.500 Bewohnerinnen und Bewohner der Tiroler Gemeinde Ischgl wurden Ende April 2020 auf das neue Corona-Virus bzw. auf SARS-CoV-2 Antikörper getestet. Nun liegen erste Ergebnisse aus der von der Medizinischen Universität Innsbruck...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Christine Bandtlow, Vizerektorin für Forschung und Internationales an der Medizinischen Universität Innsbruck, Gesundheits- und Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg, LH Günther Platter und W. Wolfgang Fleischhacker, Rektor der Medizinischen Universität Innsbruck.

3,2 Mio. Euro stehen bereit
Tirol investiert in Corona-Forschung

LH Platter: „Förderung von Coronavirus-Forschung ist Investition in die Gesundheit Tirols und der Welt“ TIROL. Schnelle und zuverlässige Tests zum Nachweis des Coronavirus, die Untersuchung möglicher Übertragungswege des Virus von erkrankten Müttern auf Neugeborene, die Entwicklung neuer Medikamente und Therapien zur Behandlung bei Coronavirus-Erkrankungen sowie die Erhebung mittel- und langfristiger psychosozialer Auswirkungen auf isolierte Personen und Kinder: All das sind...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Reinhard Würzner (MUI), Anita Luckner-Hornischer (Land Tirol) und Peter Kreidl (MUI) klärten über Impfungen auf.

Europäische Impfwoche
Tiroler ExpertInnen klären über das Thema Impfen auf

TIROL. Vorbeugen. Schützen. Impfen. – So lautet das Motto der diesjährigen Europäischen Impfwoche. In Tirol gibt es dazu zahlreiche Infoveranstaltungen sowie einen langen Impfnachmittag, bei dem man kostenlos die Dreifachimpfung Masern-Mumps-Röteln erhält. Die Durchimpfungsraten stagnieren und in der Folge sind Infektionskrankheiten, wie die Masern und der nicht zu unterschätzende Keuchhusten, wieder auf dem Vormarsch. Gleichzeitig steigt europaweit die Anzahl der ImpfskeptikerInnen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
KommR Ida Wander und Ao.Univ.-Prof. Dr. Franz J. Wiedermann bei der Scheckübergabe.

Medizinstudium
Neuer Intubationstrainer

Im März 2019 unterstützte die Wiener Städtische Versicherung AG, Landesdirektion Tirol, den Ankauf eines neuen Intubationstrainers für das Modul 2.17, Klinische Fertigkeiten und Untersuchungsmethoden: Beatmung und Intubation, an der Medizinischen Universität Innsbruck. "Damit lernen die Studierenden der Medizinische Universität die notwendigen Fertigkeiten für das Atemwegsmanagement von Patientinnen und Patienten", erklärt Franz J. Wiedermann, Koordinator des Moduls 2.17. "Ich bedanke mich im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Das Thema der gemeinsamen Forschung: "Entzündung und Metabolismus".

Gemeinsame Forschung von Innsbruck und Bozen

Im Zuge einer gemeinsamen Forschung der Medizinischen Universität Innsbruck mit der Europäischen Akademie (EURAC) in Bozen wurde nun von der Tiroler Landesregierung eine Förderung für eine vierjährige, im kommenden Jahr startende Doktorandenstelle mit 112.000 Euro beschlossen. TIROL. Das Thema der gemeinsamen Forschung: "Entzündung und Metabolismus". Die grenzüberschreitende Forschung zu diesem Thema, ist "ein wichtiger Impuls für die Europaregion", wie es Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Alumn-i-med-Präsident Christoph Brezinka, Ärztliche Direktorin Alexandra Kofler, Wolfgang Fleischhacker, Rektor der Medizinischen Universität
8

Medizinische Universität lud zum Neujahrsempfang

UNI-CAMPUS (sara). Die Medizinische Universität unter Rektor W. Wolfgang Fleischhacker lud gemeinsam mit ALUMN-I-MED und Präsident Christoph Brezinka zum alljährlichen Neujahrsempfang. Rund 200 Ehrengäste, Mitarbeitende, Studierende, Absolventen und Förderer versammelten sich in der Aula, um sich gegenseitig auszutauschen. Auch heuer wurden wieder neue ProfessorInnen vorgestellt. Ute Marie Ganswindt (Strahlentherapie-Radioonkologie), Ralf Geiger (Pädiatrie II) und Thomas Müller (Pädiatrie I)...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sara Erb (sara)
Dr.in Michaela Duggan-Peer berichtet von ihrem spannenden Einsatz für "Ärzte ohne Grenzen".

ALUMN-I-MED Vortrag: Mit "Ärzte ohne Grenzen" in Pakistan

Die Innsbrucker Oberärztin Dr.in Michaela Duggan-Peer berichtet anschaulich über ihren fordernden Einsatz im Norden Pakistans: An der Grenze zu Afghanistan leitete die Gynäkologin sechs Monate lang die Geburtenstation des Bezirkskrankenhauses Timergara. 10.000 Babys erblicken pro Jahr in dem Hospital das Licht der Welt, häufig unter dramatischen Umständen. Viele suchen viel zu spät ärztliche Hilfe auf und auch fehlende Vorsorgeuntersuchung führen dazu, dass die ÄrztInnen häufig um das Leben der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Das neue Rektorat, v.l.: Peter Loidl, Christine Bandtlow, Manuela Groß, Wolfgang Fleischhacker.

Neues Rektorat an der Med-Uni Innsbruck

Im Zentrum der Arbeit soll der weitere Ausbau der der universitären Medizin stehen. INNSBRUCK. Seit 1. Oktober leitet W. Wolfgang Fleischhacker gemeinsam mit den Vizerektoren Christine Bandtlow, Peter Loidl und Manuela Groß die Medizinische Universität Innsbruck. In seiner Tätigkeit wird er unter anderem für Personal und Klinische Agenden zuständig sein. "Unser zentrales Anliegen ist es, die universitäre Medizin weiter auszubauen", erklärt Fleichhacker. Immerhin leisten rund 2.000...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Julia Baumgartl

Tumore der Bauchspeicheldrüse: Treffen für Angehörige und PatientInnen

Treffen der Selbsthilfegruppe (SHG) Pankreaskarzinom in Innsbruck • Mentale Stärke im Umgang mit Lebenskrisen – Psychologische Hilfestellungen für Betroffene & Angehörige Mag. Nadin Haslwanter-Egger, Univ.-Klinik für Psychiatrie II, Department für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Innsbruck • Gibt es einen Zusammenhang zwischen Bauchspeicheldrüsenkrebs & Depression? OÄ Dr. Claudia Kohl, Univ.-Klinik für Psychiatrie II, Department für Psychiatrie, Psychotherapie und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Der Direktor der Innsbrucker Univ.-Klinik für Gefäßchirurgie lädt zum Gefäßtag 2017 in den Großen Hörsaal für Chirurgie.

Diabetischer Fuß: Betroffene spüren keine Schmerzen

Gefäßtag 2017: Vorsorge kann Amputationen ersparen Die Zahl von Amputationen infolge einer Diabetes-Erkrankung soll gesenkt werden. Durch frühzeitiges Erkennen und Behandeln der Risikofaktoren können Gefäßschädigungen wie das diabetische Fußsyndrom verhindert werden. Im Rahmen eines Infoabends thematisieren gefäßmedizinische ExpertInnen der Universitätskliniken die richtige Prophylaxe, Behandlungsmöglichkeiten und Warnsignale. Am österreichweiten Gefäßtag, dem 17. Oktober 2017, sind alle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann

Tumore der Bauchspeicheldrüse: Treffen für Angehörige und PatientInnen

Treffen der Selbsthilfegruppe (SHG) Pankreaskarzinom in Innsbruck • Postoperative u. endokrinologische Veränderungen bei Bauchspeicheldrüsenkrebs Priv. Doz. Dr. Stefan Stättner, Univ.-Klinik für Visceral-, Transpl.- u. Thoraxchirurgie, Medizinische Universität Innsbruck OA Dr. Alexander Tschoner, Univ. Klinik f. Innere Medizin I, Medizinische Universität Innsbruck • Was versteht man unter „Tumorkachexie“ und warum ist sie gefährlich? OA Dr. Angela Djanani, Univ.-Klinik f. Innere Medizin I,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Flyer zur Veranstaltung

Stress, Hormone & Kinderwunsch: Psychosoziale Aspekte in der Reproduktionsmedizin

Großer Hörsaal im Kinder-Herz-Zentrum (5-G0-271), 14:00-16:30h Freitag 09.06.2017 Begrüßung und Einführung zum Thema Bettina Toth, Direktorin der Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin ■ „Unerfüllter Kinderwunsch bei Männern“ Maren Schick, Institut für Medizinische Psychologie, Universität Heidelberg ■ „Syndiastische Sexualtherapie bei Kinderwunsch“ Gudrun Rosenberger, Ambulanz für psychosomatische Medizin / Sexualmedizinische Spezialsprechstunde,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Wolfgang Fleischhacker ist ab 1. Oktober bis 30.09.2021 Rektor der Universität Innsbruck.
1

Nun ist es fix: Wolfgang Fleischhacker ist neuer Rektor

Die Medizinische Universität Innsbruck hat einen neuen Rektor - Wolfgang Fleischacker ist ab 1. Oktober 2017 im Amt. INNSBRUCK. Prof. Wolfgang Fleischhacker wird ab 1. Oktober 2017 der neue Rektor der Medizinischen Universität Innsbruck. Einstimmiges Wahlergebnis Der Senat der Medizinischen Universität schlug drei Kandidaten zur Anhörung vor. Nach den Anhörungen entschloss sich der Universitätsrat einstimmig für Wolfgang Fleischhacker, Direktor der Universitätskliniken für Psychiatrie in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

PatientInnen und Angehörigentreffen "Tumor der Bauchspeicheldrüse"

ERSTES Treffen der Selbsthilfegruppe (SHG) Pankreaskarzinom in Innsbruck • Diagnose „Bauchspeicheldrüsenkrebs“: Ziele & Angebote der Selbsthilfegruppe Mag. Michaela Hartenstein, Präsidentin der SHG • Operative Möglichkeiten und Nachsorge bei Pankreaskarzinom Priv. Doz. Dr. Stefan Stättner, Univ. Klinik f. Viszeral-, Transpl.- u. Thoraxchirurgie, Med. Univ. Innsbruck • Behandlungsmöglichkeiten bei fortgeschrittener Erkrankung OA Dr. Angela Djanani, Univ. Klinik f. Innere Medizin I, Med....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Dreiervorschlag des Senats der Medizinischen Universität Innsbruck zur Wahl einer Rektorin/eines Rektors.

Drei KandidatInnen für die Leitung der Medizinischen Universität Innsbruck

INNSBRUCK. Für die Position des Rektors bzw. der Rektorin der Medizinischen Universität Innsbruck haben sich insgesamt zehn national und international hochqualifizierte Persönlichkeiten beworben. In der Sitzung am 05.04.2017 entschied der Senat der Medizinischen Universität Innsbruck einen Dreiervorschlag an möglichen Bewerbern an den Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen der MUI und den Universitätsrat weiterzuleiten. Die möglichen BewerberInnen sind: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Univ.-Prof. Dr. Thomas Müller ist neuer Direktor der Innsbrucker Univ.-Klinik für Pädiatrie I

Thomas Müller ist neuer Chef der Innsbrucker Kinderklinik

Die Medizinische Universität Innsbruck hat Univ.-Prof. Dr. Thomas Müller zum Direktor der Innsbrucker Univ.-Klinik für Pädiatrie I berufen. Der renommierte Kinderarzt absolvierte sein Studium sowie seine Facharztausbildung in Innsbruck und habilitierte 2002. Müller fungierte bisher als stellvertretender Direktor. Der 46-jährige Tiroler und anerkannte pädiatrische Gastroenterologe will den eingeschlagenen Weg fortsetzen und neue Akzente setzen.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Generalsekretär René Schierscher, die Preisträger Stefan Achleitner, Andreas Müller und Taras Valovka, Medizin-Uni-Forschungs-Vizerektorin Christine Bandtlow, Uni-Rektor Tilmann Märk (von links)

Preis des Fürstentums Liechtenstein in Innsbruck verliehen

INNSBRUCK (cia). In Innsbruck fand am 3. März die feierliche Überreichung des Preises des Fürstentums Liechtenstein für wissenschaftliche Forschung an den Innsbrucker Universitäten statt. Jeweils 2.500 Euro gehen an Stefan Achleitner und Andreas Müller von der Universität Innsbruck sowie an Taras Valovka von der Medizinischen Universität Innsbruck. Der Preis des Fürstentums Liechtenstein, der seit 1983 jährlich verliehen wird, zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
Der Lehrbetrieb für die rund 3.000 Studierenden der Medizinischen Universität wird durch den Neubau massiv erleichtert.

Med-Uni: Standort wird für 35 Mio. Euro saniert

Die Räume für Lehre und Verwaltung an der Medizinischen Universität kommen unter ein gemeinsames Dach. Derzeit läuft die Sanierung des in die Jahre gekommenen Gebäudes in der Fritz-Pregl-Straße 3. Die Fertigstellung eines hochmodernen Lehr- und Lerngebäudes ist für 2019 geplant. In Spitzenzeiten werden bis zu 1.200 Studierende sowie 180 MitarbeiterInnen die neuen Räumlichkeiten nutzen. Nach zwei Jahren Planung sind in dem ursprünglich 1976 eröffneten Gebäude der Medizinischen Universität...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
13

Neujahrsempfang Medizinische Uni

Der AbsolventInnenverein ALUMN-I-MED und die Medizinische Universität luden zum Neujahrsempfang. INNSBRUCK (sara). Er ist mittlerweile schon traditionell – der Neujahrsempfang an der Medizinischen Uni in Innsbruck. Heuer begrüßte der Vizepräsident von ALUMN-I-MED, Christoph Brezinka, die Vielzahl an Gästen in der Aula der Universität. Die Rektorin der Medizinischen Universität, Helga Fritsch, gab einen Rückblick auf das Jahr 2016 und einen visionären Ausblick auf 2017. Auch der Landesrat...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sara Erb (sara)
Im Ausschuss für Gesundheit wurde der einstimmige Beschluss gefasst - Ausbildungsplätze an den Medizin-Unis müssen für den heimischen Nachwuchs garantiert werden.

In Österreich droht Ärztemangel

In Österreich ist in den kommenden Jahren mit einem Ärztemangel zu rechnen - daher müssen die Ausbildungsplätze an den heimischen Unis für Österreichs Ärztenachwuchs bestehen bleiben. ÖSTERREICH/TIROL. Im Ausschuss der Gesundheit wurde der einstimmige Beschluss gefasst, dass für den heimischen Ärztenachwuchs die Studienplätze erhalten bzw. ausgebaut werden müssen. Nur so kann dem drohenden Ärztemangel entgegengewirkt werden. Ärztliche Versorgung ist gefährdet In Österreich wird sich die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
ALUMN-I-MED Präsident Raimund Margreiter lädt zur Podiumsdiskussion in den Großen Hörsaal für Chirurgie.

Welche Bedeutung haben die Medizinische Universität Innsbruck und die tirol kliniken für Vorarlberg?

Die AbsolventInnenorganisation ALUMN-I-MED beleuchtet in einer Podiumsdiskussion die Zusammenarbeit des Medizinstandortes Tirol mit Vorarlberg. Die Beziehungen zwischen Tirol und Vorarlberg in diesem Bereich sind eng, so haben beispielsweise viele der Vorarlberger ÄrztInnen in Innsbruck studiert. Das Thema ist nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Debatte um einen drohenden ÄrztInnenmangel in Österreich sehr aktuell. Werden in Innsbruck auch für Vorarlberg genügend ÄrztInnen ausgebildet?...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Dr. Hans Lintner, der Bürgermeister von Schwaz, Monika Brandl-Knapp, die Witwe des Preisstifters, Brandl-Preisträger Dr. Georg-Friedrich Vogel PhD und Univ.-Prof. Dr. Lukas A. Huber vom Innsbrucker Biozentrum.
2

Prof. Ernst Brandl-Preis für jungen Pädiater Georg-Friedrich Vogel

Im Rahmen einer festlichen Vergabesitzung im Rathaus Schwaz wurde am 15. Juni 2016 der Prof. Ernst Brandl-Preis an den 31jährigen Zellbiologen und angehenden Pädiater Dr. Georg-Friedrich Otto Vogel PhD verliehen. In seiner ausgezeichneten und im renommierten Fachmagazin Journal of Cell Biology veröffentlichten Forschungsarbeit gelang es ihm, das molekulare Verständnis der lebensbedrohlichen und bislang unheilbaren Durchfallerkrankung MVID (Mikrovilli Einschlusserkrankung) zu...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Mag. Susanne E. Herzog, Leiterin Executive Education am MCI, und Mag. Christian Bevelander, Leiter Raiffeisen Kommunikation, gratulieren Preisträgerin Dr. Simone Wasserer LL.M.

Raiffeisen Award am MCI feierlich verliehen

Partnerschaft zwischen dem Management Center Innsbruck und der Raiffeisen-Bankengruppe Tirol findet Ausdruck in einem attraktiven Stipendium. INNSBRUCK. Als langjähriger Partner und Förderer des MCI schätzt man bei Raiffeisen akademische Bildung als zentrale Ressource für persönliche, unternehmerische und gesellschaftliche Entwicklung. Der Raiffeisen Award am MCI, der jährlich für ausgewählte Weiterbildungsprogramme ausgelobt wird, schlägt genau in diese Kerbe und soll motivierte Menschen mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.