Mehlspeisen

Beiträge zum Thema Mehlspeisen

Eine größere Auswahl an Gebäck, Feinkost und Mehlspeisen wird nun im neuen Geschäftslokal in der Wolfsberger Innenstadt angeboten.
4

Bäckerei Vero/Wolfsberg
Neues Café öffnete in Innenstadt seine Pforten

Nach fünf Jahren Bäckerei-Betrieb in der Wiener Straße zog die Bäckerei Vero nun in das benachbarte, größere Geschäftslokal.  WOLFSBERG. Mitte September eröffnete die Bäckerei Vero von Familie Preuss das neue Geschäftslokal in der Wiener Straße, das sich lediglich im Gebäude nebenan befindet, aber viel mehr Platz bietet: Auf 600 Quadratmetern wird nun eine größere Vielfalt an Gebäck, Feinkost und Mehlspeisen verkauft und zusätzlich bietet das neue Café im Innenbereich 30 Sitzplätze. Die Plätze...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Meierei Diglas befindet sich mitten im Türkenschanzpark.
3

Meierei Diglas
Beliebt seit Kaiser Franz Joseph

Im Türkenschanzpark kann man sich nicht nur erholen, sondern auch Köstlichkeiten der Meierei Diglas genießen. WIEN/WÄHRING. Wer Türkenschanzpark sagt, muss auch Meierei Diglas sagen. Schon Kaiser Franz Joseph genoss dort im Jahre 1888 die süße Jause des damaligen Besitzers Hans Diglas. Mittlerweile ist die Urenkelin des damaligen Gastronomen, Elisabeth Schneider-Diglas, dort für die kulinarischen Genüsse verantwortlich. In der Speisekarte stehen traditionelle und regionale Wiener Küche mit...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
3

14. Trachtensonntag der Steyrer Goldhaubengruppe mit Familienmusik Bruckner

Die Steyrer Goldhaubengruppe feiert den 14.Trachtensonntag am Sonntag, dem 5. September 2021, mit einer Festmesse zu Ehren der Trachtenheiligen Notburga um 09:15 Uhr in der Pfarrkirche Christkönig Steyr-Münichholz. Musikalisch gestaltet wird dieser Gottesdienst von der Familienmusik Bruckner. Im Anschluss Pfarrkaffee im Pfarrsaal mit Kaffee, Mehlspeisen, Getränken und pikanten Schmankerln. Es wird gebeten in Tracht zu kommen. Die Heilige Notburga ist immer in Tracht dargestellt, als Magd mit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Ludwig Hinterplattner
Lässige Swingmusik mit "The Night Owls" gab es schon in aller Früh in Heilbrunn zu hören.
1 14

Heilbrunn
Swingendes Almfrühstück beim "Bratlwirt"

"Swingendes Almfrühstück", unter diesem Motto lud die "Bratlwirtin" und ihr Team sehr herzlich zum Dorfwirt in Heilbrunn ein. Neben einem reichhaltigem Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten spielte auch die Musik wieder eine wesentliche Rolle. Johannes Hödl (Festivalgründer des internationalen Dixie-und Swingfestival) hat mit Wirtin Barbara Bratl diesmal "The Night Owls" organisiert. Das Trio ist in der Musikszene schon sehr erfolgreich unterwegs.  Trompeter Vova Navozeko (Ukraine) hat die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bürgermeister Christian Scheider und Paul Fahrnberger bei der neuen Eistheke im Café am Benediktinermarkt.

Café-Konditorei Fahrnberger
Traditionsbetrieb investierte in Umbau

Der Familienbetrieb Fahrnberger steckte insgesamt 200.000€ in den Umbau und die Erweiterung der Café-Konditorei am Benediktinerplatz. Bürgermeister Scheider freut sich über eine Aufwertung des Marktplatzes. KLAGENFURT. Bereits seit 40 Jahren verkauft das Klagenfurter Familienunternehmen Fahrnberger seine regionalen Spezialitäten am Benediktinerplatz. Nun erweiterte der Traditionsbetrieb, der bereits in der dritten Generation geführt wird, sein Angebot. "Jetzt gibt es Speiseeis in toller...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Michael Schatt
Anzeige
Elisabeth Puhr ist für ihre Hüftschmeichler weit über die Grenzen des Burgenlandes bekannt.
34

Holzschlag
Elisabeth Puhr - Hochzeitsbäckerin und Hüftschmeichlerin

Elisabeth Puhr aus Holzschlag fertigt wunderschöne Deko-Artikel und kreiert hervorragende Hochzeitsmehlspeisen. HOLZSCHLAG. Vor etwas mehr als einem Jahr haben Elisabeth Puhr und ihr Mann ein Haus in Holzschlag gekauft. Das Haus, das den Beiden auf den ersten Blick viel zu groß schien, beherbergt inzwischen neben einer Backstube eine Näh- und eine Töpferwerkstatt.Elisabeth Puhr ist Hochzeitsbäckerin. Mit Leidenschaft bäckt sie viele süße Köstlichkeiten, ganz traditionell nach alten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Reichlich gefüllt sind die Bubble Waffeln vom Divino Centro.
Video 8

Törtchen, Bubble Waffeln und Donuts
Den Naschkatzen auf der Spur (mit Video)

Törtchen, Bubble Waffeln und Donuts: Diesen süßen Versuchungen kann keiner widerstehen. REGION. Vergessen Sie für heuer die Bikinifigur und begeben Sie sich stattdessen mit den Bezirksblättern auf die Suche nach den außergewöhnlichsten Köstlichkeiten aus der Region. Im Törtchen-Himmel Wer etwas Besonderes sucht, ist bei René Käferböck, vom "Sweet and Spice" in Wilhelmsburg, genau richtig. Der Konditor beeindruckt nicht nur mit seinen Pralinen, sondern auch mit seinen Törtchen. "Ich verwende von...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Topfen-Kirschstrudel
10

Klassiker, süßer Genuss
Topfen-Kirschstrudel

Es ist wieder soweit. Der Frühsommer verwöhnt uns wieder mit zahlreichen frischen, süßen Obstsorten aus der Region. Erdbeeren, Ribisel, Heidelbeeren, Marillen und Kirschen sind nur einige der schmackhafte Leckereien mit denen Sich nicht nur Kuchen sondern auch herrliche Desserts und Eis zaubern lassen. Aber auch einfach nur so zum Essen oder im Frühstücksmüsli machen sich die heimischen, saisonalen Obstsorten hervorragend. Im heutigen Rezept verarbeiten wir süße Kirschen zu einem saftigen...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Konditormeisterin Irmgard Pomper präsentiert im neuen Kochbuch traditionelle Mehlspeis-Rezepte.
1 1 2

Mehrsprachiges Kochbuch
„100 Jahre süße Tradition aus dem Burgenland“

Zum 100. Geburtstag des Burgenlandes haben sich Konditormeisterin Irmgard Pomper und Meisterfotograf Andreas Bruckner zusammengeschlossen, um ein mehrsprachiges Kochbuch zu gestalten. BURGENLAND. Das Kochbuch enthält Rezepte für Festspeisen und regionale Schmankerl, Süß- und Mehlspeisen, die traditionell zu den burgenländischen Festtagen kredenzt werden. Von der Kommunionstorte für den Weißen Sonntag, über den Heiligen-Geist-Krapfen zu Pfingsten bis zu den Martinikipferln für den St....

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Kommen sie ab heute in den Genuss eines Gratis Kaffees.

Kaffeehaus
Den Kaffeegenuss ganz einfach verdoppeln

Sagen sie einfach Hallo und verschenken sie ab heute einen gemeinsamen Kaffeemoment. Ein kleiner Moment kann Großes bewirken. Im vergangenen Jahr wurde vieles vermisst - ganz besonders der gemeinsame Kaffeehausbesuch mit Freunden. Deshalb bekommt jeder, der sich im Zeitraum von 15.-22. Juni 2021 einen Kaffee in einem der teilnehmenden Betriebe holt, einen 1+1 Gutschein (solange der Vorrat reicht) und somit die Möglichkeit jemanden auf einen kostenlosen Kaffee einzuladen. Schaffen sie gemeinsam...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das Team in der Test- und Impfstaße der Deutschlandsberger Koralmhalle sagt "Danke" für das süße Gebäck der Bäckerei Karl Freydl.
1 1 2

Deutschlandsberg
Süßes Gebäck für die Helfer an der Teststation in der Koralmhalle

Eine gelungene Überraschung: Die Bäckerei Karl Freydl aus Stainz hat liebevoll zubereitete Mehlspeisen eingepackt und als kleine Stärkung für die Helfer an der Test- und Impfstraße in der Deutschlandsberger Koralmhalle überbracht. DEUTSCHLANDSBERG. Nach wie vor gilt: Testen und impfen. So sind diese Tätigkeiten im Kampf gegen die Corona-Pandemie in der Deutschlandsberger Koralmhalle fast schon zu täglicher Routine geworden. Die Abläufe müssen sitzen, damit die Abwicklung der Antigen-Teststungen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Frohe Botschaft: Claudia und Heinz Schwindhackl gehen in Pension und Ingo Reisinger (li.) wird die Nachfolge übernehmen.
4

Zepterübergabe in Weiz
Nachfolger für Traditions-Eis-Hersteller Schwindhackl

Der allseits bekannte Eiskonditor Heinz Schwindhackl hat seit 40 Jahren seine Liebe zum Eis ausgelebt und nun tritt ein würdiger Nachfolger in seine Fußstapfen. Ingo Reisinger wurde heute der Öffentlichkeit als neuer "Eisbaron" der Stadt vorgestellt. Er ist bekannt für seine einmaligen Eiskreationen, leckeren Trüffelkreationen und selbstgemachten Mehlspeisen. Der Urweizer Heinz Schwindackl hat seine Liebe zum Eis vor über 40 Jahren in Italien entdeckt – seither wird in der Konditorei-Bäckerei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
600 Euro konnte die Landjugend Oberaich mit dem Verkauf von Mehlspeisen einnehmen und für den guten Zweck spenden.

Landjugend Oberaich
Der erste Oberaicher Mehlspeisen-Drive-In war ein voller Erfolg

Am vergangenen Sonntag führte die Landjugend Oberaich den ersten Oberaicher Mehlspeisen-Drive-In durch. 16 unterschiedliche Mehlspeisen wurden angeboten, welche von den Mitgliedern sowie deren Müttern gebacken wurden – und das für einen guten Zweck. Denn die Einnahmen des Verkaufs werden zu 100 Prozent an das Projekt „Vernetztes Österreich“ der Landjugend Österreich, welches der Stiftung Kindertraum zugutekommt, gespendet. Stiftung Kindertraum ermöglicht die Erfüllung von Herzenswünschen von...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Hermann Hauer, Renate Krumböck, Obmann Andreas Pinkl, Waltraud Faißner, Monika Muhr und Kerstin Lackner.

Grünbach
"Süße Tage" mit dem Dorferneuerungsverein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 7. und 8. Mai fanden die "Süßen Tage des Dorferneuerungsvereins "Neues Grünbach" statt. Im G´schäftl in der Schneebergstraße – vormals Powolny – wurden hausgemachte Mehlspeisen wie  Torten, Kuchen und Schnitten angeboten. 
Bedingt durch die aktuelle Corona-Pandemie war Verweilen allerdings nicht möglich; die Zauberformel hieß "Süßes to go". Viele nutzten dennoch die Gelegenheit, sich die köstlichen selbstgemachten Mehlspeisen schmecken zu lassen. So auch Puchbergs...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Salzburgerin Ulli Oberhamberger alias "Fräulein Zuckersüß" verschickt ihre Torten quer durch Österreich.
Aktion 6

"Fräulein Zuckersüß"
Die Kuchenüberraschung wird per Post verschickt

Mit Ulli Oberhamberger alias "Fräulein Zuckersüß" wartet die Kuchenüberraschung vor der Haustüre. Die Stadt-Salzburgerin verschickt ihre süßen Kreationen quer durch Österreich. SALZBURG. Die Liebe zum Backen hat Ulli Oberhamberger bereits im Kindesalter erfasst, und zwar in Form einer Malakoff-Torte. "Mit zwölf Jahren habe ich gemeinsam mit meiner Schwester zum Muttertag meine erste Malakoff-Torte gemacht. Ich muss zugeben, sie war optisch verbesserungswürdig, geschmacklich hat sie von meiner...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Ein Kaffee im Mosaik Deutschlandsberg ist weiterhin nicht möglich, dafür gibt's frische Mehlspeisen aus dem Automaten.

Mosaik Deutschlandsberg
Mehlspeisen mit Service rund um die Uhr und Nachhaltigkeit

DEUTSCHLANDSBERG. Wie einige andere Gastronomiebetriebe, die seit Monaten geschlossen haben, setzt nun auch die Konditorei Mosaik auf einen Automaten: Außerhalb der Direktverkaufszeiten (bis 12 Uhr) steht vor dem Café in der Frauentaler Straße in Deutschlandsberg ein Mehlspeisenautomat bereit. Der gekühlte Verkaufsautomat wird täglich frisch mit Kuchen, Torten und Strudeln befüllt. Man möchte bei Mosaik aber auch nachhaltig arbeiten: Deswegen gibt es eine eigene Etage mit Ware vom Vortag um 1...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
1 2

"Naschen für den guten Zweck
Wenn "Torten-fee" aus Peuerbach auf Verein -Rollende Engel- trifft

Die Konditormeistern Evelyn Stögermüller aus Peuerbach ist weit über die Grenzen Oberösterreichs als "Torten-fee" bekannt. Seit vielen Jahren zaubert die sympathische junge Mama wunderbare Torten und Mehlspeisen für jeden Anlass. Wöchentlich verkauft sie diese gemeinsam mit ihrem Mann Daniel am Wochenmarkt in Peuerbach. Kürzlich wurde sie auf den Verein -Rollende Engel- aufmerksam, der österreichweit schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch erfüllt. Ob noch einmal in den Tierpark, einen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rollende Engel
Aloisia Bischof ist mit ihren Mehlspeisen mit dabei.
1 2

ServusTV
Aloisia Bischof und Philipp Szemes bei "Heimatleuchten"

ServusTV bringt am 5. März die Sendung "Heimatleuchten" aus dem Burgenland. BADERSDORF/PINKAFELD. Aufgrund des Jubiläums "100 Jahre Burgenland" zeigt ServusTV am Freitag, 5. März ab 20.15 Uhr die Sendung die "Heimatleuchten: Das Burgenland – Österreichs jüngstes Kind" und beleuchtet dabei die Vielseitigkeit des Landes und der Menschen. "Erst 1921 wird das Burgenland Teil von Österreich und ist damit nicht nur das jüngste Bundesland, sondern auch das kleinste. Aber es hat so viel zu bieten:...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Opa vom Dienst Karl Theny (l.) arbeitet seit fünf Jahren in der "Vollpension" und versüßt so seine Pension.
2

Ein Grazer mischt die Wiener Mehlspeisküche auf
Oma und Opa starten in der Vollpension durch

Linzerschnitte von Mutter Mayr oder doch die Bananenschnitte von Frau Linde? Mit Rezepten wie diesen mischt der Grazer Moriz Piffl-Percevic seit mehr als fünf Jahren die Wiener Mehlspeisküche auf. Das Konzept der "Vollpension" schlägt dabei gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum Einen ist das Generationencafé das ideale Kaffeehaus für all diejenigen, die Omas Kuchen vermissen, zum Anderen ist es ein Sozialprojekt, das vielen pensionierten aber noch voll engagierten und ambitionierten Omas...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
Anzeige
4

Ella's Twins in 1020 Wien Leopoldstadt
Die Patisserie für Naschkatzen

Seit der Gründung von Ella's Twins im Jahre 2017, gilt das Kaffeehaus als feste Institution am Vorgartenmarkt, wenn es um exzellente Mehlspeisen und exquisiten Kaffee und Tee geht. Mehlspeisen, Torten, Makronen und dazu ein guter Tee oder Kaffee, das gehört für viele Wiener  wie das Amen zum Gebet. Die Kaffeehauskultur ist nirgendwo stärker ausgeprägt als in unserem Land. Wir können zurecht stolz darauf sein, dieser beliebten Tradition zu frönen, ein Stück Entschleunigung zu zelebrieren und zu...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Am Standort in Frantschach-St. Gertraud rollen im Frühjahr die Bagger an. Die Bauzeit soll ungefähr ein halbes Jahr betragen.
3

Knusperstube Frantschach
Bäckerei-Café erfährt eine Generalsanierung

Beim Bäckerei-Café Knusperstube bleibt kein Stein auf dem anderen: Baustart ist für Mitte April geplant. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Bereits im Jahr 1955 pachteten die Großeltern von Peter Storfer, Geschäftsführer des Lavanttaler Traditionsbetriebs Bäckerei Knusperstube, den jetzigen Standort im Herzen von Frantschach-St. Gertraud. Später ging dieser in den Familienbesitz über. Im heurigen Jahr steht eine Generalsanierung bevor, die Kosten belaufen sich auf eine Investitionssumme zwischen 450.000...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Abstand und Maske waren beim 80-Jahr-Jubiläum 2017 noch kein Thema: Anton, Marianne, Ingeborg und Alexandra Hofmann.
Aktion 2

Cremeschnitten und Hausbrot
Traditions-Bäckerei Hofmann schließt ihre Pforten

Nach 84 Jahren kehrt in der Backstube der Traditionsbäckerei Hofmann im Stadtteil Itzling Ruhe ein. SALZBURG. Manche bezeichnen es als eine Ära, die zu Ende geht, wenn die Traditionsbäckerei Hofmann im Stadtteil Itzling Ende Februar ihre Pforten schließt. Neben Salzstangerl, Kipferl und Cremeschnitten seien es vor allem das familiäre Miteinander und die enge Verbindung zu den Kunden und Mitarbeitern, die die kleine Bäckerei so besonders macht, sind sich die Itzlinger einig. Bäckerfamilie seit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die bis heute beliebte Sachertortehat ihre Ursprünge beim Wiener Kongress.
4

Beliebteste Mehlspeise
Sachertorte ist Instagram-Star

Die Sachertorte ist die mit Abstand beliebteste heimische Mehlspeise im Fotonetzwerk Instagram. Mehr als 230.000 Postings sind dort zu finden.  ÖSTERREICH. Mehr als 230.000 Postings waren zum Stichtag 27. Jänner 2021 zu der Wiener Kaffeehaus-Spezialität zu finden. Auf den Plätzen zwei und drei landen Apfelstrudel und Kaiserschmarrn. Das ergab eine Analyse des Medienbeobachters und PR-Dienstleisters APA-Comm. Ausgewertet wurden die Hashtags von über 115 österreichischen Süßspeisen auf der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Anzeige
5

Kirchberg am Wechsel
Gasthof-Pension St. Wolfgang – ein Tipp für Feinschmecker

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Genießen Sie die gute Küche im Gasthof-Pension St. Wolfgang oder verbringen Sie einen aktiven Urlaub im Gasthof-Pension St Wolfgang in Kirchberg am Wechsel. Genießer können sich mit dem Bezirksblätter-Feinschmeckerpass (erhältlich in der Bezirksblätter Redaktion, E-Mail: neunkirchen@bezirksblaetter.at) unter anderem auf ein dreigängiges Feinschmeckermenü im Wert von 30 Euro im Kirchberger Gasthof-Pension St. Wolfgang freuen.  Torten & Weihnachtskekse zum Mitnehmen Ein Tipp:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

6
  • 3. Oktober 2021 um 09:00
  • Theodor-Körner-Platz
  • Ternitz

1. Ternitzer Bauernmarkt am Th.-Körner-Platz

Jeden 1. Sonntag im Monat von 9:00 bis 13:00 Uhr findet seit März 2020 am Th.-Körner-Platz in Ternitz ein Bauernmarkt statt. Einige Standler und Marktfahrer kennen Sie vielleicht schon von der Genussmesse im Schloss Reichenau an der Rax. Wir freuen uns ganz besonders über Betriebe, die regionale Produkte anbieten. Wenn wer wen kennt, der wen kennt, der seine Produkte gerne bei uns verkaufen möchte, dann rufen Sie Herrn Hes ☎️0676/5284620 an. Der freut sich über ihren Anruf! So, und was gibt´s ...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.