Mehrfachbelichtung

Beiträge zum Thema Mehrfachbelichtung

Bild 01: verzaubert # 01
25 13 10

Analoge Fotografie - Doppel- und Mehrfachbelichtungen
Meine analogen Experimente der 90 er- Jahre

Kurt Dvoran stellte im Juli eine Serie von Doppelbelichtungen ein. Siehe: Doppelbelichtung Ich kommentierte seine Serie im August und versprach, dass ich einen Auszug von Fotos hochladen werde, welche ich in den 1990-er Jahren experimentell kreierte. Nun löse ich diesen Versprechen endlich ein. Ich experimentierte zu analogen Zeiten gerne mit Mehrfachbelichtungen wie auch Kurt. Die beiden ersten Fotos sind Doppelbelichtungen in Farbe. Dabei nahm ich ein Gesteinsstruktur auf und ein Portrait mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
...schaut fast aus wie eine Kohlezeichnung.....
6 2 2

Ein besonderes Experiment....
32 mal belichtet......

Kürzlich habe ich in einem Fotoblog über "Mehrfachbelichtungen" gelesen. Da hat der Fotograf seine Bilder bis 32 mal oft belichtet. Natürlich mußte ich das auch ausprobieren!! Meine Nikon-Kamera besitzt hierzu direkt am Spannhebel einen kleinen Schalter . Drückt man diesen nach hinten, lässt sich der Spannhebel auch ohne Filmtransport bedienen. Das Ergebnis: Die Kamera ist erneut aufnahmebereit. Der Film wurde jedoch gar nicht transportiert, man kann so auf dem selben Bild erneut eine Aufnahme...

  • Schwechat
  • Kurt Dvoran
8 16 5

Die Mexiko-Kirche bei Nacht!

Für diese Serie stand mir eine Pentax 645Z zur Verfügung - eine Mittelformatkamera, mit der es richtig Spaß macht. Alle Aufnahmen entstanden mit einem Berlebach-Holz-Stativ. Das erste Bild ist übrigens KEINE Fotomontage. Belichtungszeit der Kamera 30 Sekunden, innerhalb derer ich Emi auf verschiedenen Positionen jeweils einmal mit einem Profoto-B1-Blitz "erleuchtet" hatte. So erscheint sie geisterhaft mehrmals am Bild. Die Aufnahmen sind übrigens KEIN HDR. Hier sieht man die Farbtiefe, Schärfe...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Wolfgang Kirchhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.