Meidling

Beiträge zum Thema Meidling

Lokales
Gerhard Fritz mit Anna Kellner (l.) und Christel Eder: „Zwischen zwei und drei Uhr Früh ist es am schlimmsten.“

„Uns bleibt oft die Luft weg!“

Henkel-Zentrallager: Die Anrainer klagen über Geruchsbelästigung (nb). „Ich muss bereits mit Sauerstoffmaske schlafen“, so Anna Kellner, die gleich neben dem Lager des Waschmittel- und Kosmetikriesen in der Breitenfurter Straße wohnt. Nachbarn berichten von Hust- anfällen und tränenden Augen. Und von beißendem Waschmittelgeruch. „Manchmal bleibt einem richtig die Luft weg“, meint Gerda Stadler. Maßnahmen ohne Erfolg Seit Jahren ersuchen Anrainer Henkel, Vorkehrungen zur Beseitigung der...

  • 07.11.12
Lokales
36 Bilder

beyond thoughts

Mit der Ausstellung „beyond thoughts“ zeigt Rearte Gallery vom 9. bis 23. November 2012 erneut einen eigenständigen Blick auf Arbeiten zeitgenössischer österreichischer Kunst und stellt Werke von Heinz Aschenbrenner, Abd A. Masoud, Brigitte Saugstad und Birgit Smolnig vor. Die teilnehmenden Künstler haben sich unterschiedlich mit dem Thema „Jenseits der Gedanken“ auseinandergesetzt. Unser Künstlerisches Schaffen das sich auf der Leinwand präsentiert ist das Endresultat unserer Gedanken,...

  • 24.10.12
Lokales

Hollywoodflair in der Kleinkunstbühne Meidling Solo-Musikkabarett „St. Martin - Roman Gregory singt Dean Martin“

Hollywoodflair in der Kleinkunstbühne Meidling Solo-Musikkabarett „St. Martin - Roman Gregory singt Dean Martin“ Hollywoodflair in der Kleinkunstbühne Meidling (News4Press.com) „Ein verdammt guter Entertainer; nichts Besonderes. Ein guter Entertainer, der die Leute gut unterhielt und sie ein bisschen zum Lachen brachte. Er war ein netter Kerl. Er hat's ganz gut gemacht und wir liebten ihn, das ist alles“. So sah sich der großartige Dean Martin. Und so sehen auch die Fans des Sängers...

  • 22.10.12
Lokales

Kulturserie "Die Habsburger"

Am 5. Oktober um 19:00 Uhr, findet die Fortsetzung der Kulturserie "Die Habsburger" in den Clubräumlichkeiten des Ferdinandus Orden 1561, im Cafe zum Leopoldi statt. Der Eintritt ist frei. Freie Spende Es werden die Teile 3 und 4 gezeigt. Anschliessend gemütliches Beisammensein, und rege Diskussion. Wann: 05.10.2012 19:00:00 bis 05.10.2012, 22:00:00 Wo: Clublokal des...

  • 25.09.12
Lokales

Beginn der Kulturserie " Die Habsburger "

Am 20 September zeigen wir im Rahmen des Clubabends des Ferdinandus Orden 1561, die 12 teilige Serie " Die Habsburger ". Es werden jeweils 2 Folgen gezeigt. Anschließend kann man darüber Diskutieren, bzw. den Abend fröhlich ausklingen lassen. Ort: Clubraum des Ferdinandus Orden 1561 im Cafe Leopoldi, 1120 Wien, Ruckergasse 52 Wann: 20. September 2012 ab 19:00 Uhr Eintritt frei: freiwillige Spende Es freut sich das Bezirkskommando-Meidling des FO über Ihr kommen. Wann: ...

  • 16.09.12
Lokales
Das Taschenthema wurde von Duhovich, Wurst und Stamboli eingehend besprochen
9 Bilder

Modeschule Hetzendorf: Tolle Taschen

Beim Abschlussevent des Taschenwettbewerbes der Wiener Festwochen wählte eine Promijury die Siegertasche. Unter dem Motto „Mode ist Kultur zum Anziehen“ haben Schüler und Schülerinnen der Modeschule Hetzendorf Einkaufstaschen designt und im Donauzentrum der Öffentlichkeit vorgestellt. Praktisch und flexibel Die besten, schönsten und praktischsten Taschen haben Zirkusartisten in einem bunten Varietéprogramm in Szene gesetzt. Society Queen Conchita Wurst, Starfotograf Manfred Baumann und...

  • 20.06.12
Lokales
Breitenfurterstraße Ecke Kirchfeldgasse in Meidling
3 Bilder

Der letzte Wohnbau in der Breitenfurterstr. in Meidling Stadtauswärts

Die Geschichte vor diesem Wohnbau, wurde durch die Firma Bene hier geschrieben!Q 1951Bene errichtet einen Neubau in Wien Meidling. Zu dieser Zeit tritt auch der später weltbekannte Bene-Ordner seinen Siegeszug an. Das Erzeugungsprogramm erweitert sich um Produkte wie Kunststoffordner, Ringbücher, Klarsichthüllen, Pultordner, Unterschriftsbücher, Telefonverzeichnisse, und Briefkörbe aus Kunststoff. 1974 Es wird eine moderne Fabrik in Erlach an der Pitten bei Wiener Neustadt mit einer...

  • 03.06.12
  •  3
Lokales

Gesteinsbrocken verletzte Baggerfahrer

Ein 53-jähriger Baggerfahrer zerkleinerte in einem Kieswerk in Meidling am Montag, 21. Mai, gerade eine einen Meter große Steinkugel, indem er sie immer wieder mit dem Löffelbagger aufhob und wieder fallen ließ. Plötzlich donnerte ein abgesplittertes Steinstück auf die Baggerkabine und traf den Baggerfahrer aus Kapelln auf dem Kopf. Er erlitt eine schwere Schädelverletzung.

  • 24.05.12
Lokales

Meidlinger Eisenbahnbrücke: Bessere Sicht statt Pfeifton

Der Bahnübergang in Meidling war schon sein jeher eine gefährliche Querung, an dem sich sogar schon schwere Unfälle ereignet haben. Da die Brücke nun schon die Jahre gekommen und zu sanieren war, hat die NÖ Straßenbauabt.7, Krems, unter Einschaltung eines Zivilingenieur-Büros ein Projekt ausarbeiten lassen, das einen technisch gesicherten Bahnübergang und eine aktuell hydraulisch dimensionierte Brücke aufweist. Die Umsetzung wurde der Straßenmeisterei Krems bzw. der Brückenmeisterei Krems...

  • 22.05.12
Lokales
Tischgespräche

Rückblick: „Tischgespräche“

Über sieben Milliarden Menschen bevölkern die Erde. Ein Bruchteil davon, knapp zwei Millionen Menschen leben in Wien. Diese Menschen begegnen einander täglich, doch verbergen wahre Identität hinter vielen Fassaden. Die Begriffe wie Anerkennung, Respekt, Toleranz und Akzeptanz sind heutzutage eng mit dem Kleidungsstil, Titel, Hautfarbe oder Berufsbezeichnung verbunden. Wann spricht man schon einmal als Rechtsanwalt mit einer Putzfrau über die den Begriff der Freundschaft? „Tischgespräche“ wagte...

  • 20.05.12
Lokales
Urban Picnic
3 Bilder

Vielfalt erobert Wien. Zahlreiche Besucher am Aktionstag am Meidlinger Platzl

Die Wege unzähliger Menschen verschiedenster Herkunft, mit unterschiedlichen Alltagswelten und Lebenseinstellungen kreuzen einander täglich in der belebten Einkaufsstraße Meidlinger Hauptstraße, doch die einzelnen Personen bleiben füreinander meist ohne Gesicht und ohne Geschichte. Der Verein space and place lud daher im Rahmen des Projekts „Wien lebt – Vielfalt Stadt Einfalt“ am 27. April 2012 ein, ein wenig innezuhalten und bei kulturell-künstlerischen Aktionen auch mitzumachen. In...

  • 20.05.12
Politik
Das Parkpickerl kommt in Hetzendorf. Bild: Wilfried Zankl (Verkehrskommission).
2 Bilder

Fix: Pickerl für Hetzendorf

Beschlossene Sache: Auch der Bereich jenseits der Schönbrunner Allee bekommt das Parkpickerl. Hetzendorf bekommt im Oktober das Parkpickerl. Jetzt liegt von der MA 18 (Stadtplanung) auch der – bisher fehlende – Teil der Studie zur Parksituation in Meidling vor. Das Ergebnis: Tagsüber ist Hetzendorf zwar nicht so verparkt wie der Rest des Bezirks, abends parken dort aber viele. Die Stellungnahme der MA 18: Die Ausweitung der Parkpickerlzone auf Hetzendorf kann vertreten werden. Gegen...

  • 25.04.12
Leute
In der Bücherei in der Arcade Meidling ist SP-Bezirkschefin Gabriele Votava oft bei Veranstaltungen.
4 Bilder

Die Bezirkschefin zeigt „ihr“ Meidling

Bezirksvorsteherin Gabriele Votava führt die bz zu ihren Lieblingsplätzen im 12. Bezirk. „Von der Meidlinger Hauptstraße aus reicht der Blick bis zum Kahlenberg“, sagt Gabriele Votava. Wichtig findet die Bezirkschefin, dass es dort auch Plätze gibt, wo die Menschen kurz innehalten können. „Ich kann mir nicht vorstellen, ohne Bücher zu leben“, sagt Votava. Daher freut sie sich besonders darüber, dass es das Buchgeschäft in der Schönbrunner Straße noch gibt. Es wäre letztes Jahr fast...

  • 18.04.12
Bauen & Wohnen
Die Lesepaten Elfriede Land und Werner Hofer (Mitte) mit ihren Schützlingen Melih (8), Mohamed (8), Jessica (9) und Denis (8) (v.l.n.r.)
11 Bilder

Lesepaten im Einsatz

Top-Projekt: Meidlinger helfen Schülern beim „Lesen lernen“ In der Öffentlichen Volksschule Rothenbugrstraße 1 versehen seit einem Jahr 15 Lesepaten ihren Dienst. "Ich habe anfangs Zweifel gehabt, ob das wirklich etwas für mich ist. Mittlerweile macht mit das so viel Spaß, Sie werden mich nicht mehr los!", scherzt Lesepate Werner Hofer mit Schuldirektorin Gabriele Edlinger. "Das ist ein extrem positives Projekt und bringt allen Beteiligten so viel", freut sich die Direktorin. Lesepate...

  • 04.04.12
Politik
Zugeparkt: Gabriela Deisinger sucht momentan „bis zu einer Stunde“ nach einem Parkplatz.

Fix: Parkpickerl in Meidling

Beschlossene Sache: Das Parkpickerl kommt in ganz Meidling. Außer in einem Teil Hetzendorfs. Die Hetzendorfer dürfen – vorerst – noch ohne Pickerl parken. Zumindest der Bezirksteil westlich der Schönbrunner Allee und in Richtung Süden westlich der Jägerhausgasse bleibt anfangs ausgespart. Der Grund: „Sowohl die Stellplatzsituation, als auch die Verdrängungsmechanismen sind für diesen Bereich noch unklar“, sagt Bezirkschefin Gabriele Votava (SP). Jetzt untersucht die Stadt Wien dieses...

  • 07.03.12
  •  9
Lokales
Österreichs Faustball-Herren sind amtierende Welt- und Europameister.

Mit der bz zur Faustball-WM

Faustball-WM im Faustballzentrum – 12., Johann-Hoffmann-Platz Von 7. bis 14. August findet in Österreich die Faustball-WM statt. An zwei Tagen (7. und 8. August) wird auch in Wien um Punkte gekämpft. Im neuen Faustballzentrum wird die österreichische Nationalmannschaft alles daran setzen, den 2007 in Oldenburg errungenen Weltmeister-Titel zu ­verteidigen. Alle weiteren Infos, Spieltermine und Tickets (ab 20 Euro) finden Sie online auf www.faustball2011.com Gewinnspiel auf...

  • 01.08.11
Lokales
BV Gabriele Votava, Michael Hendrich, Ernst Köpl, Georg Ragyoczy und Astrid Wessely
6 Bilder

Vernissage von Michael Hendrich (Policecartoons) in der Bez.Vorstehung Wien Meidling

Am 13.4.2011 fand im 2. Stock der Bezirksvorstehung Meidling die Ausstellungseröffnung unseres Vereinmitgliedes "DIE KÜNSTLER" Michael Hendrich-Szokol aus Pressbaum statt. Michael präsentierte seine neuesten "Police Cartoons". Die Polizeimusik Wien sorgte für den musikalischen Rahmen. Eröffnung durch Fr. BV Meidling Gabriele Votava. Seitens unseres Vereines kamen: Obm. Georg Ragyoczy, Obm.Stv. Astrid Wessely, COPART-Obm. Ernst Köpl Georg Ragyoczy: "Ich schätze Michael Hendrich nicht...

  • 13.04.11
Lokales
Frostige Stimmung: Nun findet ein Bürgerversammlung über das Henkel-Lager statt.

Ärger um Geruchsbelästigung

Firma Henkel sucht den Dialog • Bürgerversammlung am 7. Dezember Seit zwei Jahren beschweren sich die Anrainer des Henkel-Zentrallagers in Meidling regelmäßig über unangenehme Gerüche und Atemprobleme. Die Firma will nun die Sorgen der Bewohner ernst nehmen. (si). „Das Einvernehmen mit der Bevölkerung ist uns wichtig und wir werden ausführliche Geruchsgutachten präsentieren.“ Henkel-Sprecher Michael Sgiarovello möchte nach der anhaltenden Kritik offenbar nicht den Eindruck erwecken, dass die...

  • 07.12.10
Lokales
27 Bilder

Ausstellung "FREE THE CUBAN FIVE"

FREE THE FIVE Die Botschafterin der Republik Kuba in Österreich, Kroatien und Slowenien Ihre Exzellenz Frau Norma M. Goicochea Estenoz eröffnete am Mittwoch den 20. Oktober 2010 (Der Tag der Kultur in Kuba) die 4. Station der Wanderausstellung zur Befreiungsinitiative „5 Kubanische Helden“ im Palais Kabelwerk in Wien Meidling unter großen Besucherandrang. Unter den zahlreichen Ehrengästen befanden sich der ehemalige Botschafter von Nicaragua Herr Dipl. Ing. Josef Pernerstorfer gemeinsam...

  • 29.10.10
Lokales

Markus Lang visual awareness

Viertes Ausstellungsprojekt im Palais Kabelwerk zum eyes on Monat der Fotografie Wien 2010 Markus Lang visual awareness Palais Kabelwerk groundfloor Stüber-Gunther-Gasse 7 1120 Wien/Kabelwerk Eröffnung am Do., 25.11.2010 um 19:00 Dauer: Fr. 25.11.-7.12.2010 Öffnungszeiten der Ausstellung: 26.+27.11: 18-20:00 und 02.-04.12.2010: 18-20:00 wie auch nach tel. Voranmeldung bedarfsorientiert geöffnet: 0664 52 50 842 Wann: 25.11.2010 ...

  • 29.10.10
Lokales

Ausstellung: Das Gesetz bin ich oder ich erschieße dich!

Drittes Ausstellungsprojekt im Palais Kabelwerk zum eyes on Monat der Fotografie 2010 Das Gesetz bin ich oder ich erschieße dich! Eine Inszenierung außerhalb medialer Zwänge. Fotos und Collagen, von und mit Menschen, Portraits, Inszenierte Fotografie Palais Kabelwerk groundfloor Stüber-Gunther-Gasse 7 1120 Wien/Kabelwerk Eröffnung am Di., 16.11.2010, um 19:30 Lesung: zur Ausstellungseröffnung: Patricia Brooks Die Teilnehmenden KünstlerInnen: Sandra Brandeis...

  • 29.10.10
Lokales
3 Bilder

Hans Gach „Meilensteine“ Kleine Steine groß im Bild Künstlerische Fotografie

Eröffnung des ezweiten Ausstellungsprojekts im Palais Kabelwerk Hans Gach „Meilensteine“ Kleine Steine groß im Bild Künstlerische Fotografie Palais Kabelwerk groundfloor Stüber-Gunther-Gasse 7, 1120 Wien/Kabelwerk Eröffnung am Do., 4.11.2010, um 19:00 / Dauer: Fr.. 5.11.-13.11.2010 Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo. 08. 11. + Do. 11. 11. 2010 2010 von 17 – 19 Uhr und bedarfsorientiert, nach telefonischer Vereinbarung: 0699 81 659562 Wann: ...

  • 29.10.10
Lokales
3 Bilder

Ausstellungseröffnung ULRICH GANSERT *ViennaAlwaysUnderConstruction* Die ewige Baustelle Wien - von der Gstett´n zum Städtebau…

eyes on Monat der Fotografie Wien Eröffnung des ersten Ausstellungsprojekts im Palais Kabelwerk ULRICH GANSERT *ViennaAlwaysUnderConstruction* Die ewige Baustelle Wien - von der Gstett´n zum Städtebau… kA(to)12 Palais Kabelwerk ARTspace, Gertrude Wondrack-Platz 4, 1120 Wien/Kabelwerk Eröffnung am Di., 2.11.2010, um 20:00 Dauer: Mi. 3.11. 2010 - Fr. 26. 11. 2010 Eröffnung der Ausstellung durch Gemeinderat Ernst Woller Vorsitzender des Gemeinderatsausschusses für Kultur...

  • 29.10.10
Lokales

Monat der Fotografie 4 Ausstellungen im Palais Kabelwerk

Der November 2010 ist dem Monat der Fotografie 2010 gewidmet. Das Projekt befindet sich im 6. Jahr, ist als „europäische Biennale“ gestaltet und findet somit heuer zum 4. Mal in Wien statt! In diesem Jahr nehmen 168 Museen, Galerien, Off-spaces mit mehr als 200 Ausstellungsprojekten teil. Das Kulturelle Stadtlabor Palais Kabelwerk in Wien Meidling ist offizieller Teilnehmer am diesjährigen Monat der Fotografie in Wien eyes on 2010 und zwar mit 4 Ausstellungsprojekten und in 2...

  • 29.10.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.