Meidling

Beiträge zum Thema Meidling

Marc Schweiger und sein Schwiegervater Georg. Mit "Curcama" bietet das Team ein einzigartiges Angebot.
3

Meidlinger Markt
Ein Markt mit vielen Überraschungen

Der Meidlinger Markt hat viel zu bieten. Das Angebot überrascht teilweise auch eingefleischte Marktbesucher. WIEN/MEIDLING. Auf den ersten Blick sieht der Meidlinger Markt aus wie alle anderen in Wien. Doch wer die Muße findet, und durch die "Standeln" aufmerksam flaniert, der entdeckt so einiges, was einzigartig ist. Sei es etwa das "Mopsfidel", wo neben Mode für kleine Hunde auch Hüte im Angebot zu finden sind, oder etwa der Vinyl-Laden, in dem man Schallplatten-Raritäten findet. Auch eine...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Dr. M. Kifleyesus-Matschi bietet Bio-Ware aus Äthiopien an, um die Ärmsten dieses Landes zu unterstützen.
2

Markt Hervicusgasse
Äthiopien zu Gast in Hetzendorf

Der Wochenmarkt in der Hervicusgasse überrascht mit äthiopischen Bio-Produkten. WIEN/MEIDLING. Seit rund vier Monaten gibt es den neuen Bauernmarkt in der Hervicusgasse 25. Jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr präsentieren die Produzenten hier ihre Waren. Wichtig ist Ihnen dabei Regionalität und biologische Produkte. Auch unübliches wie Apfelmost präsentieren hier Gründer Leopold Gusenbauer und "seine" Standler im Bereich des Carré Atzgersdorf gleich am Eck beim Südwest-Friedhof. Es wurden auch...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Dr. Friedrich Hitsch in seinem Wartezimmer. Der Mediziner betreut seine Patienten auch mit Hausbesuchen.
2

50 Jahre Ordination in Meidling
Ein Hausarzt aus Leidenschaft

Der Medizinier Dr. Friedrich Hitsch kümmert sich tagtäglich um seine Patienten – und er klärt über Corona und seine Folgen auf. WIEN/MEIDLING. Seit gut einem halben Jahrhundert ordiniert Friedrich Hitsch in Meidling. Dabei ist der Mediziner ein Hausarzt vom alten Schlag. "Ich bin täglich für meine Patienten erreichbar", so der praktische Arzt. Das heißt für ihn aber nicht nur, dass er am Wochenende erreichbar ist, wenn es nötig ist. Auch unter der Woche ist er regelmäßig für seine Patienten...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Nur mehr eine große Platane ist übrig, ärgert sich Heide Garcia. Der zweite Baum bei der Pizzeria wurde bereits gefällt.
2 1 6

Wildgarten
Anrainer erbost über Baumfällungen

Wildgarten: Nach neun Baumfällungen fürchten die Anrainer, dass noch mehr gerodet wird. WIEN/MEIDLING. "Es war einfach ein Schock", so Heide Garcia. "Als ich in der Früh aus dem Fenster geschaut habe, war die schöne alte Platane nicht mehr da." Schon um acht Uhr früh wurde der Baum beim Mona-Lisa-Steiner-Weg gefällt, ärgert sich die Anrainerin. "Ich dachte, dass der alte Baumbestand am Wildgarten erhalten wird", erinnert sich die Meidlingerin. Neun Bäume gefällt Doch neun Bäume wurden kürzlich...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der Container für die Gurgeltests geht auf Tour. Dienstag, 3. August, ist er von 14 bis 18 Uhr am Meidlinger Platzl.

Meidlinger Markt
Gurgelbox auf Tour

Die Gurgelbox kommt am Dienstag, 3. August, aufs Meidlinger Platzl. WIEN/MEIDLING. Die Pandemie ist trotz des Sommers noch nicht vorbei. Auch wenn immer mehr Menschen geimpft sind, bleiben noch viele, die noch nicht immunisiert wurden.  Ein weiteres Problem ist die Delta-Variante. Um hier auf der sicheren Seite zu sein, nutzt nur ein PCR-Test. Die Meidlingerinnen und Meidlinger haben Glück: Eine Gurgelbox kommt auf die Fußgängerzone: Am Dienstag, 3. August, können sich alle kostenlos am...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Mario Schinner-Krendl (l.) und sein Team von "Heu und Gabel" wurden Falstaff-Kategoriesieger im Bereich Hausmannskost.

Meidlinger Markt
Falstaff zeichnet "Heu und Gabel" aus

Der neue Falstaff Streetfood Guide hat "Heu und Gabel" am Meidlinger Markt als Kategorie-Sieger ausgezeichnet. WEIN/MEIDLING. Vor rund einem halben Jahr hat am Meidlinger Markt "Heu und Gabel" die Tore geöffnet. Hier kann man nicht nur regionale Lebensmittel kaufen und mitnehmen. Es gibt auch einen Bereich, in dem man die Köstlichkeiten gleich vor Ort verspeisen kann. Zahlreiche Meidlinger haben das Lokal am Meidlinger Markt bereits besucht. Und vor kurzem testete auch der neue Fallstaff...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Saxo-Lady Daniela Krammer
11

Kunst und Kulinarik
Gratis Konzerte am Meidlinger Tor

Über den Sommer können die Gäste des Schönbrunner Stöckl am Meidlinger Tor zu ihrer Bestellung ein kostenloses Konzert hören. WIEN/MEIDLING. Das Dinner Theater beim Meidlinger Tor hat zurzeit Sommerpause. Trotzdem lohnt sich ein Besuch im Schönbrunner Stöckl, wenn man nicht nur Kulinarik, sondern auch Kunst konsumieren wollen: In der Sommerzeit gibt es gratis Konzerte im Gastgarten. Jeden Freitag bis Sonntag spielen bis in den September Künstler auf, während die Gäste im Schanigarten sitzen....

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Christiane Wilfling: Die Ex-Köchin ist jetzt Trainerin.

Hetzendorf
Bewegung mit "Frau Basilicum"

Christiane Wilfling wechselte vom Kochtopf zur Vorturnerin. WIEN/MEIDLING. Vor gut einem Jahr hat Christiane Wilfling ihr Lokal "Basilicum" in der Arndtstraße geschlossen. Sie hat neue Wege eingeschlagen – und ist nun als "Mietköchin" unter "Rent a cook" unterwegs (die bz berichtete). Inzwischen hat die umtriebige Meidlingerin die Kochtöpfe und die Teller mit gesunden Lebensmitteln immer mehr gegen gesunden Sport getauscht. "Ich verwirkliche mich nun in der Bewegung", so die Meidlingerin. Die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Evelin Brem

Bezirksrätin ist verstorben
Abschied von Evelin Brem

Vor kurzem starb die Meidlinger Bezirksrätin Eveline Brem (SPÖ). WIEN/MEIDLING. Vor Kurzem verstarb die Meidlinger Bezirksrätin Evelin Brem (SPÖ). Die gebürtige Meidlingerin fand es immer wichtig, an positiven Veränderungen mitarbeiten zu können. Dabei halfen ihr auch immer wieder ihre Lebensmottos: niemals aufzugeben und niemals den Humor zu verlieren. Trotz all ihrer Arbeit für den Bezirk schaffte sie es, niemals ihre Familie und ihre Freundinnen und Freunde zu vernachlässigen. So wird die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bezirksrat Lorenz Mayer (ÖVP) sieht es positiv, dass die Meidlinger Kaserne zu einem Sicherheits-Zentrum wird.
3 Aktion 10

Meidlinger Kaserne
Ein Zentrum für die Sicherheit

Fix ist, dass die Polizei-Hubschrauber aus der Kaserne absiedeln. In der Folge wird ein Sicherheitszentrum ausgebaut: Der Staatsschutz sowie der Nachrichtendienst ziehen in den Zwölften. WIEN/MEIDLING. "Bereits im April wurde die Absiedlung der Hubschrauber aus der Meidlinger Kaserne angekündigt", so Bezirksrat Lorenz Mayer (ÖVP). Doch viele Anrainer blieben weiterhin skeptisch, kämpfen sie doch schon lange vergeblich dagegen an. "Eine Bestätigung dieses Vorhabens kommt nun aus dem...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Kult-Disco U4: Wo sonst mit Conny de Beauclair (Mitte) gefeiert wird, stand am Samstag noch das Wasser.

Starkregen in Meidling
Das U4 ging baden…

Der Starkregen setzte auch die Kult-Disco U4 unter Wasser. Die Crew nahm es mit Humor… WIEN/FAVORITEN. "Im U4 geigen die Goldfisch", sang einst Falco, der in der Meidlinger Kultdisco ein oft gesehener Gast war. Der Starkregen, der am 18. Juli über Wien niederging, gab diesem Song eine ganz neue Bedeutung: Das U4 wurde überschwemmt und musste schließen. Die Crew übte sich aber in Galgenhumor: "Der Abend wurde flüssiger als gedacht", posteten Sie auf Facebook: "Das U4 wird heute Nacht zum...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der Start des Spaziergangs beim Amtshaus Meidling. Rechts im Bild: Gemeinderat Jörg Neumayer.
20

Spaziergang durch Meidling
Zwischen Tradition und Moderne

Auch heuer hat der Meidlinger Gemeinderat Jörg Neumayer (SPÖ) durch sein Meidling zwischen Tradition und Moderne geführt. Trotz Temperaturen bei 34 Grad waren die Rundgänge ausgebucht. WIEN/MEIDLING. Fragen wie: „Wussten Sie, dass die Kult-Disco U4 bereits seit über 40 Jahren ihr Publikum anlockt, in welcher Meidlinger Einrichtung eine Lady-Di Büste steht und warum die Kirche Gatterhölzl so heißt wie sie heißt?" wurden bei den Spaziergängen mit dem Meidlinger Gemeinderat Jörg Neumayer (SPÖ)...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Markus Meindl, Lena Hoschek und Max Mayr Melnhof (vl) präsentieren die erste offizielle österreichische Jägerinnenjacke
3

Erste offizielle österreichische Jägerinnenjacke
Hoschek designt Jacke für Jägerinnen

Die Meidlinger Designerin Lena Hoschek entwarf die erste offizielle Jacke für Jägerinnen. WIEN/MEIDLING. Jacken für Jäger gibt es bereits zahlreiche. Nur für die Damen gab es noch Aufholbedarf in diesem Segment. Das wollte Forstbesitzer Max Mayr Melnhof ändern und initiierte ein Projekt mit Lena Hoschek und Unternehmer Markus Meindl. „Es wurde eine Jacke kreiert, die Anerkennung und Respekt für die Natur und Umwelt zeigt und sowohl jagdliche als auch gesellschaftliche Identität hat,“ so Max...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Eine Beratung beim Spaziergang durch die Marillenalm: Das ist das neue Konzept von Psychologin Natascha Porpaczy.

Marillenalm
Plaudern und vernetzen beim Spazieren gehen

Ein Spaziergang für die Psyche: Psychologin Natascha Porpaczy schlägt bei ihren Gesprächen neue Wege ein. WIEN/MEIDLING. Über sich selbst reden ist für viele Menschen gar nicht so einfach. Schon gar nicht mit Fremden, auch wenn diese Psychologen sind. Einfach geht das aber, wenn man nicht im geschlossenen Zimmer der Praxis sitzt, sondern gemeinsam etwa durch die Marillenalm spaziert. Spazieren gehen und reden gehören scheinbar zusammen. Jedenfalls hat Psachologin Natascha Porpaczy diese...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bei der Parkbenennung waren neben Andrea Katz (l.), Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (2.v.l.) und seiner Stellvertretein Barabar Marx (r.) auch Verwandte des jüdischen Zeichners dabei.
2

Meidlinger Park wurde benannt
Ein Ort für Bil Spira

Vor kurzem wurde der Bil-Spira-Park feierlich eröffnet. WIEN/MEIDLING. Die Grünfläche am Flohberg hat einen neuen Namen erhalten: Bil-Spira-Park. Namensgeber ist der Karikaturist und Künstler Wilhelm (Bil) Spira. Nach dem Anschluss 1938 war er vier Wochen lang interniert, bevor er nach Frankreich emigrieren konnte. Im Exil Im Exil engagierte er sich im Widerstand, wurde aber in der Folge in einigen Konzentrationslager interniert – und kehrte nach seiner Befreiung aus Theresienstadt wieder nach...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Gedenkstätte an der Ecke Edelsinnstraße zur Hohenbergstraße wurde auf Vordermann gebracht.
1 2

Alte Straßenbahnremise
Sanierung des Denkmals ist fertig

Die Gedenkstätte für die NS-Opfer von 1934 bis 1945 erstrahlt bereits in neuem Glanz. WIEN/MEIDLING. An der Außenmauer der ehemaligen Straßenbahnremise bei der Edelsinnstraße befindet sich eine Gedenkstätte. Sie erinnert an die NS Opfer der Jahre 1934 bis 1945 und war bereits in einem unansehnlichen Zustand (die bz berichtete). Die zugesagte Putzaktion wurde rasch durchgeführt: So wurde das wuchernde Unkraut entfernt. Dafür zieren nun Steinchen den Vorplatz. Auch die Mauer mit der Inschrift...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Satellitencontainer von RUAG Space schützen Satelliten auf deren Weg zum Weltraumbahnhof. Im Bild: Ein “Large Space Vehicle Shipping Container” für das US-Raumfahrtunternehmen Ball Aerospace.

Suche nach außerirdischem Leben
Jupitermission mit Meidlings Hilfe

Für eine NASA-Mission zum Jupitermond “Europa” setzt die US-Weltraumagentur auf Technik aus Meidling. WIEN/MEIDLING. Schon im Jahr 2024 soll die NASA-Mission “Europa Clipper“ in den Weltraum starten, um den Jupitermond „Europa“ zu erforschen. Ziel ist es, mögliche Hinweise auf außerirdisches Leben zu finden. Das ist gar nicht so abwegig, wie es auf den ersten Blick scheint, denn der Eismond Europa hat einige Kilometer unter seiner Eisschicht einen Wasserozean. Dieser ist doppelt so groß wie die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Georg Kapsch bleibt CEO der Kapsch Group.

130 Jahre in Meidling
Kapsch plant für die Zukunft

Der Familienbetrieb Kapsch Group wird neu aufgestellt. WIEN/MEIDLING. Seit beinahe 130 Jahren gibt es die Firma Kapsch in Meidling. Inzwischen ist das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen bereits ein weltweit agierender Konzern. Mit Blick auf die Zukunft werden nun die Weichen neu gestellt. Die Kapsch Group bleibt weiterhin im Einflussbereich von Elisabeth und Georg Kapsch. Dieser kümmert sich auch weiterhin etwa um die "TrafficCom AG", die unter anderem Mautsysteme produziert und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ) im Gespräch mit den Bewohnern rund um die Hundezone Vierthalerpark.
Aktion

Vierthalerpark
Ärgernis Hundezone

Anrainer sind erbost über die Hundezone beim Vierthalerpark. Nun kommt es zu einer Lösung. WIEN/MEIDLING. Der Vierthalerpark ist ein beliebter Ort für die Meidlinger. Man kann sich hier ein wenig von der Hitze der Stadt erholen. Für Kinder und Jugendliche ist Platz am Spielplatz, der oft und gerne benutzt wird. Das klingt idyllisch, aber nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Ein Dorn im Auge ist vielen seit einiger Zeit die Hundezone. Hundegebell Diese ist gut ausgestattet,...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Auf der Grünbergstraße wird bis Ende Juli gearbeitet.

Staugefahr auf Grünbergstraße
Sanierungsarbeiten bei Schönbrunn

Bis Ende Juli wird die Fahrbahn der Grünbergstraße saniert. Es drohen längere Verzögerungen als im Normalbetrieb. WIEN/MEIDLING/HIETZING. Der Zahn der Zeit nagt bereits an der Grünbergstraße. Deshalb startet die Straßenverwaltung der Stadt Wien mit der Sanierung der Fahrbahn. Zwischen den Bereichen Schönbrunner Schlossstraße und Schönbrunner Straße wird gearbeitet. Arbeiten bis Ende Juli Start ist am Montag, 12. Juli, um 20 Uhr in Richtung stadtauswärts. In die entgegengesetzte Richtung...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Dagmar und Erika fingen dieses stimmungsvolle Bild ein.
3

Am Schöpfwerk
Bewohner gestalteten eine Fotoschau

Die Schönheiten des Grätzels Am Schöpfwerk haben die Bewohner mit der Kamera eingefanben. WIEN/MEIDLING. Noch immer assoziiert man das Schöpfwerk mit dem Kultfilm "Muttertag". Dabei wird in dem Streifen vorwiegend Beton gezeigt. Doch diese Wohnsiedlung hat viel mehr zu bieten. Um das auch zu zeigen, rief das Nachbarschaftszentrum zu einer "Foto-Rallye" auf. Zahlreiche "Schöpfwerkler" machten dabei mit und rückten mit Kamera oder Handy bewaffnet aus. Sie kamen mit reicher Beute zurück. Aus...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die verstorbene Bezirksrätin Sonja Neunteufl (SPÖ).
1

Todesfall in Meidling
Abschied von Sonja Neunteufl

SPÖ-Bezirksrätin Sonja Neunteufl verstarb vor kurzem an ihrem Krebsleiden. WIEN/MEIDLING. Die Meidlinger Bezirkspoltikerin Sonja Neunteufl (SPÖ) hat kürzlich ihren Kampf gegen den Krebs verloren. Die 63-Jährige war über 20 Jahre lang Mitglied der Bezirksvertretung. Bis zu ihrem Tod arbeitete sie zuletzt in der Verkehrskommission. Neunteufl liebte ihren Bezirk. Vor allem "ihr Grätzel" Am Schöpfwerk lag ihr besonders am Herzen. Aber auch in der Meidlinger Hauptstraße war die Meidlingerin gerne...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Star-Designerin Lena Hoschek besuchte die Modeschule Hetzendorf und hat ihr Atelier immer noch in Meidling.

Meidlinger Spaziergänge
Von Museen bis zu Lena Hoschek

Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ) lädt zu einem Spaziergang durch Meidling. WIEN/MEIDLING. Der zwölfte Bezirk hat viele Gesichter. Das weiß auch Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ). So lädt er auch alle Interessierten unter diesem Motto zu Rundgängen durch Meidling. Am Donnerstag, 15. Juli, startet die erste Tour um 17 Uhr am Gaudenzdorfer Gürtel bei der Marx Meidlinger Straße. Der zweite Teil der Bezirkserkundung startet am Mittwoch, 21. Juli, um 17 Uhr bei der U6-Station Tscherttegasse....

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Gedenkstätte soll künftig besser gepflegt werden.

Remise Koppreitergasse
Gedenkstätte bei Straßenbahn braucht Pflege

Die Gedenkstätte für die NS-Opfer von 1934 bis 1945 soll schon bald in neuem Glanz erstrahlen. WIEN/MEIDLING. Die ehemalige Straßenbahnremise in der Koppreitergasse ist bereits seit langem geschlossen. Heute dient sie nur noch als Lagerstätte für Schneepflüge. An der Außenmauer an der Ecke Edelsinnstraße zur Hohenbergstraße befindet sich jedoch eine kleine Gedenkstätte. Hier soll an die Opfer aus den Jahren der NS-Zeit, 1935 bis 1945, gedacht werden, wie auch die Gedenktafel zeigt. Das Problem...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.