Meidling

Beiträge zum Thema Meidling

Lust an Mode? Dann einfach bei den virtuellen Info-Tagen der Modeschule Hetzendorf mit dabei sein.

Virtuelle Infotage
Modeschule Hetzendorf informiert

Wegen der Corona-Pandemie finden die Infotage der Modeschule Hetzendorf im virtuellen Raum statt. MEIDLING. Die Modeschule Hetzendorf öffnet für Interessentinnen und Interessenten mit mehreren Angeboten virtuell ihre Türen. So kann man nun von zuhause aus hinter die Kulissen der Ausbildung blicken. Auch umfassende Informationen zur Anmeldung und zur Aufnahme an der fünfjährigen Höheren Lehranstalt für Modedesign und Produktgestaltung sowie an der dreijährigen Fachschule für Mode werden so...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Eva Jedinger wünscht sich einen Park mit Bäumen auf der Überplattung der Verbindungsbahn.
Aktion 2

Laskegasse
Anrainer wollen Park statt Beton

Wo einst Tennisplätze die Laskegasse von der Edelsinnstraße trennten fordern Anrainer nun einen Park. MEIDLING. Im Strohbergviertel kann man auch die vielfältige Tierwelt in Hetzendorf finden. So gibt es hier etwa Spechte. Füchse kann man durch die Gärten schleichen sehen und auch Eichhörnchen fühlen sich in dem Grätzel wohl. Darüber ist die Hetzendorferin Eva Jedinger besonders froh. Sie möchte gemeinsam mit ihren Mitstreitern aber nicht nur dieses Naturidyll mitten in der Stadt erhalten,...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die "Dorfleiterin" Maria Scheiblauer weiß bereits, welche Überraschungen auf ihre 20 Gäste zu Weihnachten warten.
2

Hetzendorf
Dorfgemeinschaft feiert Weihnachten

Die 20 Gäste im Vinzi-Dorf feiern den 24. Dezember als große Familie. Mit dabei ist die "Dorfleiterin" Maria Scheiblauer. MEILDING. Seit etwas mehr als einem Jahr steht das VinziDorf in der Boërgasse. 16 Gäste bewohnen eigene "Häuschen", während acht im ersten Stock eine kleine Wohnung haben. Die Vinzi-Gemeinschaft hat für Obdachlose ein neues Zuhause geschaffen. "Wir sind zu einer großen Familie geworden", freut sich "Dorfleiterin" Maria Scheiblauer. Das heißt auch, dass hier Weihnachten als...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Vor dem Schloss Hetzendorf stehen zwei Christbäume.
2

Hetzendorf
Weihnachtliche Stimmung

In Meidling gibt es weihnachtliche Stimmung. Dafür sorgen Christbäume in Hetzendorf und am Meidlinger Platzl. MEIDLING. Ob Weihnachtsmarkt oder nicht: In Meidling gibt es trotz alledem Adventstimmung. Nicht nur am Meidlinger Platzl findet man einen Weihnachtsbaum. In Hetzendorf kann man beim Schloss sogar zwei Christbäume nebeneinander bewundern. So wird der Spaziergang im Freien zu einem besonderen weihnachtlichen Erlebnis – und das auch mit dem nötigen Corona-Abstand. Christbaum wählen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die VinziWerke suchen Freiwillige, etwa für Kochdienste im VinziDorf oder dem VinziBett in Meidling.

VinziWerke
Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht

Das VinziDorf und das VinziBett in Meidling betreuen weiterhin Obdachlose. Gebraucht werden freiwillige Helfer. MEIDLING. Die Corona-Krise trifft vor allem ältere Menschen und auch Wohnungslose besonders stark. Die Not der Menschen ohne Unterkunft zu lindern, hat sich das VinziWerk auf seine Fahnen geschrieben.  In Meidling betreibt die Gemeinschaft das VinziDorf und das VinziBett. Hier bekommen die Betroffenen nicht nur einen sicheren Schlafplatz, sondern auch eine warme Mahlzeit sowie die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Nichts geht mehr: "Manchmal kommen Kinder nicht mehr in den Bus", weiß Hayat Hitsch.
2

Schöpfwerk bis Hetzendorf
Der "Schulbus" 16A ist regelmäßig überfüllt

Eltern fordern morgens mehr Busse auf der Schul-Linie des 16A in Richtung Hetzendorf. MEIDLING. Der Schulweg für Florian ist im Grunde ein sicherer: Einfach beim Khleslplatz in den Bus 16A einsteigen und bis Hetzendorf fahren. An der Endstelle muss er noch eine Kreuzung überqueren, die von einem Schülerlotsen gesichert wird. Dann ist er auch schon in der Regenbogenschule. Deshalb legt der Achtjährige auch ganz stolz seinen Schulweg alleine zurück – wie zahlreiche andere Kinder. Zu wenige Busse...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Das Stadtwäldchen "An den Eisteichen" ist nicht öffentlich zugänglich, aber die grüne Lunge des Grätzels.
5 1 5

An den Eisteichen
Petition für Erhalt des Stadtwaldes

Trotz des Beschlusses, den Stadtwald zu erhalten, haben Anrainer eine Petition für einen weitergehenden Schutz eingereicht. MEIDLING. In der jüngsten Bezirksvertretungssitzung stand unter anderem der Stadtwald "An den Eisteichen" auf der Tagesordnung. In unmittelbarer Nähe ist der Bau einer Schule geplant. Deshalb fürchten Anrainer und Bezirkspoltiker um den Erhalt, wie die bz berichtete. Eine Mehrheit der Bezirksparteien einigten sich auf einen Antrag, der eine teilweise Grünlandwidmung...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die dörfliche Struktur Hetzendorfs, hier der Klostergarten des Marianneums, beschäftigt die Meidlinger.
8

Wien-Wahl 2020
Das sagen Bezirkspolitiker über das Dorf Hetzendorf

Die Hetzendorfer fürchten um die Dorfstruktur. Was die Meidlinger Spitzenkandidaten zur Zukunft des Grätzels sagen. MEIDLING. Die bz hat in den vergangenen Wochen bei ihren Leserinnen und Lesern nachgefragt, welche Themen ihnen am Herzen liegt. Die Dorfstruktur Hetzendorfs war dabei eines der brennendsten Probleme der Meidlinger. Wir haben bei den Wien-Wahl Spitzenkandidaten im Zwölften nachgefragt, wie sie dazu stehen. Wilfried Zankl (SPÖ):  „In allen Teilen Meidlings ist es wichtig, den...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bei der Fahrradwerkstatt Flickschuh in Hetzendorf kann man das Grätzelfahrrad ausleihen.
1 4

Lastenrad zum Ausborgen
Ein Grätzelfahrrad für Hetzendorf

Ab Montag, 14. September, kann man sich in Hetzendorf kostenlos ein Lastenfahrrad ausleihen. MEIDLING. Fahrradfahren liegt voll im Trend. Immer mehr Meidlinger wollen auch größere Einkäufe auf diese Weise nach Hause bringen. Doch wie die ganzen Lasten auf das Zweirad bekommen? Da hilft jetzt das Grätzelrad! Das ist ein Lastenfahrrad, das insgesamt 200 Kilo transportieren kann – inklusive Fahrer und Fracht. Dieses Rad kann man seit Kurzem in Hetzendorf kostenlos ausleihen. Man braucht nur einen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Anna Schalk mit ihren Steinereien, Heinrich Flickschuh von der Radwerkstatt und Schmuckdesignerin Karin Knapp (v.l.).

Hetzendorfer Handwerk
Open House beim Schlosspark

Hetzendorfer laden zum "Open house" gleich beim Schloss. MEIDLING. Am Samstag, 12. September, laden "Handwerksmeister" von 10 bis 16 Uhr zu einem Besuch ein. Heinrich Flickschuh von der Fahrradwerkstatt, Schmuckdesignerin Karin Knapp und Anna Schalk mit ihrer Steinkunst zeigen, was man in Hetzendorf herstellt und produziert. Mit dabei ist auch Ziegelbauer mit seinen Küchen. Zur gleichen Zeit gibt es auch einen Bücherflohmarkt im Schloss Hetzendorf.  Grätzelrad-Info Einfach vorbeischauen und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Im Amtshaus Meidling entscheidet sich die Zukunft des Bezirks - wir leiten ihre Anregungen weiter.
1

Machen Sie mit!
Das wünschen sich die Meidlinger

In den letzten Wochen hat die bz nachgefragt, wie die Zukunft des Bezirks aussehen soll. Das sind die Ergebnisse. MEIDLING. (egb/kp). Die Meidlinger haben gezeigt, dass sie ein ausgesprochen großes Interesse an der zukünftigen Gestaltung ihres Heimatbezirks haben. Mehrere Dutzend E-Mails und Briefe zu den wichtigen Themen im Bezirk sind in der Redaktion eingelangt. Von der Dorfstruktur in Hetzendorf über den Baumbestand im Bezirk bis zur Öffi-Situation beim Wildgarten reichen die teils sehr...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Direktorin Andrea Tuschl-Reisinger (mitte) mit Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ) bei einer Baustellenbesichtigung.
1 3

Distance Learning in Hetzendorf
Die Schule in den eigenen vier Wänden

Ein Interview mit ibc-Hetzendorf Direktorin Andrea Tuschl-Reisinger über Distance-Learning. MEIDLING. Frau Direktor, wie geht es Ihnen? Sie müssen ja nicht nur eine der größten Schulen Wiens leiten – in dieser außergewöhnlichen Situation. Gleichzeitig ist der Schulumbau in der Hetzendorfer Straße in der Endphase. Andrea Tuschl-Reisinger: Danke der Nachfrage. Es geht mir gut. Wir befinden uns in einer überaus herausfordernden Zeit. Wir stehen vor vielen neuen Situationen, wissen nicht, wie lange...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
"Wir blicken optimistisch in die Zukunft", so Herbert Strohmayer (r.), Wirt vom "Bierstöckl".

Gastronomie in Meidling
Mit Zuversicht in die Zukunft

Ein Lokalaugenschein bei Meidlings Gastronomen: Optimismus herrscht vor. MEIDLING. Bei den Meidlinger Wirten heißt es wieder "Ang’richt ist es". Nach einer schier endlos scheinenden Zeit, kann man wieder ins Gasthaus oder im Schani-garten seine Zeit verbringen. Ein Rundruf bei den Meidlinger Wirten zeigt, dass sie positiv in die Zukunft schauen. Herbert Strohmayer, der Chef vom "Bierstöckl" auf dem Areal vom Schloss Hetzendorf, hatte eine besondere Situation: Erst im Herbst hat er das Lokal...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Auf dem barrierefreien Belghofersteg: Tanja Grossauer-Ristl
2

Dr.-Boehringer-Gasse
Belghofersteg jetzt ohne Stufen

Fertigstellung des Übergangs bei der Dr.-Boehringer-Gasse. Jetzt ist es so weit: Der Belghofersteg ist barrierefrei. Dies erfolgte im Zuge der Neuerrichtung der Stahlbogenbrücke über die Südstrecke und der Betonbrücke über die Breitenfurter Straße. Barrierefrei Statt Treppen findet man nun flache Rampen. Tanja Grossauer-Ristl, Klubobfrau der Grünen Alternative Meidling, testete den Steg bereits mit ihrer Familie. Der neue Steg führt nun von der Schwenkgasse über den Belghofersteg in die...

  • Wien
  • Meidling
  • Sophie Brandl
3

Hetzendorf
Kunst in der Auslage

Ein neues Kunstfenster in der Hetzendorfer Straße. MEIDLING. Kunst und Kultur ist wichtig – auch in Zeiten der Coronakrise. Davon ist der Hetzendorfer Peter Petrus Habarta überzeugt. So macht er aus Schaufenstern Kunstwerke. Kürzlich gestaltete er die Auslage eines Installateurs auf der Hetzendorfer Straße beim Schloss. Als erste Bewunderin des Kunstwerks stellte sich die Meidlingerin Susanne für ein Foto zur Verfügung. Machen Sie mit Wie geht es Ihnen mit der aktuellen Situation in der...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Sandra Horvath kämpft gegen eine Verbauung.
4

Marianneum Hetzendorf
Der Klostergarten ist gerettet

Der Park des Marianneum erhält nun einen erhöhten Schutz gegen Verbauung. MEIDLING. Seit gut einem Jahr kämpft die Meidlingerin Sandra Horvath, um den Klostergarten des Marianneums zu erhalten. Grund dafür war, dass das ehemalige Bildungshaus der Lazaristen auf der Hetzendorfer Straße verkauft wurde. Der neue Besitzer plant eine Sanierung des denkmalgeschützten Baus. Rund 45 Wohnungen sollen hier errichtet werden. Alle natürlich mit Freiflächen samt Balkon in Richtung Innenhof, der für die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Jury bei der Auswahl der 127 Entwürfe der Schüler der Modeschule Hetzendorf für den Style der "Browista".
12

Modeschule Hetzendorf
Schüler stylen "Browista"

Der richtige Look für Augenbrauen- und Wimpernstyling: Experten gesucht. MEIDLING. Von der Gestaltung der Augenbrauen bis zu neuen Techniken des Gesichtsstyling wird an der Alsergrunder Akademie "RefectoCil" unterrichtet. Die Absolventen werden dann als "Browista" bezeichnet, einem Kunstwort, das aus "Fashionista" und "Barista" zusammengefügt wurde. Ein zertifizierter "Browista" weiß im Anschluss an das Training dramatische Wimpern in 13 Minuten sowie perfekt geformte und gefärbte Brauen in nur...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
4

Kunst in Zeiten von Corona
Zusammenhalt über die Auslage

Kunstkurator Peter Petrus Habarta mahnt zum Zusammenhalt über das Schaufenster. MEIDLING. "Halten wir gerade jetzt stärker zusammen", so der Appell von Meidlings Kunstkurator Peter Petrus Habarta. Er hat in der Kulturmeile Hetzendorf die Auslage der Trafik in der Hetzendorfer Straße gegenüber des Schlosses neu gestaltet: "Wir Österreicher schaffen auch diese Krise! Behalten wir unseren berühmten schwarzen Humor. Lernen wir wieder die Wichtigkeit des Lachens, der Freundlichkeit und des...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Für die neue biopharmazeutische Produktionsanlage von Boehringer Ingelheim wird eine Zufahrt gebaut.

Altmannsdorfer Straße
Wegen Arbeiten teilweise Straßensperre

Staugefahr: Ab Dienstag, 14. April 2020, wird auf der Altmannsdorfer Straße gearbeitet. MEIDLING. Der Meidlinger Pharmakonzern Boehringer-Ingelheim vergrößert und modernisiert seinen Standort in Hetzendorf. Nun werden die Arbeiten auf die Altmannsdorfer Straße ausgebaut. Ab Dienstag, 14. April, starten die Bauarbeiten an und neben der Altmannsdorfer Straße auf Höhe der Hausnummer 55. Die Porr AG wird unter anderem eine Zufahrt errichten, die für die in Bau befindliche, neue biopharmazeutische...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Boehringer Ingelheim
Mit Energie und mehr Bäumen

Der Chemiekonzern Boehringer Ingelheim hat sein neues Energiezentrum gestartet und viel Grünes vor. MEIDLING. (kp). Die Erweiterung des Meidlinger Standorts des Pharmakonzerns läuft weiter. Nach der Fertigstellung des Logistikzentrums wurde nun eine neue Energiezentrale in Betrieb genommen. "Dieses Gebäude wird künftig den gesamten Energiebedarf unseres Campus inklusive aller neuen Gebäude und deren Versorgung sicherstellen", so Generaldirektor Philipp von Lattorff. Dabei erzeugt und verteilt...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Video 17

Hetzendorf
Die phantastische Welt von Tobias Richter

Der Hetzendorfer Tobias Richter (7) erschafft seinen eigenen Kosmos mit Hilfe von Buntstiften und einem Zeichenblock. MEIDLING. "Ich male schon, seitdem ich ein Jahr alt bin", erzählt Tobias Richter. "Aber das war alles nur Krixi-Kraxi", ist der Siebenjährige schon ein wenig selbstkritisch. Was der Volksschüler sagt, klingt aber weder altklug noch angelernt. Ganz im Gegenteil, er sprudelt über, wenn er seine Zeichnungen beschreibt. "Meine liebste Farbe ist Gold", erklärt er etwa, während er...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Kinder der Volksschule Rothenburgstraße mit ihren Klassenprojekten.
10

Lokales
Eine Schule als Museum

Die Volksschule Rothenburgschule gestaltete in Zusammenarbeit mit dem Wien Museum ein wunderbares Schulprojekt MEIDLING. Die Schulkinder warteten schon lange auf diesen großen Tag: Unter dem Motto „Zusammenleben in der Stadt“ arbeiteten sie zwei Wochen lang an einem Projekt, das viele Facetten des Stadtlebens durchleuchtet. Unterstützung erhielten die Meidlinger Volksschüler vom Wien Museum. Das Projekt bewegte sich rund um die Themen Spielen, Bewegen, Essen und Arbeiten. Stadtmauer in Meidling...

  • Wien
  • Meidling
  • Martin Jelicic
Endstation Marschallplatz für den 16A: Monika Vodnyansky träumt von einer besseren Öffi-Anbindung.
1

Marschallplatz
Bessere Öffis für den Rosenhügel

Anrainer fordern bessere Bus-Verbindungen hin zu einer U-Bahnstation für die Bewohner des Rosenhügels und des Wildgartens. MEIDLING. Monika Vodnyansky ist begeisterte Hetzendorferin. Besonders den Rosenhügel liebt die ehemalige Sportlehrerin. Hier lebt sie fast schon ein Leben lang und fühlt sich nach wie vor sehr wohl. Mit einer Einschränkung: "Die Öffi-Anbindung hier ist bei weitem nicht optimal", ärgert sich die 64-Jährige. "Ich träume davon, dass unser Rosenhügel und Hetzendorf besser an...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Kunskurator Habarta bei Kunstfenster "Du Vogel".
2

Kulturfenster
Holzkopf trifft Vogel

Die Kunstmeile Hetzendorf wächst: Neue Fenster zum Thema Holzkopf und Vogel. MEIDLING. Zu Beginn der Weihnachtszeit startete der Hetzendorfer Kunst-Kurator Peter Petrus Habarta eine Aktion: Er gestaltete die Auslage der Trafik in der Hetzendorfer Straße 88 mit Kunstwerken.  Der Erfolg gab ihm recht: Die Passanten blieben stehen und bewunderten die womöglich kleinste Galerie Hetzendorfs. Damals noch mit weihnachtlichen Motiven. Holzkopf als Kunst Inzwischen wurden die Kunstwerke ausgetauscht:...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.