Mein Handwerk

Beiträge zum Thema Mein Handwerk

Robert Resnik sieht sich weniger als Handwerker, vielmehr als Experimentierer.
1 14

Mein Handwerk: Span für Span und Zug um Zug zum Bogen

Bogenbauer Robert Resnik erzählt von seinem Handwerk, der Herstellung von Langbögen. "Im Nachhinein betrachtet ist im Leben immer alles so, dass die unterschiedlichen Abschnitte stets miteinander verwoben sind", sagt der 43-jährige Robert Resnik. Bei dem diplomierten Sozialarbeiter waren es viele Phasen, die nacheinander zu einem Ganzen geworden sind: Nach einer Lehre als Fernmeldemonteur die Sozialakademie auf dem zweiten Bildungsweg, dort, vor einer zehnjährigen beruflichen Tätigkeit als...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
Die "Jagehex" Susanne Pregetter mit einem kunstvoll bearbeiteten Schädel eines afrikanischen Wasserbüffels.
1 16

Die "Jagahex" - Ein freies Leben zwischen Werkstatt und Marktstand

Die Wochentage, die Susanne Pregetter in der Weizer Sackgasse verbringt, nutzt sie zum größten Teil zum Arbeiten in ihrer reich ausgestatteten Werkstatt. "Ab April", sagt sie, "bin ich dann an jedem Wochenende unterwegs!" Mit ihrem 25-jährigen Wohnmobil reist sie von einer Verkaufsausstellung zur nächsten, von einem Kunsthandwerksmarkt zum anderen. "Von Bad Gams nach Wien, von Hall in Tirol bis nach Obersdorf an der Schiflugschanze." In den wenigen Wochen zwischen Fasching und Ostern, in denen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
Kerzen für jeden Anlass, in vielen Farben und Formen.
6

Mein Handwerk: Kerzengießerin Gerda Kletzenbauer

Im almnahen Tober bei Fladnitz lebt und wirkt die jung gebliebene Pensionistin Gerda Kletzenbauer. Im Haus ihrer Familie ist das Kellergeschoß vereinnahmt von der alten Handwerkskunst des Kerzengießens. Kochraum, Lager und Ausstellungs- und Bearbeitungszimmer. "Zuallererst erzähle ich etwas von der Geschichte der Kerze", empfängt Gerda Kletzenbauer in ihrem nach Parafin riechenden Zimmer mit dem Wachsofen und den vielen unterschiedlichen Gussformen. "Kerzen, so, wie wir sie heute kennen, gibt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
Helga und Josef Schwaiger in ihrer gemeinsamen Werkstatt.
4 20

Mein Handwerk: Das Ehepaar Helga und Josef Schwaiger

Malerei, Bildhauerei, Schmuck. In der WOCHE-Serie "Mein Handwerk" stellen wir Ihnen besondere Menschen und ihre besonderen Fähigkeiten vor. Gut 150 Kunstwerke lagern in den Ateliers und Werkstätten von Helga und Josef Schwaiger aus Landscha bei Weiz. Von den Wänden der Stiegenhäuser und Zimmern leuchten Öl- und Acrylgemälde, vor Staub geschützt wartet Silber- und Steinschmuck auf die nächste Ausstellung, und im Garten stehen Skulpturen aus Sand- und Speckstein Spalier. "Dabei haben wir zwei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
Seifensiederin Maria Kandl aus Ilzberg bei Puch in ihrem Wintergarten.
3 13

WOCHE-Serie "Mein Handwerk" diesmal mit Seifensiederin Maria Kandl

"Das Seifensieden hat mir der Herrgott eingegeben" Im Hause Ilzberg 73 wird man begrüßt von einem freundlichen Ehepaar Kandl und einer einnehmenden Melange aus Düften und Gerüchen. Melisse, Kampfer, Anis, Geranie, Johanniskraut, Zitrone. "Das sind die ätherischen Öle", erklärt Maria Kandl und bittet in den geräumigen, wie ein Palmenhaus bewachsenen Wintergarten. Hier empfängt sie Freunde der Familie ebenso wie Interessenten und Abnehmer ihrer Naturprodukte. "Die Herstellung selbst passiert...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Andreas P. Tauser
Schafbäurin und Wollkünstlerin Karina Neuhold mit dem jüngsten ihrer 250 "Mitarbeiter": Das schwarze Merino-Lamm ist gerade einmal 8 Stunden alt.
1 36

Mein Handwerk: Karina Neuhold - Vom Wollvirus gepackt

Das Ausleben und Umsetzen von Wünschen und Träumen, das Einssein mit dem, was man tut und wovon man lebt, all das gilt gemeinhin und für viele als hohes Ziel. Für Karina Neuhold aus Naas-Gössental ist dieses erstrebenswerte Ideal alltäglich gelebte Realität. "Meine 200 Schafe und die Wolle, die ich von ihnen beziehe, bestimmen mein Leben", sagt die 45-Jährige. Wenn man auf den urigen, abgelegenen Hof der Familie Neuhold kommt, hört man aus den Stallungen Blöken von Schafen. Das zweihundert...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Andreas P. Tauser
Siegfried mit einer aus Damhirschgeweih gefertigten Standuhr.
23

Mein Handwerk: Siegfried Gauster; Hirschhornschnitzer

"Komm herein, setz dich in den Wintergarten, ich bring dir ein paar meiner Werkstücke!" Am Hof des 53-jährigen Siegfried Gauster in Rohrbach bei Pischelsdorf wird man mit echter, ehrlicher Herzlichkeit begrüßt. Werkstatt im eigentlichen Sinne hat der Kunsthandwerker keine. Er schnitzt, graviert, fräst und schneidet dort, wo es ihm gerade Freude macht. In der Stube, im Freien oder im Vereinsheim seiner Jagdhundeschule. Und zurzeit arbeitet er überhaupt nicht an neuen Stücken. "25 Jahre mach ich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
25

Alois Köck - Holzschnitzer aus Leidenschaft

Dass rund 400 Heilige in drei kleinen Kellerräumen Platz finden, beweist der 75-jährige Holzschnitzer Alois Köck aus Krottendorf bei Weiz. Schutzpatron und Teufelskopf. Florian, Antonius, Ambrosius, August, Urban, Ulrich und wie sie alle heißen. Allesamt aus Holz, zum größten Teil Linde oder Fichte und nicht höher als einen halben Meter. "Ich hab schon größere auch noch, aber die stehen im Extralager", sagt Alois Köck und schmunzelt dabei nicht ohne Stolz. Inmitten der Schutzpatrone und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Andreas P. Tauser
Künstlerin: Aus alten Jeans und Stoffen näht Resi Bayer in ihrer Werkstatt in Hart Neues wie etwa eine Schürze.
6

Harter Dame erweckt Altes zu neuem Leben

Märchenhafte Unikate geben sich in Resi Bayers Atelier die Klinke in die Hand. Die wachsamen Augen von Henne Berta, den Dromedaren Albert und Dolores sowie von Kater Sam im Stiegenaufgang folgen den Besuchern des Ateliers im Zaubergarten von Resi Bayer in Hart bei Graz auf Schritt und Tritt. Das Stofftierquartett hat eines gemeinsam: Es ist aus alten Kleidungsstücken gefertigt. "Ich finde es schön, wenn ausgetragene Kleidung zu etwas Neuem wird", erklärt Resi Bayer, die nach der Devise "Schmeiß...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Elisabeth Kranabetter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.