Alles zum Thema Meine nähere Umgebung

Beiträge zum Thema Meine nähere Umgebung

Freizeit
An diesem originell dekorierten Wegweiser beginnt in Leiblfing, einem Ortsteil von Pettnau, der Anstieg zum Hochleithenkopf- der mal mit und mal ohne "h" geschrieben wird...
6 Bilder

Ein herrlicher Aussichtsplatz

... ist der Hochleithenkopf, den man von Unterpettnau, genauer gesagt vom Ortsteil Leiblfing aus in etwa zwei Stunden erreicht. Von der auf 1276 Meter hoch gelegenen Waldlichtung genießt man einen wirklich himmlischen Blick Richtung Süden übers Inntal. Und dank mehrerer Sitzgelegenheiten und sogar einem Tisch kann man es sich an diesem Platz so richtig gemütlich machen.

  • 11.06.18
  • 4
Freizeit
Auf schmalen Wegen muss man hier ab und an kleine Hindernisse überwinden. Aber die Mühe lohnt sich...
17 Bilder

Rund um den Stadliger Wasserfall

... zwischen Silz und Stams im Tiroler Oberland findet man inmitten eines herrlich grünen Waldes Erholung und Erfrischung. Großteils auf schmalen Pfaden geht es da durch einen wunderschönen Bergsturzwald, der dank Moos, Farn und Bäumen und Büschen aller Art einem richtigen Urwald gleicht. Der Wasserfall, der sich zwischen all den Pflanzen gut versteckt in die Tiefe stürzt, erfrischt mit seinem lauten Rauschen und dem feinen Tröpfchenschleier, der ringsum in der Luft hängt. Fernab von...

  • 19.05.18
  • 7
Freizeit
Dieser Heilige Wendelin in Grinzens ist mein Lieblingsheiliger, weil er mich immer wieder neu zum Lachen bringt, wenn ich ihn ansehe...
3 Bilder

Ein Heiliger, der mich fröhlich macht

Der Heilige Wendelin gilt ja eigentlich als Schutzpatron von Hirten, Bauern und Landarbeitern., für mich aber auch als Patron der Clowns ..., zumindest in Gestalt einer Schnitzfigur in einem Bildstock in Grinzens, denn diese Darstellung des Heiligen zaubert mir jedes Mal, wenn ich sie sehe, ein Lachen ins Gesicht. Mit einem Silberblick, der einfach göttlich ist... göttlich lustig!

  • 17.05.18
  • 2