Mensch ärger dich nicht

Beiträge zum Thema Mensch ärger dich nicht

Lokales
Susanne Schatz und Thomas Probst mit den Gewinnern auf den Plätzen 1 bis 4 sowie Johann Kurda (li.), er gestaltete für das heurige Turnier die wunderschönen Siegertrophäen.     von links : Johann Kurda, Andrijana Unterluggauer (4.Platz), Wolfgang Stary (2.Platz), Angelina Sulzer (1.Platz), Ingrid Sulzer (3. Platz), Thomas Probst und Susanne Schatz
12 Bilder

Advent
Mensch ärgere Dich nicht Turnier und Adventmarkt

Vor kurzem veranstaltete der Leonharder Freizeitclub im Rahmen der Leonharder Kulturtage 2019 sein bereits 6. Mensch ärgere Dich nicht Turnier mit Adventmarkt, dieses Mal im Pfarrsaal in Bad St. Leonhard. Begrüßt wurden die Teilnehmer am Turnier von Obmann Thomas Probst und seiner Stellvertreterin Susanne Schatz, die auch für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgte.  Viel Schönes und Genussvolles in einem schon richtig weihnachtlichen Ambiente, darunter auch sehr viel beeindruckende...

  • 06.12.19
Lokales
Die Leiterin Sonja Pitscheider und der Bgm. von Tulfes, Martin Wegscheider mit den Bewohnern vom Wohn- und Pflegeheim St. Martin in Aldrans.
2 Bilder

Neuer Spieletisch für die Bewohner von St. Martin

Die Bewohner vom Wohn- und Pflegeheim St. Martin in Aldrans haben einen neuen Spieletisch bekommen. Das besondere Geschenk spendierte der Bgm. von Tulfes Martin Wegscheider. ALDRANS.  Mensch ärger dich nicht, Halma oder Schach. Diese Spiele und viele mehr, können die Bewohner nun vom Wohn- und Pflegeheim St. Martin, in Aldrans spielen. Der Bgm. von Tulfes, Martin Wegscheider spendierte dem Altenheim einen Spieltisch. Auf der Suche nach neuen Wahlkabinen für seine Gemeinde ist dem...

  • 13.11.19
Gedanken
Zu den Spielenachmittag darf jeder kommen, der gerne Spiele spielt.

Zusammen Spiele spielen
Einladung zum Mensch ärgere dich nicht

Städtische Seniorenwohnhäuser gestalten Spiele-Nachmittag für Senioren und Interessierte. SALZBURG (sm). Zusammen spielt es sich einfach besser. Unter dem Motto „Gemeinsam spielen“ – laden die städtischen Seniorenwohnhäuser zu geselligen Spiele-Nachmittagen ein. Neben 'Mensch ärgere Dich nicht', 'Schnapsen' oder 'Memory' wird auch 'Qwirkle' und 'Abalone' gespielt. Jeweils von 14 bis 16 Uhr fallen die Würfel. Termine für Spielnachmittag in Salzburg  5.11, Seniorenwohnhaus Taxham im...

  • 30.10.19
  •  1
  •  1
Lokales
30 Bilder

Spielenachmittag beim Pensionisten Verband Althofen

Jeden Donnerstag gibt es einen Spielenachmittag beim Pensionisten Verband Althofen im Kulturhaus im Keller beginn um 14:00 Uhr. Und das nur in den herbst und Winter Monaten! Es ist immer ein lustiger und humorvoller Nachmittag es ist jeder Herzlich willkommen! Von Kartenspielen bis Mensch-ärgere-dich-nicht und das bei Kaffee und Kuchen. Heute hat Sonja einen guten Kochen mit gebracht und er war gleich vergriffen. Es gibt auch Reindling!

  • 17.10.19
  •  4
  •  3
Leute
<f>Jung und Alt</f> beim 1. St.Veiter Mensch ärgere dich nicht Turnier
4 Bilder

'Spaß beim Ärgern' in St. Veit

ST. VEIT. ST. VEIT. Am Samstag lud Initiatorin Christine Lechner ins Cafe "Zeitweis" zum 1. "Mensch ärger dich nicht"-Turnier und konnte sich über einen gelungenen Nachmittag freuen, bei dem vom 3-jährigen Jonas Gamböck bis zur 70-jährigen Maria Lechner Jung und Alt zusammenfanden. Auf vier Tischen wurde von den 16 Teilnehmern gewürfelt, gezogen und andere Figuren nach Herzenslust rausgeschmissen. Am Ende durfte sich Gewinnerin Alina Gunacker über eine NÖ-Card als Hauptpreis freuen. Trotz...

  • 21.01.19
Leute
Mit Cupcakes sorgte Birgit Gunacker für die Verpflegung.
4 Bilder

Beim "Mensch ärger dich nicht" Turnier fand Jung und Alt ins Cafe Zeitweis.
Spaß beim Ärgern in St. Veit

ST. VEIT. Am Samstag lud Initiatorin GR Christine Lechner ins Cafe Zeitweis zum 1. Mensch ärger dich nicht Turnier und konnte sich über einen gelungenen Nachmittag freuen, bei dem vom 3-jährigen Jonas Gamböck bis zur 70-jährigen Maria Lechner Jung und Alt zusammenfanden. Auf vier Tischen wurde von den 16 Teilnehmern gewürfelt, gezogen und andere Figuren nach Herzenslust rausgeschmissen. Am Ende durfte sich Gewinnerin Alina Gunacker über eine NÖ-Card als Hauptpreis freuen. Trotz des...

  • 20.01.19
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.