Messer

Beiträge zum Thema Messer

Ein 20-Jähriger steht im Verdacht auf seine 17-jährige Freundin mit einem Messer eingestochen zu haben.

Nach Streit
17-Jährige Linzerin mit Messer schwer verletzt

Die Polizei fand am Sonntag in einer Linzer Wohnung eine schwerverletzte 17-Jährige und deren Lebensgefährten vor. Vorerst war unklar, ob sich die Frau selbst verletzt hatte oder ob auf sie eingestochen wurde. LINZ. Die 17-Jährige habe sich mit dem Messer selbst verletzt – das schilderte ihr 20-jähriger Lebensgefährte zunächst der Polizeistreife beim Eintreffen in der Wohnung. Die Frau wies schwere Schnittverletzungen und wurde von der Rettung erstversorgt. Da sie selbst nicht ansprechbar war,...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der mutmaßliche Täter sprang in das Auto einer Zivilstreife.

Polizeimeldung
Mutmaßlicher Messerstecher sprang in Polizeiauto

Eine Messerstecherei beim Musiktheater forderte einen Verletzten. Der mutmaßlich Täter ist in Haft. LINZ. Das passiert der Linzer Polizei wohl auch nicht alle Tage. Ein mutmaßlicher Messerstecher hielt ihr Fahrzeug an und stieg freiwillig zu ihnen ins Auto. Die Polizisten hatten nach einem Notruf im Bereich des Musiktheaters nach einem mit Messer bewaffneten Mann gefahndet. Nun saß der Mann auf der Rückbank und konnte von den Beamten nur mit Mühe aus dem Fahrzeug gebracht und auf dem Boden...

  • Linz
  • Christian Diabl

Update – „Ich stech dich ab“
Neuen Freund der Ex-Freundin bedroht

LINZ (red). Im Linzer Stadtgebiet wurden am  am 15. September 2019, gegen 0:45 Uhr, drei Polizeistreifen von der Leitstelle alarmiert. Am Einsatzort soll es zu einer gefährlichen Drohung, unter Zuhilfenahme eines Messer, gekommen sein.  Chronologie des GeschehensEin 27-jähriger Linzer hatte am Wochenende seiner Kinder zu Besuch.
 Als der Sohn seiner Mutter ein Foto schickte, rief diese den Kindesvater an und bestand darauf, dass die Kinder sofort nach Hause kommen sollen.
 Daraufhin brachte der...

  • Linz
  • Klaus Niedermair

Fahndung negativ
Mann auf Parkplatz bedroht

Ein 34-Jähriger aus Linz wurde am 17. März 2019 gegen 14:30 Uhr auf einem Parkplatz in der Leharstraße von einem unbekannten Täter gefährlich bedroht. LINZ. Der 34-Jährige forderte den Mann auf, dass er seinen Einkaufswagen wieder zurückstellen solle. Daraufhin entgegnete der Unbekannte, er solle sich um seinen eigenen "Scheiß" kümmern. Außerdem habe er ein Messer bei sich und werde ihn aufschlitzen. Eine Fahndung im Umkreis verlief negativ. Bei der Einvernahme gab der 34-Jährige an, dass er...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Die Polizei bittet um Hinweise.

Polizeimeldung
Raub mit Messer – Polizei bittet um Hinweise

LINZ. Ein bislang unbekannter Täter betrat am 21. Jänner um 0.50 Uhr über den Haupteingang ein Restaurant in der Linzer Innenstadt. Der Mann war mit einem zirka zehn cm langen Messer bewaffnet und mit Haube und Schal maskiert. Er ging zielorientiert in die Kellerräumlichkeiten des Lokals, wo die 26-jährige Angestellte mit der Tagesabrechnung beschäftigt war. Der Täter bedrohte die Angestellte mit dem Messer und nötigte diese zur Herausgabe der Tageslosung mit den Worten: "Gibst du mir Geld,...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
Der 16-Jährige wurde in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert.

Polizeimeldung
16-jähriger bedrohte 53-jährigen Raucher

LINZ. Am 6. November um 12.10 Uhr wurde eine Polizeistreife zum Busterminal am Hauptbahnhof in Linz beordert, da dort eine Person mit einem Messer bedroht worden sei. Die Polizeibeamten konnten mit dem Opfer, einem 53-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land, Kontakt aufnehmen. Der 53-Jährige gab an, im Wartehäuschen auf der Bank Platz genommen zu haben. Dort zündete er sich eine Zigarette an, es setzte sich ein anderer Mann zu ihm und beschwerte sich über das Rauchen. Schließlich bedrohte ihn der...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte

Polizeimeldung
Streit um Kokain eskalierte

LINZ. Am 5. Oktober 2018 um 17:50 Uhr wurde die Polizei in Linz, zu einer Wohnung gerufen, da dort ein Streit eskaliert sei. Die Polizisten konnten erheben, dass es zwischen einem 28-Jährigen und einem 40-Jährigen in der Wohnung des 40-Jährigen zu einem Streit und in weiterer Folge zu einer Rangelei kam, da der Jüngere vermutete, jemand habe ihm Kokain gestohlen. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, der ebenfalls in der Wohnung anwesend war, ging dazwischen, woraufhin der 28-jährige ein...

  • Linz
  • Sandra Kaiser

Polizeimeldung
Messerattacke unter betrunkenen Arbeitern

LINZ. Am 6. Oktober 2018 um 16:15 Uhr wurde die Polizei zu einem Linzer Fleischverarbeitungsbetrieb beordert, da dort in einem Arbeiterzimmer eine Gefährdung mit einem Messer angezeigt wurde. Die Polizeibeamten fanden drei erheblich alkoholisierte Polen im Alter von 29, 39 und 42 vor. Vorerst wurde angegeben, dass der 29-Jährige vom 42-Jährigen grundlos mit einem Messer attackiert und leicht verletzt wurde. Im Zuge der Vernehmung stellte sich heraus, dass der 42-Jährige bereits um 6 Uhr auf den...

  • Linz
  • Sandra Kaiser

Schlägerei in Linz: Franzose greift mit Messer an

Die Polizei wurde am 4. Mai 2018 gegen 18 Uhr zu einer Rauferei gerufen. Ein französischer Staatsangehöriger soll mit einem Messer auf einen Armenier losgegangen sein. LINZ. Wie die Polizei mitteilt, versuchte der 29-jährige Beschuldigte gerade mit seinem Fahrzeug wegzufahren, als die Beamten eintrafen. Er konnte jedoch von der Polizei angehalten und festgenommen werden. Zeugen gaben an, dass der 29-jährige französische Staatsangehörige mit einem Messer auf einen 36-jährigen armenischen...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger

Mann mit Messer bedroht

LINZ. Wie die Polizei berichtet, wartete ein 35-jähriger Linzer am 4. März, gegen 4:30 Uhr auf der Salzburgerstraße auf ein Taxi. Plötzlich kam ein Bursch aus Traun auf den Mann zu und fragte ihn, ob er ein Problem habe. Da der 35-Jährige die Polizei rufen wollte, schlug er ihm mit der Faust ins Gesicht. Weiters bedrohte er den 35-Jährigen mit einem Messer massiv und nötigte damit das Opfer nicht die Polizei zu rufen. Anschließend flüchtete der Bursch, der 35-Jährige lief hinterher und...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Dem mit einem Messer bewaffneten Täter fehlt der linke Zeigefinger.
3

Update: Banküberfall in Wels ist geklärt

Aufgrund der Videoauswertung und Hinweisen aus der Bevölkerung sowie den intensiven, kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnte das Landeskriminalamt OÖ den aubüberfall auf eine Bank in Wels klären. WELS. Der Tatverdächtige aus Wels wurde am Nachmittag des 23. Februar 2018 festgenommen. Der Beschuldigte ist zum Tatvorwurf vollinhaltlich geständig und zeigte den Ermittlern auch das Versteck, wo er nach dem Raubüberfall die Tatbekleidung und die Raubutensilien entsorgt hatte. Er wurde am Abend des...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Einer der Männer zückte bei dem Streit am Taubenmarkt in Linz am Samstag um 3:45 Uhr früh ein Messer.

Messerstecherei am Taubenmarkt in Linz: Afghane bei Streit verletzt

Einsatz des Stadtpolizeikommandos Linz am 16. September 2017 gegen 4 Uhr früh: Drei Männer gingen aufeinander los. LINZ. Wie die Polizei mitteilt, endete die Auseinandersetzung am Taubenmarkt in Linz zwischen einem 21-jährigen ägyptischen Staatsangehörigen, einem 20-jährigen syrischen Staatsangehörigen und einem 26-jährigen afghanischen Staatsangehören mit einer Messerstichverletzung an der Unterlippe des Afghanen.  Er wurde in den Med-Campus III eingeliefert. Die Gründe des Streites sind...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger
Der maskierte Täter konnte entkommen. Eine erste Fahndung verlief negativ.

Maskierter attackierte junge Frau mit Messer

Eine 17-Jährige Linzerin wurde am Donnerstagvormittag Opfer eines Messerangriffs. Die junge Frau stieg bei der Laskahofstraße aus der Straßenbahn. An einer Kreuzung wurde sie plötzlich von hinten attackiert. Der Angreifer fügte der Frau mit einem Taschenmesser drei Schnitte am Arm zu. Als der maskierte Täter beim Handtaschenraub scheiterte, floh er. Der komplett schwarz gekleidete Mann war der Frau in der Straßenbahn aufgefallen. Er war vermutlich alkoholisiert oder stand unter Drogen. Die Frau...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Polizei konnte kurz nach der Tat zwei Verdächtige festnehmen. Foto: Gina Sanders/Fotolia

Bluttat im Volksgarten: 20-Jähriger mit Messer attackiert

Am Dienstag wurde ein junger Mann aus Rohrbach/Berg im Volksgarten niedergestochen, Hintergrund dürfte ein Streit im Drogenmilieu gewesen sein. Erst am Montag waren zwei Männner Opfer einer Messerattacke nahe dem Linzer Bahnhof. LINZ (red). Am Dienstag, kurz vor Mitternacht  kam es in der Linzer Innenstadt erneut zu einer Bluttat. Ein 20-jähriger aus Rohrbach-Berg wurde im Volksgarten von zwei Männern attackiert und niedergestochen. Opfer und Täter dürften dem Linzer Drogenmilieu angehören,...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Alkoholisierter Linzer zückt bei Streit Messer

Als Passanten dem Bedrohten zu Hilfe kommen, flüchtet der Linzer. Die Polizei entdeckt ihn schließlich bei sich zuhause. LINZ. Im Zuge einer verbalen Auseinadersetzung in Linz-Kleinmünchen zog der Linzer (44) plötzlich ein Messer und drohte damit seinem Gegenüber, einem 76-jährigen Mann, ebenfalls aus Linz. Der 44-Jährige führte mehrmals Stichbewegungen gegen den Oberkörper des 76-Jährigen aus. Nachdem diesem zwei Personen zu Hilfe kamen, flüchtete der 44-Jährige mit dem Fahrrad. Wenig später...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger
Die Angeklagt gab vor Gericht an, dass sie sich nicht mehr an den genauen Tathergang erinnern könne. Foto: fotokerschi.at/Kerschbaummayr

Viele Unklarheiten: Linzer Mordprozess vertagt

LINZ (jog). Jene 40-jährige Linzerin, die stark betrunken ihren Freund erstochen haben soll, hat sich vergangenen Mittwoch vor einem Geschworenengericht verantworten müssen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Mord vor, der Verteidiger sieht fahrlässige Tötung. Der Tatablauf ist unklar, die Angeklagte hatte im Ermittlungsverfahren immer gesagt, sie könne sich an die Minuten der Tat nicht erinnern. Vor Gericht gab sie zu Protokoll, sie glaube nun, dass sie sich mit dem Messer ritzen wollte. Ihr...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Frau verletzte zwei Männer

LINZ. Gleich zweimal hintereinander verletzte eine Frau ihr nahestehende Männer. Zunächst stach die Frau ihren Ehemann am 18. Februar gegen 19.45 Uhr im Zuge eines Streites in der gemeinsamen Wohnung in Linz mit einem Messer in den Arm. Die Frau ergriff danach die Flucht. Die Linzer Polizei fahndete daraufhin und die Staatsanwaltschaft Linz ordnete die Festnahme an. Gegen 23.30 Uhr erstattete ein anderer Mann telefonisch die Anzeige, er sei soeben in seiner Wohnung von einer Bekannten...

  • Linz
  • Sandra Kaiser

Asylwerber gerieten in Streit

LINZ. Wie die Polizei berichtet gerieten mehrere afghanische und iranische Asylwerber am Samstag, 12. November, gegen 20:45 Uhr im Untergeschoß am Bahnhof vermutlich aus religiösen Gründen in Streit. Ein 17-jähriger afghanischer Asylwerber soll dabei zwei iranische Asylwerber, 28 und 23 Jahre alt, mit einem Messer und einen 28-jährigen iranischen Asylwerber mit Schlägen verletzt haben. Die Polizei konnte schließlich alle Beteiligten trennen. Die Opfer wurden von der Rettung ins Kepler...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Die Polizei musste wegen einer Messerverletzung ausrücken.

Mann mit Messer verletzt

Ein Afghane wurde in Linz von einem Türken bedroht und mit einem Messer verletzt. Bei der Straßenbahnhaltestelle Saporoshjestraße versuchten zwei Afghaner, 44 und 41 Jahre alt, einen 51-jährigen türkischen Staatsangehörigen am Einsteigen in die Straßenbahn zu hindern. Der 44-Jährige gab an, dass er vom 51-Jährigen mit einem Messer gestochen worden ist. Die Polizisten forderten den Beschuldigten auf die Straßenbahn zu verlassen, nahmen ihn schließlich fest und brachten ihn ins...

  • Linz
  • Michael Hintermüller
Butterfly, Springermesser und Co. werden fast täglich im Landesgericht einkassiert. Foto: BRS

Waffenabnahmen im Landesgericht nehmen zu

Gericht: Jeden Monat werden etwa 200 Messer an der Sicherheitskontrolle abgenommen LINZ (jog). Die Zahl der Abnahmen von Waffen und anderen gefährlichen Gegenständen bei Sicherheitskontrollen im Landesgericht Linz ist 2015 um rund zehn Prozent gestiegen. "Durchnittlich werden jeden Monat etwa 200 Messer abgenommen, etwa einmal im Monat versucht jemand mit Drogen durch die Schleuse zu kommen", sagt Präsidentin Katharina Lehmayer. Pro Monat werden hier etwa 16.000 Personen kontrolliert, darunter...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Die beiden Täter wurden wenige Minuten nach der Messerattacke von der Polizei gefasst. Foto: T. Maier

Messerstecherei in Linzer Altstadt

Ein 20-Jähriger wurde gegen 3 Uhr früh nach einem Streit mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. LINZ (red). Die Polizei hat nach einer Messerattacke vor einem Lokal in der Linzer Altstadt in der Nacht auf Freitag zwei Verdächtige festgenommen. Zwei Slowaken, ein 27-Jähriger und ein 25-Jähriger waren aus vorerst unbekannten Gründen mit einem dritten Mann in Streit geraten. Der ältere soll darauf mehrmals mit einem Messer auf den 20-Jährigen aus Leonding eingestochen haben, während der...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Die 22-jährige Linzerin wurde mit einem Messer bedroht. Foto: panthermedia.net/Monkeybusiness

Junge Linzerin am Heimweg überfallen

LINZ (red). Eine 22-jährige Linzerin wurde am Mittwoch abend am Vogelfängerweg Opfer eines schweren Raubs. Sie gab gegenüber den Polizisten an, um etwa 18.10 Uhr am Nachhauseweg von zwei bislang unbekannten Tätern zuerst festgehalten und anschließend auf die Wiese neben einem Haus gezerrt worden zu sein. Dort bedrohte sie einer der Täter mit seinem etwa 10 bis 15 Zentimeter langen Messer und raubte das Opfer aus. Als ein älterer Herr mit seinem Hund vorbei gegangen sei, hätten die Täter die...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Foto: Panthermedia/Monkeybusiness

20-Jähriger in Linz mit Messer attackiert

Ein unbekannter Täter stach gestern in den späten Abendstunden auf einen 20-jährigen Mühlviertler mit einem Messer ein. Zu einer Messerattacke kam es gestern gegen 21.15 Uhr in Linz. Ein bisher unbekannter Täter hatte sein Opfer in der Wegscheider Straße im Vorbeigehen angepöbelt. Als der 20-jährige aus dem Bezirk Perg den Mann zur Rede stellen wollte, stach dieser mit einem Messer zu. Im Vorbeigehen warf der unbekannte Täter dem jungen Mühlviertler provokante Worte zu. Das wollte sich der...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Alkoholisierter erschreckt Jugendliche am Bahnhof

KEMATEN, LINZ. Ein 68-Jähriger aus Linz zückte am Bahnhof Kematen an der Krems ein Teppichmesser. Drei Kinder beziehungsweise Jugendliche im Alter von 12, 13 und 15 Jahren aus Neuhofen an der Krems fühlten sich bedroht und riefen die Polizei zu Hilfe. Wie es in der Aussendung der Polizei heißt, fuhren am 24. April gegen 15:15 Uhr die Jugendlichen mit dem Zug von Linz nach Kematen an der Krems. Im selben Waggon befand sich auch der 68-Jährige, der ebenfalls in Kematen ausstieg. Die Burschen...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.