Alles zum Thema Michael Klenkhart

Beiträge zum Thema Michael Klenkhart

Lokales
Schwechat: Michael Klenkhart (stellvertretender Service-Center-Leiter NÖGKK Schwechat) und Nordic-Walking-Trainer Hans Heidenreich beim Workshop

Schwechat: Krankenkasse fördert Nordic Walking

Die Schwechater in Form halten zum einen, frische Luft in den Donau-Auen genießen zum anderen. Die körperliche Fitness ist eine wichtige Grundlage unserer Gesundheit. Nordic Walking eignet sich besonders als effektives Herz-Kreislauf-Training. Tipps auch fürs Aufwärmen Tipps zur richtigen Technik und zum optimalen Aufwärmen gab beim kostenlosen Workshop der NÖ-Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Schwechat-Nordic-Walking Trainer Hans Heidenreich. Übungen zur Stabilisation und Kräftigung standen...

  • 12.05.18
Lokales
Michael Klenkhart (stv. Service-Center-Leiter NÖGKK-Schwechat) mit Ernährungswissenschaftlerin Nicole Seiler

Schwechat: Mit Kräutern sein Leben beleben

Basilikum, Majoran, Petersilie und Rosmarin – viele Küchenkräuter sind bereits bekannt. Wie aber steht es mit Giersch, Schafgarbe und Löwenzahn? Um diese Fragen dreht sich ein interessanter Vortrag. Einblick in die Kräutervielfalt Welche natürlichen Schätze auf Österreichs Wiesen wachsen, war Thema einer Veranstaltung der Gebietskrankenkasse Schwechat in Himberg im "Gasthof zum guten Hirten". Ernährungswissenschaftlerin Nicole Seiler gab Einblick in die Kräutervielfalt der Wiesen, erklärte...

  • 13.04.18
Gesundheit
Lukas Nord (IMSB), Conny Sulejmani, Direktorin Monika Defregger, Andrea Grasnek (alle VS Gramatneusiedl), Michael Klenkhart (NÖGKK Schwechat), Cathrin Bartl (IMSB), Andreas Lustik (NÖGKK), Lisa Sorgner (VS Gramatneusiedl) mit Schülerinnen und Schülern der Volksschule Gramatneusiedl

Gesund in Schwechat: Bewegungs-Offensive für Kinder

Eine gesunde Einstellung zu einem gesunden Leben in der Region Schwechat, und das schon im Kinder- und Jugendalter: Was macht selbstbewusst, stärkt Herz und Kreislauf, verhindert Übergewicht und sorgt für bessere Konzentration? In erster Linie ausreichend Bewegung. 380 Schülerinnen und Schüler aus Region Schwechat Die NÖ-Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet gemeinsam mit dem Sportinstitut IMSB eine neue Gesundheitsinitiative für Schulklassen an. Der Bewegungs-Champion tourt durch ganz...

  • 23.03.18
Gesundheit
Michael Klenkhart (stellvertretender Service-Center-Leiter NÖGKK Schwechat) mit Stresscoach Brigitte Zadrobilek

Schwechat: Hilfe bei Stress

Gute Rezepte gegen die Hektik im Alltag bei einem Vortrag der Krankenkasse in Schwechat: Aktive Kurzpausen helfen, Arbeitsbelastungen auszugleichen und führen zu einer Leistungssteigerung. Wie solche „Minipausen“ funktionieren und in den Berufsalltag integriert werden können, hat die NÖ-Gebietskrankenkasse (NÖGKK) zum Thema gemacht. Stresscoach Mag. Brigitte Zadrobilek gab Tipps, wie solche Kurzpausen wirken und in den Alltag zu integrieren sind. Erfolgreiche Strategien sind etwa...

  • 03.02.18
Lokales
Krankenkasse-Team in Schwechat bietet auch Kurse zu psychosozialen Themen

Psychologische Hilfe auch mit Hilfe der Schwechater Krankenkasse

Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse (NÖGKK) hat im Vorjahr rund 11,5 Millionen Euro für die psychische Gesundheit aufgewendet. Service-Center-Leiterin Silvia Dolezal: „Wir haben unser Angebot sowohl bei der psychiatrischen Versorgung als auch bei der Psychotherapie in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut. Wir sind sogar österreichweit Vorreiter bei der Einführung der Kinder- und Jugendpsychiatrie im niedergelassenen Bereich.“ Hilfe auch in Schwechater Service-Center Die...

  • 11.10.17
Lokales
Faszientraining: Gerhard Laister (Vortragender) und Michael Klenkhart (stellvertretender Leiter der NÖGKK -Service-Center Schwechat).

Die Nackenmuskeln danken´s

Bei kostenlosen Schnupperkursen der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Schwechat wurden unter fachgerechter Anleitung mit einer speziellen Faszienrolle alle Muskelgruppen - vom Nacken bis zu den Fußsohlen - ausgerollt. Fazit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer: einfache Anwendung – tolle Wirkung. Das Training lindert Rückenschmerzen und hilft bei Verspannungen.

  • 22.09.17
Lokales
Das kompetente Team der Krankenkasse Schwechat

Weniger Rezeptgebühr: Tipps von Schwechater Krankenkasse

Die Rezeptgebührenobergrenze sorgte im Vorjahr dafür, dass Niederösterreichs Haushalte um 16,4 Mio. € entlastet wurden. 69 385 bei der NÖGKK versicherte Personen profitierten von der Rezeptgebührendeckelung und konnten einen Teil ihrer Gesundheitsausgaben einsparen. So viele wie in keinem anderen Bundesland. Für auf Kassenkosten bezogene Medikamente sind österreichweit derzeit 5,85 € als gesetzlich bestimmte Rezeptgebühr in der Apotheke zu bezahlen. Die Rezeptgebührenobergrenze sorgt dafür,...

  • 11.08.17
Gesundheit

Bei Spaziergang Sinne schärfen

Vogelgezwitscher, eine duftende Blüte, das Rauschen des Windes, die Sonne auf der Haut spüren – solche Eindrücke gehen oft in der Hektik und dem Stress des Alltages unter. Dabei entschleunigt nichts mehr, als innezuhalten und die Wahrnehmung zu schärfen. Das war Thema beim Achtsamkeitsspaziergang der NÖ-Gebietskrankenkasse (NÖGKK) Anfang Juni in Schwechat. Expertin Sabine Schuster zeigte den Teilnehmern anhand verschiedener Übungen, wie man die Aufmerksamkeit auf den Moment und den eigenen...

  • 06.06.17
Lokales
Michael Klenkhart von der Krankenkasse Schwechat mit den neuen HNO-Spezialisten Alexander Nahler und Claudia Winter

Neue HNO-Praxis in Schwechat

Seit Kurzem gibt es eine neue Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin in Schwechat. Die NÖ-Gebietskrankenkasse nahm die neue Praxis unter Vertrag. Der stellvertretende Schwechater NÖGKK-Service-Center-Leiter Michael Klenkhart begrüßte Dr. Claudia Winter und Dr. Alexander Nahler bereits persönlich: „Gruppenpraxen ermöglichen eine optimale Versorgung der Bevölkerung - sie bieten kundenfreundliche Öffnungszeiten, einen barrierefreien Zugang, kürzere Wartezeiten sowie den fachlichen Austausch zwischen...

  • 26.04.17
Lokales
Michael Klenkhart, stellvertretender Leiter im Krankenkassen-Service-Center Schwechat

Schwechater im Schnitt 9 Tage im Krankenstand

In der dritten Februarwoche waren in Schwechat 149 Grippe-Fälle protokolliert. Damit ist die Zahl der Grippefälle seit Ende Jänner um 32 Personen gesunken. Insgesamt wurden im Jahr 2016 im Bezirk Wien-Umgebung 18.235 Krankenstände registriert. Gesamtdauer dieser Krankenstände betrug 165.087. Im Schnitt war jeder Kranke in der Region Schwechat rund 9 Tage im Krankenstand. Michael Klenkhart stellvertretender Leiter im Service-Center der Krankenkasse Schwechat hat wichtige Tipps...

  • 23.02.17