Militärpfarrer Alexander Wessely

Beiträge zum Thema Militärpfarrer Alexander Wessely

„Ich gelobe…“: 79 Rekruten des Einrückungstermin 1. Mai leisteten in Schattendorf den Treueeid.
  5

Schattendorf
Angelobung von 79 Rekruten

Der Platz vor dem Gemeindeamt in Schattendorf war Schauplatz einer feierlichen Angelobung. SCHATTENDORF. Am 1. Mai war ihr Einrückungstermin. Etwa Monat später fand nun für die 79 Rekruten des Jägerbataillons 19 und der 1. Jägerkompanie des Jägerbataillons 1 die Angelobung statt. Hochrangige BesucherZu diesem Festakt waren unter anderem Bgm. Johann Lotter, LR Christian Illedits in Vertretung von LH Hans Peter Doskozil, LAbg. Manfred Haidinger in Vertretung von LHStv. Johann Tschürtz,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann

Militärpfarrer Alexander Wessely feiert zehnjähriges Jubiläum

EISENSTADT. Mit einem Festgottesdienst am 8. Dezember 2015 feierte Militärpfarrer MMag. Dr. Alexander Wessely in der Kapelle der Martinkaserne in Eisenstadt sein 10jähriges Priesterjubiläum. Der zweite Landtagspräsident, Ing. Rudolf Strommer, feierte mit und gratulierte zum Jubiläum. "Es freut mich, dass das Militärkommando Burgenland mit Militärpfarrer Alexander Wessely einen hervorragenden Theologen und Seelsorger hat. Gerade in Ausnahmesituationen, in denen sich Soldaten manchmal auch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Barbara Poczek wird ihrem Connemara-Pferd „Schnuffel" begleitet.
 1   5

Soldatin marschiert für die Schmetterlingskinder

Reise dauert einen Monat, Start war in Jois Wachtmeister Barbara Poczek hat am Montag ihre Reise durch Österreich begonnen. Dabei sammelt die karenzierte Berufssoldatin Spenden für die sogenannten Schmetterlingskinder. Die Haut dieser Kinder ist so verletzlich wie der Flügel eines Schmetterlings, daher der Name. Begleitet wird Poczek von ihrem Connemara-Pferd „Schnuffel". Erste Nacht in der der Martin-Kaserne Die Soldatin startete im Weingut Leo Hillinger bei Neusiedl. Die geplante Route...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.