MINI MED Studium

Beiträge zum Thema MINI MED Studium

Antibiotika sollten nur zur Behandlung von bakteriellen Infektionen eingenommen werden.

MINI MED Webinar
Alleskönner Antibiotika? Was sie tun und was nicht

Oskar Janata von der Klinik Donaustadt in Wien hat in seinem Webinar erklärt, welche Gefahren mit der falschen Verschreibung von Antibiotika einhergehen können. (ÖSTERREICH). Es sind viele lebensbedrohliche Erkrankungen, gegen die Antibiotika helfen, ja sogar heilende Wirkung haben. Sehr oft aber werden sie verschrieben, obwohl gar kein bakterieller Infekt vorliegt. Warum das gefährlich ist, hat Oskar Janata in seinem MINI MED-Webinar anschaulich erklärt. „Die Erfindung des Penicillins...

  • Wien
  • Michael Leitner
Der Abstand stimmt: Moderatorin Heike Schönbacher, Lars-Peter Kamolz, Juliane Bogner-Strauß und Elke Heinrichs (v. l.)

Neustart
"Mini Med" gibt es jetzt wieder live und mit Publikum

Es war ein aufregender Abend auf dem Grazer Med-Uni-Campus: Erstmals nach dem Lockdown wagte sich "Mini Med" wieder an einen Auftritt mit Publikum. Klar, dass hier die Sicherheitsvorkehrungen perfekt umgesetzt wurden: Alle Besucher im Hörsaal waren registriert, wurden einzeln zu ihren Plätzen geführt und trugen am Weg dorthin die Schutzmaske. Sehr zu Zufriedenheit der Verantwortlichen – zum Neustart waren auch Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß, der steirische "Mini Med"-Chef...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
An 24 Standorten österreichweit finden die Vorträge statt. Mini Med gibt es aber auch für ein "Fernstudium" online.

Gesundheitswissen
Das Mini Med Studium feiert 20. Geburtstag

Das Mini Med Studium ist mit rund 220 Veranstaltungen und etwa 40.000 Besuchern pro Jahr Österreichs erfolgreichste Veranstaltungsreihe zur Förderung der Gesundheitskompetenz der Bevölkerung. ÖSTERREICH. Der Grundstein dafür wurde im Jahr 2000 durch den damaligen Vorstand der Urologischen Universitätsklinik Innsbruck, Georg Bartsch († 2012) gelegt. Seine Idee war es, Menschen im Rahmen der Vorlesungen das Handwerkszeug mitzugeben, um mit ihren Ärzten auf Augenhöhe kommunizieren zu können...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Die MINI MED-Webinare können bequem von zuhause aus verfolgt werden.

Mini Med Studium
Mini Med für zuhause

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Darum kommen die beliebten Mini Med-Vorträge nun direkt zu den Gesundheitsinteressierten nach Hause. Die Referenten sprechen ca. 30 Minuten lang über ein medizinisches Thema, währenddessen können die Zuseher per Chatfunktion Fragen stellen. „Diese beantworten die Mini Med-Experten im Anschluss live“, erklärt Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit GmbH. Die beliebte Moderatorin Alice Herzog wird für angeregte Diskussionen mit den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
v. l.: Univ.-Prof. Dr. Stefan Nehrer (Dekan der Fakultät für Gesundheit und Medizin, Donau-Universität Krems und MINI MED-Studienleiter), Mag. (FH) Fabienne Trattner (MINI MED-Leiterin), Preisträger Univ.-Prof. Dr. Lars-Peter Kamolz, MSc., Johannes Oberndorfer (GF der RMA Gesundheit GmbH), Gerhard Fontan (Vorstand der RMA AG).

Bartsch-Preisverleihung
Auszeichnung an Steiermarks Studienleiter verliehen

Am 21. Oktober 2019 lud das MINI MED Studium der RMA Gesundheit GmbH zur alljährlichen Verleihung des „Univ.-Prof. Dr. Bartsch“-Preises ein. Zahlreiche Unterstützer und Freunde des MINI MED Studiums folgten der Einladung, um den diesjährigen Preisträger, Univ.-Prof. Dr. Lars Kamolz, MSc, zu feiern. Univ.-Prof. Kamolz ist Leiter der Klinischen Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie an der Medizinischen Universität Graz und seit 2016 Studienleiter des MINI MED Studiums...

  • Wien
  • Emanuel Munkhambwa

Was erwartet mich bei der Narkose?

Dr. Marianne Marko hielt am 16.11. in Graz zum Thema Narkose einen spannenden Vortrag. Was ist die Rolle eines Anästhesisten? Und was geschieht während der Narkose? Erfahren Sie mehr in unserem Video-Nachbericht:   Weitere Informationen zum MINI MED Studium und zu kostenlosen Vorträgen in Ihrer Umgebung erhalten Sie hier.

  • Stmk
  • Graz
  • MINI MED Studium Termine

Was tun bei Stress und Burnout?

Richtig mit Stress umzugehen, wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Prof. Kapfhammer hat für uns das Wichtigste aus seinen kostenlosen Vorträgen in Graz und Knittelfeld zusammengefasst: Mehr Infos zu den kostenlosen MINI MED Vorträgen finden Sie hier.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • MINI MED Studium Termine
3

Das ist Mini-Med in der Steiermark

Seit 2000 gibt es "Mini-Med", seit 2006 auch in der Steiermark. Zur Erklärung: "Mini-Med" ist eine Vorlesungsreihe zu Gesundheitsthemen – die von jedem interessierten Menschen besucht werden kann, ohne jede Voraussetzung. Der Name "Mini Med"-Studium steht für den wissenschaftlichen Anspruch der Vorträge. Und nicht für Studiengebühren, Zugangsbeschränkungen, Prüfungen oder Abschlüsse. Jeder interessierte Mensch kann bei hier kostenlos Spitzenmedizin hautnah erleben. Medizinisches Vorwissen ist...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Mit viel Herzblut medizinisches Wissen vermitteln – laut Lars-Peter Kamolz das Erfolgsgeheiminis von "Mini-Med".
1

Mini-Med: Eine Erfolgsgeschichte für Mediziner und Patienten

Der steirische Mini-Med-Chef Lars-Peter Kamolz über die erfolgreiche Vortragsreihe. Seit 2000 gibt es "Mini-Med", seit 2006 auch in der Steiermark. Zur Erklärung: "Mini-Med" ist eine Vorlesungsreihe zu Gesundheitsthemen – die von jedem interessierten Menschen besucht werden kann. Ein Modell mit größtem Erfolg: 475.000 Menschen an 30 Standorten in allen Bundesländern haben dieses Angebot bereits in Anspruch genommen – Tendenz steigend. Steiermark ist top Das bestätigt auch der steirische...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Vortragender: Prim. Univ.-Prof. Dr. Franz Trautinger, Leiter der Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten, LK St. Pölten
1

MINI MED Video: Die Sonne und ihre Einwirkungen auf die Haut

Seit Jahren warnen Dermatologen vor zu viel Sonnenlicht als eine Ursache für Hautkrebs. Trotz alle dieser Aufklärungsarbeit ist Hautkrebs weiter im Vormarsch. Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten überhaupt! Jedes Jahr erkranken immer mehr Menschen, auch Jüngere, an einem bösartigen Hauttumor, manche sterben daran. Ein bekannter Auslösefaktor ist die Sonne. Hier geht´s zum gesamten Vortrag: http://bit.ly/29bVYCs Zuviel Sonne - hohes Risiko Ein jahrelanges Zuviel an...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Univ.-Prof. Dr. Horst Olschewski
1 3

MINIMED VIDEO: Die Lungenentzündung in der modernen Medizin

Keine andere lebensbedrohliche Infektionskrankheit ist so häufig wie die Lungenentzündung. Auch bis dahin völlig gesunde Personen können schwer erkranken. Wie erkennt man die Lungenentzündung, was sind die wichtigsten Ursachen und die wichtigsten Risiken? Wie kann man eine Lungenentzündung behandeln und wie kann man ihr vorbeugen? Welche Rolle spielen das Röntgenbild und die Computertomographie? Welche Fehler sollten unbedingt vermieden werden? Talk Gast und Referent ist Univ.-Prof....

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.