MINT

Beiträge zum Thema MINT

Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Frauenlandesrätin Gabriele Fischer und Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader präsentieren das digitale Girls’ Day Abenteuer.

Mädchen in Zukunftsberufen
Mit dem Girls’ Day „ran an die Technik“

Aktionstag wurde in den Juni verschoben, bis dahin überbrückt ein digitales Angebot die Wartezeit. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Bei der Premiere des Aktionstages 2001 standen 50 Mädchen und acht Unternehmen an der Startlinie des Girls’ Day Tirol. Mittlerweile besuchen am Girls‘ Day, der außerhalb von Pandemiezeiten immer am vierten Donnerstag im April veranstaltet wird, jährlich Hunderte von Mädchen und junge Frauen Unternehmen mit handwerklichen, naturwissenschaftlichen und technischen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Jürgen Maaß ist seit 1985 Forscher an der JKU in Linz.
2

ZukunftsRundschau
JKU-Forscher hat sich ganz der Mathematik verschrieben

Ein Mathematikexperte erzählt von seiner Arbeit und was er zukünftigen Wissenschaftlern rät. LICHTENBERG. Jürgen Maaß ist Forscher an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU). Er arbeitet in der Abteilung für MINT Didaktik. Der gebürtige Deutsche studierte Mathematik, Philosophie, Pädagogik und Soziologie. Nach seiner Promotion 1985 zog es Maaß nach Oberösterreich. Seither ist der Wahl-Lichtenberger an der JKU tätig. Den Wissenschaftsbereich hat er aus persönlicher Motivation eingeschlagen....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeisterin Josefa Geiger, Cornelia Probst, Gemeindebücherei-Leiterin Margit Kienast,

Lesen in Sieghartskirchen
Die Welt gemeinsam lesen und verstehen

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik Mit dem Themenschwerpunkt MINT hat sich die Gemeindebücherei zum Ziel gesetzt, die traditionelle Aufgabe der Bereitstellung von Wissen, mit der immer wichtiger werdenden Funktion der Wissensvermittlung, und das Lernen durch Entdecken zu verbinden. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). „Naturwissenschaftliche und technische Phänomene lassen sich mit spannende Geschichten erklären und erzählen. Und so ganz nebenbei erweitern die Kinder dabei...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Technikberufe sind nicht nur spannend und interessant, sondern meistens auch sehr gut bezahlt.
6

Rudolfsheim-Fünfhaus
Mädchen wollen Technik studieren

Beim Online-Studieninfotag können sich Mädchen für technische Studienfächer begeistern lassen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Mädchen sind in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik Naturwissenschaften und Technik) und natürlich auch in den späteren Berufen eine Minderheit. "Das hat aber äußerst negative Auswirkungen auf ihr späteres Gehalt und damit das ganze Leben: Schließlich verdient man in den Technikberufen wesentlich besser, als in vielen anderen", sagt Iris Gundacker vom Verein "Sprungbrett für...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
Die Schüler zeigen Vizebürgermeister Markus Hofko und Direktorin Ingrid Sayer eine selbstprogrammiertes Fahrzeug.

Schwerpunkt MINT
Neues Schulprojekt an der MS Pasching

Ab dem kommenden Schuljahr 2021 wird es an der MS Pasching den sogenannten MINT-Schwerpunkt geben. PASCHING. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. 

 Ziel ist, bei den Kindern Neugierde zu wecken, die Experimentierfreude zu fördern und auch – vor allem bei den Mädchen - die Berührungsängste mit den technischen Fächern abzubauen. Dies soll sowohl mit fächerübergreifenden Projekten gelingen als auch in jedem Gegenstand für sich. Schule für Studenten offen In einem...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Übergabe IMST Award: Bürgermeister Günther Novak, Jasmin Possegger, Andrea Angermann, Gudrun Batek
2

Mallnitz:
Erfolgsprojekt wird konsequent ausgebaut

"Innovationen machen Schulen top"Award für Volksschule Mallnitz. Nächster Schritt: Etablierung des Forschenden Lernens im gesamten Schulcluster Mittleres Mölltal. MALLNITZ. Mallnitz setzt seit vielen Jahren auf die Vernetzung ihrer Bildungseinrichtungen. Kindergarten, Volksschule, Nachmittagsbetreuung und Nationalparkzentrum arbeiten zusammen. Davon profitieren alle Kinder. "Sie lernen nicht stupide auswendig, sondern lernen forschend und entdeckend", weiß Mallnitz Bürgermeister Günther Novak...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Nationalratsabgeordnete Agnes Totter, Direktor Johann Wendler (2.v.r.), die Projektleiter Andreas Tamweber (l.) und Markus Gether (r.) mit Schülern des technischen Schwerpunktes (Aufnahme vor dem Lockdown).

Fehring
Erneut MINT-Gütesiegel für die Technik-Mittelschule

Die Mittelschule Fehring wurde als eine von wenigen Einrichtungen in der Steiermark von Bildungsministerium und Industriellenvereinigung bereits zum zweiten Mal mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet. Direktor Johann Wendler und die Schüler nahmen das Qualitätszertifikat aus den Händen von Nationalratsabgeordneten Agnes Totter entgegen, die in Vertretung von Bildungsminister Heinz Faßmann in die Schule gekommen war. Das Engagement der Schule in Fehring in den Bereichen Mathematik, Informatik,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Gerda Eisler-Zeithammel, MINT Koordinatorin Carina Kaiser, Schulobfrau Nicole Kerck, Direktorin Helga Diensthuber.

MINT-Auszeichnung für Mittelschule

Für das besondere Engagement zur Förderung eines innovativen und begeisternden Unterrichts in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Burschen wird die Mittelschule Sieghartskirchen ausgezeichnet. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Und zwar erhielt sie das MINT Gütesiegel 2020 – 2023. Die erneuerte Auszeichnung ist ein Beleg für die kontinuierliche Weiterentwicklung des MINT- Unterrichtes an der Schule.

  • Tulln
  • Marlene Trenker
V.l.: Direktor Christoph Slibar und sein Stellvertreter Bernhard Thaler.

Erneute Auszeichnung für die Mittelschule
NMS Telfs erhält MINT-Gütesiegel

TELFS. Als einzige Mittelschule in Tirol, wurde die MS Telfs Weissenbach ein weiteres Mal mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet und darf sich dieses nun drei weitere Jahre auf die Fahne heften. Innovativer Unterricht"MINT" steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Voraussetzung zur Erreichung dieser Anerkennung sind verschiedene Maßnahmen, um einen innovativen und abwechslungsreichen Unterricht in diesen Bereichen stetig zu fördern. In unserer von neuen Technologien...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Klaudia Prizovsky (VS Straßwalchen) und Bgm. Tanja Kreer nehmen das MINT-Gütesiegel in stolz in Empfang.

Digitales Bildungsangebote
Volksschule Straßwalchen erhält Gütesiegel

Die Volksschule Straßwalchen wurde vom Bundesministerium mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet. STRASSWALCHEN. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung zeichnet Schulen für das besondere Engagement zur Förderung eines innovativen und begeisternden Unterrichts in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) aus. Als "eEducation Expertschool" wird an der Volksschule Straßwalchen digitale Bildung ernst genommen. Der Einsatz digitaler Medien gehört...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Drei junge Nachwuchs-Forscher experimentieren gemeinsam mit Bgm. Thomas Steiner

Eisenstadt
Wissenschaftsecken in Kindergärten

Als Bildungshauptstadt will Eisenstadt im Bereich der Kinderbildung und - betreuung als Vorbild vorangehen. EISENSTADT. „Kinder sind geborene Bastler, Entdecker und Forscher, sie wollen Neues erfahren, begreifen und ausprobieren. Wir möchten diesen natürlichen Entdeckerdrang schon so früh wie möglich stärken und fördern, damit sich unsere Kinder in der Berufswelt von morgen behaupten können“, stellt Bürgermeister Thomas Steiner anlässlich des morgigen Welttages der Wissenschaft am 10. November...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Tolle Kunstwerke und ganz viele schöne Erinnerungen nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Mint-Ferienbetreuung in Niedernsill mit nach Hause. Verena Brandner (Mitte, hinten) von Jugend vor Ort und Praktikantin Kerstin (links) sowie Bürgermeister Günther Brennsteiner freuen sich über eine gelungene Woche.
1 7

MINT
Ferienbetreuung voller cooler Projekte, Spiel und Spaß

Die MINT-Ferienbetreuung in Niedernsill war vollgepackt mit Spielen, Basteleien und Experimenten. NIEDERNSILL. In den Herbstferien gab es in Niedernsill für die zwölf Kinder der MINT-Ferienbetreuung ein besonders spannendes Programm. Von Dienstag bis Freitag wurde gemeinsam gespielt, gebastelt, entdeckt und gelernt. Konnte dann doch stattfinden Die Betreuung wurde von "Jugend vor Ort"-Akzente gemeinsam mit dem Forum Familie Pinzgau veranstaltet. "Wir freuen uns sehr, dass die Ferienbetreuung in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
2

Welt der Wissenschaften
MINT-Abteilung in der Bibliothek Schwertberg

Bibliotheken dürfen auch während des Lockdowns im November geöffnet bleiben. Die Bibliothek Schwertberg ersucht, die Online-Reservierung zu nutzen. Maximal sechs Kunden dürfen sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten. SCHWERTBERG. Seit Kurzem gibt es in der Bibliothek Schwertberg eine MINT-Abteilung. Wer jetzt an Kaugummis oder Bonbons denkt, der irrt. Es handelt sich um eine Abteilung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MINT-Fähigkeiten werden in Schule und Beruf...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Selina Kollmaier vom Gymnasium in Saalfelden erreichte mit "Ist die Erde eine Scheibe? Die pseudowissenschaftliche Theorie der Flat Earth Society" den dritten Platz in der Kategorie Phsysik. Am Foto ist sie bei der Preisverleihung zu sehen. Auch am Bild:  Jurykoordinator & Laudator Maurizio Musso (PLUS), Laudator Alexander Strahl (PLUS), Rektor Hendrik Lehnert (PLUS) und Markus Achatz (Vorstandsmitglied Kaiserschild-Stiftung).
2

"Ist die Erde eine Scheibe?"
Selina Kollmaier mit "Dr. Hans-Riegel-Fachpreis" ausgezeichnet

Bereits zum zehnten Mal vergab die Paris Lodron Universität Salzburg in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung die "Dr. Hans-Riegel-Fachpreise" im Bundesland Salzburg. Eine der 13 Gewinner ist Selina Kollmaier aus Saalfelden.  SAALFELDEN. Bereits zum zehnten Mal vergab die Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung die "Dr. Hans-Riegel-Fachpreise". Auch heuer konnten sich Schülerinnen und Schüler aus dem Bundesland wieder mit ihren...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Im Pinzgau findet das Ferienprogramm im BFI Zell am See statt.
2

Ferienbetreuung
Auch im Herbst wird für Unterhaltung gesorgt

Die AK Salzburg weitet im Pinzgau ihr Angebot aus und bietet unter dem Namen "Ferienspaß trifft MINT" auch in den Herbstferien ein Betreuungsprogramm. PINZGAU. 60 Kinder nutzten im Sommer das von der AK Salzburg angebotene Ferien-Betreuungsangebot in Zell am See. Nun hat man sich dazu entschlossen, das kostenlose Angebot bestehend aus einem Zusammenspiel aus naturwissenschaftlichen Abenteuern am Vormittag und einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm am Nachmittag auch auf die sich anbahnenden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Hans Riegel-Fachpreise wurden jetzt zum zehnten Mal verliehen. Dabei wurden 14 Schüler für ihre vorwissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet.
3

JKU
Hans Riegel-Fachpreise wurden auch heuer an Maturanten verliehen

Vergangenen Donnerstag, 17. September, wurden zum zehnten Mal die Hans Riegel-Fachpreise für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten verliehen. 61 AHS-Maturanten haben heuer ihre Arbeiten eingereicht. LINZ. Die Johannes Kepler Universität (JKU) hat am 17. September in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung die Hans Riegel-Fachpreise für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten verliehen. Prämiert wurden die jeweils besten drei Einsendungen in den Unterrichtsfächern Chemie, Mathematik,...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Kindergartenleiterin Christina Ullrich, LR Beate Palfrader, IV-GF Eugen Stark und Bgm. Daniel Stern freuen sich, dass der Miederer als erster aller 479 Kindergärten im Land Tirol mit dem Qualitätszertifikat „MINT“ ausgezeichnet wurde.
5

Mieders
Tirolweit einzigartiges Gütesiegel für Kindergarten

MIEDERS. Der Miederer hat als erster und einziger Kindergarten in Tirol das MINT-Gütesiegel erhalten! "Auszeichnung für den Miederer Kindergarten" – derartige Schlagzeilen haben wir schon öfters formuliert. Das Team um Kindergartenleiterin Christina Ullrich ist nämlich eines der besonders engagierten Sorte. Es darf bereits auf etliche Gütesiegel für die Betreuungseinrichtung verweisen (wir berichteten). Mit dem Qualitätszertifikat "MINT" wurde die Erfolgsgeschichte nun nochmal um ein Kapitel...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Zwei Maturanten aus Kufstein belegten bei der Verleihung des Dr. Hans Riegel-Fachpreises am 4. September in Innsbruck jeweils den zweiten Platz.
2

Uni Innsbruck
Zwei Kufsteiner Maturanten mit Fachpreis ausgezeichnet

Bei der Verleihung des Dr. Hans Riegel-Fachpreises am 4. September an der Uni Innsbruck, konnten gleich zwei Maturanten aus Kufstein mit ihren vorwissenschaftlichen Arbeiten glänzen. KUFSTEIN (red.) Am 4. September hat die Kaiserschild-Stiftung gemeinsam mit der Universität Innsbruck bereits im fünften Jahr hervorragende vorwissenschaftliche Arbeiten (VWAs) von Maturanten aus Tirol und Vorarlberg im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) mit den Dr. Hans...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Oberösterreich soll eine eigene Technische Universität bekommen. (Symbolbild)

„Wichtige Weichenstellung für den Standort“
Oberösterreich bekommt Technische Universität

Neben der Steiermark und Wien bekommt Oberösterreich nun eine eigene Technische Universität. OÖ. Einen „großen Wurf“ und eine „wichtige Weichenstellung“ für den Standort Oberösterreich sieht Landeshauptmann Thomas Stelzer in den Plänen des Bundes eine Technische Universität mit Schwerpunkt Digitalisierung und digitale Transformation in Oberösterreich zu installieren. Gerade jetzt, in Zeiten eines anhaltenden Fachkräftemangels und einer historischern Wirtschafts- und Arbeitsmarktkrise, seien...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Handelskai 102: Ab September sind Kinder bis drei Jahre herzlich im Kindergarten der Kinderfreunde willkommen.
2

Kinderfreunde Brigittenau
Noch freie Plätze im Kindergarten am Handelskai 102

Aufgepasst: Im Kindergarten am Handelskai 102 gibt es noch freie Plätze. Ab September sind alle Kinder bis drei Jahre bei den Wiener Kinderfreunden willkommen. BRIGITTENAU. Sind Sie auf der Suche nach einem Kindergarten? Am Handelskai 102 gibt es noch freie Plätze. Am Brigittenauer Standort der Wiener Kinderfreunde sind alle Kinder bis drei Jahre herzlich willkommen. Mathematik, Naturwissenschaft und TechnikIm Mittelpunkt stehen das Forschen und Entdecken in den Bereichen Mathematik,...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Tanja Warlich (Stadtbücherei Traismauer), Kathrin Hömstreit (Fachstelle komm.bib) und Landesrat Ludwig Schleritzko mit der Mitmachstation „Farbenkarussell“
4

Vier Schulfächer auf Reisen durch NÖ
MINT Mitmachstation "Magischer Mathewürfel" in der Bücherei Asperhofen

Die mobilen MINT-Stationen sind auf Reisen durch blau-gelbe Bibliotheken. Von September bis November ist der "Magische Mathwürfel" in der Bücherei Asperhofen.  ASPERHOFEN. Die Mitmach-Stationen MINT – sprich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – ist in aller Munde. In Schulen gibt es eigene Schwerpunkte und Studierende der MINT-Fächer sind am Arbeitsmarkt später besonders gefragt. In diesem Jahr ist MINT auch Schwerpunktthema in den öffentlichen Bibliotheken...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik standen bei der MINT-Ferienwoche in Mittersill im Mittelpunkt. Der Spaß kam dabei auf keinen Fall zu kurz und die Kinder hatten sichtlich viel Freude.
3

MINT
Ferienprogramm mit Robotik, Experimenten, Natur und 3D-Druck

Ein tolles Ferienprogramm genossen kürzlich 13 Kinder bei der ersten Mint-Ferienwoche in Mittersill. Auf dem Programm standen unter anderem Robotik, Experimente und eine eigene 3D-Druck-Werkstatt. MITTERSILL. Die MINT-Initiative Salzburg hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Was trocken klingt, ist in Wahrheit ein faszinierendes Spektrum an Möglichkeiten für Kinder, die Welt mit neuen Augen zu sehen und ein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Tanja Warlich (Stadtbücherei Traismauer), Kathrin Hömstreit (Fachstelle komm.bib) und Landesrat Ludwig Schleritzko mit der Mitmachstation „Farbenkarussell“.

Traismauer
Mobile MINT-Stationen auf Reisen durch blau-gelbe Bibliotheken

Landesrat Schleritzko: „MINT zum Angreifen wird jetzt durch ein österreichweites Pilotprojekt in Niederösterreichs Bibliotheken möglich gemacht!“ TRAISMAUER. MINT – sprich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – ist in aller Munde. In Schulen gibt es eigene Schwerpunkte und Studierende der MINT-Fächer sind am Arbeitsmarkt später besonders gefragt. In diesem Jahr ist MINT auch Schwerpunktthema in den öffentlichen Bibliotheken Niederösterreichs, darunter auch in Traismauer....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Kinderferienprogramm
Mit MINT zum Urlaubsvergnügen im Pinzgau

Neue Initiative vom Land Salzburg erstellt für pinzgauer Kinder in den Gemeinden Mittersill, Taxenbach und Zell am See ein Ferienprogramm auf die Füße. PINZGAU. "Open your MINT" heißt das neue Kinderferienprogramm des Landes Salzburg an dem  Kinder zwischen sieben und elf Jahren Teilnehmen können. MINT steht hierbei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Teilnehmer lernen dabei auf spielerische Art und Weise unter der Leitung ausgebildeter Betreuer die MINT -Themen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.