mit lieben Grüßen

Beiträge zum Thema mit lieben Grüßen

Ein Prosit auf uns Regionautinnen und Regionauten!

"Ein halbes, gefülltes Glas ist zwar gleich ein halbvolles, aber auch ein fast leeres Glas, wenn man es genau betrachtet ...."
8 10 4

Alle Jahre wieder feiern wir GEMEINSAM - den Tag der REGIONAUTEN!
Regionauten-Freunde unter sich ...

Hallo Freunde! Schon bald ist es wieder so weit und wir alle feiern gemeinsam  unseren REGIONAUTENTAG online auf meinbezirk.at! Ich bin so glücklich, eine von Euch zu sein, verweile gerne hier, schreibe und stelle Fotos auf meinem Blog ein und mit Herzerln und Kommentaren von Euch wird nicht gespart - obwohl, und das geht ehrlich gesagt, sehr in die Zeit! Aber, gleich hier muss ich mich, bei all meinen Lesern entschuldigen, dass ich nur selten Stellung zu euren Kommentaren...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
8 9 18

Bilderbuch - Lebensfreude
Blühende Gärten - ein irdisches Paradies; schön wie ein Kunstwerk gemalt!

Blühende Gärten ... Der Duft des Sommers - gleich einer Symphonie; eine Faszination an Blütenfarben und Düften! Eine Freude für alle Sinne bieten uns die unzähligen, einzigartigen Blumenpflanzen. Als wahre Schönheiten bestechen sie uns mit ihren intensiven, zarten, berauschenden Düften,    Individuell und vielfältig ihre Blütenarten und blütenreich an Farben! Berauschende, vielfältige Blumen - die unsere Sinne betören! Eine jede Blüte in ihrer Art - einzigartig und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
7 6 14

Einen vielfältigen, lehrreichen und vergnüglichen Tag ...
... bietet Euch allen zum Beispiel ein Besuch im Tiergarten Rosegg im malerischen Rosental; ein Besuchermagnet für Familien!

Ein Besuch im weitläufig angelegten Gelände des Tierparkes Rosegg - das ist ein tierisches Erlebnis pur - und für jung und alt einfach nur wunderschön! Damwild und Rothirsche laufen dir gleich schon beim Eingang entgegen, und Esel und Lamas stehen abwartend im Gehege gegenüber; denn all die Tiere erwarten von dir, dass du ihnen auch ein Leckerli mitbringst, welches man auch gleich beim Eingang an der Kasse für sie erwirbt. Lange gepflegte Wege laden dich zum Spaziergang ein; vorbei...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
13 13 6

wundersame Natur - im Kreislauf des Lebens
Wenn die Glöckchen hell erklingen und der Monat Mai zieht ins Land ...

Wenn in der lauen Maienluft die Natur voll in Blüte steht und in den blumigen Wiesen es üppig sprießt und es grünt in Grün, und in den Lichtungen der urigen Wälder,  die Maiglöckchen mit leisem Geläut, stimmen freudig den nahen Sommer an! Die Vögel zwitschern und tirilieren im dichtem Geäst der blühenden Bäume; der Kuckuck ruft, dass es weithin schallt - und die weitverzweigten, maigrünen belaubten Zweige der Bäume, sich sanft wiegen in milden Frühlingswind! Tierkinder in Flur,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Mit lieben Grüßen für den Tag!
8 2 6

Fenstergucker ...
Guten Morgen Österreich ...

Der Morgen begrüße dich voll Sonne! Der Mittag möge dich so freundlich stimmen, das du am Abend zufrieden auf dein Tagwerk zurückblicken kannst! Die lange Nacht aber möge dich mit erquickendem Schlaf beschenken! (irischer Segenswunsch) Gedanken zur Weihnachtszeit: Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu anderen Glück; denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück!

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Der Millstättersee im "Altweibersommer"; es ist schon still um den See...
6 26 28

Im traumhaftem Spätsommer haben unsere Kärntner Seen "Atempause" und kommen zur Ruh...

Heimatgefühl zum Lesen: Der Millstätter See, liegt zu Füßen der Millstätter Alpe, inmitten der Nockberge. Der See ist ein eiszeitlicher Gletscher und mit 12 km Länge und 1.9 km Breite der zweitgrößte Badesee Kärntens. Touristisch intensiv genutzte Orte säumen sein Nord Ufer, mit Namhaften Orten. Bad Kleinkirchheim, Spittal und Radenthein; von Innerkrems bis nördl. von Ebene Reichenau. Dagegen ist sein bewaldete Süd Ufer ohne größere Siedlung. Östlich mündet der Riegersbach in den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
In der gestrigen, späten Abendsonne zeigten sich vorerst auch die dunklen Gewitterwolken von einer milden Seite.
6 22 2

Der Morgen begrüße dich voll Sonne ...

Der Morgen begrüße dich voll Sonne. Der Mittag möge dich so freundlich stimmen, das du am Abend zufrieden auf dein Tagwerk zurück blicken kannst. Die laue Nacht aber möge dich mit erquickendem Schlaf beschenken. (irische Segenswünsche)

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Einen schönen Feiertag wünscht Euch allen Hildegard
9 20

unsere Mutter Erde - auf der wir leben...
Danke für diesen guten Morgen, danke für jeden neuen Tag!

Danke für diesen guten Morgen, danke für jeden neuen Tag. Danke, dass ich all meine Sorgen auf dich werfen mag. Danke für all die guten Freunde, danke, o Herr, für jedermann. Danke, wenn auch dem größten Feinde ich verzeihen kann. Danke, für manche Traurigkeit, danke für jedes gute Wort. Danke, dass deine Hand mich leiten will an jedem Ort. Danke, dass ich dein Wort verstehe, danke, dass deinen Geist du gibst. Danke, dass in der Fern und Nähe du die Menschen liebst. Danke, dein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
10 23

Es lohnt sich doch, ein wenig lieb zu sein ...

Es lohnt sich doch, ein wenig lieb zu sein - und alles auf das Einfachste zu schrauben. Und es ist gar nicht Großmut zu verzeihn, dass andere ganz anders als wir glauben. Und stimmt es, dass Leidenschaft Natur - bedeutet im "Guten und im Bösen"! Ist doch ein Knoten in dem Schuhband nur - mit Ruhe und mit Liebe aufzulösen. Joachim Ringelnatz

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
4 18 11

Eine Symphonie und Faszination an Blütenfarben und Düften ...

Eine Freude für alle Sinne, bieten uns die unzähligen Blumensorten; so blütenreich an Farben und Düften und so vielfältig an Blütenarten! Mal Himmelstürmer, mal Bodendecker, mal Einzelblüher, mal Doldenblüher, mal Kurz- oder Langstielig mit unterschirdlichem Wuchs;  mal tollkühne, blättrige Kletterpflanzen oder blühende Himmelstürmer . Sie alle bieten uns Wohlbefinden und manchen Sichtschutz und bestechen uns als wahre Schönheiten mit ihren intensiven, zarten, berauschenden...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Heimatgefühl zum Lesen ...
5 26 2

Peter Rosegger's Dampflok von einst, schnauft und qualmt nicht mehr, aber für all die Steirischen Eisenbahnfreunde führt die Nostalgie- Schmalspurbahn durchs schöne Feistritztal bis nach Birkfeld

Es gibt heute noch in landschaftlich abgelegenen Gegenden kleine Eisenbahnzüge, die zur Freude der "Sommerfrischler" gemütlich durch die Gegend schnaufen. Aber so wie die Postkutschen früherer Zeiten durch moderne Linienbusse der Bundespost abgelöst wurden, werden auch die Kleinbahnen und Privatbähnlein mit Dampfantrieb bald nur noch Museumswert besitzen. Vielleicht kann man die ausrangierten Lokomotiven eines Tages nur noch in technischen Museen oder zur Freude der Buben und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
8 20 2

"Ankomme, Freitag, den 13. um 14 Uhr, Christine" ....

Es rappelt am Briefschlitz, es ist viertel nach sieben. Wo um alles in der Welt sind meine Latschen geblieben? Unter dem Kopfkissen nicht und auch nicht im Papierkorb. Dabei könnte ich schwören, sie war'n gestern noch dort. Also eben nicht, dann geh ich barfuß. Meine Brille ist auch weg, liegt sicher im Abfluss der Badewanne, wie immer. Ich seh' auch ganz gut ohne und die Brille hält länger, wenn ich sie etwas schone. So tapp' ich zum Briefschlitz durch den Flur;  unwegsam, fall...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.