Mitterndorf an der Fischa

Beiträge zum Thema Mitterndorf an der Fischa

Ein köstliches kühles Blondes zur Feier des Tages ...
4

Leute im Steinfeld
Ein Fest für Eltern und Kinder

Live Musik, Ringelspiel, Hüpfburg, heiße Schnitzel und kühle Getränke. Herz was willst du mehr? MITTERNDORF/FISCHA. Zwei Tage war der Mitterndorfer Hauptplatz das Zentrum des Universums. Zumindest für viele viele Kinder, die spielten, spielten und spielten! Inszeniert wurde der Event von den fleißigen Helferinnen und Helfern, die in den knallroten T-Shirts der Kinderfreunde am Werk waren. Live Musik und Ringelspiel Das Motto lautete "Kinderfreunde Heuriger", also "Ausg’steckt is' bei den...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Mehrere Müllbehälter wurden in Mitterndorf zerstört.

Vandalen sorgen für 1.300 Euro Schaden

MITTERNDORF. Ein Fall von Vandalismus kostet die Gemeinde Mitterndorf an der Fischa nun etwa 1.300 Euro: Bislang unbekannte Täter vergingen sich kürzlich in der Friedhofstraße und in der Landtechnik-Straße an mehreren Müllbehältern. Durch Gewalteinwirkung wurden die Behälter unbrauchbar gemacht. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Ebreichsdorf unter der Telefonnummer 059 133 3305.

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Der Kran bliebt in der Leitung hängen.
3

LKW reißt Fahrleitung mit

Unfall in Mitterndorf: Nebenstrecke der Pottendorfer Linie wurde gesperrt. MITTERNDORF. Ein kleiner Fehler mit großen Folgen: In Mitterndorf vergaß ein LKW-Fahrer kürzlich seinen Ladekran einzufahren, bevor er losfuhr. Als er dann den Bahnübergang einer Nebenstrecke der Pottendorfer Linie überquerte, verfing sich der Kran mit der Greifschaufel in der Fahrleitung und riss sie mit. "Dabei wurde nicht nur ein Schranken, sondern auch die Fahrleitung und der Oberbau auf mehrere hundert Meter...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Thomas Jechne: "Bald gibt's wieder frische Wurstsemmerl!"
2

Die Nahversorgung ist gesichert

Kein Nahversorger. Für ältere Menschen oft ein großes Problem. In Mitterndorf gibt es ein Happy End! MITTERNDORF. Seit 17. Oktober ist der bisher von der Familie Enzinger geführte ADEG-Markt in Mitterndorf geschlossen. Der große Parkplatz neben der Schule bleibt derzeit leer. Wollte man ursprünglich noch bis Ende Oktober offenhalten, war das von REWE her nicht möglich. Die Mitarbeiter sind beim AMS angemeldet. Auch via facebook verabschiedete sich die Betreiberfamilie bei den bisherigen Kunden:...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Sindy in Action beim Turnier in Gerasdorf - die Pony-Stute holte sich beinahe Bestnoten und belegte den zweiten Platz.

Dressur-Reiten: Klein aber oho

Pony-Stute Sindy setzte sich bei Turnier gegen Großpferde durch. MITTERNDORF. Sie werden im Reitsport gern belächelt, dass sie aber mit den Großpferden mithalten können, bewies kürzlich die 11-jährige Pony-Stute Sindy. Die setzte sich mit Reiterin Stella bei einem Dressur-Turnier in Gerasdorf gegen beinahe alle Großpferde durch und belegte den zweiten Platz. Große Freude "Ich freue mich natürlich riesig über den mehr als geglückten Start in dieser Dressurklasse", so die 16-jährige...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Thomas Schwab, Paul Frühling, Jürgen Maschl, Roman Stachelberger, Gerhard Bencze und Thomas Jechne.

Mobilität
Gemeinden und Land einigten sich auf Verkehrskonzept

Der Verkehr auf den Straßen B60, L150 und L156 nimmt seit Jahren ständig zu und stellt eine große Belastung für die anliegenden Gemeinden und ihre Bürger dar. BEZIRK (les). Der Moosbrunner Bürgermeister Paul Frühling bat vor einiger Zeit den zuständigen Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko um ein persönliches Gespräch: "Wir haben damals vor allem den ständig steigenden Durchzugsverkehr besprochen, unter dem unsere ganze Region seit Jahren leidet. Ludwig Schleritzko hat mir damals seine volle...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
In Mitterndorf an der Fischa vergingen sich Unbekannte an einer privaten Kapelle am örtlichen Friedhof.

Mitterndorf: Vandalen schlugen am Friedhof zu

EBREICHSDORF (lorenz). Ein weiterer Fall von Vandalismus im Steinfeld: Unbekannte Täter beschädigten in Mitterndorf an der Fischa kürzlich eine private Kapelle auf dem Friedhof der Gemeinde. Die Vandalen beschmierten die Kapelle mit Fansprüche des SK Rapid Wien. Sie sind derzeit noch flüchtig. Die dadurch entstandene Schadenshöhe ist bislang noch nicht ermittelt worden. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Ebreichsdorf unter der Telefonnummer...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Das Team von ADEG Enzinger beliefert täglich einen der beiden Kindergärten in Mitterndorf an der Fischa mit frischer Jause.

ADEG Enzinger
Nahversorger liefert frische Kindergartenjause

MITTERNDORF a.d. FISCHA. Täglich beliefert das Team von ADEG Enzinger einen der beiden Kindergärten in Mitterndorf mit frischer Jause. Die Zusammenarbeit mit den örtlichen Kindergärten liegt der verantwortungsbewussten ADEG Kauffrau Janka Enzinger besonders am Herzen: „Das Wohl unserer kleinsten Dorfbewohner ist uns sehr wichtig. Wir wollen dazu beitragen, dass wieder mehr Obst gegessen wird, und so haben wir einen bunten Obstkorb im Kindergarten vorbeigebracht,“ so die Kauffrau. Der Wert von...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
GR Gisela Sollak, GR Johann Röhrer, Vize-Bgm. Martin Ribnicsek, LHStv. Franz Schnabl, Bgm. Thomas Jechne.

Mitterndorf: 'An der Spitze'

Mitterndorf verzeichnete die vergangenen Jahre einen Zuzug von 47,7 Prozent - bundesweit ein Spitzenwert. MITTERNDORF. Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl stattete der Gemeinde Mitterndorf kürzlich einen Kurzbesuch ab. Dabei konnte Ortschef Thomas Jechne aktuelle Projekte präsentieren. 47,7 Prozent Zuzug Eines der wichtigsten abgeschlossenen Projekte: der Zubau zur Volksschule, der eine Bibliothek, einen Mehrzweckraum für Nachmittagsbetreuung und eine Turnhalle beinhalte. Das hatte...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Ortschef Thomas Jechne hat gut verhandelt.
2

Ärztezentrum für die Region

Bürgermeister Jechne ist happy! Das Grundstück für's zukünftige Gesundheitszentrum wurde angekauft. MITTERNDORF/FISCHA (fs). Zweieinhalb Jahre ist Thomas Jechne Ortschef und zweieinhalb Jahre dauerten die Verhandlungen mit einer Familie. Ein 1461 Quadratmeter großes Grundstück, angrenzend an die Volksschule, ist jetzt im Besitz der Gemeinde. Einstimmiger Beschluss "Alle Fraktionen haben bei der Gemeinderatssitzung am 23. Juni zugestimmt", freut sich der junge Bürgermeister. Sein hehres Ziel:...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Hans Peter Haselsteiner, LH Mikl-Leitner, Ortschef Jechne (v.l.).
2

"Wohnkomfort, der leistbar ist"

Hans Peter Haselsteiner bringt mit dem Zinshaus innovatives und leistbares Wohnen nach Mitterndorf. MITTERNDORF. Es herrscht großer Andrang in der Erlaugasse in Mitterndorf. Eine Traube an Menschen hat sich vor der Nummer 28 versammelt, in der Gasse selbst reiht sich ein geparktes Auto an das nächste. Der Grund für das geschäftige Treiben: das in Rekordzeit gebaute Landzinshaus wird heute offiziell eröffnet. Innerhalb weniger Monate sind hier elf Wohneinheiten entstanden, in modularer...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
 Johanna Mikl-Leitner und Hans Peter Haselsteiner eröffneten innovatives Wohnprojekt in Mitterndorf an der Fisch (NÖ).
2

Neues, innovatives Wohnprojekt
100 Landzinshäuser für Österreich

Hochwertiges Wohnen muss nicht teuer sein. Am Mittwoch, den 19. Februar,  eröffneten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Unternehmer Hans Peter Haselsteiner und Bürgermeister Thomas Jechne in Mitterndorf an der Fischa das erste „Landzinshaus“ Österreichs. MITTERNDORF AN DER FISCHA: Dass hochwertiger Wohnraum und günstige Mieten sich nicht gegenseitig ausschließen, beweist die Eröffnung des ersten „Landzinshaus“ in Mitterndorf an der Fischa. Nach nur wenigen Monaten Bauzeit entstanden hier elf...

  • Anna Richter-Trummer
Mitterndorf: Unbekannte stahlen zwei Fahrräder.

Diebe knackten Fahrradschlösser

MITTERNDORF (lor). Unbekannte Täter haben kürzlich in der Erlauer Gasse in Mitterndorf zwei Fahrräder gestohlen. Dabei durchtrennten die Diebe die Schlösser, mit denen die Fahrräder gesichert waren. Es handelte sich um ein schwarzes Herrenfahrrad und ein weißes Damenfahrrad, jeweils mit einem Gepäckträger und einer Gangschaltung ausgestattet. Hinweise bitte an: 059 133 3305.

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Mitterndorfs Bgm. Thomas Jechne mit GR Martin Ribnicsek.
3

Gemeinderatswahlen 2020
Steinfeld: Überraschungen bei Gemeinderatswahl

An diesem Sonntag wählen insgesamt 567 niederösterreichische Gemeinden aus 1.851 Parteien. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13:00 bei uns live mitverfolgen. STEINFELD. Am Abend ist es dann soweit: STEINFELD. Die Wahl ist geschlagen und auch im Steinfeld kam es bei den Ergebnissen zu einigen Überraschungen. Die größten Zugewinne gab es bei der regierenden SPÖ in Mitterndorf mit einem Plus von 17,86 Prozent, in Tattendorf konnte die regierende Unabhängige...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Gegen Breitspurbahn: Wolfgang Kocevar, Andreas Kollross, Katharina Kucharowits, Thomas Jechne und Maximilian Köllner (v.l.).

'Thema sicher nicht vom Tisch'

Steinfelder Ortschefs und Parlamentarier warnen vor dem Projekt der ÖBB-Breitspurbahn. MITTERNDORF/FISCHA. Bereits im Oktober bezeichnete Mitterndorfs Bürgermeister Thomas Jechne das Vorgehen der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) beim geplanten Breitbahn-Terminal als Schweinerei. Eine Wortwahl, die er bei einer Pressekonferenz im Mitterndorfer Rathaus am vergangenen Donnerstag wiederholt: "Dass ich im Oktober aus den Medien davon erfahren musste, ist eine Schweinerei." Politisches KalkülZur...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Mitterndorfs Ortschef mobilisiert gegen das Projekt.

'Vorgehen ist eine Schweinerei'

ÖBB planen einen 700 Hektar großen Terminal, betroffene Gemeinden wurden vorab nicht vom Projekt informiert. MITTERNDORF/FISCHA. Es herrscht Aufregung im Mitterndorfer Gemeindeamt. Der Grund: die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) planen einen 700 Hektar großen Güterterminal mit Logistikzentrum. Derzeit stehen dafür fünf Standorte zur Auswahl. Bei "Variante 1" würde der Bahnhof auf Mitterndorfer Gemeindegebiet errichtet. Ziel des Bahnhofs sei es Warentransporte zwischen Europa und Asien aus...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Dieser Teppich schaffte es ins Guinness Buch der Rekorde.
2

"Wir haben nur Unikate"

In Mitterndorf an der Fischa befindet sich das größte Teppichlager Österreichs: Das Migo Teppich-Zentrum. MITTERNDORF/FISCHA. Teppich ist nicht gleich Teppich und der Teppichhandel überhaupt eine eigene Wissenschaft. Oliver Jeschko kann ein Lied davon singen. Er leitet das Helm und Migo Teppich-Zentrum in Mitterndorf an der Fischa. Auf rund 4.000 Quadratmetern stapelt sich hier alles, was das Herz des Teppich-Liebhabers begehrt. Damit ist das Migo Teppich-Zentrum auch das größte in ganz...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Unbekannte Täter beschädigten in Günselsdorf einen Holzzaun und Straßenlaternen.

Günselsdorf: Vandalen auf Spielplatz unterwegs

GÜNSELSDORF. Was Menschen veranlasst öffentliches Gut mutwillig zu zerstören, ist eine Frage, die sich die Polizei immer öfter stellen muss. In Günselsdorf waren kürzlich in der Peter Rosegger Straße wieder Vandalen unterwegs. Sie beschädigten die hölzerne Umzäunung des dortigen Kinderspielplatzes und beschossen die Straßenlaternen neben dem Spielplatz mit Steinen, einige der Laternen gingen dabei zu Bruch. Zweckdienliche Hinweise bitte an die PI Günselsdorf, Telefon: 059133-3306.

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Die neue Ärztin: Dr. Sandra Stangel-Sapergia.
1 2

Endlich Ärztin für Mitterndorf

Ziel erreicht: Ein Jahr nach Amtsantritt lädt der Ortschef zur Ordinationseröffnung. MITTERNDORF (fs). Bürgermeister Thomas Jechne kann sich freuen. Ihm ist etwas gelungen, wovon andere Ortschefs in Zeiten des Ärztemangels nur träumen können. Er hat einen ärztlichen "Nahversorger" für seine Gemeinde gefunden. "Wir hatten in der Vergangenheit keine Kassenplanstelle und nur für 4 Stunden in der Woche einen Arzt vor Ort", erzählt der Bürgermeister. Am 30. März wird die barrierefreie Ordination...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Udo Jürgens Show "Für immer Udo" interpretiert von "Von Gründorf"

Udo Jürgens Show "Für immer Udo" Präsentiert von "Von Gründorf" mit Spezial Gäste: Sabrina Mayerhofer und Frankie Fortyn Samstag, 21.4.2018; Beginn 19:30; im Kultursaal Mitterndorf Einlass ins Foyer: 18:30 Kartenpreise bei freier Platzwahl VVK: 18€, AK: 22€, Kartenvorverkauf im Gemeindeamt Mitterndorf oder im Cafe Trentino. Kartenreservierung ist auch unter kusami@gmx.at  möglich. Der Reinerlös kommt den geplanten Umbau bei der Gedänkstätte in Mitterndorf zugute. Weitere Infos gib es auf...

  • Steinfeld
  • KUSAMI Mitterndorf/Fischa

Mitterndorfer Adventmarkt

Am 02.12.2017, ab 14.00 Uhr findet in Mitterndorf an der Fischa wieder der alljährliche Adventmarkt am Hauptplatz statt. Wieder mit dabei, sind zahlreiche Aussteller mit Kunst, Kultur und allerlei Selbstgebastelten. Unsere Vereine verwöhnen wieder mit leckeren Speisen und Getränken.  Als krönendes Highlight findet gegen 18.00 Uhr eine Krampusshow der Marienthaler Darksiders statt, die Jedermann(frau) begeistern wird.  Auf Ihr kommen freuen sich die Mitterndorfer Vereine und Aussteller. Wann:...

  • Steinfeld
  • Dorferneuerungsverein Mitterndorf an der Fischa

Die Herr-lichen Damen - "Artgerecht"

Herrlichen Damen ©Kusami Die Herr-lichen Damen mit ihren neuen Programm "Artgerecht" Vvk 18€, AK 22€, freier Platzwahl. Kartenvorverkauf im Gemeindeamt Mitterndorf oder im Cafe Trentino im Mitterndorf. Kartenreservierungen auch unter kusami@gmx.at möglich. Wann: 11.11.2017 19:30:00 bis 11.11.2017, 22:30:00 Wo: Kultursaal, Hauptstraße 21, 2441 Mitterndorf An Der Fischa auf Karte anzeigen

  • Steinfeld
  • Sabine Schorn
13

Ausg`steckt is bei der FF Mitterndorf

Schmankerl, Musik und ein nicht so holder Wettergott Leicht hatte es die FF Mitterndorf als Veranstalter des heurigen Feuerwehrheurigen wahrlich nicht. Ausverkauft- nix geht mehr Das der Feuerwehrheurige alle Jahre sehr gut besucht ist, das war dem Kdt. Alexander Richter sehr wohl bewusst. Nur das am Freitag um 20:00 Uhr die Küchen den Supergau, mit "Nix geht mehr- Grillkoteletts sind aus" verkündete, damit hat niemand gerechnet. Und das nicht weil zu wenig eingekauft wurde, nein, mit einem...

  • Steinfeld
  • Ing. Markus Achleitner
16

Sommerfest Mitterndorf

Einladung zum Sommerfest für alle Zum drittem mal hat Daniel Soudek die Mitterndorfer zum Sommerfest geladen. Davor gab es alljährlich das Sonnwendfeuer, aber wetterbedingt wurde auf ein Sommerfest umgestellt. Das war anscheinend die richtige Entscheidung, denn der Wettergott hatte auch heuer wieder sein Einsehen. Spaß bei Hüpfburg, Musik und guter Unterhaltung Der Einladung von ÖVP Parteiobmann und Nationalratskandidat Soudek folgten die Mitterndorfer, auch über Parteigrenzen hinaus. War unter...

  • Steinfeld
  • Ing. Markus Achleitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.