Alles zum Thema Mondseeland

Beiträge zum Thema Mondseeland

Lokales

Bei Probefahrt
Alkolenker krachte gegen Brückengeländer

INNERSCHWAND. Ein 22-jähriger Autolenker kam vergangene Woche, Freitag, mehrmals von der Straße ab, berichtet die Polizei. Der Mann war im Zuge einer Probefahrt auf der B 151, der Attersee Straße, in Richtung Mondsee unterwegs. Im Gemeindegebiet von Innerschwand kam er laut Polizei in einer leichten Rechtskurve von der regennassen Fahrbahn ab. Mehrere Leitpflöcke niedergefahren Der 22-Jährige stieß daraufhin gegen eine Reihe von Straßenleitpflöcken und einen Elektroverteilerkasten am...

  • 18.03.19
Wirtschaft
Horst Gaigg (Techno-Z) und Markus Wiedhölzl (Salzburg AG) bei der Inbetriebnahme der neuen Infrastruktur.

Techno-Z Mondseeland
Glasfaser für alle Mieter

Technologiezentrum Mondseeland baute den Internetanschluss aus MONDSEE. Ultraschnelles Internet via Glasfaser ist für kleine wie große Betriebe im Zeitalter der Digitalisierung unverzichtbar. Daher wurde die Glasfaserinfrastruktur im Technologiezentrum Mondseeland in den letzten Wochen weiter ausgebaut. Alle Mieter im Technologiezentrum können somit direkt an das Glasfasernetz angebunden werden. „Die Salzburg AG bietet nun allen unseren Mietern die Möglichkeit, Highspeedinternet auf...

  • 06.03.19
Lokales
Nicht nur die Kinder, sondern auch die zahlreichen Betreuer hatten viel Spaß beim Skikurs.
2 Bilder

Naturfreunde Mondseeland
Sonne und viel Spaß beim Skikurs

MONDSEE. Bei herrlichem Sonnenschein ging gleich zu Beginn der Semesterferien der alljährliche Skikurs der Naturfreunde Raiffeisen Mondseeland über die Bühne. Das Skigebiet Postalm bot drei Tage lang optimale Voraussetzungen für mehr als 90 Kinder aus dem Mondseeland. Mit spielerisch effektiven Methoden und viel Spaß wurde der Nachwuchs an den Skisport herangeführt und das Können nachhaltig verbessert. Am Abschlusstag präsentierten die Kinder den Eltern, Großeltern, Geschwistern und natürlich...

  • 06.03.19
Lokales

Ohne Licht erwischt
15-jähriger Mopedlenker flüchtete vor der Polizei

MONDSEELAND. Mit einem unbeleuchteten Moped fuhr am Montag gegen 16 Uhr ein 15-Jähriger auf der Mondsee Straße, B154, in Richtung Mondsee, berichtet die Polizei. Als der junge Mann bemerkte, dass ihn die Polizisten gesehen hatten und wendeten, beschleunigte er sein Moped und flüchtete über Nebenstraßen. Lenker nach 20 Minuten geschnappt Die Polizisten konnten den 15-Jährigen nach einer beinahe 20-minütigen Verfolgungsjagd mit fünf Anhalteversuchen schließlich auf der B154 in Oberhofen am...

  • 27.02.19
Leute
Angelina rockt die Piste
150 Bilder

Nostalgie
Powanger Fassdaubenrennen

Neuauflage des Powanger Fassdaubenrennens. Die Freiwillige Feuerwehr Powang in der Gemeinde Straß im Attergau und das Allianz Team Roither-Herzog veranstalteten letzten Sonntag bei schönstem Kaiserwetter und heuer besten Schneeverhältnissen wieder nach 10 Jahren auf dem Powanger Bühel das schon damals legendäre Fassdaubenrennen. Über 60 Teilnehmer und Teilnehmerinnen versuchten auf der mit Hindernissen bespickten Strecke auch mehrmals ihr Glück, um möglichst sturzfrei ins Ziel zu kommen....

  • 17.02.19
  •  1
Lokales
Franz Widlroither (Mitte), im Bild mit Bischof Manfred Scheuer (Mitte) und Ordinariatskanzler Johann Hainzl, ist ehrenamtlich sehr aktiv.
3 Bilder

Diözesane Ehrenzeichen
Severin-Medaillen für Engagement in der Pfarre Mondsee überreicht

LINZ, MONDSEE. Diözesanbischof Maximilian Scheuer überreichte kürzlich im Linzer Priesterseminar Medaillen an engagierte Christen. Die Severin-Medaille ging auch an drei Personen aus der Pfarre Mondsee: Andreas Hammerl, Josefa Schneider und Franz Widlroither. Hammerl ist seit 1985 Mesner in der Filialkirche St. Lorenz, war fünf Perioden im Pfarrgemeinderat, zwölf Jahre Vizebürgermeister und über 30 Jahre Feuerwehrkommandant. Schneider ist seit 2011 Pfarrsekretärin in Mondsee, sie war 26...

  • 13.02.19
Freizeit

Österreichs schönste Hochzeitsfotos
Foto vom Mondseeberg unter den Top 10

Die Betreiber des Onlineportals www.hochzeits-fotograf.info haben aus einer Auswahl von mehr als 150 Hochzeitsfotos die besten Bilder von Brautpaaren des Jahres 2018 gewählt. Unter den ausgezeichneten Fotografien befindet auch dieses Winterbild am Mondseeberg von der Seekirchener Fotografin Birgit Schulz (Bezirk Salzburg Land).

  • 06.02.19
  •  1
  •  1
Sport
Links Daniel Nagel, rechts Nadine Nagel
5 Bilder

Squash-Landesmeisterschaft
Sensationeller Erfolg für das Geschwisterpaar Nagel

MONDSEE. Bei den diesjährigen oberösterreichischen Landesmeisterschaften im Squash schaffte es das Geschwisterpaar Daniel und Nadine Nagel vom Squashclub Mondsee (SCM) beide unter die ersten drei Platzierungen. Nadine Nagel, der Nachwuchsstar bei den Damen des Clubs wurde Vizestaatsmeisterin und Daniel Nagel konnte einen hervorragenden dritten Platz im sehr stark umkämpften Feld der Herren erreichen. Nadine forderte wieder einmal die wesentlich größeren und erfahreneren Spielerinnen heraus gab...

  • 19.01.19
Sport
Jung und Alt startet beim Mondseelandcup.

Ski Alpin
Mondseelandcup 2019: Drei Vereine, drei Rennen

MONDSEELAND. Zum zweiten Mal laden die Skisektionen der Naturfreunde Mondseeland und der Union-Vereine Oberwang und Zell am Moos zum Mondseelandcup ein. Ausgetragen werden drei Riesentorläufe beim Skilift Oberaschau in Oberwang. Die Termine: 12. Jänner, 10.30 Uhr, 20. Jänner, 14 Uhr, und 9. Februar, 10.30 Uhr. Die Gesamtsiegerehrung findet am 9. Februar um 17 Uhr beim Seewirt in Zell am Moos statt. Charity-Rennen am 20. JännerDas Besondere: Der zweite Bewerb am 20. Jänner ist ein...

  • 26.12.18
Lokales
2 Bilder

50 Kinder unverletzt
Schulbus rutschte in Straßengraben

ZELL AM MOOS. Wegen Schneeverwehungen und extremer Straßenglätte kam heute, Mittwoch, um 7 Uhr früh von der Mondseer Bundesstraße B154 ab. Der Bus rutschte laut Polizei auf Höhe Oberschwand in den angrenzenden Straßengraben, stürzte aber nicht um. Der Buslenker und etwa 50 Kinder, die im Bus saßen, konnten unverletzt geborgen werden. Sie wurden mit Ersatzbussen in die Schule gebracht. Der Bus wurde von 25 Mitgliedern der FF Zell am Moos und der FF Vöcklabruck mit schwerem Bergegerät aus dem...

  • 12.12.18
Wirtschaft
claro Inhaber Josef Dygruber bei der „Green Brands“ Verleihung

Zwei Preise für Umweltfreundlichkeit

Der Tabs-Produzent claro aus Mondsee wurde gleich zweimal für seine umweltfreundlichen Geschirrspültabs ausgezeichnet. Der Gründer und Inhaber Josef Dygruber (Mitte) nahm innerhalb einer Woche die Auszeichungen als „Green Brand“ (Bild) und als „Nachhaltiger Gestalter“ entgegen.

  • 28.11.18
Lokales
Michaela Langer-Weninger, Rudi Stockinger, Johann Rillinger, Johann Loibichler, Stefan Feldbacher, Bürgermeisterin Elisabeth Höllwarth-Kaiser und Alois Gaderer bei der Infoveranstaltung in Oberhofen.

Komitee präsentierte Leitbild
Naturpark im Mondseeland soll bis 2020 gegründet werden

MONDSEELAND. Die Bürgermeister und Ortsbauernobmänner luden in allen Gemeinden des Gerichtsbezirkes Mondsee zu Informationsabenden über die Gründung eines Naturparkes in der Region ein. Mehr als 360 Interessierte erfuhren dabei weitere Details über das Grundkonzept, die Entstehung und das Ziel des Naturparks. Ein Komitee mit Mitgliedern aus allen sieben Ortsbauernschaften hat dazu ein Leitbild erarbeitet. Diese Punkte wurden nun präsentiert und sind in Form einer Broschüre auf den Gemeinden...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Holzbaumeister Matthias Reindl empfiehlt Berufe in der Baubranche, weil man damit gesichert in die Zukunft blicken kann.

Fachkraft am Bau
Ein anspruchsvoller und sicherer Beruf

Die Baubranche bietet Lehrlingen spannende Aufgaben und viele Weiterbildungsmöglichkeiten. MONDSEE (rab). "Speziell die Suche nach Facharbeitern, aber auch nach Hilfsarbeitern ist derzeit sehr schwierig – es gibt fast keine Bewerbungen", sagt Matthias Reindl, Geschäftsführer der Firma Reindl Bau in Mondsee. Deshalb setzt das Unternehmen vor allem auf die Ausbildung im eigenen Betrieb. "Dank der Zusammenarbeit mit der Polytechnischen und den Neuen Mittelschulen funktioniert das noch sehr...

  • 07.11.18
Politik

Erfolgreiche Halbzeitbilanz bei der Generalversammlung der LEADER Region FUMO

Die Mitglieder des Dachvereins zur Regionalentwicklung Fuschlsee Mondsee haben sich die Generalversammlung der Leader-Region vergangenen Dienstag im Schloss Mondsee nicht entgehen lassen. Das Team der LEADER Region hat gemeinsam mit Obfrau Bgm. Elisabeth Höllwarth Kaiser stellvertretend für die vielen engagierten Mitdenker und Mitgestalter die Arbeitsbilanz des vergangenen Jahres präsentiert und Rückschau gehalten: Mehr als 40 Projekte dh. 2/3 des Projektbudgets wurden in den vergangenen 3,5...

  • 11.10.18
Wirtschaft
Johannes Minihuber, Josef, Patricia und Anna Maria Edtmayer sowie AMA-Chef Günter Griesmayr (v.l.).

Familie Edtmayer erhielt AMA-Hoftafel überreicht

INNERSCHWAND. Der Rindermastbetrieb von Anna Maria und Josef Edtmayer aus Innerschwand wurde mit der AMA-Hoftafel ausgezeichnet. Sie absolvierten die regelmäßigen Kontrollen ohne Beanstandung und ohne eine einzige Abweichung von den Vorgaben. „Die ausgezeichneten Bauern legen mit ihrer tagtäglichen Arbeit die entscheidende Basis für das AMA-Gütesiegel. Denn bei diesem Zeichen können sich die Konsumenten darauf verlassen, dass sie absolute Top-Produkte kaufen“, erklärt Günter Griesmayr,...

  • 10.10.18
Lokales
Marcel Stöckl gründete "Smart Education".

Smart Education
Mit App zum Nachhilfelehrer

"Smart Education" ist eine Plattform von Schülern für Schüler MONDSEE. Der 20-jährige Marcel Stöckl gründete vor einem Jahr seine eigene Firma. Bei dieser Firma namens "Smart Education", handelt es sich einerseits um eine App, andererseits um einen Zusammenschluss von Nachhilfelehrern. Einer der vielen Zwecke der App ist es, gesammeltes Wissen von Schülern für andere Schüler kostenlos bereitzustellen. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen in Salzburg Fuß gefasst, nun verbreitet sich...

  • 03.10.18
Motor & Mobilität
1. Preis: Kinderfahrrad, gesponsert von Alpen-Bike Mondsee (Foto: Hubert Daxner)
2 Bilder

Europäischer Autofreier Tag
ÜBER 10 STATIONEN BEIM FAHRRADFEST IM MONDSEELAND

Das 2. Fahrradfest der vier Mondseelandgemeinden und der Klima- und Energiemodellregion Mondseeland im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche lockte zahlreiche Fahrradfahrer aller Altersklassen ins Zentrum der Marktgemeinde. Bei Ausfahrten rund um den Mondsee (25 km) bzw. nach St. Lorenz (6 km) stellten die großen und kleinen Pedalritter ihre Kondition unter Beweis. Am Marktplatz informierten Gesunde Gemeinde Tiefgraben und das Klimabündnis über ihre Aktivitäten, die Region FUMO und KEM...

  • 28.09.18
Lokales

Radfahrerin (62) krachte gegen Schranken: Schwer verletzt

INNERSCHWAND. Bei einem Fahrradunfall wurde gestern, Mittwoch, eine 62-jährige Flachgauerin schwer verletzt. Die Frau war laut Polizei kurz vor 16 Uhr mit ihrem Mountainbike auf dem Geh- und Radweg neben der B151 in Richtung Unterach am Attersee unterwegs. Dabei dürfte sie einen Verkehrsschranken übersehen haben. Der Schranken sperrte einen angrenzenden Parkplatz ab und ragte leicht in den Geh- und Radweg. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen, erwischte den Schranken frontal und wurde dabei...

  • 20.09.18
Motor & Mobilität
Plakat für das Fahrradfest im Mondseeland am 22. September 2018 am Marktplatz in Mondsee
2 Bilder

Das Fahrradfest im Mondseeland

Jährlich findet im Mondseeland ein Fahrradfest statt, um das Radfahren den Bewohnern sowie den Gästen unserer Heimat verstärkt ins Bewusstsein zu rufen. Ziel ist es, dass die Menschen in Zukunft wieder öfter aufs Rad steigen – egal ob für die Schule, die Arbeit oder im Alltag - und die facettenreichen Vorteile dabei erkennen. Dieses Jahr wird die Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2018 und erstmals zugleich auch am autofreien Tag, dem 22. September von 11:00 bis 15:00...

  • 30.08.18
Lokales
Langer-Weninger (3.v.l.) mit Wiesinger, Daxinger, Hammerl, Feurhuber, Höllwarth-Kaiser und Dittlbacher (v.l.).

Leitbild für Naturpark in Arbeit

Nach Ortsbauernschaften haben auch Gemeinden dafür gestimmt MONDSEE. Seit knapp einem Jahr beschäftigen sich die bäuerlichen Funktionäre im Mondseeland mit dem Gedanken, einen vierten Naturpark in Oberösterreich ins Leben zu rufen. „Nun haben wir einmal ein grundsätzliches Bekenntnis zu dieser Idee“, freut sich die Obfrau der Funktionäre, Michaela Langer-Weninger. Nachdem sich bereits im Frühjahr alle Ortsbauernschaften von Oberhofen bis Unterach und von St. Lorenz bis Oberwang dafür...

  • 08.08.18