Mordversuch

Beiträge zum Thema Mordversuch

Anwalt Ernst Goldsteiner versucht seinem Mandanten Thomas B. etwas die Nervosität zu nehmen.
3

Prozess mit vielen Fragen: Mordversuch oder fahrlässige Körperverletzung? Wo ist die Tatwaffe?

Wiener Neustadt. Erster Verhandlungstag um "verheimlichte Schussverletzung". Ein noch nicht zur Gänze aufgelöster Kriminalfall beschäftigte heute ein Geschworenengericht in Wiener Neustadt und wird es auch noch am zweiten Verhandlungstag am 7. November tun: Der 47-jährige Frühpensionist Thomas B. soll in Wiener Neustadt den Norbert M. (35) in Mordabsicht in den Arm geschossen haben. Vorangegangen ist ein Streit am 11. Jänner ums Geld für von B. bereits erbrachte Pfusch-Leistungen auf der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Polizei Wien sucht diesen Mann, er wird verdächtigt, seine Tante lebensgefährlich verletzt zu haben.

Fahndung nach Mordversuch

Am 14. 05. 2017 dürfte ein 59-jähriger Mann in der Billrothstraße in Döbling seiner 61-jährigen Tante einen Messerstich in den Hals zugefügt und sie dadurch lebensgefährlich verletzt haben. Danach hatte er die Flucht ergriffen. Gegen den Tatverdächtigen besteht eine Festnahmeanordnung. Da die Fahndung bislang erfolglos blieb, erfolgt nun die Veröffentlichung eines Lichtbildes des Beschuldigten. Der mutmaßliche Täter verfügt über keinen aufrechten Wohnsitz im Bundesgebiet und ist 1,99 Meter...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Mordversuch in Weitra

Frau attackierte schlafenden Ehemann, vermutlich, weil er sich von ihr trennen wollte. WEITRA (eju). Eine halbe Stunde vor Mitternacht betrat vergangene Woche eine Volksschullehrerin das Schlafzimmer im gemeinsamen Wohnhaus, in dem ihr Ehemann lag und schlief. Mit einer rund 60 cm langen Eisenstange schlug sie mehrfach auf den Kopf und das Gesicht des Schlafenden ein. Dem attackierten Mann gelang es schwer verletzt ins Zimmer des 22-jährigen Sohnes zu flüchten. Dieser schaffte es seine Mutter...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Meinung: Männer, Freier, Allmächtige?

Aus weiblicher Sicht sind Männer, die Bordelle aufsuchen, mehr oder weniger widerliche Zeitgenossen. Einerseits weil dadurch Menschenhandel und Ausbeutung von Frauen, besonders aus ärmeren Regionen, ermöglicht und gefördert wird, andererseits weil kaum eine Frau einen Partner möchte, der sich gleichzeitig in derartigen Etablissements vergnügt. Auch nicht, wenn derlei Gepflogenheit zu seinem Vorleben gehört. Die Ausrede, ohne Bordelle gäbe es mehr Vergewaltigungen, gilt nicht. Auch Männern darf...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Aus einem der Fenster im zweiten Stock stürzte sich die 20-Jährige Catalin S. in Todesangst in die Tiefe.

Catalina S.: Gezeichnet fürs Leben

Die 20-Jährige Prostituierte wird lebenslang mit den Folgen des Fenstersturzes zu kämpfen haben. Dem Freier drohen mehrere Jahre Haft. GMÜND (eju). "Diese Frauen machen ihren Job in den seltensten Fällen freiwillig. Meist werden sie unter falschen Versprechungen hierher gelockt und ausgebeutet", weiß der zuständige Beamte des LKA – Gruppe Menschenhandel im Zusammenhang mit dem tragischen Sprung aus dem Fenster der 20-jährigen Catalina S. aus Rumänien. Die junge Frau – sie ist übrigens Mutter...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Die Polizei Gmünd nahm den großteils geständigen 42-Jährigen Freier fest, der die Prostituierte mit dem Umbringen bedroht hatte.

Prostituierte sprang aus Angst aus 2. Stock - schwer verletzt

42-Jähriger Gmünder bedrohte Prostituierte mit dem Messer. Aus Angst sprang sie aus dem Fenster. Der Mann ließ sie ohne ihr zu helfen, liegen. Festnahme. BEZIRK. In einem Bordell in Ceske Velenice lernte ein 42-Jähriger eine 20-jährige Rumänin kennen. Laut Polizeibericht soll er mit dem Betreiber des Bordells vereinbart haben, dass er die Prostituierte gegen Bezahlung für drei Stunden zu sich nach Haus mitnehmen dürfe. Nach Ablauf der Zeit wollte die Frau die Wohnung wie vereinbart verlassen,...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.